Kundenrezensionen


130 Rezensionen
5 Sterne:
 (85)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der absolute Liveband Wahnsinn!
Hier bekommt man ein eines der Konzerte geboten, wo jede Faser des Körpers von einer Note zur Anderen Ja!,Ja!,Ja! schreit! Eine Harmonie besser als die Andere. Tight, tighter am tightesten! Die gut geölte Band Disko Nr.1 glänzt mit Top Schlagzeuger, Bassisten, Rythmusgitarristen, Hammondorgel und fetzigen Bläsern das einem die Spucke wegbleibt. Funk...
Vor 8 Monaten von ZUIO veröffentlicht

versus
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade drum.
Der Eindruck ist mehr als zwiespältig. Habe mich eigentlich extra auf die LP gefreut. Vorher hatte ich mir, da Lieferschwierigken fürs Vinyl auftraten, die CD-Delux Edition gekauft. Diese war echt liebevoll, besonders oder wie Jan sagen würde "echt geiler shit".
Dagegen glänzt die Vinylversion mit ausgesprochener Lieblosigkeit. Wenn schon die...
Veröffentlicht am 19. August 2009 von Krischan


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der absolute Liveband Wahnsinn!, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir Kinder Vom Bahnhof Soul (Live) (Audio CD)
Hier bekommt man ein eines der Konzerte geboten, wo jede Faser des Körpers von einer Note zur Anderen Ja!,Ja!,Ja! schreit! Eine Harmonie besser als die Andere. Tight, tighter am tightesten! Die gut geölte Band Disko Nr.1 glänzt mit Top Schlagzeuger, Bassisten, Rythmusgitarristen, Hammondorgel und fetzigen Bläsern das einem die Spucke wegbleibt. Funk Groove vom allerfeinsten - eben nicht klinisch Perfekt wie auf Studio CD's sondern treibender Groove pur. Den Gesang von Jan Delay mag vielleicht nicht jeder - aber angesichts der derart perfekt arrangierten und gespielten Kompositionen ist das völlig egal. Ihm gebührt auf jeden Fall der Respekt für die Zusammenstellung dieser geilen Band sowie die Komposition und das Arrangement der Songs- die top Qualität eben. Absolute Top Empfehlung für Funk Soul Drums Bass Liebhaber. Besser als Mercedes Dance Live. Und gut aufgenommen ist die CD noch dazu. Eine meiner besten Live-Cd's.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 16. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kannte Jan Delay eigentlich noch gar nicht. Sah das Album hier bei Amazon und aufgrund der aufmachung wirde ich neugierig. Also kaufte ich es gleich mit t-Shirt. Ich bin BJ 1966 sollte man mal dazusagen. Und seit Freitag habe ich das Album und kann gar nicht genug davon bekommen. Absolut gute Musik macht jan. Warum ich den nicht kannte. Absolute Kaufempfehlung. Und das T-shirt ist super Qualität. Wer jan nicht kennt, einfach mal reinhören. man kann nur begeistert sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jan Delay, die knörzende Stimme, 8. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die scheibe ist gut. Ein paar Titel gehen ab wie Haarspray.
Einiges jedoch ist sich sehr ähnlich, da wäre sicher mehr rauszuholen gewesen. J.D. ist einfach unverkennbar. Wenn mich jemand gefragt hätte, ob der mal ein Sänger wird, hätte ich bestimmt nicht ja gesagt. Nun ist er trotzdem einer geworden.
Mal sehen wie es weiter geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigentlich 'ne fiese Stimme, aber der Sound ist trotzdem echt cool!, 28. Januar 2010
Von 
Benedikt von Randow "discobene" (Bochum) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wir Kinder Vom Bahnhof Soul (Audio CD)
Mal ganz ehrlich: Im Grunde finde ich die Stimme von Jan-Philipp Eißfeldt aka Jan Delay echt fies. Hat zwar einen hohen Wiedererkennungswert, hört sich aber an, als ob ein Gewichtheber auf den Stimmbändern Seilchen springt. Aber als der Kollege dann 2006 das Album "Mercedes Dance" (incl. All-Zeit-Tanz-Klassiker "Klar") raus haut, hat er mich ' und ich war wohl nicht der einzige - volle Möhre erwischt: Funk, Rap, Disco, Swing, Dance, GrooveTotal, yeah! Deswegen war ich auch heiß wie Frittenfett auf die neue Scheibe. Schon die Einstiegs-Single "Oh Jonny" ist ein absoluter Tanzflur-Burner, zum Erfolgsrezept Funk, Swing, HipHop und dicke Beats kommt jetzt sogar noch Ragga dazu, da bleibt kein Körperteil ruhig. Und nun geht's endlich in Albumlänge groovend weiter. Viel zum gepflegten "dancen": "Showgeschäft", "Kommando Bauchladen" "Rave against the Machine", "Disko" und der fette Clubber "B-Boys & Disko Girls". Dann mit "Abschlussball" ein Rap a la Trio meets Falco und in 'Large' klingt's irgendwie als ob Udo Lindenberg rapt. Auch die ruhigen Nummern sind korrekt, vor allem "Überdosis Fremdscham" ist so rückhaltlos real, so unglaublich wahr. Guter Mann, der Jan aus Hamburg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schmierig, kultig, kitschig, glamourös, altmodisch, modern, großartig, 17. August 2009
Von 
V-Lee (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Wir Kinder Vom Bahnhof Soul (Audio CD)
,Soso, nach Reggae und Funk verwurstet er jetzt also Soul...' sollte man anhand des Titels denken. Stimmt aber eigentlich nicht. Musikalisch ist ,Wir Kinder...' die Fortsetzung von Mercedes Dance - handgespielter Disco Funk , mit ein Paar souligen Balladen und Popsongs durchsetzt. ,Handgespielt' ist hier ganz wesentlich, denn wie schon auf dem Vorgänger verzichten Eißfeldt und seine Disko. No. 1 auch hier völlig auf Synthies oder computerunterstützte Sounds - erstens um diese ,Mucke' Live genauso gut rüberbringen zu können, und zweitens weil das so ja auch viel besser zum schmierigen Las Vegas Unterhaltungsband Look der Jungs passt, mit dem Sie auch endlich so etwas wie Glamour in die deutsche Musiklandschaft (auch mit der Musik natürlich) bringen.

Das ist vielleicht auch Delays größter Verdienst: nicht, dass er der Mann ist, auf den sich fast alle einigen können - da gibt's auch noch Peter Fox - sondern, dass er Mut zum Kitsch hat und diesen Kitsch zu Kult werden lässt. Es ist sein Stil-Selbstverständnis, dass sich in der Musik genauso wie im Look ausdrückt, das ihn so wichtig werden lässt. Da ist es dann auch völlig egal, ob er sich in seinen Texten, oder in Interviews ständig selbst widerspricht, denn es ist ja auch völlig Wurst was über ihn geredet oder geschrieben wird - wichtig ist nur, dass es passiert. Auch unter Erfolgsdruck lässt sich Delay nicht setzen, denn er gibt den Ton an und den Takt vor.

Musikalisch war und ist der Ex-Beginner nicht der Innovator - das hier ist Disco-Funk wie er in den USA schon vor 30 so gespielt wurde (man braucht sich nur die - ähem - ,geborgte' funky guitar bei ,Showgeschäft' - ,Last Night A DJ Saved My Life' - anhören) , aber der ist unterhaltsam, handwerklich brilliant und die songs haben alle genug hooks und Aufhänger um die Leute zum Tanzen und zum Mitwippen zu bewegen. Dass hier eigentlich nichts anderes passiert, als das was die Jazzkantine, oder viele Acid Jazz Protagonisten vor 10 bis 15 Jahren machten spricht noch mehr für den großen Verkäufer Delay - er macht ein revival, sagt es aber niemandem und verkauft es als etwas Neues.

Textlich balanciert er ständig zwischen Satire, Selbstverar***e und politischer Korrektheit, bringt dies aber äußerst kurzweilig und humorig rüber. Die Qualität der Lieder ist hier insgesamt vielleicht noch eine Spur besser als auf dem Vorgänger Album - immer vorausgesetzt man kann mit Funk und R&B etwas anfangen. So poppig wie es Disko No. 1 aber präsentieren, sollte das eh für niemanden ein Problem sein.

Trotzdem - den 5ten Stern erhält dieses Album vor allem dafür, dass es so ungeheuer selbstverständlich-arrogant daherkommt, und sich nichts, aber auch rein gar nichts um aktuelle Trends wie das 80er Jahre Revival, oder das gerade wieder sterbende 60's soul revival schert, weder mit der jungen Generation deutscher Hip-Hopper flirtet, noch sich alternativ-mäßig an die intellektuelleren Hörer anbiedert - es ist einfach; nur für sich - altmodisch, modern und gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollgas, 20. September 2011
Wunderbar, deutscher Soul vom Feinsten, ein bißchen Reggae und Ska und dazu ein satter Sound seiner Bänd, einfach mitreissend, mit Vollgas in den Tag und durch die Nacht !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen erstklassiges Konzert mit super groovender Live-Band !, 25. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir Kinder Vom Bahnhof Soul (Live) (Audio CD)
Ich musste mich ja an Jan Delays Stimme zunächst gewöhnen. Während ich mit den früheren Titeln meist wenig anfangen konnte, überzeugen die letzteren Jahre mit erstklassig arrangierten Funktiteln (Super-Gebläse, guter Chor, klasse Rhythmustruppe) und nun (ganz neu) auch Rock-Songs.
Diese CD ist Funk pur ! Es kommt eine gute Stimmung rüber... und auch wenn die Melodien (Gesangslinien) kompositorisch nicht immer voll überzeugen können, ist die CD doch aufgrund der Arrangements und Live-Qualitäten der Musiker ein richtiger Hammer und setzt hier deutschlandweit Maßstäbe in Sachen groovigen Funk!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Live aber wie, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir Kinder Vom Bahnhof Soul (Live) (Audio CD)
Jan Delay ist Entertainer und zeigt was er und sein Band drauf haben. Richtig unterhaltsames Album und musikalisch voll und top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Coole Sache., 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Jan Delay, einer der besten deutschen Musiker, hat mich schon als Hip-Hopper geflasht. Guter Service, würde wieder bestellen. Alles Bestens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Live eben, 20. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir Kinder Vom Bahnhof Soul (Live) (Audio CD)
Was doch ein einzelner Jan so quengelig nuscheln kann, ist bemerkenswert. Ich finde es gut. Also wer Jan Delay mag?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen