Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein neuer muß her
Unser alter Backofen hat nach 12 Jahren kapituliert, als mußte ein neuer her. Meine Wünsche waren an den Ofen u.a. Bräterzone, Doppelkreiszone, versenkbare Knöpe, elektrische Uhr und Umluft/Heißluft, Teleskopgestänge. Nach 3 Wochen Recherche im Netz und in den bekannten Läden habe ich mich aufgrund des Preises und der guten Rezensionen...
Vor 19 Monaten von Engelchen veröffentlicht

versus
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mangel an Drehknöpfen
Optisch macht der Herd einen guten Eindruck. Auch die vielen Funktionen überzeugen. Leider besitzt der Herd einen entscheidenden Mangel. Die Drehknöpfe für Platten und Herd wirken von der Verarbeitung extrem billig. Sie fühlen sich sehr leicht an, sind wackelig und das Material ist sehr einfach. Das Bosch grade hier, an einem Bauteil welches vom Kunden...
Vor 13 Monaten von Sebastian veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein neuer muß her, 3. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
Unser alter Backofen hat nach 12 Jahren kapituliert, als mußte ein neuer her. Meine Wünsche waren an den Ofen u.a. Bräterzone, Doppelkreiszone, versenkbare Knöpe, elektrische Uhr und Umluft/Heißluft, Teleskopgestänge. Nach 3 Wochen Recherche im Netz und in den bekannten Läden habe ich mich aufgrund des Preises und der guten Rezensionen für diesen Ofen entschieden. Ich muß sagen, es sieht nach einem Volltreffer aus. Auf das Teleskopgestänge mußte ich bei dieser Preisvorgabe zwar verzichten (ist aber nachrüstbar) aber ansonsten wurden alle meine Wünsche erfüllt. Lieferung erfolgte wieder schnell und genau über Amazon und freundlich ausgeliefert vom Hermespersonal mit 1-stündiger Vorankündigung. Der Herd wurde am gleichen Tag angeschloßen und für den großen Einsatz am nächsten Tag vorbereitet. Aufgrund von umfangreichen Geburtstagsvorbereitungen für 25 Personen, habe ich gekocht und gebacken und gekocht und gebacken. Die Platten heizen super schnell auf und auch der Backofen hat mich mit den Ergebnissen nach nur 24 Stunden der Neuanschaffung
vollends überzeugt. Die oftmals bemängelten Plastikdrehknöpfe sind gar nicht so schlimm, gewöhnungsbedürftig ja. Also Preis und Leistung scheinen hier ausnahmsweise einmal zu stimmen, kann ihn nach dem ersten Blick und auch dem Zweiten nur weiterempfehlen - auch meiner Freundin- Betriebsanleitung gefällt mir auch gut, da war meine letzte Anleitung wesentlich ärmlicher. Da bekommt man wieder Lust, neues auszuporbieren. Also traut Euch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Gerät mit kleinen Schwächen, 26. November 2012
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
Die Herd-/Ceranfeld-Kombination wird mit einer guten und umfassenden Bedienungsanleitung, einem Rost und einem tiefen Backblech geliefert. Vor dem ersten Betrieb muss der Ofen bei hoher Temperatur ausgebrannt werden, wobei er einen sehr unangenehmen Geruch von sich gibt.

Durch seine Edelstahlfront, das große Display und die in in der Frontplatte versenkbaren Drehregler wirkt der Herd sehr elegant und wertig. Bei Benutzung wird der Eindruck jedoch durch die wackligen Drehregler aus Kunststoff getrübt. Sie vermitteln keinen langlebigen Eindruck.

Das Ceranfeld hat eine Bräter- und eine Zweikreiszone, die jeweils über die Drehregler aktiviert werden. Die Kochfelder sprechen gut an und werden recht schnell heiß. Ferner hat das Feld eine Resthitzeanzeige.

Die Oberfläche des Ceranfeldes ist leicht gestreift/gewellt, was bei Beleuchtung sehr schön zur Geltung kommt. Leider erschwert dies die Reinigung. Auch der Edelstahlrahmen des Ceranfeldes sieht schick aus, ist aber schwerer zu reinigen als ein rahmenloses Kochfeld.

Der Ofen bietet 5 verschiedene Betriebsarten mit Umluft, Ober-/Unterhitze und Grillfunktionen. Die Umluftfunktion wird vom Hersteller als 3D-Umluft bezeichnet und soll eine besonders gleichmäßige Wärmeentwicklung bieten. Tatsächlich funktioniert die Umluft deutlich besser als bei meinem alten Ofen. Backen auf mehreren Ebenen ist - im Gegensatz zu meinem alten Ofen - kein Problem. Auch wird der Ofen auf allen Ebenen gut ausgeleuchtet.

Eine über das Display zu aktivierende Schnellheizfunktion bringt den Ofen sehr schnell auf Betriebstemperatur.

Die Ofentür wird während des Betriebs von außen nur lauwarm. Oberhalb der Tür gibt der Ofen gibt ebenfalls nur lauwarme Abluft ab. Das macht einen guten Eindruck. Der Ofen scheint sehr gut isoliert zu sein.

Der Innenraum des Ofens ist geräumig und recht breit. Er ist mit einer gut zu reinigenden Beschichtung versehen und enthält kaum Ecken oder Kanten, die die Reinigung erschweren könnten. Die Ofentür ist von innen mit einer durchgehenden und super-einfach zu reinigenden Glasscheibe versehen. Insgesamt sehr durchdacht!

Das Display ist über eine gut ansprechende Touch-Funktion bedienbar. Es bietet neben der Uhrzeit einen einfachen Timer und einen Timer mit Ofenabschaltung an (beide mit Piepston). Ein besonderer Clou ist die Einstellung einer Fertigstellungszeit. Nach Eingabe der Backdauer und des Fertigstellungszeitpunktes beginnt der Ofen zum richtigen Zeitpunkt selbsttätig mit dem Backen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich diese Funktion nicht benötige.

Insgesamt ist die HND1035-Kombination sehr schick und es bringt Spaß damit zu kochen und zu backen. Mein Hauptkritikpunkt sind die wackligen Drehregler, zu denen ich kein großes Vertrauen hege. Ich vergebe 4,5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Kombi, 11. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
Backofen und Ceran sind top. Was ich hier über das nicht ganz so glatte Ceranfeld gelesen habe kann ich nicht nachvollziehen. Sieht super aus und lässt sich genau so reinigen wie mein altes glattes. Aufheizen geht superschnell - Ofen wie auch Feld.
Einzig 1 Stern muss ich abziehen. Das Gerät ist total wertig, aber die versenkbaren Drehknöpfe sind aus Plastik und wackeln wie die Sau. Irgentwo ist immer ein bisschen China drin. Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mangel an Drehknöpfen, 13. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
Optisch macht der Herd einen guten Eindruck. Auch die vielen Funktionen überzeugen. Leider besitzt der Herd einen entscheidenden Mangel. Die Drehknöpfe für Platten und Herd wirken von der Verarbeitung extrem billig. Sie fühlen sich sehr leicht an, sind wackelig und das Material ist sehr einfach. Das Bosch grade hier, an einem Bauteil welches vom Kunden am häufigsten genutzt wird spart, kann ich nicht nachvollziehen. Die Haptik beeinflusst das Qualitätsempfinden doch enorm. Dem entsprechend gingen die ersten beiden Herde zurück, da zwei der Drehknöpfe bereits defekt waren. Es ist zu hoffen, dass das dritte Exemplar endlich fehlerfrei ist. Warum ich bei diesem Herd bleibe? Leider bieten andere Hersteller eine ähnlich bescheidene Qualität. Bosch sollte die Chance nutzen und durch hochwertigere und haltbarere Drehknöpfe sich von anderen Herrstellern absetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Markenqualität zum Top-Preis, 22. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
Der Bosch HG HND1035 Einbauherd bietet deutsche Markenquaität zu einem erschwinglichen Preis. Der Herd verfügt über alle notwendigen Funktionen von Umluft über Ober- / Unterhitze bis hin zu einer Grillfunktion. Das Kochfeld ist geschickt aufgeteilt.

Schade ist, dass die Drehknöpfe nur sehr einfach verarbeitet sind (Plastik) - das passt nicht ganz zum restlichen Gesamtbild dieses Sets.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zufrieden mit dem Kauf, 15. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
Gutes Gerät, alles was man braucht mit guten Backergebnissen. Einzige Kritik sind die etwas wackeligen Drehknöpfe, da hätte ich mehr Qualität von Bosch erwartet. Die geriffelte Ceranfläche ist nicht optimal zu reinigen aber machbar.
Insgesamt absolut zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unser neuer Herd..., 3. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
das Herdset kam sehr schnell und unbeschädigt an. Es wurde durch eine Spedition geliefert, welche die Lieferung wie zugesagt vorher ankündigte. Am Tag der Lieferung kam ca. 30 min. vor Ankunft ein Anruf. Soweit alles prima.
Was ich persönlich jedoch nicht als optimal empfinde, ist das recht große Zeitfenster von 6 Stunden (... "wir liefern zwischen 7 und 13 Uhr an"...) Im Zeitalter von "Just in Time", also Lieferung zeitgenau bei Bedarf, müsste ein Zeitfenster von 2 Stunden machbar sein.
Die Lieferung erfolgte in meinem Fall gegen 8 Uhr.
Auch die "Oma" kann den Artikel annehmen, da die Lieferung bis zum Aufstellort erfolgt.
Zum Herd ist zu sagen (wie bereits schon in anderen Rezensionen angedeutet), dass die Einstellknöpfe aus Kunststoff keinen wertigen Eindruck hinterlassen, recht wackelig auch nicht sehr griffig sind.
Die verschiedenen Funktionen des Herdes inkl. der 3 verschiedenen Timer-Einstellungen und der schön rot leuchtenden Uhr sind nett und geben mir als "Technik-Fan" irgendwie ein gutes Gefühl. Wenn der Herd mit seinen versenkten Knöpfen so dasteht, hat man nichts falsch gemacht, er fügt sich gut ein.
Das Kochfeld ist mit seiner Bräterzone (eine zuschaltbare Verbreiterung der einer Kochzone) und der zuschaltbaren Zone für größere Töpfe ist sinnvoll und für die Zubereitung der wöchentlichen Familienspeisung ;-) optimal geeignet.

Mahlzeit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen preiswert, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
passt in jede Küche , jedoch Steckersystem Platte Herd ist mehr Spielzeug
, die Herdplatte hält bei Doppelfunktion bedingt , die Schalter ist auf Ersatz gebaut , als Hausverwaltung für Mieter sollte man keine Bräterfunktion bestellen und einbauen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Gerät, 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
Top Gerät,Mehr kann ich dazu nicht sagen.Nur das mit den Knöpfen stimmt leider.Aber trotzdem 5 Sterne, weil ich das nicht als so schlimm ansehe
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toller Herd!, 1. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOSCH HG HND1035 Einbauherd / Elektroherd / A / Konventionell: 0.89 kWh, Um-/Heißluft: 0.79 kWh / 67 Liter (Misc.)
Der Herd richtig gut. Meine Frau schwärmt über die Möglichkeiten der tollen Reinigung des Backofens. Man kann fast alle Teile zum reinigen kinderleicht rausnehmen. Das Aufheizen der Platte geht zügig. Wir haben den Herd auf Drehstrom (400 V) zu laufen. Man kann ihn aber auch auf Wechselstrom 230V betreiben. Wir sind zufrieden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen