Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Faszinierend
Zuerst mal der Grund weshalb ich einen Punkt abziehe. Das Material sieht, vor allem wenn der Globus leuchtet, sehr nach Plastik aus. Was es ja auch ist. Die Naht am Äquator ist deutlich erkennbar. Unten, wo der Magnet ist, leuchtet der Globus natürlich nicht. Das sieht etwas unschöner aus, als auf dem Bild. Hätte gerne auch etwas mehr gezahlt, wenn die...
Veröffentlicht am 2. Juni 2011 von Martin Wehrle

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Faszinierendes Geschenk mit leichten Schwächen
Prinzipiell bin ich von diesem Gimmick hin und weg. Es ist ein ideales Geschenk für Technikbegeisterte.

Leider stören ein paar Kritikpunkte den positiven Gesamteindruck:
Zum Einen ist da die Verarbeitungsqualität des Globus. Die durchsichtige Schweißnaht am 'Äquator' ist viel zu groß, und dadurch dass der Magnet im inneren...
Vor 15 Monaten von Alex veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Faszinierend, 2. Juni 2011
Von 
Martin Wehrle (Schuttertal Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation. Permanent langsam rotierender und frei schwebender Globus mit Induktionslicht. Schwebehöbe ca. 20 mm (Landkarte)
Zuerst mal der Grund weshalb ich einen Punkt abziehe. Das Material sieht, vor allem wenn der Globus leuchtet, sehr nach Plastik aus. Was es ja auch ist. Die Naht am Äquator ist deutlich erkennbar. Unten, wo der Magnet ist, leuchtet der Globus natürlich nicht. Das sieht etwas unschöner aus, als auf dem Bild. Hätte gerne auch etwas mehr gezahlt, wenn die Materialanmutung besser wäre. Aber gut, damit war eigentlich zu rechnen. Der zweite Kritikpunk ist, dass der Schwebpunkt des Globus gerne deutlich höher sein könnte. Aber auch damit war laut Beschreibung und Bild zu rechnen und deshalb kein Mangel.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit. Es ist eine tolle Idee. Hart an der Grenze zum Kitsch ;-), aber ein Hingugger. und es hat etwas unreales. Ich habe den Globus nun ein paar Tage und bin auf den ersten Blick immer noch etwas überrascht, wenn ich die erde da vor sich hin schweben sehe.

Die Funktion ist einwandfrei. Habe ein paar Minuten gebraucht bis ich den Schwebpunkt gefunden hatte. Wenn man nicht wüsste dass es gehen muss, würde man wohl aufgeben. Nachdem man ihn dann aber zum schweben gebracht hat, ist er ziemlich stabil. Man kann ihn sogar leicht anstubsten, ohne dass er runter fällt. Auch Boden-Vibrationen bringen ihn schlimmstenfalls zum trudeln, aber nicht zum abstürzten.

Am besten kommt er zur Geltung, wenn man ihn etwa in Augenhöhe in frei ins Regal stellt. Ich werde wohl auf den Fuß noch ein großes Tuch legen, um den Überraschungseffekt etwas zu verstärken. Hätte den Fuss gerne unter einer Tischplatte versteckt, aber ich glaube das ist, unter andrem auf Grund des niedrigen Schwebepunktes, nicht machbar.

Ich weiß nicht wie viel Strom das Ding braucht, aber da er auch mit Stromunterbrechung weiterschwebt und einen Schwachstrom-Anschluss hat, gehe ich mal davon aus dass es kaum mehr ist, als der Standby-Verbrauch eines Fernsehers. In Räumen in denen ich mich sehr lange Aufhalte, wie im Schlafzimmer, würde ich das Magentfeld aber nicht unbedingt haben wollen. Auch neben dem PC wäre es vielleicht keine soooo gute Idee ;-)

Positiver Nebeneffekt des leuchtens: Es sieht nicht nur magisch aus, sondern beleuchtet bei Nacht den Raum etwas, sodass man was sieht - oder Zumindest den Lichtschalter unfallfrei findet. ;-)

Für einen Globus ist er sehr klein. Eigentlich fast unbenutzbar. Aber nun gut, dass weiß man wenn man ihn kauft. Und letztendlich ist jeder Globus ja nur ein Dekorations- und kein wirklicher Nutzgegenstand. Die Idee des Induktionslichtes und der frei in einem Magnetfeld schwebende Gegenstand sind jedenfalls toll und ihr Geld wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Faszinierendes Geschenk mit leichten Schwächen, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation. Permanent langsam rotierender und frei schwebender Globus mit Induktionslicht. Schwebehöbe ca. 20 mm (Landkarte)
Prinzipiell bin ich von diesem Gimmick hin und weg. Es ist ein ideales Geschenk für Technikbegeisterte.

Leider stören ein paar Kritikpunkte den positiven Gesamteindruck:
Zum Einen ist da die Verarbeitungsqualität des Globus. Die durchsichtige Schweißnaht am 'Äquator' ist viel zu groß, und dadurch dass der Magnet im inneren nicht exakt ausgerichtet ist, taumelt der Globus deutlich. Zusammen mit der zu schnellen Rotation ruiniert das ein wenig die Illusion einer schwebenden Weltkugel.
Zum Anderen ist das Anschlusskabel mit nur etwa einem Meter einfach zu kurz.
Bei diesem stolzen Preis müsste das eigentlich nicht sein.

Was das Finden des Balancepunkts angeht: Wer es nach 2 Stunden immer noch nicht geschafft hat, hat wohl einfach vergessen das Gerät einzustecken. Es ist tatsächlich Kinderleicht und geht sehr schnell.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tolles Gerät für kurze Zeit., 7. März 2013
Rezension bezieht sich auf: MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation. Permanent langsam rotierender und frei schwebender Globus mit Induktionslicht. Schwebehöbe ca. 20 mm (Landkarte)
Das Gerät funktioniert rund 3 Monate, dann bekam ich einen neuen getasucht,
welcher dann 6 Monate funktionierte.
Eine Rotation wurde immer nach kurzer Zeit von 2-3 Wochen eingestellt.
Irgendwie ist die Technik an dem Gerät nicht ausgereift.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen einstellungsprobleme?Nein!, 12. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation. Permanent langsam rotierender und frei schwebender Globus mit Induktionslicht. Schwebehöbe ca. 20 mm (Landkarte)
speziell, schön, ein perfektes geschenk/mitbringsel. exakt 30" für die einstellung: Magnetplatte, folie entfernen!, anschliessen, Globus mit beiden Händen halten und in der mitte del Magnetplatte führen und dann loslassen. man spürt eigentlich sehr schnell wo der globus zu schweben beginnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klappt gut aber sehr schwierig, 21. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation. Permanent langsam rotierender und frei schwebender Globus mit Induktionslicht. Schwebehöbe ca. 20 mm (Landkarte)
Nach einigen Stunden!!! den Globus in die Schwebe zu bekommen dachte ich das Teil ist kaputt,denn geleuchtet hatt es gut aber wollte einfach nicht auf Position bleiben. Nachdem ich mit dem Verkäufer kontakt aufgenommen hatte und diese nach sehr rascher Antwort meinten,es sei sehr schwierig oft und das Frauen ein bessere Händchen evtl dafür haben,bin ich zu meiner Mutter und hab ihr es erklärt und schwupps das Ding schwebt:))!!! Nach einigen üben hatt es der Globus nun endlich leuchtend in meine Vitrine geschafft!!! :))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Magic Floater FU310, 10. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation. Permanent langsam rotierender und frei schwebender Globus mit Induktionslicht. Schwebehöbe ca. 20 mm (Landkarte)
Nach mehreren Fehlkäufen erster Schwebeglobus der macht was er soll. Drehen und leuchten schwebepunkt wird relativ schnell gefunden. Interessantes Teil
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation..., 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation. Permanent langsam rotierender und frei schwebender Globus mit Induktionslicht. Schwebehöbe ca. 20 mm (Landkarte)
kurze Lieferzeit,ausgepackt,aufgestellt,angeschlossen,Globus in den Schwebezustand gebracht .
Sehr zu empfehlen,gefällt mir sehr gut.Der Schwebezustand ist wirklich ganz leicht in wenigen
Sekunden zu erreichen.Nur der Äquator,dicker weißer Ring,könnte etwas dünner sein,aber
Geschmacksache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen geduld sollte man haben für diesen Artikel, 1. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation. Permanent langsam rotierender und frei schwebender Globus mit Induktionslicht. Schwebehöbe ca. 20 mm (Landkarte)
Das Produkt funktioniert und schaut wenns man es mal richtig justiert hat auch wirklich cool aus, keine Frage.

Nur kaufen, hinstellen und fertig wird wohl nicht funktionieren. Man sollte sich darauf einstellen, das es einige Zeit (Stunden) dauert bis der Globus schwebt.
Der Globus wurde als Geb.Geschenk bestellt und ist als Geschenk gut angekommen und wurde auch gleich von allen Anwesenden ausprobiert.
Anfangs habe ich auch erst gedacht, das Produkt ist kaputt... ans amtlich korrekte schweben gebracht hat ihn dann endlich eine Dame (das Ergenbiss war jedoch dann nicht mehr reproduzierbar ;) ), den Herren war es durchgänig nicht möglich.
Ich finde man kanns damit vergleichen, zwei Tennisbälle aufeinander zu balancieren.
Ich hab das Produkt erst überhaupt nicht besonders toll gefunden, inzwischen will ich auch einen haben.
Aber wie gesagt, wenn man dazu neigt Sachen, die nach 10min nicht funktionieren kaputt zu machen, dann kauft man den Schwebeglobus besser nicht :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Justierung, 29. September 2012
Rezension bezieht sich auf: MagicFloater FU 310: Magnetschwebeglobus der neuen Generation. Permanent langsam rotierender und frei schwebender Globus mit Induktionslicht. Schwebehöbe ca. 20 mm (Landkarte)
Nachdem ich zuerst einige der verfassten Rezensionen auf Amazon gelesen habe und ich auf der Suche nach einem originellen Geschenk war, bestellte ich den Globus.
Pünktliche Lieferung !
Aussehen entsprach meinen Vorstellungen !
Ausgepackt, aufgebaut und nun der Aufreger:
Durch die Amazon Rezensionen war ich vorgewarnt worden: Justier-Zeit mehrere Stunden... Wie man(n) denkt: Bei mir geht das ruckzuck ! Von wegen... 2 Stunden sitze ich nun schon an der Justierung... Wenn er schwebt wird das Gerät wahrscheinlich sehr originell aussehen und er leuchtet ja auch sehr schön wenn er sich über dem Mittelpunkt befindet aber ohne Hilfsmittel bloß mit den Händen die Justierung durchführen: fast nicht machbar. Der Hersteller sollte sich überlegen ob er nicht so etwas wie eine Justier-Hilfe dem Globus beilegt. Z.Bsp habe ich es bereits mit Vermessen und dem unteren Teil einer CD-Spindel versucht...
Da der Hersteller des Globus die Problematik mir der schwierigen Justierung kennen muss aber dem Kunden keine weiteren Infos zukommen lässt, gibt es von mir auch nur einen Stern !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen