Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
25
3,9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
8
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
5
Plattform: PC|Version: Software Pyramide|Ändern
Preis:21,87 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Juni 2014
+ Genau richtige Ballance zwischen Sim und Arcade
+ Online Spiele weiterhin möglich, auch ohne Herstellersupport
+ jeden Tag noch genügend Spieler online
+ kostenloser DLC aus Apple-Konvertierungen im Netz für PCs vorhanden
+ läuft selbst auf 4K-Auflösung flüssig

Ich werde wohl nie verstehen, warum Codemasters den Support für ihr bei weitem beliebtestes Spiel aufgegeben und die Server abgeschaltet haben, aber dank GameRanger braucht man auch 2014 auf nichts zu verzichten. Das Spiel bekommt man für kleines Geld auch gebraucht oder bei gog
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2012
Dieses Spiel gab es vor etwa 2 Jahren als Gratisbeilage beim Kauf meines PC's. Da ich zunächst davon ausgegangen bin, dass das dann sicher nix taugen wird, habe ich es mir eher zufällig installiert und war von der ersten Sekunde an begeistert. Ich habe in all den Jahren sehr viele Racer gespielt (diverse Teile NFS, Dirt, Dirt2, Trackmania, u.m.), doch keines macht mehr Laune als dieses Game, welches ich auch nach Jahren noch sehr oft und gerne zocke. Mit meinem Logitech Formula Force EX Lenkrad fühlt sich das Spiel fast wie ein Go-Kart Race im echten Leben an. Da ich aufgrund dieses Games dem Rennfieber verfallen bin, habe ich mir mit großen Erwartungen auch NFS Shift zugelegt, dass ich dann eine Woche später auf eBay verkauft habe, da es m.E. keinem Vergleich zu Grid standhält (natürlich Geschmackssache).
Grid ist dabei keine reine Simulation und auch kein reiner Arcade-Racer (Im Verhältnis etwa 70% Simulation, 30 % Arcade). Grid ist Spielspaß pur, den man sich allerdings durch viel Übung und Wagen- wie Streckenkenntnisse erarbeiten muss.
Graphisch ist das Game logischerweise nicht mehr auf der Höhe der Zeit, es sieht aber trotzdem noch sehr gut aus und vermittelt äußerst realistisches Fahr- und Speedgefühl (Le Mans, Audi R10 TDI, 419 km/h :-))
Am Sound gibt es auch nichts zu meckern. Auch wenn ich nicht weiß, ob die Wagen in der Realität genauso klingen, so sind die verwendeten Sounds sehr passend und wirken für mich auf jeden Fall authentisch.

Noch ein paar negative "Kleinigkeiten":
Die KI, welche des öfteren in anderen Rezensionen und Tests bemängelt wird, ist in der Tat nicht perfekt umgesetzt und fährt teilweise schon sehr aggressiv und offensiv. Dies kann vor allem nach langem Kampf kurz vorm Ziel und ohne weitere Rückblenden durchaus nervig werden. Wenn man jedoch lange genug spielt und Strecken wie Wagen beherrscht, ist das alles gut in den Griff zu bekommen. Für pure Simulationsfreaks aber sicher ärgerlich.

Die Auszahlungssequenz der Sponsorengelder lässt sich nicht überspringen. Diese nervt durch 8 x (mit Teamkollegen dann 16 x) penetranten Sound und immer wieder frage ich mich, warum man diese Stelle nicht einfach übersprigen kann. Wenn man gelegentlich mal eine Runde fährt, ist das bestimmt vernachlässigbar. Wenn man aber ein paar Stunden am Stück damit verbringt geht einem diese Prozedere dann doch mal auf die Nerven (zumindest mir :)). Ist mir aber natürlich keinen Abzugsstern wert!

Eher selten einmal stürzt das Game ab (nur im Menü, nie während eines Rennens), speichert aber zuvor automatisch ab.

Kurz: Absolute und dringende Kaufempfehlung für Racefans, vor allem zum aktuellen Preis! Wer kein Lenkrad besitzt und generell gerne Rennspiele spielt, sollte es unbedingt mal mit einem Force Feedback Lenkrad ausprobieren ---> enorme Spielspaßsteigerung!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Das Spiel hat alles, was ein Rennfahrer-Hertz begehrt: Schnelle Autos, tolle Rennen und selbst im Anfänger-Modus sind diese Autos nicht zu Unterschätzen. Wenn man nicht weis, wie man die Tasten bedient, übersteuern die Autos und das Rennen ist so gut wie gelaufen. Mit ein Bisschen Übung jedoch...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2010
Als ich die 1-Stern-Rezension gelesen habe, mußte ich einfach handeln und dem widersprechen! Das Spiel ist einfach genial!! Es ist sicher keine Hardcore-Simulation, aber den Anspruch hat es auch nicht. Als ich es das erste Mal spielte, konnte ich die Grafikpracht schon erahnen (abgesehen von den tollen Landschaften und belebten Stadtkursen reagiert das Publikum z.B. auch erschrocken, wenn man mal in die Bande knallt). Leider war meine Karte etwas zu schwach für alle Details. Also mußte eine neue Grafikkarte her und ich habe es nicht bereut. Die Steuerung ist mit meinem Thrustmaster Force Feedback GT wunderbar direkt, kein schwimmen oder schlingern (soetwas lässt sich übrigens in den Optionen sehr gut einstellen). Ein kleines Manko: die Rennen sind im Karriere-Modus (Grid-Welt) relativ kurz, allerdings kann man aber einen sog. Renntag auswählen und da kann man alle Strecken mit allen Autos und eigener Rundenzahl fahren. Also, ich weiß, warum das Spiel 91 Punkte bei der Gamestar bekommen hat. Zu recht.
44 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Auch von mir kurz was zu diesem Spiel gesagt:

Spielspass: echt gut, wird keinesfalls schnell langweilig

Inhalt: gefällt mir insgesamt, ein paar lizensierte Rennserien wären schön gewesen, und ein paar zusätzliche Strecken auch. Fahrphysik ist auch gut, für Driftrennen braucht man ein Lenkrad aber unbedingt. Grafik ist immer noch ganz gut, Autodarstellung sogar sehr, besonders das Schadensmodell erfreut.

Für diesen Preis echt keine schlechte Anschaffung, es treten bei mir auch keine technischen Probleme auf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Die Grafik ist echt super und die Schauplätze sind schön anzusehen. Aber es ist sehr umständlich die Steuerung einzustellen, es dauert ewig bis man das Lenkrad einigermaßen zufrieden eingestellt hat. Die Autos schleudern und rutschen wie auf Eis - keine Spur Realismus. Alle japanischen Modelle sind Rechtslenker. Das Schlimmste: Die gegnerischen Fahrzeuge sind extrem aggressiv, andauernd semmeln sie ins eigene Fahrzeug und werfen einen aus der Bahn! Warum programmiert man so einen Scheiß? Ich bleibe lieber bei GTR2, GT Legends und rFactor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2013
ich dachte mir komm, der 2 teil kommt bald raus und da zockste noch mal den 1 part von (race driver) grid und das spiel war besser als erwartet und trotzdessen, dass das spiel von 2007 ist sieht es immer noch ganz ok aus
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2010
Grid ist ein Top Arcade Racer mit guter Grafik, tollem Sound und vernünftiger Fahrphysik. In dem Spiel kann man in Europa, Japan oder den USA Rennen fahren. Außerdem verfügt das Spiel über einen Multiplayer Modus, welcher wie ich finde gut umgesetzt ist. Man trifft auf viele Autos unterschiedlicher Klassen, wie z.B. Lambo, Corvette, BMW. Außerdem sind schöne Rennstrecken wie z.B. der Nürnburgring vertreten. Technische Mängel sind mir nicht bzw. sehr wenig aufgefallen. Ich vermute, dass es auch noch auf relativ alten PCs flüssig läuft. Da das Spiel nun so günstig zu haben ist sollte man auf jeden Fall zuschlagen. Insgesamt macht das Spiel einen fertigen und flüssigen Eindruck und bei dem Preis kann man ja nichts falsch machen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Trotzdem in der Beschreibung geschrieben steht, dass dieses Spiel auch auf Windows 7 läuft, haben wir doch große Schwierigkeiten, es zu spielen. Es hängt sich öfters auf, Einstellungen können nicht getätigt werden und somit macht es keinen Spass. Wir werden uns nochmal daran setzen und es auf einen anderen Rechner von uns versuchen. Schade !
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Angeblich soll das Spiel ja einer der Nachfolger von DTM Race Driver sein. Aber, mit diesem Spiel kann Grid nicht annähernd mithalten.

Es ist unbefriedigend, dass man bei einer Strecke, durch einen Fahrfehler auf einmal in einer Sackgasse aus Leitplanken wiederfindet - das ist nur blöd!
Schlimmer finde ich noch, dass "offizielle" Rennen über den Hof einer Spedition führen, die Lastwagen stehen an der Rampe und wenn man einen kleinen Lenkfehler hat crasht man voll hinein. Das ist für mich nur blöd.

Habe schon sehr viele Rennspiele gehabt; Grid ist mit Abstand das schlechteste von allen. Sogar 10 Euro waren noch 10 Euro zuviel dafür.
44 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
24,94 €-101,86 €
29,99 €
19,95 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)