Kundenrezensionen


58 Rezensionen
5 Sterne:
 (39)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Creative Ziisound D 5...ein kleines Meisterstück
Ich habe mehrere Systeme ausprobiert bzw. war einfach mit dem ein oder anderen Lautsprecher nicht besonders zufrieden. Dieser Bluetooth Lautsprecher hat mich absolut begeistert !!!

Lieferung war o.k., hat diesmal nen Tag länger, also 2 Tage gedauert...aber o.k. bei dem Schnee im Allgäu....alles gut.

Das Gerät ist sehr ordentlich...
Veröffentlicht am 15. Februar 2012 von Galaxy001

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ganz nett, insgesamt empfehlenswert
Das ZiiSound D5-Lautsprechersystem ist ganz nett und empfehlenswert.

Beachten sollte man folgendes:

Bluetooth:
Die volle Soundqualität erhält man nur wenn das Bluetooth APT-X Protokoll genutzt wird.
APT-X ist ein proprietäres Protokoll von CSR, dem Marktführer von guten Bluetooth Chips.
Apple unterstützt APT-X...
Vor 17 Monaten von Erik Graefenschnell veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Creative Ziisound D 5...ein kleines Meisterstück, 15. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
Ich habe mehrere Systeme ausprobiert bzw. war einfach mit dem ein oder anderen Lautsprecher nicht besonders zufrieden. Dieser Bluetooth Lautsprecher hat mich absolut begeistert !!!

Lieferung war o.k., hat diesmal nen Tag länger, also 2 Tage gedauert...aber o.k. bei dem Schnee im Allgäu....alles gut.

Das Gerät ist sehr ordentlich verpackt. Die empfindlichen hochglänzenden Seiten sind zusätzlich zur stabilen Verpackung mit Schutzfolien gesichert. Kurzbeschreibung, auch in deutsch, ist dabei. Sie ist wie geschrieben "kurz", aber vollkommen ausreichend.

Optik:

Einfach, schlicht, modern, wie ich finde. Hochglanzseiten. Fürs Iphone ne tolle Halterung. Ich hab die Box auf nem Schrank stehen, deshalb ist die Optik für mich nicht so wichtig...aber trotzdem 1A und hochwertig!

Anschluß:

Das Gerät wird mit dem mitgelieferten Stromkabel, incl. Trafo angeschlossen. Dann gibts die Möglichkeit das Gerät mit einem ebenfalls mitgelieferten Klinkekabel mit dem Ausgabegerät (Handy, MP3-Player, Stereoanlage) anzuschließen. Ein Adapter von Klinke auf Cinch ist nicht dabei. Ich brauch ihn ohnehin nicht, wäre aber für Viele sicher ein Vorteil, wenn das Kabel dabei wäre. Dann könnte man hier schon loslegen...Andere bieten da etwas mehr.

Die andere Möglichkeit ist, ein Iphone mit dem Gerät zu verbinden. Hier ist ein Bluetooth-Aufsatz dabei. Einfach aufs Iphone stecken und schon erkennen sich die Geräte. Es sind keine weiteren Aktionen notwendig. Wirklich gute Idee, allerdings hab ich kein Iphone...

Und so kommen wir zu letzten Möglichkeit. Man kann den Lautsprecher mit (fast) jedem bluetoothfähigen Gerät koppeln. Ich hab ein Samsung Splus. Ganz einfach 5 Sekunden auf Sensortaste vorne kommen, dann Gerät am Handy suchen (nachdem natürlich Bluetooth aktiviert ist) und dann noch die Geräte verbinden. Gesamtdauer beim ersten mal ca. 10 Sekunden, ganz einfach. Wenn man die Geräte einmal gekoppelt hat, dann in Zukunft einfach nur verbinden....und schon gehts los.

Steuerung:

Der Lautsprecher hat Sensortasten. Man muss nur "drüberstreichen", sehr angenehm und funktioniert perfekt. Es gibt ohnehin nicht viel zu verstellen. Hinten ist ein Ein- Ausschalter. Nachteil hier, wenn man das Gerät vom Strom nimmt, ist das Gerät zunächst immer aus, egal wie der Zustand beim Ausschalten war. Beim mir steht das Gerät weiter oben, also lass ich den Strom lieber an. Vorne ist die oben beschriebene Bluetooth-Taste und oben am Gerät der Lautstärkeregler. Wie beschrieben alles top und angenehm zu bedienen. Tatsächlich steuere ich den Lautsprecher ohnehin über das Handy. Auch die Lautstärke geb ich am Handy vor.

Soundqualität:

Ich habe qualitativ sehr hochwertige Lautsprecher im Haus (und auch in den Autos :-)) und sehr gute Kopfhörer. Bisehr habe ich mir folgende Bluetoothlautsprecher angehört: Creative D200, Logitech Boombox Z715, BOSE Companion. Die D5 sind defintiv die mit Abstand besten Lautsprecher der oben genannten. Die Bässe kommen wirklich sehr sauber, auch bei höheren Pegeln. Sie spielen tief, wie gesagt, verglichen werden Sie immer mit in etwa bauart gleichen Lautsprechern. Die Mitten und Höhen spielt die Box erstaunlich gut. Da muss man normalerweise eher in ne andere Preisregion vordringen, um Vergleichbares zu haben. Der Ton ist relativ ausgewogen, ganz leicht basslastig. Die Box spielt angenehm, gerade längere Zeit ist sie gut anzuhören, nicht anstrengend oder nervend. Der Maximal-Pegel ist ebenfalls erstaunlich, die Lautsprecher spielen richtig laut und zudem relativ lang sauber. Meiner Meinung nach sind sie in Hinsicht Tonqualität ein kleines Meisterwerk !!! Kurz Kommentar zu den anderen Getesteten, nur wegen dem Vergleich. Die Z715 ist optisch top und technisch ein super Gerät, Reichweite ist noch besser als bei der D5. Vom Sound her ist sie gut, kommt aber an die Creative nicht hin. Sie spielt etwas leichter, aber auch etwas "dünner", die Maximallautstärke ist nicht ausreichend (und ich höre nicht sehr laut). Die D200 war nach kurzer Zeit defekt. Sound war aber sehr gut, kommt schon sehr nahe an die D 5 heran, ist nur etwas basslastig und dumpf, aber besser als die Z715. Auch ein kleines Soundwunder, aber wie geschrieben, war dann defekt. Die Bose klingen erst mal beeindruckend, erst mal. Man merkt aber schnell, dass sie einfach nur ne "Loudness-Funktion" eingebaut haben, sozusagen Bass und hohe Töne verstärken. Auf Dauer ist das anstrengend und wie ich finde, auch nicht schön. Außerdem haben sie, wenn die Musik nicht spielt, ein "Dauersurren", das beinahe unerträglich ist. Am Computer sind die LS sicher sehr gut, im Esszimmer aber auch sicher nicht. Alles in allem ist die Creative Ziisound D5 die mit Abstand am beste Box, wenn auch die Teuerste.

So, das war sie also, meine erste Produktrezension...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ganz nett, insgesamt empfehlenswert, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
Das ZiiSound D5-Lautsprechersystem ist ganz nett und empfehlenswert.

Beachten sollte man folgendes:

Bluetooth:
Die volle Soundqualität erhält man nur wenn das Bluetooth APT-X Protokoll genutzt wird.
APT-X ist ein proprietäres Protokoll von CSR, dem Marktführer von guten Bluetooth Chips.
Apple unterstützt APT-X nicht.

Um APT-X zu nutzen muss der beiliegende 30-Pin Dongle (iPhone/iPad) angesteckt werden.
Auf die Dauer echt lästig.
Außerdem gehen solche Dongles gerne mal verloren ...

Normales Bluetooth geht natürlich auch, aber das normale Bluetooth Protokoll komprimiert die Musik, Qualität geht verloren (für den, der es hören kann).

Optik:
Coole Optik, macht sich gut.

Die Gewebebespannung ist sehr staubempfindlich
(Hausstaub, Pollen, Küche etc.).
Das D5 sollte des öfteren mit einem Microfaser-Tuch gereinigt werden
sonst setzt sich da eine unansehnliche Schicht fest.

Sound:
Ganz gut und akzeptabel.
Wer mehr will und den entsprechenden Platz hat nimmt am besten einen normalen Verstärker und hängt einen Apple Airport Express dran oder einen Bluetooth-Adapter.

Dongle:
Der Apple-Dongle (30-Pin) funktioniert gut,
ist in der Praxis aber ziemlich lästig und im Gebrauch meist im Weg.

Wer seinen iPad mit einem Schutzcover umhüllt wird den Dongle nicht nutzen können. Das Cover trägt auf, der Stecker ist zu kurz dafür und fällt raus.

Bedienung:
Der Ein-Schalter (Ein aus Standby ....) ist schlecht zu erreichen.
Solange der Dongle im iPad steckt, lässt sich das D5 nicht mit dem Ein-Schalter ausschalten, der D5 kehrt immer wieder in den Ein-Zustand zurück.
Richtig "Aus" geht nur mit dem Netzstecker.

Die Lautstärke-Einstellung via dem Dongle ist etwas holprig, funktioniert aber. Insgesamt kann man die Lautstärke nur in Stufen einstellen, eine echte Feineinstellung ist nicht möglich.

Wireless:
Es wird nur Bluetooth unterstützt.
Das ist ja schon mal was, aber heutzutage im Prinzip etwas zu wenig.
Wünschenswert wären die Geräte die Standard-mäßig Bluetooth, Airplay und DLNA unterstützen.
Bislang ist AirPlay noch die beste Art Musik drahtlos zu übertragen.

Preis:
Für €100 ist der D5 ein guter Kauf.
Die ursprüngliche Preisempfehlung von Creative ist nicht zu rechtfertigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich guter Sound, 18. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
Das Gerät ist gut verarbeitet, und vor allem der Sound gefällt mir sehr.
Vor allem der Lautstärke-Regler macht Eindruck.
Für die Größe hat es einen wirklich guten Bass.
Für die Apple Produkte (iPod, iPhone etc.) liegt eine BlueTooth Adapter bei.
Mit diesem funktioniert das Abspielen von mein iPod touch einwandfrei.

Leider habe ich es nicht geschafft mit meinem Notebook Musik über BlueTooth abzuspielen.
Bei Windows 7 fehlt das A2DP Profil im BlueTooth Stack.
Ich habe mir dann einen externen Bluetooth Adapter besorgt, der das A2DP Profil unterstützt.
Mit diesem konnte ich dem ZiiSound dann ein paar Töne entlocken, aber wirklich funktioniert hat es nicht.
Bei Creative gibt's dazu einen speziellen Bluetooth Adapter BT-D1 der die apt-X-Technologie unterstützt (was immer das auch ist), den man aber anscheinend nur im Online Shop von Creative kaufen kann.
Über den AUX-IN Anschluss kann man aber natürlich auch vom Notebook Musik abspielen.

Update: Samsung hat für mein Notebook neue Bluetooth WIDCOMM Treiber veröffentlicht.
Nachdem ich diese installiert habe funktioniert die Wiedergabe über Bluetooth einwandfrei.
Daher jetzt 5 Sterne. Creative war ja nicht schuld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellenter Sound in kleinem Format, 3. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
Ich mache es kurz:

Pro:
- Sound (im Vergleich zu anderen Geräten dieser Preisklasse und Größe) sehr klar und druckvoll
- Einfach Re-Verbindung zu bestehenden Bluetooth-Geräten möglich (iPhone 4, iPad und MacBook Pro 6.1 getestet)
- Gute, stabile Bluetooth-Verbindung (reicht auch durch eine Wand)
- Lautstärke schnell am Gerät regelbar (iPhone 4, iPad und MacBook ohne Zusatzadapter)
- StandBy-Betrieb, wenn Bluetooth deaktiviert
- Guter Stand, hochwertiges und dezentes Aussehen

Contra:
- Aus-Schalter hinten schlecht zugänglich angebracht
- Kein StandBy-Betrieb nach X Minuten möglich (muss z.B. beim Handy im Menü deaktiviert werden)
- Lautstärkeregelung ändert nicht auch Regler im Gerät (iPhone 4)
- Lautstärkeregelung relativ grob (man hätte in den unteren Pegeln mehr Feinheiten möglich machen sollen)

Der Sound ist natürlich das Hauptkriterium und hier hat das Gerät mich voll überzeugt.
Mich ärgert nur, dass die meisten Geräte -- auch das hier -- nicht ganz zu Ende gedacht scheinen (siehe Negativpunkte).
Für einen reinen Betrieb mit PC, wo das Gerät z.B. etwas höher im Schrank steht, spielen die genannten
Negativ-Punkte jedoch keine Rolle mehr, da ja nach dem Herunterfahren des PCs das Bluetooth-Signal
deaktiviert wird. Beim Hochfahren des PCs (auch aus dem Ruhezustand) muss ich nur in den Systemeinstellungen
die Ausgabe auf das Gerät erneut zuweisen. Das ist manchmal lästig, aber zu verschmerzen.

Wegen der Kritikpunkte würde ich 4,5 Sterne vergeben, aber da dies nicht geht, runde ich einfach mal auf 5 auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Kauf- Top Empfehlung!, 3. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
Wir hatten nach einer kleinen Docking- Lösung für Apple Zeugs gesucht, die gut klingt, hochwertig und gut aussieht und nicht zu teuer ist.
Nachdem ich schon ein paar Lösungen ausprobiert habe (Creative, Logitech, Panasonic) ist diese hier die beste Entscheidung.

Das System ist sehr hochwertig für das Geld (habe beim Amazon € 150,- Aktionspreis gekauft) und wie immer bei Creative sehr detailverliebt eingepackt, Hochglanzflächen sind abgeklebt, schöne Verpackung, das Produkt selbst ist für die Größe recht schwer und überrascht mit echtem Metall an den Seiten (verchromt nehme ich an) und auch mittig an der rückseite fühlt man massives Metall.
Der Rest ist mit Lautsprecherstoff bespannt, aber fehlerfrei. Aussehen- Top! Gewann einen Red Dot Design Award.
Klang- für diese Größe und im Vergleich zu anderen Produkten sehr gut. Natürlich kann man so ein System nicht mit B&W Standlautsprechern vergleichen, aber das Klingbild ist klar, Höhen gibt es, zwar unaufdringlich, aber auch nicht nervig dafür. Mitten auch okay, im Bestreben, kleine Soundlösungen mit maximal viel Bass attraktiv zu machen, ist das Ding etwas Basslastig.
Aber man muss auch sagen, Respekt, es spielt erstaunlich tief und sogar mit etwas Druck runter.
Und wir beschallen damit die halbe Wohnung problemlos (80qm).
Verbinden klappt problemlos, nicht übersehen sollte man die beigelegten Halterungsmöglichkeiten für die versch.Apple Pods und Phones (die Gummistöpsel und das kleine Plastikteil, das dabeiliegt- siehe Handbuch).
Wenn Personen zwischen Laptop und ZiiSound stehen auf ca. 5m Distanz und einmal etwas um die Ecke- dann gibts es Soundaussetzer.
Ist aber Technik(Bluetooth) bedingt.
Bei freier Sicht einwandfrei, mit dem Adapter für iphones, der beigelegt ist, nochmal besserer Sound und Verb.Stabilität, daher überlege ich den USB Dongle zu kaufen fürs Notebook, den es auf der Website von Creative gibt meines Wissens.
Um € 150,- die Topp- Empfehlung.
Ach ja, wir hören neben normalem Ö3 und FM4 Radio sonst Jazz, Funk, guten Pop.
Für Techno, Metal usw. empfiehlt sich viell sowieso eine andere Lösung..

MFG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Klang, 20. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
Ich möchte an diesem Gerät zwei Dinge bewerten:
Bedienung/Handling und den Klang.
Diese möchte ich direkt mit folgendem Alternativprodukt vom gleichen Hersteller vergleichen: Creative D200 Pure Wireless Bluetooth Lautsprecher
(Anmerkung für iPod-Besitzer: Dieses Gerät hier hat einen iPod-Steckplatz, der D200 dagegen nicht. Für mich spielte das allerdings keine Rolle, da ich kein Apple-Produkt besitze, sondern das Gerät mit Bluetooth und gelegentlich über das Klinke-Kabel benutze.)

Vorweg: Bluetooth-Pairing und -Verbindung mit meinem Smartphone und auch mit dem "normalen" Handy meiner Frau geht immer zuverlässig und absolut problemlos.

Und: Beide Geräte haben KEINEN AKKU, müssen also an einer Steckdose betrieben werden und sind nicht für den "mobilen" Einsatz geeignet. Mit Akku gibt es offenbar leider nur kleinere Geräte (wie bspw. den D100 vom gleichen Hersteller).

1) Bedienung und Handling könnten besser sein:
- Man kann das Gerät eigtl. nur mit 2 Händen richtig tragen, weil die gesamte Oberfläche, außer den zwei glänzenden gewölbten Platten ander linken und rechten Seite) mit einem dünnen Stoff überzogen ist. Wenn man also mit einer Hand um den Korpus des Geräts packt und es hochhebt, verzieht sich dieser Stoff, und dabei habe ich Angst, dass er irgendwo ausreißt oder ausleiert, womit die ganze Optik im Eimer wäre.
(Der Creative D200 dagegen hat ein festes Gehäuse, Tragen mit einer Hand ist hier also kein Problem.)
- Die Lautstärkeregelung geschieht über berührungssensible Flächen auf der Oberseite. Man kann die Lautstärke nur in recht groben Nuancen regeln, und ehe man es sich versieht, hat man die Skala einen Zentimeter nach oben bewegt, und der Ton ist gleich viel zu laut. Manchmal muss man deshalb über den Ausgangspegel am Quellgerät (Handy) nachregeln.
(Der Creative D200 dagegen hat einfach zwei gute alte Knöpfe für die Lautstärkeregelung (+/-), womit sie sich in kleinen Schritten bequem einstellen lässt.)
- Für den Stromanschluss gibt es (wie man das von Laptops kennt) ein zweigeteiltes Anschlusskabel: einen Trafo mit Kabel, das in das Gerät eingesteckt wird, und dazu ein Euro-Kabel, das den Trafo mit der Steckdose verbindet. Das ist beim Herumtragen wiederum unpraktischer als beim Alternativgerät. (Der D200 hat dagegen ein Netzteil, wie man es von Handys kennt: Der Netz-Stecker ist ein dicker Würfel und beinhaltet den Trafo, sodass es insgesamt also nur ein einziges Kabel gibt, anstatt zwei.) (Bei beiden Geräten sind Adapter für verschiedene Steckdosenformen dabei!)

2) Klang: Super!
- Den Klang habe ich ausgiebig mit dem des D200 verglichen. Der Zii D5 ist klar besser.
Bei Boxen dieses kleinen Formats ist ja immer die Frage, ob sie Klangdefizite haben, die einfach der geringen Größe geschuldet sind, und die in dieser Größe auch nicht besser gehen, und wie stark diese Einbußen sind. (Das kennen wir alle von Laptop-Boxen und Ähnlichem.)
Antwort: Bei diesem Gerät hier kann man vergessen, dass die Boxen so klein sind, wenn man nur zuhört. Er klingt tatsächlich wie ausgewachsene Boxen, das Klangbild st insgesamt ausgeglichen und hat meiner Meinung nach nicht die größentypischen Defizite.
(Und das ist eben beim D200 nicht der Fall: Auch hier ist der Klang für die geringe Größe nicht schlecht, v.a. der Bass ist kräftig, aber der Klang erinnert einen immer daran, dass es sich um ein kleines Gerät handelt, das die üblichen Schwächen hat.)

Fazit: Wer aus einem Gerät dieser Größe einen WIRKLICH GUTEN Klang herausbekommen will, der ist mit dem Zii D5 bestens beraten. (Die Schwächen im Handling sind zwar da, aber mal ehrlich: Wenn ich Musik höre, stelle ich das Gerät irgendwo hin, stelle einmal die Lautstärke ein, und dann hat es sich. Das stört mich dann nicht ständig.)
Einen ebenfalls recht vernünftigen Klang für deutlich weniger Geld gibt es auch beim D200.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich respektabler Klang, 19. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
Bei mir steht dieser Lautsprecher auf dem Balkon und wird per Bluetooth von meinem IPhone mit Musik versorgt. In puncto Stabilität der Verbindung gibt es nichts zu mäkeln! Bisherige Lösungen hatten hier ihre Schwächen mit Abbrüchen und unangenehmen Aussetzern. Nicht so die Creative! Der Klang ist durchaus satt im Bassbereich und klar in den Höhen und Mitten für eine solch kleine Box und lässt sich (zumindest bei meinem IPhone) ja noch über die unterschiedlichen Klangmodi (Disco, Jazz, etc) anpassen. An der Box selbst ist allerdings hierfür keine Option vorhanden! Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gefällt mir sehr, 13. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
Ich bin wirklich sehr zufrieden, guter Sound, einfache Bedienung und schicke Optik.
Natürlich ist es nicht 100% kabellos, aber woher soll sonst der Strom kommen?!
Kann nicht verstehen das sich manche darüber aufregen.

mfg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Lautsprecher aber keine Wunder erwarten, 29. Mai 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
Ich war seit Langem auf der Suche nach einem guten Lautsprecher mit Bluetooth, für Abendessen, Parties, oder Home Office.

Am Ende hab ich mich dann für das Ziisound D5 entschieden, wegen dem Preisrutsch von 300 auf 100 EUR und den sehr guten Rezensionen.

Hab das Ding nun seit 3 Wochen zu Hause stehen und ich denke, jetzt kann ich es ganz gut einschätzen.

Generell ist das Gerät gut, der Sound klar und angenehm. Vom Design her ist es auch ganz chic und wertig. Man muss allerdings sagen, dass man das Ziisound schon als das bewerten muss, was es ist: ein Bluetooth-Lautsprecher, angesiedelt über den mit Batterie betriebenen Geräten und ohne echten Subwoofer. Es ist kein Ersatz für eine vernünftige Stereoanlage oder hochwertige Boxen.

Ich habe am Computer immer noch ganz billige Creative Boxen, die damals 22 EUR gekostet haben, allerdings mit einem Subwoofer. Mitten und Höhen gehen zwar etwas unter, aber die Tiefen wummern dafür richtig. Wer also darauf Wert legt oder das Ziisound als Computerspeaker nutzen möchte, dem sei eher zu 2.1 Boxen zu raten. Die sind gross, haben Kabel und sind hässlich, aber dafür um die Hälfte billiger.

Aber wieder zum Ziisound und seinen Pros und Cons:

Pros:
- Klarer Sound, gut ausgewogen
- Design
- Bluetoothverbindung schnell und einfach
- Ich hab ein USB-Dongle umsonst dazu bekommen, und bisher funktionert das (fast) super
- Wirklich sehr laut

Cons:
- Bass ist ok aber kein Vergleich zu einem echten Subwoofer (ist aber eigentlich auch klar)
- Ich habe immer wieder kleine Sprünge beim Bluetoothbetrieb (USB-Dongle). Kein Drama, aber ein Kritikpunkt
- Das Gerät geht immer an, wenn irgendwo ein Bluetoothsender aktiv ist (auch ausgeschaltet), nichts für Stromsparer

FAZIT:
Wie gesagt, im Wohnzimmer, Urlaub, Boot, usw. gute Wahl, vor Allem in der Preisklasse. Die 300 EUR Einführungspreis ist es meiner Meinung aber nicht wert. Für jetzt 110 bekommt man jedoch ein chices Gerät mit gutem Klang.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ersetzt teure Stereoanlage und Internetradio, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz (Elektronik)
und bin ich mehr als positiv überrascht:

a) von der problemlosen Installation
b) der rauschfreien Bluetooth-Verbindung ohne störendes Knacksen mit einem Samsung-Android-Handy
c) von der wertigen, eleganten und schweren Ausführung - gerade groß genug um dezent aufzufallen!
d) eine nach hinten abstrahlende Lautsprecheröffnung ersetzt einen Subwoofer und erzeugt fette Bässe

Mit Apps wie radio.at kommen Internet-Radiosender unterschiedlichster Musikrichtung so richtig zur Geltung, die max. mögliche Lautstärke wäre aber für eine Mehrparteien-Wohnanlage bei weitem zu laut.

Die Lautstärke/Sendereinstellung wird bequem vom Sofa aus mit dem Handy vorgenommen.

An der Zii ist der Ein/Ausschaltknopf hinten und erst nach einigen Versuchen sofort tastbar - da aber im Standby kaum Strom verbraucht wird,lasse ich die Zii einfach angeschaltet.

Die Bluetoothverbindung wird durch Berühren der schmalen Metallleiste an der Vorderseite hergestellt, die Lautstärke wird durch entlangstreichen auf der Oberseite reguliert - die kleinen, doppelreihig angeordneten und weiß aufleuchtenden Lichtpunkte sehen schick aus.

Ein iPhone wäre mit einem beiliegenden Adapter am Gerät ansteckbar und wird so auch geladen - allerdings konnte ich diese Funktion nicht testen da ich keines besitze.

Durch die transportable Größe kann die Zii z.Bsp. vom Wohn- ins Schlafzimmer gebracht werden um - je nach Geschmack - einen chilligen oder kuscheligen Sound zu verströmen.

Akkubetrieb ist nicht möglich, das Netzkabel ist ca. 250 cm lang.

Die ZiiSound D5 ist sehr einfach zu bedienen und ein wahres Soundmonster - das Preis/Leistungs-Verhältnis ist mit nur € 110,- unschlagbar. Für Normalverbraucher mehr als ausreichend bzw. teurere Geräte mit ähnlicher Funktion werden die ZiiSound D5 kaum toppen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Creative ZiiSound D5 Bluetooth-Lautsprechersystem schwarz
EUR 84,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen