Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


63 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber etwas spartanisch
Ich nutze das Gerät am MTB, um Tracks von Bekannten oder aus dem Internet nachzufahren - dafür ist es prima. Denn die Displayablesbarkeit und die Akkulaufzeit sind großartig.
Die Übertragung von Karten und Tracks vom Rechner aus ist schnell und unkompliziert.

Was bauartbedingt nicht brauchbar ist, sind die Höhenmeterangaben der...
Veröffentlicht am 6. November 2010 von Rolf Mar

versus
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gerät top
Das Gerät von Garmin ist sehr gut. Leider war für mich vor dem Kauf nicht ersichtlich, dass keine Karte vorinstalliert ist.
Diese musste ich extra kaufen und - infolge fehlenden Cardslot - konnte nur mit Hilfe eines Garmintechnikers installiert
werden.
Übrigens eine topografische Karte von Österreich, die längst veraltet ist! Es...
Veröffentlicht am 4. Januar 2012 von Ludwig Kopf


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

63 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber etwas spartanisch, 6. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00 (Elektronik)
Ich nutze das Gerät am MTB, um Tracks von Bekannten oder aus dem Internet nachzufahren - dafür ist es prima. Denn die Displayablesbarkeit und die Akkulaufzeit sind großartig.
Die Übertragung von Karten und Tracks vom Rechner aus ist schnell und unkompliziert.

Was bauartbedingt nicht brauchbar ist, sind die Höhenmeterangaben der getrackten Strecken. Die GPS-Daten, die zur Ermittlung der Höhe verwendet werden, sind nur auf 23m genau, was zu völlig falscher Aufsummierung führen kann: je nach Strecke bei mir um 33% zu viel. Klingt natürlich toll, am Ende des Tages 1900hm auf der Uhr zu haben, nützt aber wenig, wenn es de facto nur 1500 waren. Um hier verwertbare Ergebnisse zu bekommen, braucht man den barometrischen Höhenmesser des 62s.

Weiterer Vorteil des großen Bruders 62s gegenüber dieser Version: Die auswechselbare Speicherkarte. Damit ist es möglich, je nach Verwendungszweck unterschiedliche Landkarten zu benutzen (regionale Topokarten fürs Wandern/Fahrrad und City-Navigator-Europa Karte fürs Auto).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gerät top, 4. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00 (Elektronik)
Das Gerät von Garmin ist sehr gut. Leider war für mich vor dem Kauf nicht ersichtlich, dass keine Karte vorinstalliert ist.
Diese musste ich extra kaufen und - infolge fehlenden Cardslot - konnte nur mit Hilfe eines Garmintechnikers installiert
werden.
Übrigens eine topografische Karte von Österreich, die längst veraltet ist! Es gibt kein Update.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein erstes Garmin!, 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00 (Elektronik)
Das Modell an sich ist schon etwas älter, Anfang Januar 2014 hat Garmin den Nachfolger vorgestellt, das GPSMap 64, Neuerungen gegenüber dem 62 ist die GLONASS Unterstützung.
Ob man jetzt GLONASS braucht oder nicht, muss jeder selbst wissen, der Batterieverbrauch steigt durch GLONASS natürlich etwas an, von der Genauigkeit her macht das aber keinen großen Unterschied!

Das 62er ist ein gutes Einsteigergerät, auch wenn etwas teurer, damaliger Kaufpreis betrug 239€. Wenn ich noch mal vor der Entscheidung stehen würde, würde ich mich für das GPSMap 62s entscheiden, Vorteile gegenüber dem normalen 62er sind neben USB 2.0, die Speichererweiterung sowie der 3-Achsen Kompass. Zudem gefällt mir der rote Rahmen besser ;) Durch die aktuelle Preissenkung sollte man das 62s nicht ausser Acht lassen. Die 62er liegen gut in der Hand, sie sind nicht zu groß, aber auch nicht zu klein, das Gewicht ist genau richtig.

Generell kann ich das Gerät aber uneingeschränkt empfehlen!

Handling und Bedienung sind hier Top!

Was mir an meinem GPSMap 62 besonders gefallen hat:

+ robustes Gehäuse, hartes Displayglas
+ Verarbeitung war gut und zweckgemäß, auch wenn es an bestimmten Stellen geknarzt hat...
+ sehr gut lesbares Display, Darstellung auf niedrigster Helligkeitsstufe selbst bei Nacht war kein Problem, und bei direkter Sonneneinstrahlung kein Thema
+ das Handling, Bedienung ausschließlich durch Knöpfe, also auch Problemlos mit Handschuhen möglich, die Anordnung der Knöpfe war gut, Bedienung intuitiv, wichtige Funktionen waren schnell erreichbar, es konnte sehr individuell eingestellt werden
+ lange Laufzeit mit NiMH Akkus (eneloop 1900 mAh), im Schnitt hielt ein Satz Batterien ca. 3 Tage bei 4-5 Stunden Nutzung pro Tag)
+ innerhalb kürzester Zeit Einsatzbereit, fand immer schnell Satelliten, gute Empfangsstärke, gute Genauigkeit

Was mir weniger gut am GPSMap 62 gefallen hat:

- keine Speichererweiterung möglich gewesen, obwohl 1,7GB interner Speicher ausreichend waren
- nur USB 1.1 (1,3GB große Karte aufspielen, oder die Synchronisation mit BaseCamp dauert ewig)
- kein Barometrischer Höhenmesser
- kein elektronischer 3-Achsen Kompass
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Allgemeines Pro für Garmin Geräte

+ Garmin BaseCamp zur Verwaltung von PocketQueries (Sammlung von bestimmten Geocaches), Routen (sowohl selbst aufgezeichnet, als auch importierte) und Wegpunkten ist recht komfortabel, auch wenn die Software ab und zu mal abstürzt, und unter MacOSX etwas abgewandelt wurde (Listenverwaltung und Import der Daten)
+ die Möglichkeit kostenlose OSM (OpenStreetMap) (sehr detailliert, selbst die kleinsten Schleichwege sind vorhanden) Karten zu nutzen, diese werden regelmäßig von einer großen Community aktualisiert, und gibt es für nahezu alle Bedürfnisse, je nach Speicherkapazität auf dem Gerät kann man wahlweise einzelne Länder, oder sogar ganze Kontinente auf den Geräten nutzen, die Karten können bei Bedarf mit wenig Aufwand auch vom Nutzer angepasst oder abgewandelt werden.

Meiner Meinung nach muss man sich nicht unbedingt für ein 62st (t steht für TOPO = zzgl. topografische Karte), deshalb der höhere Preis. Da man hier aber problemlos auf die kostenlosen OSM (OpenStreetMap) Karten zurückgreifen kann, und diese sämtliche Anforderungen erfüllen, zudem sehr häufig aktualisiert werden, sollte man sich also ruhig mal mit dem Thema befassen. Die Übertragung der Karten geht kinderleicht, bei dem einfachen 62er dauert das übertragen der Karte aber eine halbe Ewigkeit, 30 - 90 Minuten muss man sich hier wegen der USB 1.1 Schnittstelle gedulden. Diese ist meiner Meinung nach das größte Manko beim 62er.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Gerät zum Geocaching und Wandern, 13. November 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00 (Elektronik)
Ich besitze dieses Gerät seit Ende September. Ich bin habe es am Fahrrad und beim Wandern benutzt und bin zu 100% begeistert. Die Menueführung ist manchmal etwas kompliziert aber man fuchst sich rein. Der GPS Empfänger ist sehr gut, selbst in Tälern oder in der Großstadt. Das Display ist kontrastreich und sehrgut abzulesen.
Ich benutze die Garmin Topo Karte von 2010. Leider ist der Speicher auf ca. 1,7 Gb Kartenmaterial begrenzt, so das man sich vorher überlegen muß, welchen Teil Deutschlands man drauflädt. Aber das wußte ich vorher; hier hat der Preis das geschuldet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 4 neue Updates und es läuft noch immer nicht, 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00 (Elektronik)
Garmin macht es schon wieder. Erst ein Gerät auf den Markt bringen und sich erst später um die Software kümmern. Schade, denn die Hardware macht einen (wie üblich) sehr wertigen Eindruck. Ich habs wirklich satt und dies war definitiv mein letztes Gerät von Garmin.

Und wenn Garmin in geschätzten drei Jahren mir endlich ne funktionierende Software zurVerfügung stellen wird, dann werde ich das Navi bestimmt bis dahin verlegt haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis Leistung Verhältnis, 4. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00 (Elektronik)
tut was es soll und ist robust, Wer ohne magnetischen Kompass und Barometrischen Höhenmesser auskommen kann, ist hiermit bestens bedient. Einfache Menüführung, großer Speicher zum Laden von OSM Karten und die Möglichkeit dank des 65000 Farben TFT Displays auch Rasterkarten anzuzeigen - überzeugen als hochwertiges Zweitgerät!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen GPS-Gerät, 10. Mai 2014
Von 
Klaus (Otting, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00 (Elektronik)
Ich habe das Garmin jetzt seit 2 Jahren und bin zufrieden. Leider stimmen die Koordinaten nicht genau und dass wiederum ist nicht so Hilfreich beim cachen. Aber ansonsten mit einem guten Kartenmaterial super zu bedienen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Besser man nimmt ein Smartphone, 5. Mai 2014
Wir bekamen das Garmin geschenkt. Mich hat das gefreut, weil ich gerne mit einem GPX-Tracker meine Fotos geo-tagge.

OSM-Karte draufkopiert, Kopiervorgang hing plötzlich. Irgendwann muß man dann natürlich einschreiten, d.h. das Gerät auswerfen. Ergebnis: Gebrickt, d.h. das Gerät ist in einen unbrauchbaren Zustand übergegangen. Nach einem einfachen Kopiervorgang auf einen USB-Massenspeicher!? Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen hängt seitdem auch. Mußte also eingeschickt werden. Garmins Service ist vorbildlich, ich bekam trotz fehlender Rechnung kostenlos ein Ersatzgerät nach 5 Tagen.

Ich erlaube mir den Vergleich zwischen diesem Gerät und meinem Galaxy S3 mini, welches 20€ billiger ist. Neben der Tatsache, daß das S3m auch telefonieren, fotografieren, Musik abspielen, sich mit dem Internet verbinden und tausende von Apps laufen lassen kann: Das S3m kann mit SD-Karten auf bis zu 32GB erweitert werden, während das Garmin bei 1,8GB festsitzt. Das ist gerade genug Platz für Benelux und NRW. Das Display des Garmin ist ein ganz schlechter Scherz gegen das S3m, das auch noch ein Touchscreen ist. Das Garmin hält 1-2 Tage durch, muß dann aber mit einem Extra-Gerät aufgeladen werden. Das S3m kommt einfach jeden Abend an die Steckdose.

Vergleichen wir die Ortungsfähigkeiten: Das S3m kann zur Ortung in Gebäuden auch WiFi, UMTS und GSM nutzen. Wegen AGPS ist die GPS-Verbindung mit dem S3m schneller hergestellt als mit dem Garmin. Die Genauigkeit ist dieselbe. Manchmal empfängt das Garmin mehr Satelliten. Hat bei mir aber nie einen Unterschied gemacht. Ich bin etliche Wege mit beiden Geräten parallel abgegangen und abgefahren. WAAS konnte das Germin allerdings vermutlich kaum nutzen.

Das Garmin ist wasserdicht und stoßfester als ein normales Smartphone.

Ich sehe echt nicht den Sinn in solchen Geräten in der Smartphone-Ära. Man kann sich -- mit leicht besserem Empfang und Wasserdichtheit -- alles schönreden, aber die Vorteile eines 200€-Smartphones sind *so* erdrückend, daß das eben Schönrederei ist. 40€ wäre mir so ein Teil wert, darüber würde ich ein billiges Smartphone nehmen. Wenigstens einen integrierten Akku-Lader und -- wie die Nachfolgemodelle -- einen SD-Slot müßte das Garmin haben, damit es eine Existenzberechtigung hat.

Kleine Anmerkung noch: Ich finde das Bedienungshandbuch schwach. Zum einen teilen sich fünf Modelle dasselbe Handbuch, und überall sind Fußnoten verteilt à la "funktioniert nur mit dem 62s" oder "Kamera nur mit dem 62ct". Zum anderen ist es zu knapp. Die ganze Trackaufzeichnung wird beispielsweise auf einer einzigen 12x12cm²-Seite abgefrühstückt. Ich hätte gerne gewußt, wie häufig Trackpunkte gesetzt werden. Fehlanzeige. Und wie man die Uhrzeit auf die Sekunde genau angezeigt bekommt, habe ich nur über Google herausgefunden.

Zusammenfassung der Pros und Cons:

+ Wasserdicht, stoßfest; insgesamt sehr wertig verarbeitet
+ Sehr zuverlässige, ausgereifte Firmware
+ Garmin-Service ist vorbildlich

- schlechtes Display
- selbst bei ausgeschalteter Hintergrundbeleuchtung Akkus schnell leer
- schwaches Handbuch
- Schreibfehler auf den USB-Massenspeicher können das Gerät dauerhaft unbrauchbar machen
- sperrig
- zu wenig Platz für Karten, mitgelieferte Karten enthalten nicht viel mehr als Autobahnen und Bundesstraßen
- angesichts der Preisstruktur von Smartphones, die im Tracking beinahe aufschließen können und ansonsten haushoch überlegen sind, viel zu teuer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät, 2. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00 (Elektronik)
Aufgrund der bisher recht guten Rezensionen habe ich mich für dieses Gerät von Garmin entschieden.
Was das Gerät selbst betrifft, wurde ich auch nicht enttäuscht. Es funktioniert wie erwartet, ist bereits sehr oft in Gebrauch gewesen und ich bin froh über die Anschaffung.

Ein Minuspunkt ist allerdings die Software, da nur ein grobes Straßennetz vorhanden ist und jede weitere Karte separat dazu gekauft werden muss. Allerdings funktioniert das Installieren einwandfrei und problemlos.

Daher geb ich als Bewertung auch 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Garmin GPS Map62, 19. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00 (Elektronik)
Das GPS Map 62 ist ein sehr gutes mobiles Outdoor Navi. Allerdings musste ich bei meinem eine Software-aktualisierung durchführen, da die Akkuanzeige zwar 2 Balken anzeigte, aber das Gerät ausging. Jedoch funktioniert es nach dem Uddate Einwandfrei, nur die Karte lässt zu wünschen übrig, es die Basic-Version der Europa-Karte (auch werden nicht alle Städte angezeigt). Jede weitere Karte ist leider Kostenpflichtig zu erwerben.

Der Kompass funktioniert jedoch sehr gut und ist auch ziemlich genau (bis auf ca. 5 Meter).

Das GPS Map62 ist ein gutes Navi für den Outdoor und Geocaching Bereich.

Ich kann dieses Navi nur Empfehlen.

Gruß Alex
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Garmin GPS Gerät Gpsmap 62, 010-00868-00
EUR 230,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen