Kundenrezensionen


67 Rezensionen
5 Sterne:
 (57)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


43 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Definitive Empfehlung
So, da is sie, meine erste Rezension :D

Also, erstmal die Collector's Edition im gesamten:
-USB-Stick ist wundervoll verarbeitet, und auch wenn ich in Starcraft 1 grottenschlecht bin find ichs trotzdem nett, so ein leerer USB Stick macht sich ja auch nicht so, egal wie toll er aussieht. 2GB ist nicht high-end, aber kleinere kann man immer gebrauchen...
Veröffentlicht am 1. August 2010 von Lord Honk

versus
26 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Starcraft eben.
Lange hat der Fan (-Boy) auf diesen Titel gewartet, nun ist er da, aber was ist dran?

Zum Spiel:

Es ist im Grunde Starcraft 1 mit verbesserter Grafik, Sound und, neben den bekannten, auch einigen neuen Einheiten.
Das ist im Grunde gar nicht so schlimm, denn Starcraft 1 ist in Sachen Balance und Story immer ein abstehender Dorn gewesen. Durch die...
Veröffentlicht am 3. August 2010 von Xanadu


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

43 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Definitive Empfehlung, 1. August 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
So, da is sie, meine erste Rezension :D

Also, erstmal die Collector's Edition im gesamten:
-USB-Stick ist wundervoll verarbeitet, und auch wenn ich in Starcraft 1 grottenschlecht bin find ichs trotzdem nett, so ein leerer USB Stick macht sich ja auch nicht so, egal wie toll er aussieht. 2GB ist nicht high-end, aber kleinere kann man immer gebrauchen ;)
-Soundtrack klingt sauber, für mich als Tabletop-Spieler läufts auch gut mal im Hintergrund; lenkt nicht von anderen Sachen ab, bringt aber Atmosphäre mit. Super Sache find ich.
-Making-of/Bonusdisc: Ich gebs zu, ich mag Making-ofs, und überrascht hat mich, dass die Cutscenes aus dem Spiel mit Audiokommentar dabei waren. Zwar heftige Spoiler drin, aber dann wartet man damit halt bis man die Kampagne fertig hat. Muss man generell ein Fan von sein, aber für mich nur mehr Wert fürs Geld.
-Der Comic war eine nette Zugabe, wenn auch etwas kurz; als Einleitung zur Comicserie und auf sich gestellt ein wenig Charakter für die Imgame-Einheit dafür aber gelungen. Es kommt nicht immer auf die Größe an, so auch hier.
-Artbook, heftiges Hardcover mit unzähligen Concept Arts, wieder was für Leute die gerne hinter ein Spieldesign steigen; muss ich mich auch dazuzählen. Jedenfalls hochwertig und umfangreich (~170 A4 Seiten, nicht schlecht).
-Bei Ingame-Extras bin ich immer ein bisschen kritisch, allerdings ist der aufgemotzte Thor durchaus ein Blickfang (so auch unter Kommentatoren) der sich sehen lassen kann. Da ich kein WoW (mehr) spiele, kann ich nichts zum Mini-Thor sagen, also sei das mal nur so hingestellt.

So, jetzt zum eigentlichen Spiel:
-Kampagne ist wundervoll strukturiert und trotz des nicht-linearen Ablaufs hat man nie das Gefühl zur falschen Zeit am flaschen Ort zu sein. Zudem kommen einige Einheiten aus dem ersten Starcraft wieder vor um den Übergang für alte Veteranen erträglich zu machen. Viele Leute beschweren sich, dass es nur eine Kampagne gibt. Ich sage, das ist auch gut so. Die Story und das Missionendesign sind fabelhaft abgestimmt, es kommt nichts zu kurz oder wird forciert. Da warte ich gerne auf die Add-ons wenn die auch so begeistern werden.
-Szenarien sind ein wundervoller Übergang wenn man die Kampagne durchgespielt hat (oder sie überspringen will). Sie führen einen in die tieferen Schichten von Kontern über Micro- und Macromanagement (also Kontrolle von kleineren Gruppen oder der gesamten Situation) bis zum gekonnten Timing einzelner Strategien. Jede Durchführung wird bewertet, sodass man seine Problemzonen schnell nachbessern kann.
-Und der Multiplayer, oh wie er mich bei SC1 zerrissen hat :D Hier geht man das ganze gemächlich an, wird mit 50 Übungsspielen gegen andere Anfänger geschickt bis man sich seinen Platz in den Ligen und Ranglisten erobern darf. Battle.net 2 ist zwar sehr stromlinienförmig, jedoch fehlen mir persönlich die Chaträume schon ein wenig, gerade Benutzerdefinierte Spiele muss man sich anhand des Titels und der verwendeten Karte zurechtsuchen. Geht besser, aber naja, irgendwer wird sich gedacht haben das geht schon. Wenn man mich fragt, nicht die intelligenteste Entscheidung. Das größte Problem für Freizeitspieler wie Veteranen wird der fehlende LAN-Modus sein, sodass man immer mit dem Internet verbunden sein und auch dessen Lags in Kauf nehmen muss. Ebenfalls ein (wenn nicht größeres) Problem ist das "Regional Locking", das Spieler davon abhält, mit Freunden oder Gegnern auf anderen Kontinenten zu spielen. Activision/Blizzard musste deshalb schon eine Menge Kritik einsacken, und es wird gehofft, dass diese Sperre irgendwann aufgehoben wird. Bis dahin sind wir auf unseren Standort festgesetzt.

Also, zusammenfassend für das Spiel gilt:
Wer über die Probleme mit dem Battle.net hinwegsehen kann, dem sind eine klasse Kampagne und viel Spaß im Multiplayer sicher, wer sich daran stört wird wohl oder übel warten und Tee trinken müssen, denn es wird sich sicherlich noch eine Menge in Starcraft 2 tun, wenn man bedenkt, dass der Vorgänger schon 12 Jahre viele Unterstützer hat, und man natürlich an den Erfolg anknüpfen will. Wie das ausgeht, wird erst die Zeit entscheiden, aber für mich steht fest:

Wer neben Dawn of War 2 oder Command&Conquer noch ein "old-school" RTS möchte MUSS zugreifen. Keine Helden, kein Squad-basiertes RTS/RPG-Geschwafel, einfach nur "Ressourcen sammeln, Armee bauen, Gegner zermalmen". Ich will nicht sagen dass ich eins dem anderen vorziehe, ich mag beides. Nur ist Starcraft 2 sicherlich das Beste, was es in letzterer Kategorie zur Zeit gibt.

Definitive Kaufempfehlung fürs Spiel, die Collector's Edition für jeden, der hochwertige Sammlerstücke (wie der Name andeutet) liebt. Ich bin vollends zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach klasse, 10. Oktober 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
Hey Leute

Ich habe Starcraft 2 bereits bei einem Freund angespielt und war direkt begeistert. Habe mir dann, als ich gelesen habe das der komplette erste Teil + Addon mit dabei ist, die Collectors Edition bestellt. Ich finde das eine super Sache, so kann man leicht (wieder) in die Story finden. Die Dinge die bei der Collector dabei sind desweiteren sehr interessant. Ein dickes Artbook mit schönen Zeichnungen, ein Comic (in Englischer Sprache) und ein einzigartiger USB-Stick die der "Hundemarke" des Hauptcharakters entspricht. Dazu die Soundtrack CD (was ein weiterer Kaufgrund für mich war)

Da ich mich immer erst mit dem Singleplayermodus beschäftige kann ich zum Multiplayermodus noch nicht viel sagen.
Zum Singleplayer:

Einfach atemberaubend. Viele viele Missionen die nicht zu kurz geraten sind, abwechslungsreich, es gibt immer etwas zu tun. Zwischen den Missionen befindet man sich auf z. B. auf einem großen Raumschiff in dem man interaktiv mit Objekten agieren kann. Man kann also auch zwischen den Missionen viel entdecken.
Die sehr gute Grafik weiß das alles gut in Szene zu setzen, der Sound ist stimmig, der Soundtrack genial. Es passt alles zusammen.

Dieses Spielgefühl hatte ich seit langem nicht mehr. Bei vielen anderen Spielen hatte ich immer das Gefühl "das irgendwas fehlt". Bei Starcraft 2 wurde im Vorraus viel gemunkelt das das Spiel beschnitten wurde, da man "nur" die Terraner Kampagne spielen kann. Ich kann dazu nur sagen, die Kampagne ist keinesfalls beschnitten. Alles ist da, von Anfang bis Ende ein super Spiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Warten hat sich gelohnt, 27. Juli 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
Zu Beginn, hier gibts keine Spoiler, also keine Angst.

So, dann will ich auch mal was schreiben, habe die Box zwar schon dank Amazon seit Freitag, aber wirklich ausprobieren konnte ich das Spiel erst gestern Abend/heute Morgen, da eine kurze Verbindung zum Server notwendig war.

Die Box ist schön anzusehen, macht sich einfach gut im Regal, wer es auf dem Foto nicht so erkennt, die Box lässt sich wie ein Tor nach oben hin öffnen. Der Bildband ist echt nett gestaltet mit einigen kurzen Texten, wirklich sehr knapp gehalten, dafür aber um so bessere Fotos, ist ja halt ein Bildband und kein Roman ;) Der Comic ist ne nette Beilage und in englisch. Soundtrackalbum habe ich mal rein gehört, wollte mir die Musik aber im Spiel nicht kaputt machen, alles in allem gute und passende Titel mit im Angebot. Die DVD sollte man vllt. erst nach dem Durchspielen der Kampagne angucken, da es zu ein wenig Spoilerei kommen kann. Die wohl beste Mitgabe ist der beiliegende USB-Stick in Form einer digitalen Hundemark, optisch wirklich schön gestaltet und kein billig Schrott. Durch eine LED wird das Display sogar orange beleuchtet wenn er im PC steckt. Am oberen Rand befindet sich eine eindeutige Nummer, die bei jeder Collectors Edition unterschiedlich ist. Zum Installieren des klassischen Spiels von diesem USB-Stick ist kein CD-Key mehr notwendig, er ist schon voreingegeben und lässt sich bei Bedarf einfach kopieren und dem bestehenden battle.net Account so wie SC2 selbst hinzufügen.

Zur Installation ist eine kurze Verbindung mit dem Internet notwendig, ebenso wie zum einloggen ins battle.net. Wer noch keinen Account besitzt muss sich halt einen neuen anfertigen. Persönlich gefällt mir diese Art des Kopierschutzes, da ich das Spiel somit auf jedem Rechner weltweit installieren kann und mich mit Hilfe meines Accounts einloggen und spielen kann.

Über das eigentliche Spiel, den Singleplayer und die Kampagne möchte ich nun nicht viel erwähnen, da ich euch nichts vorgreifen will, lasst euch nur gesagt sein, hier kommt jeder auf seine Kosten, der blutige Anfänger als auch der Vollprofi mit anpassbaren Schwierigkeitsgrad, die Kampagnen sind nicht zu lang und nicht zu kurz, alles in allem sehr schön gemacht.

Der Mulitplayer bietet mehrere Möglichkeiten, man kann alleine, oder mir Freunden gegen Computer oder fremde Gegner kämpfen. Die Player vs. Player Matche werden gewertet und machen den Rang des jeweiligen Spielers im battle.net aus. Aber keine Angst, bevor man richtig loslegt, kann man noch ein wenig mit ungewerteten Partien üben(so wie das Geplänkel in der Arena bei World of Warcraft). Auch hier möchte ich nicht zuviel sagen, schauts euch einfach an, Fans werden eh begeistert sein, und auch Neulinge werden hier ihren Spass haben.

Alles in allem gibt es von mir 5* sowohl für das Spiel als auch die gesammelte Box, für das Geld bekommt ihr echt was, das Warten hat sich gelohnt, belohnt werdet ihr ingame mit einem Klassiker in moderner Grafik und der alten Liebe zum Detail.

So noch ein paar Infos zu den enthaltenen Extras. Durch die CE habt ihr Zugriff auf eine Hand voll Avatare, ich persönlich habe mich für einen Tauren im Spacemarine-Outfit entschieden, es gibt aber auch noch einige andere, beliebt wäre wohl auch das Diabolo Design ;) Des weiteren habt ihr die Möglichkeit die Symbole von Diabolo, der Horde und der Allianz zu verwenden um eure Truppen zu markieren....

Da ich auch über einen WoW-Account verfüge hier an dieser Stelle noch kurz was über das Pet. Das Pet lässt sich nicht verkaufen, es wird automatisch all euren Chars im Spiel per Post zugestellt, sobald ihr eurem bestehenden battle.net Account Starcraft 2 hinzufügt. Es handelt sich um ein Accountgebundenes Item was ihr per Post verschicken könnt. Der Mini-Thor ist ganz lustig und nett zum angucken, er kann eigentlich nicht still stehen, und ist damit mal ein echt aufgewecktes Haustier. Er steht neben euch und beschießt imaginäre Feinde oder hebt ab und fliegt durch die Lüfte um dann mit einem Knall und einer Staubwolke wieder auf dem Boden zu landen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hell, it's about time!, 27. Juli 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
Hallo,

lang ist's her das bei mir Starcraft über den Bildschirm geflimmert ist, damals war ich begeistert von dem Spiel. Jetzt hat Blizzard den 2ten Teil released, im Zeitalter der Online-Aktivierung, Internet-Community und Battle.Net hat sich einiges geändert....doch was Starcraft 2 angeht, begeistert es mich nach wie vor!
Die Grafik find ich richtig gut (wie man bei Blizzard gewohnt ist, erwartet einem aber da keine High-End-Grafik) und der Sound ist super, zu sehen und zu hören bekommt man auf jeden Fall einiges, nicht zuletzt durch viele sehr gute Zwichensequenzen und Videos die die Story voran treiben (in Starcraft 1 wurde die Story größtenteils Ingame durch Dialoge erzählt, jetzt schwerpunkt mässig in eben diesen Sequenzen/Videos).
Was die Steuerung angeht finde ich diese gut gelungen, geht leicht von der Hand und lässt keine Wünsche offen.

Die Geschichte von Starcraft 2 setzt natürlich die des ersten Teils fort, kennt man diesen nicht muss man ihn nicht zwangsläufig spielen, während der Installation und im Hanbuch wird eine Zusammenfassung erzählt. Wings of Liberty ist dabei komplett auf die Terraner fokosiert, das heisst in 30 Missionen (was mehr ist als bei Starcraft 1 mit allen 3 Rassen) wird die Handlung aus der Sicht der Menschen gespielt. Mit Heart of the Swarm kommen als 2tes die Zerg hinzu und mit Legacy of the Void wird die Geschichte der Protoss erzählt. Im ersten Moment dacht ich mir nur nicht schon wieder diese Episoden.......aber wenn man Starcraft 2 spielt, sieht man das der Umfang absolut rechtfertigt daraus mehrere Spiele zu machen! Die Kampagne hat wie schon gesagt sehr viele Missionen, ist abwechslungsreich und sehr liebevoll gestalltet, da hat man sich sehr viel Mühe gegeben.
Der Multiplayer-Modus ist auch schon in seinem vollem Umfang spielbar, da wird in den weiteren Verläufen der Reihe nichts mehr grundlegendes dran geändert, alle 3 Rassen sind da anwählbar!

Eine einmalige Online-Aktivierung (also ist danach für den Single-Player keine weitere Internetverbindung nötig) muss durchgeführt werden und ein Battle.Net-Account muss bestehen (erstellt werden) wo der Key des Spiels registriert wird. Ich bin kein Freund solcher Schutzmassnahmen, aber diese sind noch zu verschmerzen. Was natürlich ärgerlich sein mag, ist der fehlende LAN-Modus, ich selbst nutze zwar den Multiplayer-Modus, aber die LAN-Zeiten hab ich hinter mir, daher kann ich auch dies verschmerzen.
Denn das Spiel ansich stellt für mich ein absolutes spitzen Game da, mit gewohnt sehr hoher Qualität von seitens Blizzard. Die Atmosphäre und das Gameplay passen und stimmen zu 100%! Es macht einfach richtig Spass zu spielen, ist abwechslungsreich, top ausbalanciert und auch die Technik ist ausgereift, da gäbe es nichts was ich kritisieren würde, endlich mal wieder ein Strategie-Spiel der Extra-Klasse!

Diese Collectors Edition ist ebenfalls einfach nur gelungen, bei sowas hat man auch wirklich mal das Gefühl eine besondere Edition in der Hand zu halten! Die Verpackung ist sehr gross und edel gestaltet. Neben dem Spiel erhält man extra Avatare und Symbole für's Battle.Net, 2x2 Probe-Codes (z.B. zum verschenken) für Starcraft 2 und WoW, ein richtig gutes Artwork-Book, eine Soundtrack-CD, eine Making-Of-DVD, die erste Ausgabe eines Starcraft-Comics und ein Jim Raynor 2GB USB-Stick mit Starcraft 1 + Erweiterung schon drauf!
Da wird also richtig was geboten.

Alles in allem gebe ich der Starcraft 2 Collectors Edition also die höchste Punktzahl, da für mich das Paket hier einfach super ist und das Spiel ein bombastisches Erlebnis darstellt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Starcraft eben., 3. August 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
Lange hat der Fan (-Boy) auf diesen Titel gewartet, nun ist er da, aber was ist dran?

Zum Spiel:

Es ist im Grunde Starcraft 1 mit verbesserter Grafik, Sound und, neben den bekannten, auch einigen neuen Einheiten.
Das ist im Grunde gar nicht so schlimm, denn Starcraft 1 ist in Sachen Balance und Story immer ein abstehender Dorn gewesen. Durch die wenigen Veränderungen erhält der Fan ein "verbessertes" (verschönertes?) Starcraft 1, mit einer tollen Hintergrundstory! Und ich meine nicht nur für Strategie- Spiel- Verhältnisse toll.
Ein Manko gibt es trotzdem, wo man in SC 1 je eine Kampagne pro Volk spielen durfte, muss man sich hier mit den Terranern begnügen. Man möchte dem Kunden also nicht zu viel fürs Geld bieten. An dieser Stelle sei aber erwähnt, dass die eine Kampagne dann doch mit 30 Missionen länger als eine SC 1 - Kampagne (10 Missionen pro Volk) ist. Wiederum spielt man beim einmaligem durchspielen wohl kaum alle 30 Missionen, da Missionen abhängig von Entscheidungen anders fortgeführt werden können.

Zur Collectors Edition:

Aber Hallo, die Box macht für den otto Normalsammler einiges her - der Preis weniger.
Mal eben den Inhalt durchgekaut:
- Keine 08/15 Verpackung!
- The Art of StarCraft II: Wings of Liberty, ein Bildband zum Spiel. Hardcover - sehr nett.
- 2GB USB Stick mit SC 1 + Brood War. Ganz klar das Highlight der CE! Der Stick besteht nicht nur aus billigem Plastik, was sich allerdings auch im Gewicht bemerkbar macht ;) Wird der Stick angeschlossen, leuchtet die gesamte orange Front - Nett
- Offizieller Soundtrack. So etwas gehört in jede CE eines jeden Spiels! Vor allem wenn der Soundtrack was her macht wie hier.
- Starcraft Comic Ausgabe #0. Naja, kann nicht viel damit anfangen. Offensichtlich ein Lockangebot für Heft 1+.
- Mini- Thor für WOW. Habe kein WOW, und wegen einem Mini-Thor werde ich es mir auch nicht zulegen.
- Exklusiver herunterladbarer Battle.net-Inhalt. Inklusive eines "speziellen" Thors im Spiel. So etwas darf in einer CE erwartet werden.
- Making- Of. Für mich eher uninteressant, aber gehört ebenfalls in jede CE.

Was mir ganz besonders negativ aufgefallen ist, ist die DVD- Hülle des eigentlichen Spiels. Der CE- Käufer erhält hier nämlich die stinknormale DVD- Hülle der nicht- CE Version. Billiges Plastik, und ein 2 Seiten Handbuch (ja ich weiß, es hat mehr als nur 2 Seiten). Das ginge besser.
Zum Handbuch in einer CE fehlen mir ein wenig die Worte. Meine nicht- CE Version von SC 1 hat ein schönes großes Handbuch (zur großen Verpackung), in dem die Einheiten, Gebäude, Upgrades UND die Story eines jeden Volkes erzählt wird. In SC 2 bekommt man einen Flyer.
Zusätzlich sind der DVD- Hülle Testcodes für SC 2 und WOW enthalten. Klare Lockangebote, aber kein negativer Punkt an der Stelle.

Zum Rest:

Ja ja, Battlenet.
Um das Spiel freizuschalten muss(!) man einen BattleNet Account erstellen. Dazu müssen die persönlichen Daten wie Name und Adresse angegeben werden. Es darf geflunkert werden, aber beim Accountverlust darf man dann keinen Support erwarten. Denn man wird in besagtem Fall nach einer Personalausweis- Kopie gefragt.
Nach der Account- Erstellung ist das Spiel an den Account gebunden und kann ohne die Daten nicht mehr verkauft werden. Also den Kauf Bitte überdenken, denn Verkaufen ist nicht. Außer man verkauft seinen ganzen Account, aber wer kauft denn sowas schon? Wo die persönlichen Daten irgendwann landen werden, wird man sehen - Datenschutz scheint sowieso immer unwichtiger zu werden.
Beim Online- Spielen gibt es 2 Arten von Freundeslisten. Eine, in der die eingeladenen Freunde den echten Namen sehen können, und die andere wo nur der Nickname angezeugt wird. Hätte es keine Proteste von Spielern gegeben, gäbe es die zweitere wohl gar nicht.
Das Spiel hat keinen LAN- Support! Ein Strategiespiel, das den Namen Starcraft trägt, ohne LAN- Unterstützung auszuliefern ist fast skandalös. Ganz klar möchte man die Spieler nur über das BattleNet spielen sehen, da hat man sie unter Kontrolle. Traurig.

Fazit: Starcraft 1 mit besserer Optik, kleinen Veränderungen und toller Story. Der BattleNet- Ärger und kein LAN- Support in einem Strategiespiel kosten den Titel 2 Sterne. Der Preis ist hoch, aber noch nicht astronomisch. Hat man allerdings keinen Sinn für Details, sollte man beruhigt zur normalen Version greifen - wenn man mag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 28. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
Preis ist super gut. Die Qualität IST wie beschrieben sehr zufrieden und werde es weiter empfehlen! Also gut gut gut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schach in Tp speed, 28. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
Das spiel ist mit abstand das beste in seiner art als alter C&C fan viel mir der umstieg recht leicht und auch eisnteiger ist es einfach dieses spiel zu erlernen!

Klare kaufempfehlung .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Muss für Fans, 4. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
Das Spiel selbst sieht toll aus, macht viel Spass und dank den Erfolgen auch auf Dauer nicht langweilig. Alle Inhalte gefallen mir sehr gut, vor allem das Artbook. Die Ingame-Inhalte sind nette Gimmicks, vor allem da diese Spielübergreifend sind. Der Soundtrack ist auch für alltägliche Situationen zu nutzen, z.B. im Auto an warmen Tagen. Das Terraner-Banjo kann auch gemütlich sein. ;)
Ich kann diese Collectors Edition nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spät aber doch ..., 30. Januar 2013
Von 
W. Haun "R3TAiL" (OÖ., Linz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
Als SC2-Fan habe ich mich nun durchgerungen die Collector`s-Edition endlich zu kaufen. Zwar noch immer etwas teuer doch dafür habe ich nun auch das Addon als Collector`s-Edition vorbestellt und freue mich auf den Beta-Key !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Suuuper, 14. September 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition (Computerspiel)
Das Spiel ist super. Bin seit release dabei und noch heute macht es Spaß!

Der Inhalt der Box macht einen relativ hochwertigen Eindruck. Der USB-Stick hat zwar recht wenig Speicherplatz, aber es ist Starcraft 1 drauf - zumindest bei mir. Ingame gibt es 3 Decals, die in der Beschreibung nicht erwähnt wurden.

4 Sterne Bewertung für die CE, weil der Inhalt der CE besser sein könnte (Ein großes Hardcover-Handbuch in Farbe, mit umfangreicher Einheitenbeschreibung wäre toll gewesen). Das Spiel selbst verdient aber 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa4042600)

Dieses Produkt

StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition
StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition von Blizzard Entertainment (Mac OS X, Windows 7 / Vista / XP)
Gebraucht & neu ab: EUR 56,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen