Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen4.784
4,5 von 5 Sternen
Größe: 32 GB|Verpackung: Standardverpackung|Ändern
Preis:9,65 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2011
Durch meine sehr gute Erfahrungen mit den 8 und 16GB Versionen der SanDisk Micro-SDHC Flashspeicherkarten habe ich mich ohne langes überlegen wieder für diesen Hersteller entschieden.

Da ich meinem neuen Handy viel Speicherplatz gönnen möchte, war es für mich also unvermeidlich die 32 Gigabyte Variante zu erwerben.
So kann ich dann doch meine Lieblingsmusik als MP3 und zusätzlich auch ein paar Filme immer mit dem Smartphone dabei haben.

Sauber verarbeitet, ohne Grate und Nasen, sowie vergoldete Kontakte....hier gibt es keinen Grund für Kritik.

Da ich einen USB-Kartenleser speziell für Micro-SD(HC) Karten habe, werde ich den nun auch für die weiteren Tests am PC verwenden.

An den USB angeschlossen wird der Flashzwerg sofort vom Betriebssystem erkannt.
Unter Windows werden 29,7 GB bei insgesamt 31.902.400.512 Byte angegeben die Formatierung ist dabei Fat 32.
Dies bedeutet, dass SanDisk hier etwas gemogelt hat. Denn selbst nach der Industrienorm, welche mit 32 Milliarden Bytes rechnet, werden die 32GB nicht ganz erfüllt!

Auf der Karte wird die Geschwindigkeitsklasse 2 angegeben. Dies gibt die Mindestschreib- Leseleistung in MB/Sek. an welche die Karte bringen muss.

ATTO Disk-Benchmark sowie HD Tune werden zeigen, was der Winzling wirklich bringt.

Der ATTO Benchmark zeigt erfreuliches:

Ab der 64Kb Blockgröße wird mit über 6 MB/Sek Schreibleistung und über 13 MB/Sek Leseleistung geprotzt.
Dann fast durchgängig bis 8192Kb Blöcken, um die 5,7 MB/Sek. schreiben, sowie über 14 MB/Sek. lesen!

Dies wird durch HD Tune ähnlich gut dargestellt:

Mit einer durchschnittlichen Leseleistung von 13,8 MB/Sek. kann man doch sehr zufrieden sein.
Hier sieht man nun auch die Zugriffszeit von 3,8 Millisekunden auf den Flashspeicher des Speicherzwergs.

Bilder der Testergebnisse sind angefügt.

Dies ist sehr erfreulich und spricht mal wieder für die Firma....lieber untertreiben mit den Angaben.
SanDisk hätte bei diesen Werten die Karte auch locker als Class 4 kennzeichnen können....sehr schön.

Fazit und Meinung:

Ein sehr gut verarbeitetes Micro-SDHC Flashspeicherkärtchen mit Empfehlung für Handys, MP3 Player und Multimediaplayer sowie Navigationsgeräte.
Für flotte Digitalkameras wäre sie aber zu langsam.

Die gemessene Geschwindigkeit liegt schon in Klasse 4 und fast wird sogar Klasse 6 erreicht, obwohl nur als Klasse 2 ausgewiesen.....dies ist sehr löblich. Wobei ich hier aber nicht garantieren kann, dass es bei jeder Karte so ist.
Obendrauf gibt SanDisk noch 5 Jahre Garantie.

Einziges Manko ist, dass die 32 Gigabyte nicht ganz erfüllt werden, daher geht ein Stern in der Bewertung flöten.
Dennoch ist sie bei mir zuverlässig seit 10 Monaten im Einsatz und bekommt daher auch 4 Sterne und ne dicke Empfehlung.
review image review image review image review image
1818 Kommentare|272 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2008
Ich habe mir die SanDisk Micro SDHC 16 GB für mein Handy i900 von Samsung gekauft.
Dann habe ich sie mit dem USB Katenleser mit Daten beschrieben und große Überraschung erlebt....
Obwohl die Karte Class 2 angegeben ist (was einer Datenübertragung von min. 2 MB/Sek. entspricht) konnte ich sie mit 8-10 MB/Sek.!! beschreiben. Gelesen wird die Karte mit ca.15 MB/Sek.
Das ist ein sehr guter wert für solch ein kleines Datenmonster.
Auch im Handy konnte ich keine nachteiligen Effekte zur 8 GB karte erkennen, eher eine leichte Steigerung der Performance bei datenzugriffe auf das Kärtchen.

Fazit:
SanDisk hat für mich wieder bewiesen, das sie MicroSD karten in höchster Qualität herstellen und mit ihren Angaben eher untertreiben. Absolute Empfehlung.
66 Kommentare|194 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2009
Vieles kann man über eine Speicherkarte ja nicht schreiben..... außer über die Schreib- und Leserate und ob die Karte über eine längere Zeit stabil seine Arbeit verrichtet.

Bei meiner 4GB Karte wurde es langsam eng und deswegen hab ich nur jetzt noch eine 8GB Karte dazu geholt. Da ich eher Daten drauf lagere und die meistens nur auslese.

Meine 4GB Karte verrichtet aber seit mehr als 1 Jahr ihr Dienst und wird mal weniger und mal mehr in der Woche benutzt. Bis jetzt noch kein Datenverlust, einfach super!

Bei meiner 8GB Karte (7561MB) hab ich jetzt mit dem c't H2testw Tool mal die Schreib- und Leserate getestet und für Class 2 (min. 2 MByte/s) hab ich folgende Werte bekommen: Schreibrate: 5,84 MByte/s in 21,35 min und Leserate: 16,9 MByte/s 7,27 min (im Durchschnitt im kompletten beschreiben, bzw. auslesen)

Dazu kann ich nur sagen echt super Speicherkarte, bin absolut zufrieden!!!
1010 Kommentare|179 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2009
Die Speicherkarte wurde für den Einsatz in einem Samsung S5230 Handy mitbestellt. Die Karte wurde sowohl vom Handy als auch vom PC als Massenspeicher erkannt, die Geschwindigkeit der Schreib-/Lesezugriffe ist für diesen Anwendungszweck vollkommen o.k.. Es gibt nichts zu bemängeln und daher volle Anzahl von Sternen.
33 Kommentare|103 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2009
Habe die SanDisk Micro SDHC Card 4GB für meinen Garmin Oregon 300 gekauft, um die Speicherkapazität für Karten, Wegpunkte und Points of Interest zu vergössern. War anfangs etwas verunsichert wegen der vielen Spezialbezeichnungen (Micro, SDHC und div. Geschichten bezüglich Kompatibilitaet). Doch alles hat auf Anhieb geklappt - Packung öffnen, Gerät öffnen, Karte einlegen, einschalten - so wie es eben sein soll. Auch für die Speichererweiterung von Handys ist das Produkt gut geeignet.
0Kommentar|79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2009
Viel gibt es ja eigentlich nicht zu sagen. Habe mir die Karte für einen Sansa Fuze 8 GB gekauft, damit hat er jetzt 16 GB. Die Karte wurde sofort erkannt, ebenfalls von meinem Karten-Lesegerät an meinem Acer Aspire One Netbook. Der beiliegende SD Adapter ist sehr nützlich, wenn man keinen Micro SD Karten-Leser hat.

Ich bin zufrieden und kann die Karte weiter empfehlen. Würde sie mir jederzeit wieder kaufen.
66 Kommentare|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Erst war ich ganz zufrieden, aber die Karte kackte nach noch nicht einmal einem Jahr ab. Die Karte muckte 4 Wochen lang immer rum, wo ich dachte das mein Handy den Geist aufgibt. Nach Neustart klappte alles wieder und dann ging aber von einem auf den anderen Tag gar nichts mehr. Alle Daten und Fotos auf meinem Handy gingen verloren.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Ich habe diese Speicherkarte vor etwa einem Jahr gekauft und sie seitdem in zwei verschiedenen Handys genutzt. Zunächst war ich zufrieden. Die Schreib und Lesegeschwindigkeit war super und alles lief flüssig.

Dann heute die Meldung von meinem S4 "Speicherkarte wird nicht mehr erkannt". Nichts dabei gedacht. Handy 4 Mal neu gestartet, Akku raus und wieder rein. Alles versucht. Nichts!

Karte aus dem Handy raus und an den SD Card Reader (Funktion wurde mit anderer Micros SD Karte am gleichen Slot überprüft. Daran liegt es also nicht.) Weder in der Datenträgerverwaltung, noch mit 7 verschiedenen Datenrettungsprogrammen (testdisk, Photorec, Cardrecovery, ZAR etc.) wurde die Karte überhaupt erkannt bzw. in der Datenträgerverwaltung gefunden. Das gleiche an einem anderen PC und an meinem Laptop.

Gerade eben habe ich dann noch eine auf die Wiederherstellung von Micro SD Karten spezialisierte Fachfirma angerufen. Nach ein paar kurzen über Telefon angeleiteten Tests und meiner Problembeschreibung kam dann die Antwort.

-> Wenn der Speicherchip nicht gebrochen ist (was bei der Fixierung der Karte im Handy nicht der Fall sein kann), sind in 96% der Fälle die Daten noch unversehrt da. Nur der Speichercontroller ist abgeraucht. Mit entsprechendem Gerät zum Öffnen und Reparieren der Karte und der dazugehörigen Fachkenntnis ist das auch relativ "leicht" zu beheben.

Kostenpunkt. Ca. 300€ im Erfolgsfall. Ansonsten nur die Versandkosten von ein paar Euro.

Zum Glück habe ich am Wochenende noch die Bilder gesichert und ein etwa 6 Wochen altes Backup der anderen Daten auf dem Computer. Also zum Glück kein Totalverlust, aber eine Menge Arbeit und Aufwand. Ich werde nun eine neue Karte bestellen, höchstwahrscheinlich vom gleichen Hersteller, aber nicht mehr dieses Produkt. Vlt. nur ein vereinzelter Fertigungsfehler, aber irgendwo muss der Hersteller ja sparen.

Und an alle die das hier lesen. Macht regelmäßig eure Backups. Bis heute hätte ich auch nicht damit gerechnet, dass es mich trifft. :-/
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2011
==Kaufgrund==

Ich habe mir diese 16 GB Karte gekauft, weil ich für mein Smartphone (San Francisco Orange) eine MicroSD haben wollte. Es passen dort bis zu 32 GB rein. Allerdings sind die 32 GB MicroSDs im Moment im günstigen Fall 3 mal so teuer wie diese Karte. Dazu kommt, dass diese 3 mal so teuren Karten mit 32 GB nur die Hälfte der Lesegeschwindigkeit dieser Karte erbringen.

Auch die positiven Kaufrezensionen haben mich natürlich beeinflusst

==Zur Leistung==

Um es vorweg zu sagen, ich habe mit dem Programm "SD Tools" für Android auf meinem Smartphone getestet. Zwar testete ich auch mit meinem Laptop, der Ubuntu am Laufen hat, allerdings konnte ich bei einem einfachen, manuellen Kopiervorgang damit auch keine besseren Ergebnisse erzielen.

Lesegeschwindigkeit Schreibgeschwindigkeit
19 MB/s 5 MB/s

Die Geschwindigkeit ist zwar nicht so, wie mir durch andere Rezensionen erhofft, allerdings immer noch besser als bei den meisten anderen Mirco SDs mit dieser Kapazität haben und dazu ist die Karte noch sehr günstig. Ich bin also nicht enttäuscht. Schreibvorgänge sind bei Smartphones eh nicht so wichtig. Die Lesegeschwindigkeit ist da eher von Bedeutung gerade bei Filme gucken oder App2SD.

Fazit:
Ich bin mit dem Kauf zufrieden und würde ihn wieder tätigen.
0Kommentar|52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2009
Ich habe mir die Karte für mein Nokia N95 gekauft. Nach ersten Bedenken ob das Handy auch einen SDHC Slot besitzt, fand ich in div. Foren positive Reaktionen.
Die Karte läuft jdf. ohne Probleme im Handy.

Achtung: Nur 1000 von 7572 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Schreibrate: 5,92 MByte/s
Leserate: 19,0 MByte/s
H2testw v1.4
33 Kommentare|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 92 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)