Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Clap
Unglaublich was für geile Lieder-
absolute Empfehlung- hab die Lieder im Film gehört und gedacht: wie schade, dass es die Musik nicht so zum hören gibt-
und dann hab ich gesehen, dasss es die gepresst gibt- was geil-
a must have für alle
Veröffentlicht am 4. September 2010 von Olaf S.

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klasse Album für Filmfans
Ich habe mir das Album vor etwa 2Wochen bei Amazon runtergeladen, weil mir die Musiktitel während des Films "Get him to the Greek" gefallen hatten. Die Titel sind teilweise sehr gute Rockstücke, vor allem "Coming up" und "The Clap" stechen hier hervor. Trotzdem würde ich dieses Album nur Fans des Film empfehlen, weil die restlichen Titel nur durch ihre...
Veröffentlicht am 20. Januar 2012 von Stevee


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Clap, 4. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Männertrip/Get Him to the Greek (Audio CD)
Unglaublich was für geile Lieder-
absolute Empfehlung- hab die Lieder im Film gehört und gedacht: wie schade, dass es die Musik nicht so zum hören gibt-
und dann hab ich gesehen, dasss es die gepresst gibt- was geil-
a must have für alle
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geile Musik, 20. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Männertrip/Get Him to the Greek (Audio CD)
Dies ist meine erste Rezession ueber ein Album. Ich hatte vorher noch nie den Drang ueber Alben was zu schreiben, aber ich muss euch einfach mitteilen wie klasse dieses ist.

Als ich den Film sah wusste ich sofort...den Soundtrack muss ich haben.

Auch wenn die Texte nicht gerade jugendfrei und nicht sehr anspruchsvoll sind, ist das Gesamtkonzept der Songs genial und passen sehr gut zum Lebensstil und der Lebenseinstellung der gespielten Rolle von Russel Brand. Die Melodien sind einfach klasse und man moechte sofort mitsingen. Lyrics gibts ja genug von den Songs.

Alles in allem ein sehr gelungenes Werk und klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I am Jesus, 22. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Männertrip/Get Him to the Greek (Audio CD)
Ich war schon durch nie Wieder Sex mit der Ex Fan von Infant Sorrow, jetzt gibt durch Männertrip ein komplettes Album. Wer dem Film mochte und die Musik geliebt hat wird an dieser CD, bzw. der alternativen Mp3 Variante in meinem Fall nicht herum kommen. Ich höre die Lieder mommentan rauf und runter. Schade nur, dass so gute Musik nicht im Radio kommmt... Würde es Infant Sorrow in echt geben würde ich wohl einiges für eine Konzertkarte hinlegen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Musik, 25. September 2010
Ich sah den Film "Männertrip" im Kino und war von der Filmmusik begeistert.
Der Film wurde von eben jenen Lieder von Infant Sorrow gerockt!
Bei manchen ruhigeren Liedern und dann wieder Klasse E-Gitarren Klang.
Lieder wie "The Clap" oder "Going Up" gehen unter die Haut.

Meiner Meinung nach ein Anwärter für nen Oscar als beste Filmmusik!

Ist für Leute die "The Subways" oder "The Clash" mögen auf jedenfall den Kauf wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klasse Album für Filmfans, 20. Januar 2012
Ich habe mir das Album vor etwa 2Wochen bei Amazon runtergeladen, weil mir die Musiktitel während des Films "Get him to the Greek" gefallen hatten. Die Titel sind teilweise sehr gute Rockstücke, vor allem "Coming up" und "The Clap" stechen hier hervor. Trotzdem würde ich dieses Album nur Fans des Film empfehlen, weil die restlichen Titel nur durch ihre Verbindung zum Film ("African Child" oder "Furry Wall")amüsant und hörenswert sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als der Film, 13. Januar 2011
Von 
Doktor von Pain "Doktor der Zombiologie" (Sassenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Männertrip/Get Him to the Greek (Audio CD)
"Männertrip" (Get Him To The Greek) ist ein sehr unterhaltsamer Film, der gut und gerne in einer Komödienliga mit Filmen wie "Hangover" mitspielen kann. Einer der Hauptcharaktere ist Aldous Snow (Russell Brand), Frontmann und einziges dauerhaftes Mitglied der Band Infant Sorrow. Von dieser Truppe gibt es im Film zahlreiche Lieder zu hören, aber halt nie in voller Länge. Der Soundtrack schafft da Abhilfe, hier sind 13 Infant-Sorrow-Tracks als Vollversionen vertreten. Da geht es mal rockiger, mal balladesker zu, aber stets sind die Songs auf hohem Niveau und haben meist auch, passend zum Film, augenzwinkernde Texte. Schön ist auch, dass die CD wie ein richtiges Infant-Sorrow-Album aufgemacht ist, nur auf den zweiten Blick erkennt man, dass es sich um einen Soundtrack handelt. Als "Bonus" gibt es noch zwei Songs von Jackie Q (Rose Byrne), die in dem Film die ehemalige Lebensgefährtin Snows darstellt. Die beiden Lieder sind im Grunde eine Parodie auf US-Amerikanischen Plastikpop wie The Pussycat Dolls, Rihanna oder Katy Perry (welche passenderweise im wahren Leben mit Russell Brand verheiratet ist). Die Texte sind wirklich zum Schreien komisch; vorausgesetzt, man ist sich nicht zu fein dafür, über Witze unter der Gürtellinie zu lachen. Alles in allem ist dies einer der besten Soundtracks der letzten Jahre. Anspieltipps: Going Up, The Clap und Bangers, Beans and Mash.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach klasse!, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich den Film "Männer Trip" gesehen habe, musste ich einfach das Album von Infant Sorrow haben. Fury Wals ist einfach mein Lieblingssong...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hammer, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Absolut hammer gailes album ich liebe es ♥ und wüde es nie wieder her geben! Tipps für alle der Film ist genauso gut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen I LIKE, 6. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Männertrip/Get Him to the Greek (Audio CD)
Wenn man eine Stimme immer wieder erkennt, dann ist es Russell Brands. Er kann es, singen, entertainen, die CD ist klasse. Mal ein etwas ruhigeres Lied, mal eines zum Abrocken, eines zum Nachdenken, eines zum Vergessen.
Leider fehlen dort zwei Stück, die ich sehr gerne höre "Inside you" und "We've got to do something", beides eines der besten Lieder. Trotzdem zum Weiterempfehlen und hoffen, dass er mal wieder etwas Neues raus bringt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen cool, 16. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Männertrip/Get Him to the Greek (Audio CD)
Wer den Film Männertrip gesehen hat und begeistert war, wird diese cd lieben.
Leider nicht günstiger zu bekommen, aber cd. ist ihr Geld wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Männertrip/Get Him to the Greek
Männertrip/Get Him to the Greek von Infant Sorrow (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen