Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen65
4,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juni 2010
Ein absolutes Muß für jeden !!! Dieser in jeder Hinsicht - angefangen vom Drehbuch bis zur darstellerischen Leistung aller Schauspieler - gelungene Film gibt auf äußerst humorvolle Weise das Leben in den Altenheimen (hoffentlich nicht in allen)wieder und zeigt mit sehr viel Wortwitz,Einfallsreichtum und Spannung den Versuch, mit dieser deprimierenden Situation fertig zu werden bzw herauszukommen.Noch einmal ein großes Lob an alle, die in diesem Film mitgespielt und daran gearbeitet haben.
22 Kommentare|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2010
Dieser Film gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen - einfach spitze!
Die Schauspieler sind top besetzt (einfach klasse: Jan Josef Liefers und Blacky Fuchsberger) und die Story reisst -trotz einiger weniger melancholischer oder deprimierender Momente- einfach mit.
Geschildert wird, wie ein "Freiwilliger" (JJL) die Bewohner eines Altenheims ordentlich aufmischt, für und mit den Bewohnern eigene Wege um die absurden "Heimregeln" sucht und letztendlich eine Band mit den Bewohnern gründet, welche bei einem Wettbewerb mitmacht...
Absolutes Highlight ist sicherlich der Schlussmoment, wenn die "Spätzünder" ihren Hit "Life is life" auf der Bühne singen - bis dato wusste ich nicht, das falsches Singen so mitreissen kann. Unbedingt anschauen, wirklich!:-)
11 Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2010
...dazu jede Menge feiner Humor. Was will ich mehr von einem Film?? (Hervorragende Schauspieler und auch melancholische Momente wurden ja schon erwähnt)
Endlich mal ältere Menschen und keine Muskelprotze oder Magersüchtige im Zentrum! Das allein wäre schon fünf Sterne wert! Und es geht um die Fähigkeiten von Menschen (incl deren Schwächen) - altersunabhängig. Sterben und Tod werden nicht ausgeklammert. Wie auch gesellschaftliche Vorgaben nicht. Gerade all das macht Mut zum Leben!!
Lachen und Weinen im Wechsel - aber unaufdringlich... Und man sieht immer wieder etwas Neues...
Zählt zu meinen TOP 5 Filmen - Absolute Kaufempfehlung!!
11 Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2011
Der wenig erfolgreiche Musiker Rochus Siwak hat einen gerichtlich auferlegten Sozialdienst im Altersheim abzuarbeiten; andernfalls droht ihm eine Gefängnisstrafe. Anfangs fällt ihm diese Arbeit nicht leicht. Zudem ist seine Nachbarin Marina, die nicht gut auf ihn zu sprechen ist, seine unmittelbare Vorgesetzte.

Aber die Alten mögen Rocco und seine nonkonformistische Art. Zahlreiche nicht vorher gesehene Überstunden kosten Rocco seinen Platz in der Band, in der er bisher spielte. Die Senioren finden eine Alternative und gemeinsam bilden sie die neue Band Rocco und die Herzschrittmacher. Ein internationaler Wettbewerb soll den Durchbruch bringen. Wäre da nicht die Heimleitung und ihr intrigantes Handeln.

Die Geschichte wird flott und vor allem humorvoll erzählt. Interessante Charakteren, die kein Alter fürchten, haben für die Überraschungen des Lebens, stets eine pfiffige Lösung parat. Filigrane, spitze Dialoge, die weder derb ankommen, noch unter die Gürtellinie zielen, zeigen, dass Humor mit Niveau und ohne Slapstick möglich ist. Regie und Schauspielern ist eine handwerklich gute Komödie gelungen.
11 Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2011
Ein für mich sehr wirklichkeitsnaher Film der herausstellt, wie ein Altersheim Nicht geführt werden darf und man den älteren Menschen noch ihre Würde und Selbstbestimmung lässt.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Besser gut geklaut als schlecht gemacht! Das dachten sicherlich die Macher (ARD/ORF) der Komödie "Live Is Life - die Spätzünder". Man nahm einfach die Idee von "School Of Rock" und modelte sie auf ein Altenheim um. In diesem muss Musiker Rocco ( schön lässig, Jan Josef Liefers) Sozialstunden ableisten, worauf er eigentlich keine Lust hat, da er mit seiner Band und seinen 40 Jahren nun endlich den Durchbruch schaffen will. Doch die Arbeit als Altenpflegerhelfer und das frühe Aufstehen lassen ihm keine Zeit zum Proben und er verliert die Band. Die alten Menschen sind eigentlich noch voll aktiv (wenn man sie lässt bzw. motiviert) und werden von einer bösen Heimleiterin gegängelt. Rocco verhilft den Rentnern zu mehr Freude und Lebensmut, nachdem er sich erst mal durchbeißen musste. Hierbei wird typisch TV viel Quatsch gezeigt, denn nirgendwo dürfen Praktikanten bzw. Sozialstundenableister offiziell Tabletten verteilen, weglassen oder einfach so die falschen geben. Angelernt wurde er anscheinend auch nicht. Aber egal, der harte Job und die wenige Zeit für die pflegedürftigen Menschen wird wenigstens erwähnt. Als Rocco es aber zu gut meint und Musik mit und für die Leute machen will, wird er gefeuert und muss von nun an vor der Polizei obacht geben, da er nur die Wahl hatte vier Wochen Knast oder Sozialstunden. Die herrlich spielenden alten Leute u.a. Altstar Joachim "Blacky" Fuchsberger und Bibiana Zeller animieren Rocco mit den Rentnern eine Band zu gründen und im TV bei einem Gesangswettbewerb mitzumachen. Hierbei machen sie ein lustiges Casting, was bekannte TV-Shows herrlich persifliert. Irgendwann steht die Band, ein Video wird gedreht, die böse Heimleiterin macht Ärger und die Polizei ist auf der Suche nach Rocco. Werden sie es in die Show schaffen? Das Ende ist sicherlich total vorhersehbar und manch böser Spruch der Heimleiterin richtig bissig, so dass man als Zuschauer mal drüber nachdenken muss. Auch wenn der TV-Film vielleicht recht nett, flauschig und im Endeffekt etwas zahm ist, hat er doch eine gute Botschaft. Musik verbindet jung und alt, alte Menschen brauchen Wertschätzung, Pflegekräfte dürfen nicht verheizt werden.
Das Ergebnis kann jeder von 0 - 100 anschauen.
"Live Is Life - Die Spätzünder" ist ein guter Film zum Nachdenken, leider hat man es auf DVD verpasst dieser dankbaren Geschichte ein ordentliches Making Of zu verpassen! Hier hätten die Machen viel rein packen können, von Hintergründen über den Film bis zu Dokus über solche Wohnheime.
22 Kommentare|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2010
Ein sehr unterhaltsamer Film, in dem nicht nur Hauptdarsteller Jan Josef Liefers, sondern insbesondere auch Bibiane Zeller und die anderen Senioren zu schauspielerischer Höchstleistung auflaufen!
Sehr humorvoll, einfach toll!
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Dieser Film ist hervorragend!
Rocco versteht sehr spät was er bei den "alten Leuten" bewirkt. Marina muss ihn erst darauf aufmerksam machen, dass die Leute viel aufgestellter sind seit er da arbeitet. Auch wenn sie nicht jede Idee von ihm gut findet ist sie doch beeindruckt von ihm. Es fällt ihr sehr schwer zuzugeben wie sehr sie Rocco mag. Rocco setzt sich nicht nur für die Insassen ein. Mit der Idee die Leute zu Unterhalten hilft er auch seinen Arbeitskolleg/innen. Dadurch sind die Leute erträglicher und langweilen sich nicht so sehr. Mit der Gründung der Band fördert er die Fähigkeiten wie Sozialkompetenz, Hilfsbereitschaft und Toleranz aller Beteiligten. Alle machen mit und freuen sich für und miteinander.
Live is life zeigt, dass es nie zu spät ist etwas neues zu beginnen. Man kann in jedem Alter noch was dazu lernen. So ist altwerden schön. Also in so einem Altersheim würde ich mich auch wohl fühlen. Da hat da Personal Zeit für die "Patienten".
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Alle Hauptdarsteller sind in Hochform, der Film fand großen Anklang beim Fernsehpublikum und die Handlung ist amüsant, mit humorvollen Szenen durchsetzt. Die ernste Botschaft wird auch etwas ironisch vermittelt. Der Lieferservice und der Zustand der DVD waren einwandfrei.

H.-H. Becker
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Mal ein Film zum lachen , wo man mit Witz zeigt das "alte Leute" noch was Leisten koennen, auf lustige Art und Weise.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €