Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4.0 von 5 Sternen gelungene Mischung aus Fantasy/History und Fortsetzung der Alvin Maker Serie, die seiner Zeit voraus ist
+ noch besser als 'Seventh Son', der Vorgaengerband, und der war auch schon sehr gut
+ spannende, mitreissende und bewegende Handlung, aber auch interessante (archetypische) Charaktere
+ Scott Card benoetigt keine komplett erfundene, Welt um sein Parallelunviversum zu entfalten
+ wirklich gelungene Verbindung von Magic/Fiction/Fantasy mit amerikanischer...
Veröffentlicht am 16. Februar 2013 von LSE

versus
3.0 von 5 Sternen Don't stop reading!!
This book gets rather slow at parts, but in the end you are rewarded for sticking with it. There are good parts to the book, and the next three books in the series are excelent! If the books in this series were seasons, Red Prophet would be winter. But spring DOES COME! hang in there!
Am 21. August 1998 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen gelungene Mischung aus Fantasy/History und Fortsetzung der Alvin Maker Serie, die seiner Zeit voraus ist, 16. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Red Prophet: The Tales of Alvin Maker, Volume II (Kindle Edition)
+ noch besser als 'Seventh Son', der Vorgaengerband, und der war auch schon sehr gut
+ spannende, mitreissende und bewegende Handlung, aber auch interessante (archetypische) Charaktere
+ Scott Card benoetigt keine komplett erfundene, Welt um sein Parallelunviversum zu entfalten
+ wirklich gelungene Verbindung von Magic/Fiction/Fantasy mit amerikanischer Geschichte und Einbindung von historischen Figuren wie Napoleon (ist hier nur ein Handlungsnebenstrang hat mir aber sehr gut gefallen) oder Tecumseh/Tecumtha
+ Card's Buecher sind auch eine "Fackel" gegen Diskriminierung/Fanatismus jeder Art (sei es Religion, Rasse/Nationalitaet oder Politik)
= ich bin durch Zufall und erst spaet auf die Buecher von Scott Card gestossen, nachdem ich schon aktuellere Werke des Fantasy Genres (Wheel of Time, Midkemia, Recluce, Sword of Truth, Malazan, Kingkiller, ... ) gelesen hatte. Mit deren epischer Ausdehnung kann Scott Card nicht mithalten, aber ich koennte mir vorstellen, dass er einige Autoren beeinflusst hat ("Heartfire" erinnert mich an J.v.Jones Sword of Shadow, Terry Pratchett erzaehlt vom 8th Son of an 8th Son im Discworld-Band 'Sourcery', ...);
= am ehesten kann man Alin Maker's Tales mit den Chroniken von Thomas Convenant von Stephen Donaldson vergleichen, beide verbindet vor allem die Liebe "to the Land"
+ ich werde die Serie gerne zu Ende lesen, weil die ersten 2 Baende sehr vielversprechend waren, und die anderen Rezensionen sogar noch Steigerung versprechen (bis angeblich auf 'Crystal City', den bisher letzen Band der Serie)
+ wer Fantasy und historische Romane bzw. historische Anspielungen (Amerika/Kanada/England/Frankreich) sowie Indianergeschichten mag, und kein Problem mit religioesen Seitenhieben hat, ist bei dieser Serie gut aufgehoben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Really good, but a little repetitive, 2. Juni 1999
This sequel was very good, written with the same sytle as the awesome first book. My main problem was the repetetiveness of all the Reds. Okay, we get it, Whites have no feel for the land and the green music, and Reds are the chosen people. It seemed like every other stream-of-conciousness from Ta-Kumsaw was some variatiion on that idea. I also wish that the book had been more about Alvin. Despite these problems, Red Prophet was a very compelling read. It was just cool to see well-known historical figures moved about and manipulated to do things that they never did in reality. Harrison in particular gets the shaft. Also, Ta-Kumsaw's decision to fight the war despite his understanding that the land (which he holds in such high esteem) is against it, was a powerful comment on human nature. Also, Mike Fink's beating of Measure almost made me cry, I had to put the book down and relax for a while. Powerful stuff.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Captivating., 24. April 1999
After reading 'Seventh Son' I could not fathom how Orson Scott Card could follow a book o such poignance and brilliance. I now know I should have had faith. 'Red Prophet' is far more dark, and addresses disturbing issues such as racism, religious discrimination and the search for purpose. As 'Seventh Son' a masterwork of Magic Realism. Due to personal preference I disliked elements of the ending, but just when I was unsatisfied by the ending I picked up 'Prentice Alvin' that continues the tale magnificently. READ THIS BOOK!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Not as good as the first one, 1. Mai 1999
Von Ein Kunde
This book was a disappoitment! I really longed to know what happens next to Alvin, and the characters of the first book, but this book doesn't bring anything new to it! It only raises more questions!
Now, then. This still isn't a bad book. I liked the ways the indians were developed, I liked Napoleon's brief visit in the book, and I liked a lots of other things in it. This book would have been far better, if it had been a part of the first book. Still, I liked it so much that it is worth of four stars.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen An incredible book!, 14. November 1998
Von Ein Kunde
I have never enjoyed a book so much in my life (and I have read and loved a lot of books!). The world that the author creates is so deliciously parallel to the history we know, and yet so fascinatingly tangental. I was so moved by the characters and the events. I continue to be enraptured by Alvin's growth. I say skip Huckleberry Finn and make this required reading in high school English classes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Flawless, 20. Juni 2000
Orson Scott Card dazzles again with his second installment of "The Tales of Alvin Maker". "Red Prophet" is a powerful look into American history that might have been. There's not a dull moment to be found in this book. For anyone who loves the fantasy genre, I highly reccomend this book. It's a MUST READ for Card fans or anyone who's read the prequel "Seventh Son".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Excelerating adventure in the world of Alvin Maker, 14. Juni 1998
Von Ein Kunde
As the first volume was sometimes struggling to put together the world (spending less energy to create adventure) this second volume become much more ballanced. The world of Alvin Maker becomes even more interesting, and the flow of events is strong enough not to let you stop reading this book. Excellent work, I wish I could have more of theese kind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen brilliant, 26. Dezember 1999
Von Ein Kunde
this was a FANTASTIC follow up to Seventh Son. I found it extremely moving, and at certain key points, i even became teary eyed. i thought it was incredibly interesting how OSC incorporated historical figures into his version of revolutionary/developing America. really cool. Red Prophet and Seventh Son are my favorites in the series so far.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Don't stop reading!!, 21. August 1998
Von Ein Kunde
This book gets rather slow at parts, but in the end you are rewarded for sticking with it. There are good parts to the book, and the next three books in the series are excelent! If the books in this series were seasons, Red Prophet would be winter. But spring DOES COME! hang in there!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannende Fortsetzung, 20. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Red Prophet: The Tales of Alvin Maker, Volume II (Kindle Edition)
Während das erste Buch besonders durch die die Athmosphäre und liebevoll erzählte Begebenheiten glänzte, nimmt die Handlung nun mehr Fahrt auf und fesselt den Leser noch stärker. Ich werde auf jeden Fall auch noch die nächsten Bücher der Reihe lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Red Prophet: The Tales of Alvin Maker, Volume  II
EUR 7,46
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen