Kundenrezensionen


646 Rezensionen
5 Sterne:
 (505)
4 Sterne:
 (115)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


107 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus wissenschaftlicher Sicht: 1A!R
Es liegt mir auf der Seele, hier mal ein Statement aus wissenschaftlicher
Sicht abzugeben. Ich habe selbst Sportwissenschaft studiert und jahrelang
als Personal Trainerin gearbeitet. Da man mit Baby allerdings unheimlich
beschäftigt oder manchmal einfach müde ist, hatte ich keine Lust, mir selbst
ein Rückbildungsprogramm auszudenken...
Veröffentlicht am 16. September 2010 von asta0106

versus
2.0 von 5 Sternen Nur für die ersten Wochen nach der Entbindung
Der DVD wird in zwei verschiedenen Einheiten (Rückbildung Level 1 und Rückbildung Level 2) geteilt. Die Training-Programme sind gut geeignet für die Rückbildung in den ersten Wochen nach der Entbindung, aber nichts mehr. Die Übungen sind vielleicht toll für den Beckenboden, aber für eine effektive Kräftigung der Bauchmuskulatur und...
Vor 10 Tagen von maria veröffentlicht


‹ Zurück | 1 265 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

107 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus wissenschaftlicher Sicht: 1A!R, 16. September 2010
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
Es liegt mir auf der Seele, hier mal ein Statement aus wissenschaftlicher
Sicht abzugeben. Ich habe selbst Sportwissenschaft studiert und jahrelang
als Personal Trainerin gearbeitet. Da man mit Baby allerdings unheimlich
beschäftigt oder manchmal einfach müde ist, hatte ich keine Lust, mir selbst
ein Rückbildungsprogramm auszudenken. Natürlich habe ich aufgrund meines
Berufs einen sehr kritischen Blick... und ich muss sagen, das ganze Konzept
ist 1A! Die Trainingsmethodik sowie die Didaktik ist äußert sinnvoll
aufgebaut. D.h. man wird vom Wochenbett an über mehrere Monate hinweg mit
unterschiedlichen Gymnastik-Workouts begleitet. Man muss aber nicht direkt
im Wochenbett starten, sondern kann den Beginn beliebig nach hinten
verschieben. Alles ist schlüssig erklärt und es wird viel Wert auf die
richtige Bewegungstechnik gelegt. Die Übungen selbst entsprechen absolut dem
gesundheitswissenschaftlichen Standard. Was ich besonders hervorheben
möchte, ist: Ich bin Sportlehrerin und an manchen Stellen vielleicht etwas
fitter als unsportliche Frauen, doch da es zu vielen Übungen
Intensitätsalternativen gibt, bietet die DVD allen Frauen das richtige
Trainingslevel. Die Trainerin weiß was sie tut - sie hat offensichtlich ihr
Handwerk gut gelernt. Wer diese DVD kauft, ist auf der sicheren Seite!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Übungen - für sportliche Frauen etwas langweilig, 12. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
Nach dem Mama-Workout für die Schwangerschaft habe ich mir auch die Rückbildungsgymnasik gekauft. Die Übungen sind schön erklärt - auch wenn man die Schwangerschaftsübungen nicht kennt und machen prinzipiell Spaß. Es wird immer wieder an die Muskelgruppen erinnert, die anzuspannen sind.
Die DVD ist in drei Schritten aufgebaut:
1. Basisübungen ab dem Wochenbett (5-10 Minuten täglich)
2. Rückbildungsgymnasik Level 1 nach einigen Wochen Basisübungen (2-3x pro Woche ca. 45 Minuten)
3. Rückbildungsgymnasik Level 2 nach frühestens 14 Wochen (2-3x pro Woche ca. 45 Minuten)
Die Basisübungen sind einfach in den Tagesablauf einzubauen und dienen vor allem dazu den Beckenboden wieder zu erfahren. Ab Level 1 steht auch der Aufbau der allgemeinen Fitness wieder im Fokus. Für alle Übungen gibt es Hinweise zur Intensivierung für Frauen die schon einige Woche trainieren. Als einigermaßen sportliche Frau finde ich persönlich jedoch, dass die Übungen sehr einfach sind, sodass ich bereits beim 2ten Training problemlos alle Übungen in der Intensivform durchhalten konnte und noch viele Woche bis zur 14.Woche und Level 2 durchzuhalten hatte.
Level 2 ist schon anstrengender und macht daher auch mehr Spaß.
Die Vorstellung 2-3x pro Woche 45 Minuten am Stück Zeit zu haben, scheint mir etwas an der Realität des Lebens mit einem Säugling und ggf. noch weiteren Kindern, vorbeizugehen.
Fazit:
Gute Übungen für alle wichtigen Muskelgruppen. Gut erklärt mit Möglichkeit zur Intensivierung.
Ein Stern Abzug für die realitätsferne Vorstellung 2-3x pro Woche 45 Minuten zu trainieren und die für meinen Geschmack zu leichten Einstiegsübungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Effektiv und gut machbar, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
Ich habe mir die DVD zum einen aufgrund der positiven Bewertungen, zum anderen aufgrund der Tatsache gekauft, dass in meiner Heimatstadt Rückbildungskurse leider Mangelware sind. Da es mein zweites Kind ist und ich vom Rückbildungskurs nach der ersten Schwangerschaft aber ohnehin nicht angetan war, wollte ich es mit einer DVD probieren.
Vorab muss ich sagen, dass die Selbstmotivation, mich zu sportlichen Aktivitäten ohne Gruppenhintergrund aufzuraffen oft mein Dilemma ist. Das kann mir die DVD auch nicht ganz abnehmen, dennoch schaffe ich es relativ regelmäßig, das knapp 40minütige Level 1 Programm zu absolvieren. Und im Gegensatz zum Kurs, den ich nach der ersten Schwangerschaft besucht habe, habe ich das Gefühl, dass die DVD wirklich effektiv ist und die problematischen Stellen angeht. Allerdings ist dieses Mal mein Beckenboden auch wesentlich belasteter als nach der ersten Entbindung, so dass ich Fortschritte spürbarer erlebe.
Positiv empfinde ich auch, dass die Übungen wirklich gut machbar sind.
Ein Stern Abzug lediglich aus dem Grund, dass ich mir die Aufmachung und die Hintergrundmusik etwas mitreißender wünschen würde.
Fazit: Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für alle Mamis!, 21. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
Diese DvD ist genau das Richtige für alle Mamis, die effektiv und in aller Ruhe zu Hause wieder zurück zu ihrem Körper finden wollen. Ich selber konnte leider nicht in einen Kurs gehen(Schreibaby)und erst 7 Monate später mit der Rückbildung beginnen. Ich habe das gemütlich und stressfrei zu Hause getan, während mein Sohn schlief.
Die Trainerin, die selber Mami ist, erklärt zunächst die Anatomie des weiblichen Körpers. Man versteht, warum man trainiern sollte und das motiviert einen sehr. Vor jeder Übung erzählt sie immer wieder, was nun trainiert wird, wie man am besten steht, liegt oder sitzt und wie man richtig atmet.
Sie trägt alles sehr sympathisch und ruhig vor, man kommt sehr gut mit. Zusätzlich zum Erzählen wird eine Zusammenfassung zum Mitlesen präsentiert.
Das Menü ist strukturiert und übersichtlich, es ist aufgeteilt in Übungen für Frauen im Wochenbett (auch nach einem Kaiserschnitt/ Dammschnitt geeignet) und in Übungen für Frauen, die schon wieder ganz fit sind. Hier gibt es dann Level 1 und 2. Dennoch sind die Übungen immer schonend und auch Sportmuffel können bestens "mitturnen" ;-).
Vor allem kann man viele Übungen in den Alltag einbauen, wenn man die DVD erstmal durchgearbeitet hat.

Ich werde mir von dieser Trainerin noch ihre DVD Fit mit Baby kaufen, denn sie hat wirklich Ahnung von der Materie und macht ihre Übungen ganz sicher zu Hause auch selbst. Mir ist immer wichtig, dass jemand ehrlich rüberkommt. Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MamaWorkout Rückbildungsgymnastik - Rückbildung mit Fun & Groove, 30. April 2012
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
Vor der Schwangerschaft war ich alles andere als eine faule Sofaheldin, aber trotzdem hat mich nach dem Kaiserschnitt noch lange meine Bauchspalte gequält, sie wollte sich einfach nicht schnell schließen.

Der Rückbildungskurs bei den Hebammen lief nur ein mal pro Woche, deshalb habe ich mir zur Ergänzung und später zum Weitermachen die MamaWorkout Rückbildungsgymnastik geholt und bin nach wie vor absolut begeistert.

Die Trainerin Verena Wiechers erklärt und zeigt die Haltungen und Übungen in super ruhiger und anschaulicher Art. Außerdem spricht sie auf sehr sympathische Weise "Dich" persönlich an, und das motiviert total!

Dass Verena selbst Mama ist, finde ich sehr wichtig, denn sie weiß einfach aus Erfahrung, wie sich das anfühlt, wenn man den Beckenboden erst mal gar nicht mehr spürt. Und sie hat mir auch den Frust genommen, wenn's am Anfang mit der Kraft nicht gleich so klappen wollte bei den Übungen - "Wenn Du merkst, dass das nicht Dein Tag ist heute, dann lass es für heute einfach gut sein." Für mich der perfekte Ansporn waren auch die realistischen Trainingsvorgaben, was Zeit und Häufigkeit betrifft. Da heißt es hier nämlich nicht, mindestens 30-60 Minuten pro Tag...

Die MamaWorkout Rückbildungsgymnastik Level II ist schon ein richtig anspruchsvolles Workout, denn ich bestimme selbst, wie anstrengend ich die Übungen gestalte, und deshalb mach ich das auch jetzt, viele Monate nach der Geburt (inzwischen meines zweiten Sohnes), noch immer regelmäßig. Als alleinerziehende Mama schaff ich es unter der Woche abends so selten ins Fitnessstudio - da schiebe ich eben die DVD ins Notebook und habe 40 Minuten lang exquisites und supernettes Personaltraining.

Wie wichtig Rückbildung für jede !!! Frau ist, habe ich während einer Mutter-Kind-Kur erfahren. Da klagten reihenweise Mütter - junge wie ältere - darüber, dass sie eine Weile nach der Geburt mit Inkontinenz zu kämpfen hatten. Was für ein Alptraum! Also unterschätzt nicht, wie wichtig Rückbildung und Training der Beckenbodenmuskulatur sind, und mit MamaWorkout Rückbildungsgymnastik macht es echt richtig Spaß - 100% Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Effektives Training - Allagstauglich & empfehlenswert!, 13. März 2015
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
Inhalte der DVD:
- Einführung
- Der Beckenboden
- Basis-Übungen
Wenige Tage nach Entbindung beginnend (auch nach Kaiserschnitt), konsequent mind. 3 Wo durchführen.
Aufbau: Übungen im Sitzen, im Stehen.
- Rückbildungsgymnastik (Level 1)
Beginn sobald Basis-Übungen 3 Wochen geübt wurden. Es wird 2-3x/Wo empfohlen. Aufbau: Aufwärmen, Rücken-, Seit-, Bauchlage, im Sitzen.
Level 1 dient als sanfter Muskelaufbau in Vorbereitung für Level 2.
- Rückbildungsgymnastik Level 2
Intensiveres Muskeltraining. Kräftigt und strafft gesamten Körper.
Beginn 14 Wo nach Entbindung. Davor sollte man mind. 8 Wo mit Level 1 trainiert haben.
Aufbau: Aufwärmen, Übungen im Stehen, Rücken-, Seitlage, im Sitzen, in Bauchlage, Finale.

Mein Fazit:
Die Erklärungen sind klar verständlich und werden sehr anschaulich vermittelt (bspw. alle drei Beckenboden-Muskelschichten erspüren per „Aufzug fahren“).
Bedürfnisse und mögliche Beschwerden der Wöchnerin finden Berücksichtigung; bspw. Hinweis der spannenden Brüste (Tipps wie Kissenunterlage).
Die Musik ist angenehm und unaufdringlich. Das ist wichtig gerade bei mehrmaligem Abspielen! Leider dauern die Texteinblendungen viel zu lange. Man kann diese nicht überspringen oder beschleunigen… das stört ganz besonders, wenn man das Programm wie empfohlen mehrfach in der Woche absolviert.

Die empfohlene Gesamtübungszeit von tgl. 5-10 Min. (zwischendurch im normalen Tagesablauf integriert) finde ich eine realistische Zeitvorgabe; trotzdem ist es schwer selbst dies im Baby-Schlafmangel-Alltag umzusetzen.
Leider ist bei dieser DVD der Hintergrund nur eine weiße Wand – schade! Bei der DVD Pilates in der Schwangerschaft war die Kulisse wirklich super umgesetzt. Daher nur 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Übungen für die Rückbildung, 27. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
Ich habe mir die DVD gekauft als Vorbereitung und Nachbereitung für meinen Rückbildungskurs.

Mit den Übungen kann bereits kurz nach der Geburt begonnen werden.

Bereits die Einführung in das Thema der Rückbildung ist sehr informativ und aufschlussreich. Zunächst wird in einem Kapitel der DVD Grundlagen zum Beckenboden vermittelt. Sehr anschaulich wird durch die Trainerin dargestellt, wie der Beckenboden effektiv nach der Schwangerschaft und Geburt trainiert werden kann.

Ein weiteres Kapitel beinhaltet grundlegende Übungen als Vorbereitung auf die Rückbildungsgymnastik. Diese Basis-Übungen kann jede Frau ohne Schwierigkeiten bewältigen und sie sind locker in den Tagesablauf mit Baby integrierbar. Die Trainerin empfiehlt einen zeitlichen Rahmen, in dem frau die jeweiligen Übungen täglich (3 Wochen lang nur 5 – 10 min) machen sollte, bevor die eigentliche Rückbildungsgymnastik begonnen werden sollte.

Zur Rückbildungsgymnastik kann ich hier leider noch nichts sagen, da ich bislang noch bei den Basis-Übungen bin.

Aus „technischer Sicht“ gliedert sich die Rückbildungsgymnastik in Level 1 für den sanften Muskelaufbau (Durchführungsdauer: 8 Wochen, 2-3 Mal wöchentlich) und in Level 2 für die Kräftigung und Straffung des Körpers durch ein intensives Muskeltraining (Beginn: frühestens 14 Wochen nach Entbindung und als Aufbau zu Level1, Dauer: 2-3 Mal wöchentlich). Beide Level sind ähnlich aufgebaut. Es wird mit dem Aufwärmen begonnen und danach folgen Übungen im Stehen, in der Rücken-, Seiten- und Bauchlagen sowie im Sitzen. Hier ist für Sportmuffel und für sportliche Mamis gleichzeitig gesorgt, da man die Übungen in unterschiedlichen Intensitätsstufe machen kann.

Mein persönlicher Eindruck:
Die Übungen sind sehr strukturiert und gut erklärt. Der Zeitaufwand ist überschaubar und ich kann die Übungen gut in den Alltag integrieren. Die Trainerin ist sehr sympathisch und hat eine angenehme Art, die Übungen an die Frau zu bringen. Ich bin ja eher von der faulen Sorte, aber die DVD macht Spaß und Lust sich zu bewegen. Ich bin begeistert!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen aus der Sicht einer Mama, und keinem Sportexperten, 24. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
ich habe mir direkt nach der Entbindung diese DVD gekauft, damit ich jederzeit mit dem Programm anfangen kann. Jetzt stille ich nicht mehr, mein Baby ist 5 Monate und ich fühlte mich fit genug damit zu starten. Das Workout beginnt mit einer Aufklärung, bzw. Erklärung warum Rückbildung wichtig ist, und auch warum die einzelnen Schritte wichtig sind.
Ausserdem kann ich individuell anfangen, bin daheim und kann die Zeit nutzen, wenn mein Kind schläft und muss nicht in einen Kurs fahren, der ausserdem noch viel Geld kostet. Wichtig ist nur, das man seinen inneren Schweinehund überwindet und es dann konsequent durchzieht. Wer das nicht kann, aber weiss dass ein Rückbildungskurs trotzdem gemacht werden sollte, es aber immer wieder herauszögert, ist in einem Kurs besser aufgehoben, damit ein Pflichtgefühl entsteht und man es auch durchzieht.
Der langsame Einstieg und kontinuierliche Steigerung gefällt mir gut. Oftmals hatte ich das Gefühl das es mir zu langsam geht, aber ich habe mich trotzdem strikt an die Regeln, Vorschriften und Empfehlungen gehalten. Wenn ich mal Pause machen musste ( Baby wurde wach etc) habe ich später mit dem Aufwärmen und dann wo ich Pause machen musste, weiter gemacht. Ich fing auch an ein wenig meine Ernährung zu kontrollieren. Für mich gehört dies beides zusammen.
Das Workout macht Spass. Man kann es gut in den Alltag einbauen und jeder kann sich am Tag die Zeit nehmen um es zu machen. Ich bin kein Sportexperte, ich bin nur eine Mama, der es wichtig ist fit und gesund zu sein, um genug Energie für meinen Tag und meine Familie zu haben. Es vermittelt nicht nur Gesundheit, sondern steigert das Selbstwertgefühl.

Also den Hintern von der Couch lupfen und anfangen. Es schadet nicht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein gelungenes Rückbildungsprogramm, 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
Ich habe diese DVD zunächst als Ergänzung zu einem Rückbildungskurs gekauft - und bin sehr positiv überrascht worden. Sie liefert zu Beginn eine theoretische und informative Einführung über den Sinn und die Notwendigkeit der Rückbildungsgymnastik. Es schließt sich ein anschauliches Kapitel über den Aufbau, die Funktion und die Wahrnehmung des Beckenbodens an. Mit diesen Informationen ausgerüstet beginnt man mit den Basisübungen. Diese Übungen sensibilisieren zum einen sehr gut für den Beckenboden. Dies war mir z.B. beim Rückbildungskurs nicht so gut gelungen, wo das Erspüren eher von der Kursleiterin vorgegeben als tatsächlich von mir wahrgenommen wurde. Mit andauernder Übungszeit ließ sich der Beckenboden sehr bewusst und deutlich kräftigen.
Aufbauend auf dieser Basis beginnen die beiden Einheiten der eigentlichen Rückbildungsgymnastik, die zwei- bis dreimal in der Woche gemacht werden sollte. Die erste Stufe ist für eine achtwöchige Übungszeit konzipiert. Die Übungseinheit beträgt etwa 40 min und ist nach einem kurzen Aufwärmungsteil gegliedert in Übungen in der Rückenlage, in der Seitlage, in der Bauchlage und im Sitzen. Die Übungen werden anschaulich erklärt, so dass man sie direkt mitmachen kann und nicht beim ersten Mal ausschließlich auf den Bildschirm sehen muss. Angenehm bei weiteren Wiederholungen des Programms sind außerdem die sachlichen Kommentare, die nicht so überladen sind, dass sie beim fünften Mal "wieder aus den Ohren herauskommen".
Das gleiche gilt für die zweite Stufe. Auch dieses Training macht Spaß und steigert die Freude an der Bewegung. Die ebenfalls gut 40minütige Einheit ist wiederum gegliedert in ein Aufwärmprogramm, Übungen im Stehen, in der Rückenlage, in der Seitlage, im Sitzen und in der Bauchlage. Schließlich kann man sich beim Finale richtig freuen über die wiedererlangte körperliche "Fitness"!
Zu guter Letzt gibt die Trainerin Verena im letzten Kapitel der DVD einen kurzen Überblick über ihre Qualifikation für diese gelungene Rückbildungsgymnastik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert: gut angeleitet und erklärt, 13. März 2014
Rezension bezieht sich auf: MamaWorkout - Rückbildungsgymnastik ++ Das Standardwerk von Expertin Verena Wiechers ++ rezensiert vom Hebammenforum! (DVD)
Auch wenn ich leider nicht so konsequent trainiert habe, wie ich das gerne hätte: Diese DVD hat mich durch die Rückbildung gut begleitet. Gerade dort, wo keine (guten) Rückbildungskurse angeboten werden, ist diese DVD goldwert. Aber auch anderswo stellt sie eine sinnvolle Ergänzung dar, denn (zumindest meine) Erfahrungen zeigen: Nicht jede Hebamme/Trainierin bietet ein Programm an, das den aktuellen Standards entspricht. Und Erklärungen, was nun welche Übung warum trainiert, fehlten mir in meinen Kursen auch. Das macht Verena Wiechers definitiv besser - und in meinen Augen richtig gut.
Was mich überzeugt hat:
- Ich erfahre erst, auf was es bei der Rückbildung ankommt, und lerne dann entsprechende Übungen.
- Die Übungen bauen aufeinander auf und die Hintergründe werden jeweils erläutert.
- Ich habe nun das Gefühl, den Beckenboden bewusst steuern zu können und Fortschritte bezüglich der Muskulatur wahrzunehmen.
- Die Trainerin erinnert immer wieder in entscheidenden Momenten an die Grundspannung im Beckenboden oder andere Elemente einer Übung, die man gerne vernachlässigt - versetzt sich also aus meiner Sicht trotz Trainingsvorsprungs gut in die "Teilnehmer" ihres Kurses hinein.

Das Rückbildungstraining ist kein Ausdauerprogramm, aus dem man nass geschwitzt heraus kommt, sondern trainiert gezielt die Regionen, die in der Schwangerschaft/während der Geburt in Mitleidenschaft gezogen wurden. Das mag manchem nicht ausreichen. Ich denke aber, das macht es andererseits auch leichter, die Übungen regelmäßig anzugehen. Und es ist ja niemandem verboten, (bei entsprechendem Trainingsstand) im Anschluss noch weiter Sport zu machen. Der Erfolg der Übungen macht sich meines Erachtens dafür schnell bemerkbar.

Gestört haben mich höchstens Nebensächlichkeiten wie Ploppgeräusche im Mikro oder der fehlende Hinweis, dass man im folgenden Trainingsblock ein Kissen benötigt - und das auch nur beim ersten, zweiten Sehen.

Klasse wäre allerdings noch ein Booklet mit einer Kurzübersicht/Checkliste der Übungen, so dass man sich auch an Tagen/Wochen mit wenig Zeit schnell ein paar Übungen raussuchen kann - selbst wenn man unter Stilldemenz leidet und sich nicht mehr so gut erinnert... ;)

Zur Transparenz: Als Folge dieser Rezension darf ich evtl., kostenlos "Bauch Beine Po mit Baby" trainieren. Normalerweise animieren mich solche Anreze zu einer eher kritischen Haltung. Da ich das Programm aber wirklich gut finde, möchte ich dies hier auch teilen. Und nur deshalb interessiert mich ja auch die andere DVD. Die Inhalte meiner Rezension sind durch die Herausgeber/Produzenten in keiner Weise beeinflusst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 265 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen