Kundenrezensionen


146 Rezensionen
5 Sterne:
 (59)
4 Sterne:
 (44)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


72 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nokia 5800 Navigation Edition
Ich habe hier jetzt so viele negative Rezensionen über dieses Handy gelesen, die ich absolut nicht nachvollziehen kann.

Die von Käufern beschriebenen Contrapunkte treffen meiner Meinung nach zu 99% nicht zu

- Die Navigation funktioniert tadellos (zugegeben es braucht schon mal 1 Minute bis man geortet wurde und die Navigation bereit ist)...
Veröffentlicht am 8. Juli 2010 von Jekyll

versus
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät zum günstigen Preis
Nachdem ich bereits seit längerer Zeit ein Nokia 5230 besitze, das im Prinzip die "abgespeckte Version" des 5800 ist und ich damit sehr zufrieden bin, kann ich auch zum 5800 ein fast nur positives feedback geben.
Das eine oder andere Manko gibt es doch, aber es ist nicht gravierend - dazu aber später mehr.

Ich habe mir das 5800 gekauft, weil es...
Veröffentlicht am 19. August 2010 von Masterboy


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

72 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nokia 5800 Navigation Edition, 8. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nokia 5800 Smartphone (GPS, 3,2 MP, WLAN, MP3, Ovi Karten, KFZ-Halterung) blue (Elektronik)
Ich habe hier jetzt so viele negative Rezensionen über dieses Handy gelesen, die ich absolut nicht nachvollziehen kann.

Die von Käufern beschriebenen Contrapunkte treffen meiner Meinung nach zu 99% nicht zu

- Die Navigation funktioniert tadellos (zugegeben es braucht schon mal 1 Minute bis man geortet wurde und die Navigation bereit ist). Die Bedieung ist sehr einfach, einfach Ort oder PLZ + Straße eingeben und fertig, bzw man startet eine Umkreissuche nach Hotels, Restaurants, Parkplätzen etc. Es funktioniert alles tadellos. Weiteres Plus: Karten für fast die ganze Welt und das für immer gratis.

- Der Empfang ist sehr gut, vergleichbar mit meinem SonyEricsson K 610 i und wesentlich besser als bei meinem Samsung SGH U 700. Die Sprachqualität ist gradios.

Einziger Negativpunkt ist, dass kein KFZ Ladekabel beiliegt (auch nicht bei Bestellungen direkt bei Amazon), was man aber schon für unter 5€ inklusiv Versand nachbestellen kann.

Die anderen hier beschriebenen Fehler wie:

- Kartendaten lassen sich nicht aktualisieren
- findet kein GPS Signal
- Zusatzkosten bei Navigation
- wenig brauchbare Apps
- schlechter Touchscreen
uvm. was den Käufer abschreckt sind alles nur Bedienungsfehler oder Gewöhnungssache. Tut mir leid aber die Rezensionen sollte man getrost ignorieren oder löschen.

Hier bekommt man ein Klasse Handy zu einem fairen Preis, deswegen von mir 5 Sterne.

Apple hingegen ist generell überteuert und auch Iphones haben macken. Ich finde dieses Handy kann vom Funktionsumfang her locker mit dem 3 GS mithalten.

Mein Tipp:
gleich eine Bugatti Ledertasche mitkaufen und 6 Antireflexschutzfolien, so hat man länger an dem Handy und die Tasche lässt das ganze wieder einiges wertiger erscheinen.

Bei Fragen einfach Kommentarfunktion nutzen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


77 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Handy und für kostenlose Offboard Navigation, 8. Juli 2010
Von 
C. Braz "joami" (Duisburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Ich muß als aller erstes bemerken, das dies mein erstes Smnartphone ist und ich verständlicherweise voll davon begeistert bin, zumal ich es für lau abgestaubt habe über ein Handyvertrag mit Auszahlung.

Das Handy erfüllt alle meine Wünsche bis auf dürftige Batterielaufzeit bei aktivierten Wlan und das restetive Touchscreen kommt mein groben Feinmotorik zugute.

+ Wlan
+ GPS
+ Navigation für immer kostenlos und nie wieder für Kartenupdates zahlen, die Navigation ist im Vergleich zu mein bisherigen Navis ( Pearl 3.5 und Mio Moov 305) nicht schlechter und hält voll mit
+ Das Handy Display ist nur 0,3 Zoll kleiner als Navis mit 3,5 Zoll Display und daher vom Größenunterschied kaum wahrnehmbar. Zumal die Darstellung der Navigation in Längsrichtung doch sehr angenehm ist
+ Navi Ansagen werden auch über Bluetooth Headset ausgegeben
+ Zubehör hier bei Amazon güngstig zu erstehen, z.B. KFz-Halterung für 6,50€ Original Nokia CR 119
+ UMTS
+ App Store, dort kann man auch mit Prepaidkarten zahlen
+ Sehr weit konfiguriebar, wenn man sich in den einschlägigen Foren informiert
+/- Videoausgang, Qualität ist aber auf dem Fernseher eher dürftig (vergleichbar mit Longplay Videokasseten), bei Bilder sehr gut
+ Klang sehr gut, sowohl über Kopfhörer als auch über Stereoanlage
+ Gerätemaße noch gerade angenehm
+ Gesprächsqualität angenehm verständlich

- kein eigenen VOIP-Client, kostenloser Ersatz Tivi
- kein TMC
- Bei Naviansagen wird UKW-Radio am Handy stumm geschaltet
- Naviansagen werden bei laufenden Musikplayer in das laufenden Lied reingemischt, bei mein Sony K800/810 würde die Musik stumm geschaltet bei Navi Ansagen und nach Ende der Ansage wieder aktiviert
- Bei aktivierten Navi kommt es in bestimmten Situationen bei laufender Musikwiedergabe zur Aussetzern bei der Musik (Alle unnötigen Programme beenden)
- Anschlüße an der Oberseite
- Man braucht Zertifikate für viele Freeware Tools, aber hat man erstes mal eines, dann ist für 3 Jahre Ruhe und ist wirklich einfach zu erstellen übers Internet

° Bedienungskonzept von OVI Maps ist gewöhnungsbedürftig, aber hat man es erst mal verstanden, dann lernt man es schätzen, zumal ein voll Zugriff auf die Kontakte ermöglicht wird.

Ich kann das Handy voll und ganz empfehlen, sicher Android Handys sind schon viel weiter, aber dafür kosten sie viel mehr und haben bis jetzt noch keine Offboard kostenlos Navigation für immer.
Das Handy ist nach meiner Ansicht für den Preis unschlagbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Handy mit einem guten vernünftigen Preis/Leistungsverhältnis, 28. Juli 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe jetzt das Nokia 5800 Navigation Edition ca.4 Wochen

positiv aufgefallen sind :

+ Wlan einrichten einfach und zügig
+ gutes Handling/Menüführung (wer Nokia HandyŽs bereits hatte kommt sehr schnell zurecht)
+ sehr gute Austattung
+ grosses Display
+ Steuerung per Stift angenehm
+ Navigation umsonst (ich hatte bisher keine Probleme
+ guter Medienplayer
+ guter Sound
+ gute Kamera (auflösung völlig ausreichend mit 3.2 Megapixel)

negativ :

- Ovi Zugang recht langsam, es dauert teilweise bis Zusatzprogramme heruntergeladen werden können
- USB Kabel könnte etwas länger sein
- Bedienungsanleitung teilweise sehr oberflächlich (z.B. Beschreibung Abnahme Handygehäuse, Info über Wlan Sicherheit..,
Tip: es empfiehlt sich der Download direkt von Nokia, weil dort einige Funktionen viel ausführlicher beschrieben sind (beiliegende Anleitung ~85 Seiten, Nokia Download 142 Seiten !)

Bezüglich der Akkuleistung empfiehlt es sich autom. Wlansuche auszuschalten !, (ansonsten lässt die Leistung schnell nach).
Genauso sollte man wenn man die Navigation nicht braucht, komplett beenden weil sonst das Programm im Hintergrund weiterarbeitet.

Fazit : Gutes Handy mit einem guten vernünftigen Preis/Leistungsverhältnis.: 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zufrieden, 13. Oktober 2010
Nach 2 Monaten Benutzung immer noch sehr zufrieden. Es ist mein erstes "Smartphone", daher kann ich keinen Vergleich machen. Ich habe es aber nicht bereut, besonders bei dem guten Preis/Leistungsverhältnis. Navi, WLAN (E-Mail-Abfrage, Internet browser) funktionieren prächtig. Es wurde sogar zur Gewohnheit in Cafes mit WLAN im Internet zu browsen :) Oder sonstwo nach offenem Netz zu suchen. Und als Navi bei Autofahrten sehr praktisch, mit sehr gutem GPS-Empfang und klarer Führung. Nachistallierte OVI-Programme (kostenlos: Taschenlampe über Kamerablitz, Opera Mobile und Opera Mini also Browser-Alternativen, Fring für VoIP-Telefonie, Skype, etc.; bezahlt: Adobe PDF Reader, FExplorer Pro (für ZIP-Archive und Datei-Suche)) machen es zu einem Multitalent. E-Mail-Programm ist bereits Teil des "Mitteilungen"-Programms. Das zusätzlich von OVI angebotene umfangreichere (mit Textformattierung, etc.) E-Mail-Programm wurde nicht installiert, da unnötig und nach Testphase kostenpflichtig. Ein "Reader" für MS-Office-Dateien (Word, Excel, PowerPoint) ist bereits vorinstalliert.

Abspielen von Youtube-Videos funktioniert prächtig.

Einzig die Smartphone-üblichen gelegentlichen "Aussetzer" bleiben einem nicht erspart, sind allerdings selten:
- Abmelden von einem (Cafe-)WLAN-Netz dauert manchmal länger, was aber nicht weiter stört, da man getrost nebenbei mit anderen Programmen arbeiten kann (oder Telefonieren)
- Ich habe gestern zum ersten Mal den Akku kurz rausnehmen müssen, um zurückzusetzen. Einfaches Ausschalten ging nicht, da das Telefon auf nichts mehr reagierte, einschließlich Ausschalttaste.

Nachdem was ich hörte sind solche Aussetzer bei allen Smartphones üblich, die in ihrer Komplexität wohl bald PCs eingeholt haben werden (Spaß).

Zweifinger-Zoom wie bei iPhone fehlt, ist aber zu erwarten dem Preis. Das Display hat eine sehr gute Auflösing und reagiert prompt. Den Berührungsstift verwende ich gar nicht - ein Zeigefingernagel tut es genauso (und meine sind sehr kurz :) ). Alles mit einer Display-Schutzfolie. Blättern von Bildern mit dem Finger sowie 90-Grad-Kippen des Displays (bei allen Programmen) ist dabei.

Kostenloses Nokia-Navi für die ganze Welt ist dabei (ca. 5,6GB groß, erstmalig zu laden von Nokia über beigefügtes PC-Programm), "on board" - keine Internetverbindung nötig. Allerdings dauert die Berechnung des aktuellen Standorts ohne Internetverbindung (d.h. ohne eine Server-Unterstützung) u.U. bis 5 Minuten. Routenberechnung, bzw. Neuberechnung unterwegs, geht dagegen augenblicklich schnell. Kartenumfang ist vergleichbar mit Google Maps - d.h. industrielle Welt detailliert und navigierbar, während dritte Welt (außerhalt Großstädte dort) mit viel weniger Informationen (Wege, Straßen bzw. Ortschaften). Praktisch ist auch die Vielzahl von "points of interest" - wie nächstgelegene Geldautomaten, Post, Polizeistationen, Krankenhäuser, etc. Und das für die ganze industrielle Welt.

Die beigefügte Auto-Halterung kann ich allerdings nicht verwenden, da das Telefon mit einer Schutzhülle (separat gekaufte durchsichtige weiche Hülle - passt perfekt) nicht reinpasst. Dies ist aber für mich kein Problem - dann liegt das Telefon während der Navigation eben auf dem Armaturenbrett, was für mich ausreicht, da ich Navi nicht jeden Tag verwende. Ansonstem könnte man sich eine universelle Halterung (für verschiedene Handybreiten) zulegen.

Die beigefügten Kopfhörer sind eine Notlösung - sie fühlen sich an wie Lärmschutzstöpsel, nicht sonderlich bequem. Für mich kein Problem, da ich im Moment kein Radio oder Musik am Handy höre. Eingebaute Lautsprecher (Freisprechen, Musik, etc.) sind klasse.

Der Akku reicht für ca. 1 Woche wenig Telefonieren. Oder man kann ihn mit viel Hingabe (Navigation, Internet, Youtube-Videos) auch an einem Tag leeren.

Alles in Allem ein sehr gutes Smartphone für diesen Preis (ca. 200EUR).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät zum günstigen Preis, 19. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich bereits seit längerer Zeit ein Nokia 5230 besitze, das im Prinzip die "abgespeckte Version" des 5800 ist und ich damit sehr zufrieden bin, kann ich auch zum 5800 ein fast nur positives feedback geben.
Das eine oder andere Manko gibt es doch, aber es ist nicht gravierend - dazu aber später mehr.

Ich habe mir das 5800 gekauft, weil es im Gegensatz zum 5230 über einen größeren Telefonspeicher,WLAN und eine bessere Kamera mit Blitzlicht verfügt.
Ausserdem positiv zu bewerten ist, dass beim 5800 zusätzlich zum Plektrum an der Trageschlaufe ein Stift für die Bedienung des Touchscreen mitgeleifert wird.

Akkulaufzeit: Wenn ich das Gerät nur zum Telefonieren, SMSsen und E-Mail abrufen/senden einsetze, hält eine Akkulkadung bei mir locker eine Woche.
Dies aber erst nachdem der Akku richtig "aufgebaut" - also 4-5 mal voll geladen und entladen wurde. Dann erreicht er seine volle Leistung.
Nutze ich oft die Navigation, surfe im Internet oder verwende das 5800 als Multimediagerät, muss ich nach 2-3 Tagen nachladen.

Die Bedienung geschieht zum größten Teil intuitiv - zumindest für grundlegende Funktionen. Hierfür reicht dann auch die mitgelieferte Anleitung.
In einigen Punkten könnte sie aber etwas ausführlicher sein.

Die Kamera liefert erstaunlich gute Bilder und Videos, allerdings braucht man eine ruhige Hand, damit die Aufnahmen nicht verwackeln.

Navigation: Es gibt besseres Kartenmatrial als das mitgelieferte, bzw. zum download bereitgestellte, aber grundsätzlich ist es brauchbar.

Auf die KFZ-Halterung möchte ich nicht näher eingehen. Nur so viel: Es gibt wesentlich bessere, aber zur Not tut sie es.
Das mitgelieferte USB-Kabel ist mit einer Länge von 19cm sowieso ein Witz.
Für Laptopnutzer mag es ok sein, aber an jedem normalen PC ist es ohne Verlängerung unbrauchbar.

Startansichtsbildschirm:
Der fällt wie auch beim 5230 etwas dürftig aus. Ich verstehe nicht, warum es Nokia nicht schafft, das was Besseres zu programmieren.
Neben den Schnellzugriffen auf die Wähvorrichtung und die Kontakte hat man nur Platz zur Erstellung von vier weiteren Schnellzugriffen.
Es gibt von anderen Herstellern Software, die die Bedienung wesentlich angenehmer und komfortabler macheen. Ich habe z. B. die "SPB MobileShell" installiert.
Damit kommt schon fast "Iphone feeling" auf.

Wer ein gutes Gerät zu einem günstigen Preis sucht, dem kann ich das 5800 nur empfehlen.
Meiner Meinung nach ist es in dieser Preisklasse das beste Gerät, das Nokia zur Zeit anbietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles Super, 2. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun, ja, für mich, die ewig ein Klapphandy nutzte (zuletzt Nokia 7390) war es ungewöhnlich, auf einmal so ein Klotz in den Händen zu halten.
Trotzdem, ich habe diesen Kauf nicht bereut.

Da ich schon immer Nokia Handys hatte, klappte die Einstellung fast ohne Bedienungsanleitung, außer die Handhabung des Touchscreens.
Aber auch das klappte nach dem Durchlesen prima. Den größten Teil kann man mit den Fingern bedienen.
Den viel bemängelten Doppelklick in manchen Einstellungsprogrammen finde ich eher positiv, denn wie schnell hat man sich mal verklickt.

OK, dieses Handy nach meinen eigenen Bedürfnisse plus Internet einzustellen war etwas Zeitintensiv. Ich habe 3 Tage (mit kurze Nächte) dafür gebraucht;). Fürs Internet habe ich mir Opera Mini herunter geladen, und es funzt prima.

Nach dem ich mit Ovi-Suite die Karten aktualisiert habe, funzt auch die Nagivation super. Mein Standort wurde auch offline, also nur GPS sofort erkannt.

Minuspunkte würde ich vergeben für die Plastikabdeckung hinten, und die Fummelei, die SIM 'Karte einlegen. Das ist wirklich eine Katastrophe.
Nur'die Prozedur macht man nur einmal, und dann ist ruhe. Deshalb vergebe ich keinen Minuspunkt.

Fazit: Dieses Handy ist klasse, und auch für eine 61 jährige Blondine leicht zu bedienen ;)

Zum Schluss noch eine Anmerkung: in vielen Tests wird immer verglichen: Funktion sowieso ist beim IPHONE besser, und blabla'
So ein Schwachsinn, ich vergleiche meinen Golf doch auch nicht mit einem Ferrari.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super. Genau was ich gesucht habe., 8. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nokia 5800 Smartphone (GPS, 3,2 MP, WLAN, MP3, Ovi Karten, KFZ-Halterung) blue (Elektronik)
Das Nokia 5800 ist günstig und funktioniert super.
Viele meiner Kollegen spotten über Nokia es sei nicht mehr Stand der Technik...
Welche Technik brauch ich noch? Neu Betriebsysteme damit ich viele Apps und Viren installiere... oder unausgereifte Technik?
Das Nokia 5800 ist nicht unbedingt frisch auf dem Markt, aber es funktioniert in allen belangen...

- GPS: super, macht richtig spass, es könnte zwar ein paar Meter rechtzeitiger den Richtungswechsel bekannt geben, es ist aber Ok. Dafür ist es ganz schnell dabei, die Route neu zu berechnen, wenn man sich mal nicht an den vorgebenen Weg hält. Viel besser, als dass was ich schon festeingebaut in einigen Autos gesehen habe ;) Es dauert ein paar Minuten bis sich das "Navi" synchronisert hat, aber das ist bei manchen "echten" Navis auch nicht anders, nach 1km Autofahren durch die Stadt war das Signal dann da... den Weg von zu Hause bis zur Autobahn finde auch ohne Navi ;)
- WLAN: funktionert super, gute Reichweite
- Radio und MP3: kann ich schwer beurteilen, da für mich absolut unwichtig, aus technische sich funktioniert es, der Klang ist ok, kein scheppern oder nervige Frequenzen...
- Terminkalender: ist schnell und unproblematisch mit Outlook synchronisiert. (Mail for Exchange verwende ich nicht.)
- Update: Ovi karten, Apps, OS sind schnell auf den aktuellen Stand gebracht.

Sogar telefonieren kann man mit dem Ding. Kein nerviges quieken und scheppern, was mein vorheriges Telefon von sich gegeben hat.

Das beste ist, die Ovi Karten kosten nichts ;)
Zu negativen Rezensionen sei gesagt, wer lesen kann ist klar im Vorteil. A-GPS oder Netzbasiert kann Geld kosten... beides ausgeschaltet, da keine Datenflat...

Die meisten andere negative Kritiken bei diesem Modell sind meiner Meinung nach belanglos, da dem Rezendent eventuell dass Wissen fehlt oder er wohl doch ein Spielzeug sucht...
Bei eventuell fehlenden Eigenschaften (features) hilft auch lesen, dann kauft man eben ein anderes...
(Erst nicht lesen + dann kaufen + dann meckern = selber Schuld)

Für mich ein super Ding, was wirklich alles hat, was ein Smartphone braucht.

Nachtrag: (nach ein paar Tagen intensiven "spielen")
Was mir nicht so bewusst war, aber wo ich durch einen Kollegen aufmerksam gemacht wurde (nennt ein HTC Smartphone sein eigen)...
Der Kollege schaltet bei seinem HTC Smartphone immer GPS und WLAN aus um Strom zu sparen...
Das habe ich bei meinem Nokia nicht gemacht, und ich habe fast das Gefühl, dass es im StanBy so gut wie kein Strom braucht (gefühlt, habe den Nokia Battery Monitor installiert zeigt auch keine Aenderungen)
Wenn ich das Handbuch richtig interpretiere, muss man wohl auch nur Bluetooth abschalten, da dieses pausenlos nach "Gesprächspartnern" sucht. WLAN und GPS brauchen wohl erst dann Strom wenn sie benutzt werden.
Da ich keine Daten flat habe, habe ich das Nokia so eingestellt, dass es mich immer fragt, wohin es sich verbinden soll, dann weiss ich immer wohin meine Daten gehen und ob und wieviel Geld es mich kostet. Zu Hause und im Buero nutze ich WLAN.
Der mitgelieferte Halter fuers Kfz ist eine tolle Sache, macht auch einen sehr guten Eindruck... Bei meinem Octavia2 habe ich aber noch keinen schönen Platz gefunden, leider auch nicht mit alternativ Halterungen. Da die Windschutzscheibe sehr flach ist, haengt mir das Telefon entweder im Bild oder es ist zu weit weg. Die Armaturen sind halt auch ziemlich mit funktionalen Sachen zugekleistert und dort dann Lüftung oder andere Gerätschaften zudecken moechte ich auch nicht. Zur Zeit stelle ich es immer mit Nokia Halter in das geöffnete Fach auf den Armaturen... Nicht schön, wuerde mich sogesehen ueber einen alternativen Vorschlag freuen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


129 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen etwas bescheidene "Navigation Edition", 29. Mai 2010
Von 
Staedter Robert (Linz, OÖ.) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich werde hier nicht über das Telefon an sich schreiben (dieses ist ausreichend rezensiert) sondern über die "Navigation Edition", für die ich mich aufgrund des darin inkludierten Zubehörs entschieden habe. Diese bietet - neben dem Telefon - folgende Zusatzausstattung:

1. Saugfuß HH-17 zur Befestigung an der Windschutzscheibe
2. Gerätehalter CR-103 zur Befestigung am Saugfuß
3. USB-Kabel CA-101D
4. Ladekabel DC-4 zum Laden des Telefons an einem 12V-Anschluß (z.B. Zigarettenanzünder)
5. 8GB-SDHC-Karte, im Gerät eingesetzt und mit Kartenmaterial versehen

Saugfuß und Gerätehalter müssen mittels einer mitgelieferten Schraube miteinander verbunden werden. Dabei muß man sich entscheiden, ob man das Telefon im Hoch- oder im Querformat im Auto verwenden möchte. Ein nachträgliches Ändern dieser Entscheidung ist nur mittels Schraubenzieher möglich - der Geräteadapter läßt sich nicht einfach mit der Hand um 90 Grad drehen. Da das Telefon einen Lagesensor hat und das Display daher entweder im Hoch- oder im Querformat verwendbar ist, ist es wenig zweckmäßig, eine Gerätehalterung mit auszuliefern, die auf dieses Feature nicht eingeht.
Leider wird keine Bedienungsanleitung für die Gerätehalterung mitgeliefert, daher erlaube ich mir folgenden Hinweis: Zum Verschrauben der Gerätehalterung mit dem Saugfuß ist es nötig, an ersterer das Kunststoffplättchen mit der "Nokia"-Aufschrift heraus zu hebeln und die Schraube durch das so frei gewordene Loch in das Gewinde des Saugfusses zu führen.

Das USB-Kabel ist samt Steckern ca. 21 cm lang. Wer wie ich seinen PC in einem Midi-Towergehäuse hat, der kann das Telefon also nicht anstecken und auf den Tisch legen, sondern muss es auf dem PC-Gehäuse platzieren. Ein Aufladen des Telefons über den USB-Anschluss ist mit diesem Kabel nicht möglich.

Das Telefon wird mit der Firmware Version 50.0.005.C04.01 ausgeliefert. Die installierte Version von Nokia Maps (das mittlerweile OVI Maps heißt) funktioniert leider nicht mit der aktuellen Version des auf dem PC zu installierenden Nokia Map Loader. In einem hilfreichen Forum las ich den Hinweis, dass erst die Datei "qf" sowie das Verzeichnis "CITIES" auf der SDHC-Karte zu löschen sind, bevor der Map Loader das Telefon erkennt. So war es denn auch bei mir. Leider bedeutet dieses Löschen auch, dass das vorinstallierte Kartenmaterial weg ist, d.h. die Karten sind neu über die Internetverbindung des PC zu laden, was für Europa schon mal 2 GB download bedeutet.

Trotz der genannten Kritik finde ich den Paketpreis für die "Navigation Edition" in Ordnung. Eigentlich hatte ich mit einem Nokia 5230 spekuliert, aber letztendlich hätte der Preis dafür plus für das separat zu erwerbende Zubehör nur ca 25,- weniger als die Navigation Edition des 5800er ausgemacht. Wer sich allerdings sein Zubehör - vor allem im Hinblick auf die Kfz-Halterung sowie die Kapazität der SDHC-Karte - selbst aussuchen möchte, dem sei geraten, nur das Telefon allein zu kaufen.

Abschließend noch ein Hinweis zur möglichen Verbesserung des GPS-Signalempfangs: Im Web kursiert die Anleitung, wie man durch einfaches Verlegen eines Kupferdrahtes im Telefon die GPS-Empfangsqualität beträchtlich steigern kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nokia 5800 xm, 6. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo zusammen.
Bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Nokia 5800 xpressmusic. Habe natürlich vorher natürlich die anderen Rezensionen gelesen und konnte diese auch teilweise nicht nachvollziehen.

Kurz zum Handy selbst: Meiner Meinung nach gut verabeitet, gute Software, guter Support durch immer neue Software-Updates, etc. Internet via W-Lan hat sofort funktioniert, auch hier kein Grund zur Beanstandung.

Die PC Software OVI suite hat bei mir einwandfrei funktioniert.

Die vielkritisierte Navi Software finde ich sehr gut. Nicht nur, dass diese kostenlos ist, sondern auch im Betrieb: Gutes Bild, viele Informationen und ordentliche Struktur. Zum GPS Empfang kann ich nur sagen, dass es zwar beim ersten Mal relativ lange gedauert hat, bis Empfang da war. Aber schon bei der zweiten Navigation war das Siganl schnell da. An alle die drei Minuten zu lange finden: Ihr hattet alle noch kein TomTom Navi. Das braucht IMMER ca dreißig Minuten, bis es Signal hat.

Fazit: Gutes Handy mit sehr guter Ausstattung (WLan, HSDPA, Navi, etc.)zu unschlagbaren Preis. Preis-Leistung deutlich besser als iPhone und co. Kann es bedenktenlos empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Handy, 9. August 2010
Von 
Markus Krahé (Langenfeld) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Ich habe mir das 5800 als Ersatz für ein Samsung Smart Phone gegönnt. Nachdem ich vier Jahren kein Nokiahandy hatte, wollte mal wieder eins haben. Ich bin nicht enttäuscht worden. Klare Bedienbarkeit, einfaches Menü und gute Ausstattung überzeugen mich immer noch. Toll finde ich auch den Stift fürs Display und dir große Tastatur für die Texteingabe. Ich hatt bis jetzt auch noch keine Problem mit Internetverbindungen. Die Navisoftware ist nicht so einfach wie bei meinem TomTom, aber ich habe mich schnell dran gewönnt und bin auch immer gut ans Ziel geleitet worden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen