Kundenrezensionen


263 Rezensionen
5 Sterne:
 (83)
4 Sterne:
 (47)
3 Sterne:
 (34)
2 Sterne:
 (37)
1 Sterne:
 (62)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


282 von 298 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SE ist wieder TOP
Ich habe das VIVAZ pro jetzt eine Woche hier bei Amazon gekauft. Es ist ein optische sehr schönes Smartphone das sehr gut in der Hand liegt - am allerbesten gefällt mir die Tastaur macht einen sehr stabilen Eindruck und lässt sich super bedienen - wann immer man sie braucht einfach Phone Tastaur raus schieben Phone drehen und weiter geht es - lässt...
Veröffentlicht am 3. Juni 2010 von nhl15

versus
28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolles Handy, wenn SE engagierter wäre in Sachen Apps...
Ich habe das Vivaz Pro 3 Tage zur Probe gehabt. Ich muss gestehen, ich bin zu geizig um T-Mobile in Ihrem I-Phone Monopol zu unterstützen und war daher auf der Suche nach einem ebenwürdigen Ersatz (Sofern möglich)
Beinhalten sollte das Handy ein annehmbares und verständliches Betriebssystem, sowie die Möglichkeit der Software-Erweiterung...
Veröffentlicht am 9. September 2010 von Amazon Customer


‹ Zurück | 1 227 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

282 von 298 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SE ist wieder TOP, 3. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz (Elektronik)
Ich habe das VIVAZ pro jetzt eine Woche hier bei Amazon gekauft. Es ist ein optische sehr schönes Smartphone das sehr gut in der Hand liegt - am allerbesten gefällt mir die Tastaur macht einen sehr stabilen Eindruck und lässt sich super bedienen - wann immer man sie braucht einfach Phone Tastaur raus schieben Phone drehen und weiter geht es - lässt sich sehr schnell tippen.

Positiv:

-Tastatur einfach nur genial
-HD Kamera einfach genial
-Fotos ohne Blitz super (Blitz gibt es nicht nur eine LED)
-habe Speicher auf 16GB erweitert
-nach einspielphase sehr gut zu bedienen
-Internet, E-Mail, SMS, MMS,Facebook, YouTube alles läuft super schnell und problemlos
-Fotos und Videos einfach aufnehemen und via Internetverbindung hochladen geht sehr schnell und funktioniert immer ohne Probleme
-sehr schönes Display, Größe und Helligkeit auch bei direkter Sonne sehr gut
-schneller Browser
-bessere UMTS Verbindungen als iphone 3GS und vor allem die bessere Auflösung und die bessere Kamera

Negativ:
-kaum Apps für das Betriebssystem S60 Symbian (was aber nicht wirklich stört)
-wie schon oben beschrieben man muss sich ein wenig an die S60 Software gewöhnen - einige Schritte sind nicht richtig nachvollziehbar - aber nach ein paar Stunden hat man auch das im Griff.
-Akkulaufzeit das Problem haben aber irgendwie alle und ich muss dazu sagen das das Smartphone bei mir kaum Pausen bekommt (täglich Telefon, Facebook, YouTube, SMS und vor allem E-Mail wegen Firma) - spätestens am zweiten Tag brauche ich neuen Strom habe ich aber auch bei allen anderen gehabt - es gibt leider noch nicht den ÜBER Akku!!!!

Alles im allem ein super Smartphone ich möchte nie wieder auf die Tastatur verzichten - ich mag die Touchtastaturen nicht - die kleinen Fehler die im Test der Zeitung Connect auf dem Testgerät waren sind nicht mehr vorhanden - es ist die neuste Software drauf - Abstürze gibt es keine mehr und ich nutze das VIVAZ den ganzen Tag es ist auch immer AN Tag und Nacht wegen meiner Firma - keine Abstürze oder aufhängen. Wer mehr als ein Handy will zugreifen "KAUFEMPFEHLUNG"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


130 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein iPhone Ersatz - Gottseidank!, 11. Juli 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz (Elektronik)
Ich besitze das VivazPro (R2CA024) jetzt eine Woche und möchte mit einigen Aussagen meiner "Vorredner" aufräumen die meiner Meinung nach schlichtweg nicht richtig sind.
Zuächst aber möchte ich klarstellen was das VivazPro nicht ist: Es ist kein iPhone Ersatz (Dafür ist z.b. der Bildschirm zu klein (aber damit auch das ganze Gerät viel handlicher)). Soll es aber meiner Meinung nach auch garnicht sein, schließlich gibt es schon genügen "Kollegen" die das versuchen. Ich für meinen Teil tue mich auch deutlich leichter den resistiven Touchscreen zu bedienen als das kapazitive Äquivalent eines iPhones.

Im Folgenden meine positiv / negativ Liste:

+ Der Touchscreen reagiert sehr präzise - daß er nicht "empfindlich genug" sein soll kann ich nicht nachvollziehen. Im Gegensatz tue ich mir leichter einen Text auf dem VivazPro über die Touchscreentastatur einzutippen als ich das beim iPhone tue.
+ Ich konnte ein Ruckeln oder Aussetzer der Musik nicht nachvollziehen (mp3 Datei mit 192 kbit/s). Im Gegensatz war ich recht positiv überrascht als ich feststellte daß das Handy sogar WM Livestreams ohne Probleme wiedergeben konnte, und mit Hilfe einer zusätzlichen App auch Divx/Xvid Filme bis SD.
+ Surfen ist trotz des dafür doch recht kleinen Bildschirms gut möglich - zugegeben es ist nicht intuitiv gelöst, aber "Layer ads" kann man durchaus schließen: mit einem beherzten Druck auf "Schließen" dort wo man sonst den Browser beenden würde.
+ Ich bin froh daß mich das Handy jedesmal fragt wie es denn jetzt ins Internet gehen soll. Wer keinen dedizierten Datenvertrag hat kann so die totale Kostenkontrolle bewahren.
+ Ich finde nicht daß das Handy langsam wäre/reagieren würde.
+ Die mechanische Verarbeitung ist sehr gut, das Handy liegt gut in der Hand (ich habe auch ein gewisses Vertrauen in die USB Abdeckung - bei meiner Kamera ist eine ähnliche Abdeckung die jetzt schon viele Jahre hält).
+ Bilder und Videos schauen wirklich gut aus, auch wenn die Kamera recht schnell rauscht wenns dunkel wird.
+ Es gibt für Symbian wirklich 1001 Apps (übrigens auch die sehr brauchbaren Opera Browser), die das Handy sehr aufwerten, viele davon kostenlos oder zu mini-Preisen. Nur muss man sich diese halt mühsam selber zusammensuchen.
+ Akkulaufzeit ist für ein Smartphone ganz ordentlich (~48h bei regelmäßigem Gebrauch, auch WLAN Internetbrowsing, Bluetooth dauernd eingeschaltet).
+ Die Verwaltung mehrer E-mail Konten ist überhaupt kein Problem.
+ Das Accelerometer ist genau genug um mit Hilfe der Wasserwagen-App meiner echten Wasserwage Konkurrenz zu machen.
+ Die Tastatur ist präzise und gut zu bedienen.

Kapitalverbrechen sind:
- Der WLAN Empfang ist leider nicht wirklich gut.
- Bei WLAN Verbindungen kommt es deswegen immer wieder zu Verbindungsabbrüchen - sehr nervig!
- Die Gesprächsqualität ist aufgrund des etwas dumpf klingenden Lautsprechers leider nicht so gut wie bei alten SE Handys.

Gewöhnungsbedürftig ist:
- Der "Play Now" Store ist ein schlechter Witz.
- Was die Symbian Bedienung angeht kann ich nur zustimmen daß diese nicht ganz logisch aufgebaut ist, wenn man aber ein SE Handy mit dem hauseigenen Betriebssystem kennt, wird man viele Dinge an vertrauter Stelle finden.
- Allerdings sind die Wege um z.b. zum Kalender oder den Kontakten zu kommen ein wenig weit, trotz der "Verknüpfungen" auf dem Hauptbildschirm.
- Einige Anwendungen (Fring(!), Facebook app) schaffen es tatsächlich das Handy zum "hängen" zu bringen. Teilweise hilft hier nur noch ein Reset des Gerätes. Von "alleine" hängt sich das Gerät aber nicht auf.
- Die Kalenderbedienung ist etwas fummelig. Hier muss man manchmal den Fingernagel verwenden um einen einzelnen Tag zu treffen.
- Die Softwareausstattung ist Symbian-typisch mager, ich vermisse Anwendungen die bei meinem uralten W810i eine Selbstverständlichkeit waren: Anwendung um das Kamera licht als Taschenlampe zu nutzen, Timeranwendung etc. Diese muss man sich von anderen Anbietern zusammensuchen.
- Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden die 5 Hauptbildschirme mit anderen als den wenigen (8) vorkonfigurierten Anwendungen/Bildern zu belegen (z.b. fände ich es gut wenn ich alle meine Kontakte (und nicht nur die 'Bevorzugten Kontakte') oder auch den Kalender auf einem der Bildschirme haben könnte)
- Der Taskmanager ist eine Katastrophe (es ist nicht möglich eine hängende App zu beenden) - auch hier gibt es viel bessere Alternativen.

Eine Anmerkung habe ich noch zur kritisierten Tastensperre: Erstens: Die Kamerabuttons lösen die Tastensperre zwar für das Foto oder den Film, aber nach Beendigung des Foto/Filmmodus ist die Tastensperre wieder eingeschaltet. Die einzige Möglichkeit die Tastensperre aus Versehen komplett zu lösen ist das Öffnen der Tastatur. Zweitens: Wem das häufiger passiert der kann eine Codesperre ähnlich wie beim iPhone einrichten.

Fazit:
Für mich ist das VivazPro das perfekte Handy - ich habe lange auf ein solches Gerät gewartet: Es ist klein und leicht, verschenkt aber keine Diplayfläche, ist schneller als vergleichbar große Handys und arbeitet hervorragend mit meiner bestehenden Sync Lösung (MyPhoneExplorer) zusammen. Da verzeihe ich ihm seine Fehler gerne. Surfen geht ohne Probleme, allerdings braucht man gute Augen und spitze Fingernägel oder muss sich mit der fummeligen Zoomfunktion anfreunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


89 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jede Menge Software!!!, 12. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz (Elektronik)
Hallo Zusammen,

seit gestern ist mein Vivaz-Pro da und muß sagen es erfüllt meine Erwartungen voll!

Look and feel: Ich hatte vorher ein 5800XM und das ist kein Vergleich, nicht nur dass Vivaz Pro schon alleine aufgrund seiner Form viel Eleganter wirkt, auch die verwendeten Materialien wirken viel wertiger und die Mechanik, wie die Tastatur machen einen hervorragenden Eindruck und lassen sich gut bedienen. Im Gegensatz zum 5800 XM knarzt hier nichts! Der Touch-Screen macht einen hervorragenden Eindruch und reagiert präzise auf die Eingaben.
Grundlegende Telefonfunktionen sind natürlich ohne Makel, wenn ich das Gerät länger in Benutzung habe, werde ich noch einmal einen detaillierteren Bericht abliefern;

**** Nachtrag: Habe das Gerät jetzt länger in Benutzung, im e- wie im d-Netz. Der Empfang ist ausgezeichnet, allerdings ist das Vivaz-Pro sehr empfindlich, was die Positionierung angeht. Wenn man es in die falsche Richtung an der gleichen Position dreht, kann der Empfang von 5 Balken auf null zurückfallen. Macht sich aber nur in Randgebieten des Empfanges bemerkbar. Während einer Autofahrt in einer Halterung z.B. tadellos

Zum Akku: Wenn man das Gerät nicht, oder wenig nutzt, geht der Akku kaum zurück (nach36h und 5 Telefonaten noch 100%), wenn man das Gerät allerdings mittelmäßig nutzt (Smartphonemäßig halt) muß man bereits nach 2 Tagen an die Steckdose. Vorsicht ist geboten, wenn die Akkuanzeige merkbar zurückgegangen ist, dann sollte man nicht mehr zu viel daddeln, sonst ists sehr schnell vorbei .... Die Anzeige könnte also etwas optimierter sein. Ist aber auch kein Problem; mit etwas Erfahrug und der %ualen und grafischen Akkuanzeige von SPB-mobile-shell hat man das bestens im Griff.

Etwas nervig: Die Kamera-Buttons setzen die Tastensperre außer Kraft, da muß man etwas aufpassen, wenn man das Gerät in die Tasche steckt.****

weswegen ich jetzt mich schon melde:
Ich möchte mit einer Fehlinformation aufräumen, die vielleicht viele Benutzer davon abhalten könnte sich mit diesem m.E. hervorragenden Gerät auseinanderzusetzen:
Es gibt jede Menge Software für dieses Handy
- zwar nicht soviel wie für I-phone oder Android, aber mehr als genug! -

Dazu muß man wissen, dass es sich um ein Handy mit Symbian Betriebssystem handelt,
das ist zwar nicht Multi-Touch-fähig, aber ein funktionelles Betriebssystem und man findet sich recht schnell ein (try and error hat bei mir jedenfalls gut geklappt).
Symbian ist ein Betriebssystem, welches auf vielen Nokia und manchen Samsung Handys verbreitet ist und deswegen läuft auch jede Sotware , die z.B. für ein Nokia 5800XM oder ein N97 geschrieben wurde auf diesem Handy! Ein Haken hat die Sache allerdings: Nokia läßt einen nicht in den OVI-Store, um die Programme direkt herunterladen zu können.
Da muß man halt mal seine Suchmaschine beschäftigen und findet nach kurzer Suche jede Menge Seiten im Internet, auf denen es eine große Vielfalt von Freeware und Shareware zum herunterladen gibt. Zu erwähnen wäre da zum Beispiel die Seite symbian-freeware.com.

Noch einfacher verhält es sich bei Bezahl-Software, die kann man in den allermeisten Fällen von den Herstellerseiten direkt herunterladen.
Dringend empfehlen möchte ich in diesem Zusammenhang SPB-mobile-shell!!! Dieses Programm kostet zwar 29$, ist aber jeden Cent wert. Macht es doch aus dem Symbian-Handy ein echtes Smartphone mit einem tollen Touch-User-Interface und durchdachten Systemlösungen. Ist auch als 13-Tage Trial erhältlich- unbedingt ausprobieren!!!

Auch ein nützliches Programm ist "Handy-Calendar", weil es eine sehr übersichtliche Wochen-Abbildung kann, bei der die Termine lesbar und nicht nur als Balken dargestellt werden.

Ein Tip noch - für die nicht so sattelfesten Computernutzer:
Wer Dateien von unbekannten Servern lädt, sollte sie vor dem entpacken einmal kurz mit dem Antivirenprogramm checken.....

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen

Grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bin von dem vivaz pro nicht enttäuscht, 20. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz (Elektronik)
Ich hatte einige negative rezensionen über dem handy gelesen und war mir nicht so sicher, ob ich das vivaz pro zulegen sollte,
aber zum glück holte ich das handy.
Ich kann wirklich manche Rezensionen nicht nachvollziehen. Klar, das handy ist nicht perfekt. Wenn ihr ein super handy haben wollt, dann musst ihr bereit sein viel mehr geld auszugeben und für den preis, ist das Sony ericsson vivaz pro wirklich gut!!

Bevor ich mir das handy zugelegt habe, hatte ich zwei NOKIA handys(nokia 5800 xpressmusic und nokia 5230), die ich nach ne zeit losgeworden bin,
da sie die erwartungen nicht brachten, die ich haben wollte.

Positiv
+die QWERTZ tastaturen sind grandios und genau..macht wirklich spaß zu smsen und auch im internet sind die QWERTZ tastaturen sehr praktisch, auch für dicke fingern.
+das handy reagiert nicht langsam wie in manchen rezensionen.
+touchscreen reagiert sehr gut. habe noch kein problem gehabt.
+klangqualität der lieder mit kopfhörer sind wirklich gut...hört sich genau so an wie mein mp3 player(PHILIPs GoGear) habe auch bei dem handy meine eigene kopfhörer benutz. weiß noch leider nicht wie die klangqualität mit dem gelieferten headset sich anhört, da ich sie noch nicht probiert habe.
+mit der sprachqualität bin ich zufrieden. die angerufene verstehe ich gut und auch anders rum.
+design ist echt klasse, innen(betriebsystem) und auch außen

+internet funktioniert sehr gut. benutze 2 browsers auf dem handy, die ich runtergeladen und installiert habe.. opera mini und opera mobile, die wirklich sehr gut sind. sie sind sehr schnell und reagieren super gut. der schon installierte sony ericsson browser ist der totale müll..super langsam und stürzt ständig ab!!
ich benutze ein prepaid karte mit 02 internetflat, also kann ich leider nicht sagen wie der WLAN funktioniert.
was ich sehr gut fand, ist dass man das handy so einstellen kann, dass es dich fragt ob du ins internet gehen möchtest, falls man kein internetflat oder wlan verbindung hat um zu vermeiden dass das prepaid guthaben weggefressen wird.

+das handy hält sich sehr gut in der hand.
+über der akkulaufzeit kann ich nicht meckern. surft man sehr viel im netz, musik hören usw, hält der akku ungefähr 24 stunden. im normal betrieb 3 tagen. andere touchscreen handys von heute sind meistens auch auf dem selben niveau.

positiv und negativ
+- die lautsprecher überzeugen nicht wirklich wenn man mp3 lieder spielt, aber was sehr seltsam ist, dass die lautsprechern sich wirklich gut anhören wenn man ein videoclip spielt ob von youtube oder direkt vom handy media player. echt seltsam

negativ
-handy hat keine abdeckung für die kamera. habe ständig angst, wenn ich das handy mit anderen gegenständen in meine tasche packe, dass irgendetwas passieren könnte.

zur kameraqualität kann ich nichts sagen, da ich sie garnicht benutze.

Mit dem handy bin ich wirklich zu frieden. das ist mein erstes sony ericsson handy und ich bin von dem handy begeistert. war mein lebenlang nokia nutzer, aber zurzeit hat nokia nicht wirklich was zubieten, außer wenn man bereit ist viel mehr geld für ihre produkte auszugeben, dann findet man vielleicht was.

ich hoffe meine rezension konnte helfen. falls ihr fragen habt, einfach kommentieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Handy mit tollen Funktionen, 27. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz (Elektronik)
Ich besitze das Vivaz Pro seit über einem Monat und bin auf jeden Fall sehr begeistert. Besonders erwähnenswert ist, dass man den Startbildschirm auf seine speziellen Programme individuell umgestalten kann, sodass die Programme, welche man relativ häufig benutzt sofort erreichbar sind.

Die Kamera ist im oberen mittleren Bereich einzustufen. Meiner Meinung war die Kamera meines K800i um weiten besser, was aber ganz und gar nicht bedeuten soll, dass diese Kamera schlecht ist.

Ebenfalls positiv zu bewerten ist, dass die Touchbetätigung nur mit einer Art doppelklick funktioniert. Beim ersten Mal ist es sehr gewähnungsbedürftig, allerdings ist es vorteilhaft, falls man sich mal vertippt, dann ist man nicht direkt in irgendwelchen anderen Programmen.

Die Tastatur ist sehr gut zu bedienen, allerdings fehlen mir dort die Zeichen ä, ü und ö.

Das einzige was nicht so gut funktioniert ist der Sensor neben dem Hörer. Normalerweise müsste das Touchfeld nicht zu bedienen sein, wenn man das Telefon am Ohr hat. Hier allerdings springt es von alleine im Menü herum.

Aufgrund dieser kleinen Mängel kann ich nur vier Sterne vergeben. Im Gesamteindruck ist das Handy jedoch einfache klasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Entscheidung seit langem, 19. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz (Elektronik)
Ich besitze das Vivaz Pro nun schon seit Anfang Juni und muss sagen, dass ich die Kaufentscheidung keinen Moment bereue.

Nachdem mein altes SE W810i letzten Oktober den Geist aufgegeben hat, brauchte ich ein neues Handy. Damals habe ich zum Samsung Omnia II gegriffen. Allerdings hat das Omnia II leider keine Chance mehr bei mir, als es bereits nach dem ersten Monat erhebliche Mängel aufgewiesen hat, was zusätzlich zu dem ohnehin schon langsamen Windows Mobile, das endgültige Aus war. Danach suchte ich ein Handy, welches der Unterschied zum Omnia II sein sollte. Das bedeutet: Tastatur und nicht nur Touchscreen, kein Windows Mobile, kein Samsung

Nach einer kurzen Suche bin ich auf das Vivaz Pro gestoßen, welches in all diesen Kriterien überzeugte und noch zusätzlich eine HD-Kamera mitliefert. Ebenfalls habe ich mich sofort in das schnittige Design verliebt. Der einzige Grund, warum ich nicht sofort beim Vivaz Pro zugeschlagen habe, war das Betriebssystem. Überall habe ich nur gelesen, dass das Vivaz Pro ein Top-Handy ist, allerdings die Symbian-Schwächen aufweißt. Leider wusste ich nicht welche Schwächen das sein sollten. Ich habe trotzdem den kalten Spr ung ins Wasser gewagt und wurde im Gegensatz zum Omnia II hier nicht enttäuscht.

Das Vivaz Pro ist angenehm in Größe und Design und die Schiebetastatur ist der absolute Wahnsinn! Einfach nicht zu vergleichen mit einer Touchscreen-Tastatur. Die Kamera-Videos sind für eine Handy-Kamera einfach nur unglaublich und auch für Fotos ist die Kamera mehr als ausreichend. Von Design und Kameras ist Sony Ericsson einfach ungeschlagen.

Zum Symbian-Betriebssystem: Das Betriebssystem reagiert sehr schnell auf die Eingaben und das auch ohne 1GHz-Prozessor, lediglich das Drehen der Bildschirmanzeige sieht ein wenig eigenartig aus, aber es is durchaus verkraftbar. Auch sonst habe ich noch keine Mängel am Betriebssystem feststellen können (anders als bei Windows Mobile). Die mitgelieferte Software, entspricht ca. dem selben Umfang wie bei jedem anderen Handy auch, allerdings ist hier der große Unterschied, dass Nokia den Zugriff auf den Ovi-Store verweigert, was ich irgenwie lächerlich finde, aber was solls. Es gibt andere Seiten, wo man "Apps" runterladen kann, man muss sich halt umsehen im Internet.
Das einzige Manko, welches mir noch aufgefallen ist, ist das WLAN-Modul. Hierbei gibt es bei mir ein kleines Problem, da ich ständig aus dem WLAN fliege. Dies könnte allerdings auch an meinem Router liegen, da auch einer meiner Computer ständig die Verbindung verliert.

Was mir auch wichtig war beim Kauf eines neuen Handys, war die Möglichkeit eine Verbindung mit Social Networks herzustellen. Auch hier ist das Vivaz Pro relativ gut in Form. Twitter ist ganz einfach über den "Desktop" zu erreichen und für Facebook ist eine App bereits vorinstalliert. Beide Funktionen sind einwandfrei nutzbar. Auch die Upload-Funktion von Videos und Fotos auf Facebook funktioniert ausgezeichnet!

Und für alle die nur das Fazit lesen wollen...
FAZIT: Sony Ericsson hat mir mit seinem wirklich genialen Handy wieder einmal das Leben gerettet. Das Vivaz Pro ist in seiner Ausführung gesamt einfach nicht vergleichbar mit anderen aktuellen Handys, da es diese um Längen schlägt, vorallem dann auch im Angesicht des Preises. Für alle die ein funktionierendes, schönes Handy besitzen wollen, welches nachbelieben mit Apps erweiterbar ist, die sollten beim VIVAZ PRO ZUGREIFEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolles Handy, wenn SE engagierter wäre in Sachen Apps..., 9. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz (Elektronik)
Ich habe das Vivaz Pro 3 Tage zur Probe gehabt. Ich muss gestehen, ich bin zu geizig um T-Mobile in Ihrem I-Phone Monopol zu unterstützen und war daher auf der Suche nach einem ebenwürdigen Ersatz (Sofern möglich)
Beinhalten sollte das Handy ein annehmbares und verständliches Betriebssystem, sowie die Möglichkeit der Software-Erweiterung durch Apps.

Nun zu meinen Kriterien und zum Grund der Rückgabe des Vivaz

PRO:
Sehr gute Verarbeitung
Tolle Tastatur (super zum Email schreiben und simsen)
Schicke Optik
Betriebssystem Symbian S60 okay
Angenehmer Slidermechanismus
Ausreichendes Zubehör (tolle In-Ear-Kopfhöhrer)
Kamera, geht so...Mein Uraltes W810i macht wesentlich bessere Bilder...
Schnelles Surfen im Internet (ich teste immer mit dem Aufruf der BILD-Internetseite, war in 3 sek. komplett geladen!)

CONTRA:
Sony Ericcson und Ihr Angebot an Apps, soll heissen:
SE bietet als Alternative zum Appstore von Apple den sog. PlayNow-Store an.
Prinzipiell ist das Angebot an Software-Schnick-Schnack wie Spielen, Klingeltönen etc. ganz annehmbar.
Allerdings, bei den Apps für SE Handys hört es auch schon auf.
80% der angebotenen KOSTENPFLICHTIGEN Apps gibt es im Ovi-Store von NOKIA kostenlos ( ja, die allerselben!)
Das ist meiner Meinung nach eine Frechheit!
Bei SE soll ich 2,99€ hinblättern für eine App, die ich bei Nokia gratis bekomme?!
Das kann nur ein schlechter Scherz von SE sein. Zumal das Angebot nicht annähernd mit dem Angebot des OVI-Stores zu vrgleichen ist. Natürlich nach wie vor keine wirkliche Konkurrenz zu Apple, aber im Gegensatz zu SE bemüht sich Nokia um eine Ausweitung des APP-Angebots..

Wenn SE hier ein wenig mehr in seine Konkurrenzfähigkeit investiert hätte, hätte ich das Handy behalten.
Die Hardware hat mich nämlich mehr als entzückt!
Servicetechnisch allerdings, bei mir durchgefallen.

Der Kauf ist daher meinerseits bedingt zu empfehlen.
Wer ein tolles SE-Handy möchte mit einem gefestigten Betriebssystem, der ist mit dem Xperia und Symbian gut beraten.
Wer allerdings Wert auf Apps legt, der sollte sich besser an Nokia, oder direkt an Apple halten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sony Ericsson Vivaz Pro - top oder flop?, 17. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz (Elektronik)
Ich bin sehr von den Handy überzeugt und kann manche Rezensionen hier nicht verstehen!

Positiv:
+ Handy liegt gut in der Hand
+ Kamera / Video ist sehr gut
+ QWERTZ Tastatur - einfach nur genial
+ TouchScreen reagiert sehr genau und empfindlich genug, kann die Rezension nicht verstehen wo dies kritisiert wird.
+ Ich konnte ein Ruckeln oder Aussetzer der Musik nicht nachvollziehen
+ Abfrage der Datenverbindung die man benutzen möchte --> dadurch hat man volle Kostenkontrolle
+ Handy ist nicht lahm
+ Verwaltung von SMS / MMS / EMail ist gut
+ leichte Bedienung nach kurzer Eingewöhnungszeit (1 Tag)
+ genügend Apps
+ alle Apps / Ordner sind verschiebbar (Funktion "Ordnen")
+ Sprachqualität in Ordnung, habe keine Probleme die Leute zu verstehen und diese verstehen mich auch gut

Negativ:
- Akku hält bei mir nur 1-2 Tage (scheint aber mittlerweile normal zu sein)
- Akkuklappe - ich denke immer beim öffnen ich mach was kaputt

Fazit:
Meines Erachtens ein sehr sehr gutes Handy! Es eignet sich für Internetapps, Foto/Video, Musik und vieles mehr. Die negativen Rezensionen kann ich nicht nachvollziehen, mein Handy hat sich noch nie aufgehangen, habe keine Probleme mit der Tastatur oder den Touchscreen und auch die einzelnen Funktionen funktionieren ohne Probleme.

-----------------------
Ok, Nachtrag vom 10.09.11:
Ich war am Anfang zu fasziniert von den Handy und kann mittlerweile alle Kritikpunkte verstehen und diese nur zustimmen!
Lasst die Finger von diesem Handy, am Anfang werdet ihr Spaß haben, aber der geht schnell weg...
Ich hatte mir ziemlich schnell ein anderes Handy gekauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wirklich gutes smartphone, 26. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz (Elektronik)
Also ich (Lisa, 17) habe mir vor etwas mehr als einer Woche im Zuge eines neuen Vertrages dieses hübsche Smartphone zugelegt und muss sagen ich bin begeistert.
Positiv ist aufjedenfall einmal die Tastatur die für viel SMSler wie mich wirklich eine Erleichterung darstellt...
Auch das Betriebssystem läuft flüssig und ist meiner Meinung nach auch recht gut gegliedert.
Ansonsten hat das Smartphone eine ganz gute Akkulaufzeit mit knapp 3 Tagen bei wirklicher Benutzung (Musik hören, Facebook etc..) und auch die mitgelieferte 8GB SD-Karte war schnell und einfach mit Musik gefüllt.

Alles in allem ist dieses Handy für mich wirklich top, dass es kein Android Betriebssystem hat stört mich persönlich auch nicht da man lustige Gadgets ja auch so im Internet zur Verfügung hat.

Ich hoffe diese (nicht sehr professionelle) Bewertung vielleicht ein paar anderen Unentschlossenen helfen kann, denn ich hab wirklich sehr lange herumüberlegt...aber es hat sich gelohnt :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Multimediahandy, 18. September 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Telefon aufgrund guter Erfahrung mit SE Handys gekauft.
Die negativen Bewertungen kann ich nicht verstehen.
Es gibt definitiv eine Tastensperre und man muß echt lange auf die Kamerataste drücken um die Tastensperre aufzuheben.
Die Bedienung ist nach etwas Eingewöhnung recht einfach.
Zum Telefonieren, Musikhören und im Netz surfen sehr gut.
Zum SMS schreiben ist die Tastatur sogar für große Finger ( wie meine?! ) sehr gut geeignet.
Akkulaufzeit mit viel ausprobieren und rumgespiele 3-4 Tage. Geht doch!
Guter Preis durch Amazon Garantiert.

Fazit: Kaufen wenn vorhanden!
... und eine schönen Gruß aus Potsdam!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 227 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen