Kundenrezensionen


148 Rezensionen
5 Sterne:
 (72)
4 Sterne:
 (33)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besson-Kracher in altbewährter Manier
Wie fast immer bei Luc Bessons Produktionen: keine ausgeklügelte Handlung, sondern geradlinige Action mit Charme in Szene gesetzt.

Doch entegegen anderer Vorläufer weist die Handlung doch die ein oder andere Überraschung auf, die man so evtl. dann doch nicht
erwartet hätte.

Travolta glänzt mal wieder in einer abgedrehten...
Veröffentlicht am 13. Juli 2011 von sequenzer1

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen From Paris with Action
Ein aufstrebender amerikanischer Agent in Paris sucht seine Chance. Er will mehr Verantwortung und mehr Action. Seine bisherigen eintönigen und langweiligen Aufträge will er hinter sich lassen. Sein Boss gibt ihm diese Chance und so trifft er auf seinen neuen Partner, Topagent Charlie Wax. Die Zusammenarbeit mit Wax bringt ihm nun mehr Action als er eigentlich...
Veröffentlicht am 12. September 2011 von smooth83


‹ Zurück | 114 15 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erschreckend uninspirierend, 31. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: From Paris with Love (DVD)
Französisches Action - Kino made in USA. Zwar darf ein Franzose, als Konzession vermutlich, Regie führen, doch für die Hauptrollenbesetzungen holte man sich zwei Amis (Travolta, Rhys Meyers) über den Teich. Jener eigentlich Garant für gute Unterhaltung, dieser ziemlich unauffällig. Und letztlich beide mit ausgesprochen unansehlichen Leistungen in der schlechtesten Verfilmung einer Besson - Geschichte, die mir jemals unter die Augen gekommen ist.

John Travolta ist nach dem beknackten Pelham - Remake anscheinend von allen guten Geistern verlassen; seine Bewegungen während der Kampfszenen wirken unaussprechlich lächerlich und gequält, und wie die Gegner brav warten, um der Reihe nach verdroschen zu werden, ist herrlich. Denzel Washington grüßt herzlichst aus "The Book Of Eli". Mit dem und Tony Scott hat Travolta ja auch den U - Bahn - Stuss verbrochen. Ganz wie bei Steven Seagal verdeckt lange Kleidung seine ausladenden Körperproportionen. Würde der Film nicht ein Actionreißer sein wollen, könnte man glatt an eine Hommage glauben.... An dem peinlichen Beleidigungs - Schwall, der anstelle richtiger Dialoge gesetzt wurde, verrät der Film seine Zielgruppe und zeigt, wie aktuell er ist.

Die Story ist unwichtiger Ballast, die Action gewöhnliches Geschieße und Gekloppe, die Pointe zum Ende hin ein Langweiler par excellence.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die bösen Arabo-Pakistanischen-Chinesen-Terroristen..., 27. September 2010
Rezension bezieht sich auf: From Paris with Love [Blu-ray] (Blu-ray)
Zum Ersten: Dieser Film bietet knallharte Buddy-Action. Travolta erfüllt seine Aufgabe als emotional sensibler-aber dennoch psychopathischer Agent wunderbar.

Zum Zweiten: Wer den Zusammenhang zwischen Dealer-Chinesen, arabisch-islamistischen Zuhältern und pakistanisch-islamistischen Drogendealern verstanden hat, darf gerne den Film mit gut bewerten. Ich habe es kein bisschen verstanden und deswegen auch nur 1 Stern für diesen Neo-Abklatsch der alten Zeiten, in der noch der Russe herhalten musste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen müll hoch 10, 9. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: From Paris with Love (DVD)
ich habe mich eigentlich auf diesen film gefreut, war dann richtig entsetzt. ein fettgefressener john travolta dem man etliche jacken übergezogen hat, damit er " muskulös " wirkt und man ihm den harten Kerl abnimmt. die handlung ist schlecht durchdacht und vorhersehbar. eine einzige enttäuschung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz, ganz übel!, 31. August 2010
Rezension bezieht sich auf: From Paris with Love (DVD)
Dieser Film ist absolut überflüssig und reine Zeitverschwendung. Lächerliche Story, völlig hirnlose Action gepaart mit dumpfen Sprüchen und pseudocoolen Posen, billige Effekte und ein äußerst enttäuschender Travolta.
Das einzig Positive an dem Film ist die kurze Laufzeit von nicht mal 90 Minuten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ???, 16. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: From Paris with Love (DVD)
Ich stand im Laden vor der BluRay, wollte den Film kaufen und habs dann gelassen. Zuhause angekommen, stellte ich dann fest, dass der Film als DVD vor dem TV liegt. Ich hatte ihn bereits eine Woche vorher über amazon gekauft und ja, auch gesehen. Er ist mir nur nicht in Erinnerung geblieben. Alles was von Luc Besson kommt, wird offensichtlich produziert. Was aber nicht heißt, dass es gut ist. Travolta ist mal wieder in guter Spiellaune - die Betonung liegt auf Laune. Die Story ist dümmlich. Gut, dass ich nicht den Mehrpreis für die BluRay ausgegeben habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen besser nicht., 27. August 2010
Rezension bezieht sich auf: From Paris with Love (DVD)
Ein Standartwerk aus dem Hause Luc Besson: sauber choreografierte Hochglanzbilder in hektischem Tempo. Bild und Ton perfekt und immer schön an der Oberfläche bleibend. dafür die üblichen zwei Besson-Sternchen... Die anderen drei gibt es nicht: Einen nicht für John Travolta, der sein Niveau, das er ja durchaus haben kann, hier unter seinem albernen wellcome-back-kotter Gehabe versteckt (für einen alten Mann ebenso peinlich wie die gedoubelten Stunts...).Den zweiten Stern ziehe ich ab dafür,daß er mit seinen Namen, den er ja auch für die Scientology-"Church" hergibt, dieses absolut rassistische Machwerk aufwertet.Achtet mal drauf: Jede Kugel killt Leute, die nicht weiß sind, während das einzige "weiße" Opfer mit größtem Bedauern hingerichtet(!) wird. Den dritten Stern kriegt Besson nicht, weil er seit längerer Zeit seine Intelligenz nicht mehr dazu einsetzt, wenigsten gute Unterhaltung zu produzieren. Und einen vierten Stern ziehe ich jetzt spontan wieder ab, weil ich mich,wenn ich Unterhaltung erwarte nicht noch ärgern will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen mieeesss, 3. Januar 2011
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: From Paris with Love [Blu-ray] (Blu-ray)
man kann den film ganz gut mit mies beschreiben. einer der schlechtesten filme allerzeiten. "story" zu kurz es gibt keine story!! es gibt schlechte witze und übertriebene handlungen. ein glück habe ich diesen film nicht gekauft sondern nur ausgeliehen. trotzdem einen euro zuviel bezahlt ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gehirn aus - Film an - Absolutes Grützenkino, 4. September 2010
Rezension bezieht sich auf: From Paris with Love (DVD)
Das ist einer der dümmsten Filme die ich in letzter Zeit ansehen durfte. Der Vorteil einer DVD ist, dass man sie ausschalten kann. Die Story ist dumm, die Dialoge sind mehr als peinlich, John Travoltas Figur labert nur Grütze, überzogene Action in der John Travolta alle und jeden kalt macht und der absolut obercoole Geheimagent ist. Der Film ist reine Zeitverschwendung. Einer von Luc Bessons schlechtesten Filmen, wenn nicht sogar DER schlechteste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 114 15 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

From Paris with Love
From Paris with Love von Pierre Morel (DVD - 2010)
EUR 7,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen