weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen199
4,5 von 5 Sternen
Preis:12,48 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

In meiner Familie haben meine Töchter und ich leider sehr leichte, widerspenstige Haare. Bei jeder Gelegenheit verknoten die Haare und es dauert ewig, sie zu entwirren, weil wir alle taillenlange Haare tragen. Seit längerer Zeit nutzen wir den Tangle Teezer, sowie in besonders schweren Fällen die Ion-Bürste von Braun. Nun benötigt auch meine Jüngste (3 Jahre) ebenfalls eine entwirrende Bürste. Ich wollte etwas Neues ausprobieren und meine Wahl fiel auf eine Bürste von Lily England, v.a. aufgrund der schönen goldenen Farbe. Hier mein Erfahrungsbericht.

TangleTeezer vs. LilyEngland

Die Bürste von LilyEngland besticht durch ein wunderschönes edles Design, welches absolut hochwertig und nicht „kitschig“ ausschaut. Die Borsten machen auf mich einen stabilen Eindruck. Die Spitzen sind schön abgerundet, nicht zu „kratzig“ und verletzen somit nicht die Kopfhaut. Das Kämmen der Haare geht ganz leicht, es werden keine Härchen herausgerissen. Die kleinen Knoten lassen sich auch super entfernen. Im Vergleich zum Tangle Teezer finde ich die Ergebnisse etwas besser, da die Borsten nicht so oberflächlich bürsten und somit auch beim dichten Haar gut entknoten und entwirren. Die Bürste macht auch mehr her, wirkt besser verarbeitet. Auch der Griff von LilyEngland ist aus meiner Sicht etwas bequemer und bietet besseren Halt in der Hand. TangleTeezer dagegen ist preislich ein wenig günstiger und macht ihren Job bei nicht allzu dichten Haaren nahezu identisch.

TangleTeezer bzw. LilyEngland vs. Ionbürste von Braun.

Bei manchen recht dicken Knoten (z.B. nach der traumreichen Nacht mit viel Gewühl auf dem Kissen) reicht die Bürste von LilyEngland bei meinen Töchtern allerdings nicht aus. Auch TangleTeezer kommt da einfach nicht durch. Hier verwende ich als Step 1 die Ion-Bürste von Braun. Sie schafft dicke Knoten zwar ohne Probleme durchzukämmen, jedoch sehen die gebürsteten Haare danach nicht perfekt glatt aus, vor allem, wenn man daraus schnell einen Pferdeschwanz oder Zöpfe machen will. Die Haare stehen immer ab, obwohl sie gut gekämmt sind und es schaut einfach nicht ordentlich aus. Hier muss ich mit der Entwirr-Bürste nachbürsten. Die Ergebnisse von LilyEngland überzeugen mich hier ebenfalls etwas mehr als die von Tangle Teezer. Die Haare liegen schön glatt und vor allem beim dichterem Haar ist nicht nur die oberste Haarschicht super durchkämmt, sondern auch die tiefer liegenden Haare.

Und das Wichtigste. Die neue Bürste hat meine 3-jährige sofort ins Herz geschlossen und lässt sich nun extrem gern die Haare kämmen. Ich muss sie in der Früh nicht mehr dazu überreden. 
Für mich hat sich die Investition mehr als gelohnt.

Fazit:

Wer sehr leichte, lange, dichte und widerspenstige Haare hat, die sich schnell verknoten, wird diese Entwirrungsbürste sehr schätzen. Sie schafft es ohne Probleme, auch die tiefer liegenden Knoten zu entwirren, ohne dass die Tränen fließen. Von der Wirkung ist Tangle Teezer mit LilyEngland vergleichbar, funktioniert sie aus meiner Sicht doch etwas weniger gut. Eine Ionbürste würde ich zusätzlich fürs grobe Entwirren z.B. in der Früh ebenfalls dazu empfehlen. Dann klappt das Haarkämmen definitiv unproblematisch.

Ich hoffe, meine Rezension war hilfreich für Sie?
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2011
Habe mir den Tangle Teezer trotz Bedenken gekauft ('Wie soll das denn funktionieren') - WIE das funktioniert....immer noch KEINE AHNUNG! Aber: ES FUNKTIONIERT.
Gestern ist mein Mini-Paket angekommen und nach dem Auspacken wurde der Tangle Teezer direkt von mir ausprobiert (trockene Haare): Funktioniert super - ich habe lange feine Haare, die sich leider schnell verknoten(nass noch mehr als trocken)!!!
Abends habe ich meinen Sohn (20 Monate) geduscht und Haare gewaschen. Anschliessend mit dem Tangle Teezer gebürstest/getangelt(?) - hat auch wunderbar geklappt - ausser dass ich anschliessend meinem Sohn erklären musste, das dies KEIN neues Spielzeug für ihn ist!
Heute morgen nun der Härtetest - nach dem Haarewaschen und einer MENGE Knoten im nassen Haar: Der Tanle Teezer kommt durch und es ziept nicht bzw. nur minimal! Auch hatte ich sehr viel weniger Haare anschliessend im Teezer als sonst in der Bürste!!!
Für mich hat sich der Kauf gelohnt.
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2010
So unscheinbar diese Bürste daher kommt - sie ist jeden Cent wert.
Meine Tochter hat das Haarebürsten gehasst. Jetzt greift sie bereitwillig selbst zur Bürste.
Ihre Haare sind fein und verknoten sehr schnell im Nacken.
Mit dem Tangle Teezer sind die Knoten kein Problem mehr.
Ich kann den Tangle Teezer nur weiterempfehlen.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
Ich habe das Produkt nun seit Juli 2012 fast täglich in Gebrauch und ich bin immer noch begeistert.

Mein Problem war, dass meine schulterlagen Haare nach jeder Wäsche dermaßen verknotet waren, dass ich mit einer herkömmlichen Bürste kaum durchgekommen bin und mir dadurch ständig sehr viele Haare ausgerissen habe.

Mit dem Tangle Teezer habe ich dieses Problem nicht mehr. Klar, man muss ein paarmal mehr durchbürsten, aber das Ziepen ist weg und somit auch der Haarverlust; daher hat er für mich 5 Sterne verdient. Zudem wird durch die weichen "Bürstchen" die Kopfhaut nicht angegriffen.

Ich nutze den Teezer nur zum Durchkämmen und Entwirren nach der Haarwäsche. Zum Stylen ist dieses Produkt nicht geeignet.

Abnutzungserscheinungen stelle ich auch nach 1 1/2 Jahren an der Bürste nicht fest und sie ist leicht zu reinigen. Lediglich die "Bürstchen" haben ein wenig Farbe verloren. Sie ist für mich, trotz des hohen Preises, ihr Geld wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Ich kann mich den größtenteils positiven Rezensionen nur anschließen. Mit dem Tangle Teezer lassen sich meine Haare (lockig und eher dünn) schmerzfrei und sanft durchbürsten. Ich benutze ihn immer vor und nach dem Waschen und besonders bei nassen Haaren habe ich das Gefühl, dass er supersanft entfitzt. Auch die trockenen Haare kämmt er problemlos. Der Plastiklook ist vieleicht nicht der schönste, aber er wirkt sehr stabil (keine Sorge, dass Borsten ausreißen könnten und abwaschbar) und ist definitiv außergewöhnlich. Ich hab auch kein Problem damit, dass er keinen Griff hat. Ich meine sogar, dass ich so mehr Gefühl beim Bürsten habe.
An Nicht-Haarwaschtagen benutze ich ihn mit meinen Locken aber nicht, da der Tangle Teezer wie jede andere Bürste und jeder andere Kamm die Haare aufplustert. - Aber wie gesagt, das ist ein Lockenproblem für das der Teezer nix kann. ;)
Fazit: Ich bin völlig zufrieden mit meinem Kauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2015
Ich habe lange überlegt, ob ich mir diese Bürste kaufe. Die guten, aber auch die schlechten Kritiken sind so unterschiedlich wie es eben nur geht. Doch als der Teezer bei den Blitzangeboten dabei war, dachte ich mir, nun gut, probier ich ihn halt doch einfach mal aus.

Ich finde der Teezer funktioniert wirklich gut. Meine Haare verfitzen sich zwar nicht so sehr, aber die Haare der Tochter meiner Freundin dafür um so mehr. Bei mir persönlich klappt alles gut, der Teezer kommt super durch mein Haar und auch mit nassen Haaren ohne Spülung funktioniert das super. Die Tochter meiner Freundin hat da ganz anderes Haar, es verfilzt sehr schnell und sie mag es überhaupt nicht, dieses zu kämmen, aber mit dem Teezer kämmt sie sich das Haar sogar ganz alleine (das kämmen verweigert sie nämlich sehr gerne).

Mein kurzes Fazit: Ich würde wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2011
Bei den gelesenen Rezensionen gab es viel Pro und Contra. Ich hab es einfach probiert und gehofft, dass die positiven Bewertungen zutreffen. Ich bin wirklich überrascht, es hat tatsächlich geklappt. Endlich eine Haarbürste, mit der es Freude macht, die Haare zu entwirren ohne Ziepen und ohne viel Haare in der Bürste. Das Ganze sowohl bei trockenem als auch bei nassem Haar. Wobei ich nasse Haare nie durchgebürstet hatte, aus Angst, sie zu überstrapazieren. Das ist jetzt Vergangenheit - mit dem Tangle Teezer kann man problemlos auch nasse Haare bürsten! Obwohl ich hier ziemlich empfindlich bin, aber es hat einwandfrei funktioniert. Absolut schonend für die Haare und meine Ungeduld.

Und wenn einige meinen, die Borsten seien kratzig: Ich habe halbwegs dickes Haar und bin von der Kopfhaut-Massage sehr angetan, von üblem Kratzen nicht die Spur.

Alles in Allem kann ich den Tangle Teezer nur wärmstens empfehlen - schließlich sind nicht nur Kinder beim Haare kämmen bzw. bürsten empfindlich ! Das Teil ist wirklich genial, gottseidank habe ich gleich zwei Farben bestellt (eine für zuhause und eine für die Handtasche).
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Ich habe schon lange Probleme mit sehr verknotetem Haar nach dem Waschen. Als ich auf mehreren Blogs von dieser Bürste gehört habe und fast ausschließlich positive Rezensionen gelesen habe, war klar, dass ich sie ausprobieren MUSSTE. Mein Fazit: Klappt schon echt gut, bestimmt etwas tolles für Kinder, die ein Problem mit dem Ziepen haben. Ist allerdings auch nicht das erhoffte /versprochene Wunderwerk.

+ Kein, bzw. kaum Ziepen beim Durchbürsten
+ Kaum Haare, die in der Bürste hängenbleiben, also weniger Haarbruch

- dauert wesentlich länger als mit einer normalen Bürste, da die Borsten relativ kurz sind
- nichts für trockenes Haar, da es statisch aufgeladen wird

Bin mir noch nicht sicher, ob mir das wenige Ziepen die längere Zeit wert ist. Weniger Haarbruch ist da natürlich schon eher ein Argument.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2011
Super schnelle Lieferung. Der Kamm ist so super, hätte es nicht gedacht!! Meine Tochter ist super glücklich und es gibt keine Tränen mehr. Einfach klasse!!!!!!!!!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2012
Ich habe den Tangle Teezer erhalten und direkt ausprobiert...und war begeistert.
Zum ersten Mal habe ich eine Bürste bei der das Kämmen tatsächlich nicht so ziept wie bei anderen Bürsten und ich habe mir auch nicht so viele Haare herausgerissen.

Ich habe ziemlich lange Haare und durch die Sonneneinstrahlung und das Salzwasser (längerer Auslandsaufenthalt:-D ) sind meine Haare in den Spitzen ziemlich ausgetrocknet und verknoten schnell. Zwar bewahrt mich die Bürste nicht vor einem Gang zum Friseur (die Spitzen können nicht mehr heilen), jedoch erleichtert sie mir die tägliche Prozedur des Kämmens und ich habe auch tatsächlich eine Verbesserung der allgemeinen Kämmbarkeit festgestellt.

Ich kann den Tangle Teezer weiterempfehlen und würde mir diesen auch wieder zulegen.

:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen