Kundenrezensionen

12
4,4 von 5 Sternen
All The Best (UK Version)
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:9,29 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. November 2010
Ich gebe im Titel bereits das Datum 1987, weil einige potentielle Käufer vielleicht glauben, dies sei eine Best-of bis heute. Dem ist nicht so. 1987 ist auch wieder 23 Jahre her - mein Gott die Zeit vergeht.

Die CD liefert einen guten Querschnitt McCartneys Schaffen nach dem Ende der Beatles, beginnend mit Wings und endend mit diversen Soloprojekten und Duetts (Stevie Wonder, Michael Jackson). Einen strengen chronologischen Aufbau gibt es nicht, obwohl die meisten Songs aus den 70ern am Anfang stehen. Wer also wissen will, was McCartney im Zeitraum 1971-1987 musikalisch getrieben hat, ist mit dieser CD gut beraten.

Ich gebe der CD fünf Sterne, wenngleich das Niveau der Beatlessongs fast nie erreicht wird (am ehesten noch in "Band On the Run" und "Mull of Kintyre"). McCartney zeigt sich als begabter Hitschreiber, dessen Kompositionen aber bisweilen schon fast zu klinisch gut sind (v.a. "No More Lonely Nights"), um noch als Rock durchzugehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
None of the ex-Beatles achieved the same level of success as solo singers that they had achieved while together but Paul's solo career was very successful by any other standards. Paul recorded mostly ballads but he could rock too, as he showed bwith songs like Jet and Band on the run.
It is not possible to include all of Paul's hits on a single CD but all the tracks here were British top ten hits. Eleven of them made the UK top three including three number ones (Mull of Kintyre, Pipes of Peace, Ebony and ivory),while others peaked at number two. Uncle Albert / Admiral Halsey topped the American chart but, like Maybe I'm amazed, didn't chart in Britain so isn't included here.
Some UK top ten hits were left out for lack of space, including Mary had a little lamb, With a little luck (a top five UK hit and an American chart-topper), Goodnight tonight, Wonderful Christmastime, Waterfalls and The girl is mine (with Michael Jackson). Also missing are Paul's top twenty UK hits including Give Ireland back to the Irish, Helen wheels, Junior's farm and Take it away.
So it would have been easy to fill a double CD with Paul's hits but his more recent compilation, Wingspan (a double CD) missed that opportunity, instead containing one hits CD and one CD of mostly album tracks with a few hits. Nevertheless, the hits selection on Wingspan is different and the most obvious omissions from this set can be found there.
Of the tracks that are here, my favourites are Mull of Kintyre (complete with bagpipes), No more lonely nights (a superb ballad), Let 'em in, Pipes of peace, My love, Another day and his duet with Stevie Wonder, Ebony and ivory. Also worthy of note are Say say say (with Michael Jackson), Silly love songs (possibly an attack on those who criticize Paul for doing mostly ballads?), Band on the run and the James Bond theme, Live and let die.
Considering the many great tracks that have been omitted, some people will be disappointed at the inclusion of We all stand together (complete with frog chorus) but although it's not one of my favourites here, its place is justified - it was a British top three hit, after all, so a lot of people DO like it - and it's not meant to be taken seriously anyway.
Originally released in 1987, this compilation provides an excellent overview of Paul's solo music. Although he has made some interesting music since 1987 (even including classical music), it is the music he made prior to 1987 (especially with the Beatles) that ensures his place in history.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 1999
Das Mc Cartney mit den Beatles zu den ganz großen gehörte, das ist jedem bekannt, aber wer sich das "Best of" von Mc Cartney anschaut und anhört, der wird merken, daß er auch als Solointerpret soviele Hits produziert hat, das die Anzahl ausreicht ein Album zu füllen, ohne auch nur einen einzigen Titel hinzuzufügen der dem Namen "Best of" nicht gerecht würde. Die großen Titel dieser CD decken einen langen Zeitraum ab, von frühen Hits wie Live and let die" (aus dem bekannten Bond-Film) bis hin zu neueren Stücken wie Ebony and Ivory, im genialen Duett mit Stevie Wonder! Diese CD ist mehr als hörenswert, eine uneingeschränkte Empfehlung! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Solo, im Duett oder mit den Wings - Paul McCartney machte ja munter weiter nach den Beatles. Ein paar seiner Früchte sind hier zusammengetragen. Die Auswahl ist nachvollziehbar. Band of the run, Ebony and Ivory, No more lonely nights, Let 'em in, Pipes of peace, Live and let die, Say-say-say und Mull of Kintyre sind 1987 zum Glück hierauf gepresst worden.

Die Ausbeute von 17 Jahren Paul ist jedoch im Vergleich zu auch nur 17 Monaten Beatles etwas mau. Sie sollten schon Schummer-Pop sehr mögen für diese "All the best" - es fehlte wohl der kritische Blick der Bandgenossen, oder gewissen beruhigenden pflanzlichen Produkten musste da bereits Tribut gezollt werden.

Schön an der Ausgabe sind die aufgeführten Texte. Daher und wegen der sauberen Auswahl dann doch knappe vier Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2000
Der Ex Beatle Star Paul McCartney zeigt mit seinem All The Best Album das er musikalisch auch ohne seine Beatles sehr erfolgreich war. So hat er zusammen mit Stevie Wonder ein Welthit, nämlich "Ebony and Ivory". Das ein absoluter Ohrwurm ist. Aber auch weitere tolle Songs wie "No more loenly nights" oder "Pipes of Peace waren sehr erfolgreiche Soloprojrkte von Paul McCartney. Paul kann aber auch richtige rockige Lieder spielen, wie Live and Let Die, das sogar von Guns N Roses gecovert wurde oder auch Say Say Say ist ein weiteres fetziges Lied. Jedert der die Beatles mag wird auch Paul McCartney mögen, auch mit seiner Ex Band The Wings (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2013
... der wirklich die Besten enthält; aber es ist nun mal in der Natur der Sache, dass ein gleicher Geschmack auf alle Songs nicht zutrifft. Aber für mich sind mehr als 2/3 Klasse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2003
..vorab mal die harten fakten.
datt dingens erschien urspruenglich 1987, und deckt den zeitraum von 1971 bis zum veroeffentlichungsjahr ab.
mit all seinen solo, bzw. band sachen ("wings").
mit 17 teilen ist die cd auch mehr als ordentlich von der laenge.
diese betraegt immerhin ueber 72 minuten.
der sound ist auch erstklassig.
huebesche bilder im booklet, alle texte mit abgedruckt - all das stimmt.
der bond klassiker "live and let die" laesst es gut krachen, genauso wie sein "wings" erstling namens "band on the run" (titeltrack und "jet" hiervon sind drauf).
es ist eine bunte mischung von aufwending instrumentierten fegern, zu nahezu solo gespielten balladen + endet in dem mega schmachter "mull of kintyre".
soweit so (sehr)gut.
was mir aber einfach nicht gefaellt an der sache, und daher auch ein stern abzug - einerseits wird eine solche cd, ob nun einfach, zweifach oder 4erpack dem schaffen von 16 jahren nicht gerecht. zuviel muss einfach unter den tisch fallen. kann nicht anders sein. waer traurig wenn der mann wirklich ""nur"" 17 grosse songs gehabt haette in der zeit (etwas was der titel einem ja einreden will...).
von irgendwelchen alternativen aufnahmen, oder unveroeffentlichten songs die mir hier fehlen mal gar nicht zu reden.
zweitens war 1987 ja kein ende des schaffens von paule angedroht. sondern er stand in der bluete seines schaffens + macht bis heute noch musik. sind immerhin ja auch schon 16 jahre her. und was soll dann eine best-of? ich lass es mir ja noch gefallen bei nem todesfall, oder wenn jemand von der buehne abtritt. aber 17 songs aus 16 nach-beatles-jahren, wenn er 16 jahre spaeter immer noch musik macht.
hat den schweren tatsch nach kreativer pause, bei der man aber ja doch gern verdienen moechte.
ein guter geschaeftsmann war+ist er nachwievor.
daher---> mixed emotions.
fuer fans die eh alles haben bietet das teil nix neues. fuer leute die ihn kennen lernen wollen sollten das lieber mit nem regulaeren silberling tun. der mann ist es wert!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2014
Sehr empfehlenswert für Paul McCartney Liebhaber. Es gibt sicher auch andere CD's aber hier ist alles Wichtige dabei. Für den Preis unschlagbar
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. April 2015
Meine neue Lieblings CD - alle schönen Duette und meine Lieblinslieder von Paul McCartney und den Wings sind drauf. Ich hör sie täglich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2005
Also die CD fand ich super. Besonders überrascht hat mich das Booklet, das kleine Begleitheft in der CD. Dort sind nämlich alle Song Texte mit drinn.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Wings Greatest
Wings Greatest von Wings
EUR 6,99

Band On The Run (Standard)
Band On The Run (Standard) von Paul McCartney And Wings
EUR 7,29