Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
617
4,0 von 5 Sternen
Preis:43,85 € - 71,40 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2014
Funktioniert super!
Einstellung ist simple, wer eine normale Digitaluhr bedienen kann hat mit dieser Uhr auch keine Probleme!
Anzeige ist gut lesbar!
Wer eine Bedienunganleitung lesen kann ist auch, was das aktivieren der Uhr aus den Ruhezustand, in welchem sie ausgeliefert wird, im Vorteil, steht dort ganz genau beschrieben wie das funktioniert! Keine Ahnung wie man das nicht finden kann!

Für den normalen Hobbysportler sind die zur Verfügung stehenden Funktionen leicht ausreichend!

Die Uhr rechnet nach der Eingabe von Größe Gewicht und Alter den maximal Puls, sowie die dazugehörigen Trainingsbereiche selbständig aus!
Auch wird während dem Training angezeigt wieviel Prozent von seinem Maximalpuls Mann/Frau gerade hat! Dadurch muss man sich nicht ständig merken mit welchem Puls man noch in der Fettverbrennungsfrequenz und ab wann man sich im Cardiotraining befindet!

Top ist dass der MITGELIEFERTE Brustgurt codiert ist sodass nach der Synchronisation mit der Uhr nur dessen Signal empfangen wird! Hat auch beim Echtzeittest im Starterfeld beim Marathon daher keine Überschneidung mit anderen Pulsuhren gegeben!

Einziges Manko das Uhrenglas zerkratz leider leicht, was vermutlich aber auch daran liegt das ich die Uhr auch im Alltag (während der Arbeit, etc) trage!

Für diesen Preis bekommt man halt leider kein Saphirglas! ;-)

Auf jeden Fall Top Preis-/Leistung. Ein Stern Abzug wegen dem Zerkratzen.

@ Produktbeschreibung/Produktbeschreiber: Bitte anführen, dass ein Brustgurt inkludiert ist und nicht auch noch unterhalb der Anzeige unter der Kategorie "Kunden kauften auch: Brustgurt" anführen! Dadurch glaubt man dass kein Gurt inkludiert ist und bestellt einen mit! Habe den zusätzlich bestellten wieder zurück geschickt! Rückversandkosten sind eure!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2012
Ich habe die Sigma 25.10 seit 2 Monaten und benutze ihn regelmäßig auf dem Ruderergometer, sowie gelegentlich beim Radfahren und Joggen, zur Pulskontrolle.

Bisher erfüllt der Pulsmesser alle Ansprüche und funktioniert ohne Probleme.
Was mich dem kauf bewogen hat, war:
- Pulsanzeige ausreichend groß
- Batterien für Uhr und Gurt können selbst gewechselt werden
- günstig

Das häufig kritisiert Problem, dass die Verbindung Uhr-Gurt nicht stabil sein soll, oder dass die Uhr den Gurt nicht findet, kann ich nicht bestätigen.

Würde ich sofort wieder kaufen.
Volle Punktzahl, da das Gerät alle Erwartungen erfüllt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich benutze diese Kombination aus Uhr und Gurt seit fast 2 Jahren (und > 100.000 kcal) beim Joggen und kann sie uneingeschränkt empfehlen. (Die erste Uhr, die ich bestellt hatte, ging allerdings postwendend zurück: Trotz neuer Knopfzelle erlosch die Anzeige nach ca. 20 Minuten, wobei zuvor bereits kein Signal bei der Betätigung der Tasten erfolgte. Also, darauf achten, dass ein TON beim Drücken erschallt.)

Weder Gurt noch Uhr zeigen die geringsten Abnutzungserscheinungen. Die Weite des Gurts lässt sich einfach einstellen, auch wenn am Anfang der Druck auf dem Solarplexus gewöhnungsbedürftig ist. V.a. für Anfänger bietet die Kombination somit alles, was man braucht. Auch eine leichte Beleuchtung ist vorhanden. Dazu müssen beide untere Tasten simultan gedrückt werden, die Anzeige leuchtet für ein paar Sekunden matt-grün (auf); ist im Dunkeln gut zu sehen.

Bei jedem Training haben Sie den Überblick über folgende Parameter: 1) AKTUELLE ZEIT, 2) PULS (große Anzeige), 3) MITTLERE HERZFREQUENZ, 4) MAXIMALE HERZFREQUENZ, 5) VERBRANNTE KALORIEN, 6) SEKUNDENGENAUE ANGABE DER ZEIT in HF, 7) HF in %.

' Angezeigt werden immer: Datum, Uhrzeit und ihr selbst vergebener Name für die Uhr
' Indem sie eine beliebige Taste 2 Sekunden gedrückt halten, gelangen Sie ins Menü und können zwischen >TRAINING, >ZEIT, >SPEICHER, >EINSTELLUNGEN wählen
' Die Tasten auf der linken Seite zum ZURÜCKGEHEN, rechts ' BESTÄTIGEN
' Die Synchronisation geht meist SOFORT. Wenn es mal nach 2, 3 Versuchen nicht geht, dann befeuchte ich den Zeigefinger und streiche über die Kontaktflächen am Gurt. DANN geht es aber immer.
' Bei >ZEIT lassen sich folgende Funktionen ablesen/einstellen: 1. Uhrzeit, 2. Datum, 3. Stoppuhr, 4. Countdown und 5. Wecker
' Beim >SPEICHER kann man zunächst zwischen dem GESAMTSPEICHER und dem LETZTEN TRAINING auswählen.
' Beim >>GESAMTSPEICHER haben Sie dann nochmals die Wahl zwischen >>PRO WOCHE, >>PRO MONAT und >>seit dem allerersten Training!

Der Aufbewahrungskarton ist wertig. Zudem gibt es noch einen Gummiring und eine Lenkerhalterung für Fahrräder. Der hintere Deckel wird mit einem speziellen Plättchen (siehe Foto) geöffnet/geschlossen. Außerdem ist die Anleitung sehr gut, verständlich und bebildert. Die Beleuchtung ist eher phosphoreszierend als (richtig) hell; reicht mir persönlich aus, muss halt bei Bedarf eingeschaltet werden.

• Uhr benötigt Knopfzelle CR 2032
• Uhr ist bis 30 m wasserdicht
• Gurt – bis 10 m wasserdicht
• Unter Wasser dürfen keine Knöpfe gedrückt werden!
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2012
Leider macht der SIGMA Puls Computer PC 25.10 manchmal nicht das was er soll und man fährt einige Hundert Meter ohne Pulskontrolle. Dann gibt es auch Momente in denen ich lt. Uhr tot sein müsste.

Batterien habe ich schon an der Uhr alsauch dem Gurt getauscht, ohne Verbesserung.

Ich bin mir noch nicht sicher ob ich sie behalte, diese Woche bekommt sie noch eine letzte Chance.

+ gut ablesbares Display und Displayfunktionen
+ sehr gute Trainingsfunktionen "Fitness" und "Fatburner"
+ leichtes Gewicht
+ wenn der Funkkontaktfehler nicht wäre ein geniales Preis- Leistungsverhältnis

- zeitweise kein Kontakt zwischen Brustgurt und Uhr

SIGMA Pulsuhr PC 25.10

*****
UPDATE 24.04.2012

wie versprochen habe ich dem System noch eine Chance gegeben. Die Uhr hat scheinbar meine Rezension gelesen, gestern Abend 45 Minuten auf dem Bike ohne Unterbrechung eine Verbindung gehabt und m.E. realistische Werte.

*****
UPDATE 26.04.2012

Heute hat mich das System erneut überrascht! 21 Kilometer ohne Funkunterbrechung Uhr und Brustgurt genutzt.

Habe die Bewertung auf 4 Sterne angepasst. In zwei Wochen kommt mein neues Bike, wenns dann immer noch klappt ist die erste Enttäuschung verarbeitet und ich denke über 5***** nach ;-)

*****
UPDATE 27.05.2012

Die Uhr funktioniert sehr gut, sie mag aber keine Lampe, habe eine Busch & Müller IXON IQ. Sobald die eingeschaltet wird, tritt eine Störung auf.

Die IXON IQ stört aber auch auf meinem Rennrad den Sigma Funktacho 2209 MHR. Ich habe auf einmal keinen Puls oder keine Trittfrequenz mehr.

Nach dem was ich gelesen habe, scheint bei Sigma daran zu liegen, dass die Frequenzen nicht digital kodiert sind.

Keep you posted
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2016
... bin ich nach dem ersten Einsatz und auch noch nach etwa 20 Läufen sehr zufrieden.
Allenfalls die erste Inbetriebnahme der Uhr war eine kleine Herausforderung, anonsten bin ich über die problemlose Synchronisation und die fehlerfreie Pulserfassung überrascht. Keine einzige Fehlfunktion. Die Uhr sitzt gut am Handgelenk. Der Gürtel ist gut einstellbar und rutscht kenen Millimeter am Brustkorb.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2012
Die Uhr sieht gut aus, ist übersichtlich und einfach in der Anwendung. Eigentlich ein gutes Modell für den Hobbyläufer.
Ich habe sie drei Tage ausprobiert. Am ersten Tag gab es während des gesamten Laufes fehlerhafte Meldungen. Der Pulsschlag wurde oft viel zu hoch angezeigt, bei der Hälfte der Belastung wurde die Max. Herzfrequenz angezeigt. Das kam immer wieder vor und geht gar nicht!. Auch am dritten Tag passierte es noch.
Daneben ist sie in der Übertragung der Frequenzen träge. Es dauert immer einige Sekunden bis Veränderungen auch angenommen werden. Das irritiert ein wenig.
Ich habe die Uhr leider zurückschicken müssen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2016
Habe die Uhr bei Amazon gebraucht gekauft. Ware war in einwandfreiem, offensichtlich kaum/garnicht genutztem Zustand.
Nach der simplen Einstellung habe ich die Uhr gleich auf dem Weg zur Arbeit ausprobiert. Den mitgelieferten (!) Fahradhalter installiert, Gurt angelegt und auf Training gedrückt. Binnen 6 Sekunden haben sich Gurt und Uhr gepaired. Bei meinen Tests musste ich mich ca. 1,5 m von der Uhr auf dem Tisch entfernen, bis das Signal unterbrochen wurde. Während der 20 Min. Fahrt gab es keine Probleme. Einwandfreie Übertragung durch Hemd und dicken Wellenstein-Brandungsparka.

Heute morgen habe ich mein Rudertraining bei McFit überwacht. Bei meiner Körpergrösse von 1,96 und entsprechend langen Armen war die Verbindung durchweg stabil, und weiter als beim Rudern werden die Arme kaum ausgestreckt werden. Beim Training sieht man auf einen Blick wie hoch der Puls gerade ist und in der Grafik, ob man innerhalb des Zielbereiches arbeitet. Ich habe Fatburner vorgegeben und es ist so leicht das Tempo und Zugstärke anzupassen.
Die Daten des Trainings lassen sich einfach aufrufen, wenn man die Logik hinter den 4 Knöpfen mal kapiert hat. Man erhält die Dauer, mittlere Pulsrate, höchste Pulsrate und verbrauchte Kalorien. Mehr brauche ich nicht.

Verwirrend finde ich die Angabe zum Kalorienverbrauch. Die Uhr attestiert mir nach 1:15 Minuten Rudern einen Betrag von 1500 Kcal. Das Rudergerät kommt auf knapp 850 Kcal. Das ist ja mal eine Toleranz... Ich bewerte das nicht über, da es ja nur errechnete Schätzwerte sind. Hat jemand eine Ahnung welcher Wert realistischer ist?

Sehr schön: die Uhr und der Gurt benötigen die sehr günstigen CR3220 Knopfzellen, die man auch sehr leicht selber wechseln kann.

Fazit: für Indoorathleten ist die Pulsuhr erste Wahl.

Update: nach 4 Wochen praktisch täglicher Nutzung kann ich den ersten Eindruck bestätigen. Pairing klappt IMMER in 5-6 Sekunden und keine Verbindungsabbrüche. Anzeige des Trainingsbereiches sehr praktisch. Bin sehr zufrieden mit der Uhr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 25. August 2014
Diese Pulsuhr ist wirklich ihr Geld wert und absolut zu empfehlen. Ich benutze diese Uhr nun schon seit etwa 2 Jahren. Da hier schon genug über die Pulsuhr geschrieben wurde, möchte ich euch nicht erneut mit den gleichen Themen über die Qualität, Funktion und Zuverlässigkeit langweilen. Ich habe mit der Fa. Sigma eine ganz andere positive Erfahrung gemacht:

Nachdem ich die Knopfzelle in meiner Pulsuhr ausgetauscht hatte, war diese nicht mehr wasserdicht. Beim Schwimmen ist Wasser in die Uhr gelaufen, das Display zeigte nichts mehr an und die Uhr verweigerte ihren Dienst. Vermutlich habe ich einen Fehler beim Zuschrauben gemacht.
Ich hatte keine Wahl und wandte mich an den Sigma Kundenservice. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und baten mich die Uhr einzuschicken. Es dauerte gar nicht lange, da habe ich eine nagelneue Pulsuhr zugeschickt bekommen. So einen tollen Kundenservice gibt es nicht überall. Ich habe mich sehr gefreut.

Denkt dran, Argumente wie guter Kundenservice werden beim Kauf oft vernachlässigt, zahlen sich dann aber später aus. !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Ich benutze die Uhr bereits einige Monate und habe sie hauptsächlich beim Joggen und beim Intervalllaufen eingesetzt. Meine Bewertung fällt nach ca. 30 Läufen wie folgt aus:

Material:
- Wirkt alles in allem sehr robust
- Spritzwassergeschützt
- Dem Preis angemessen absolut ok

Menüführung:
- Nach dem Lesen der Bedienungsanleitung schnell zu erlernen
- Allerdings: Im dunkeln muss man 2 Knöpfe gleichzeitig drücken, um die Beleuchtung anzuschalten. Während des Laufens garnicht so einfach. Desweiteren ist die Beleuchtung sehr schlecht, man kann die Ziffern teilweise nicht richtig lesen.
- Aufgrund der Funktionen ist die Uhr für Intervalläufe nicht geeignet. Keine Einstellmöglichkeiten einzelner Intervalle innerhalb eines Laufes möglich, lediglich Countdownfunktion.

Funktionialität:
- Meiner Meinung nach das größte Manko. Während des Laufens teils starke Pulsschwankungen (an meinem Puls liegts nicht, der ist ärztlich abgeklärt), sodass gezielte Läufe in bestimmten Frequenzbereichen mit dieser Uhr sehr schwierig bis unmöglich sind. Oft schlägt der Puls stark nach oben oder unten aus und findet erst nach einiger Zeit wieder die richtige Frequenz. Brustgurt saß fest, verutschte nicht, Kontakte befeuchtet etc., dennoch keine Besserung.
- Weitere Funktion ist die Benutzerdefinierte Einstellung des Trainings:
- Eingabe Körpergröße, Alter, Geschlecht und Gewicht zur Bestimmung des Kalorienverbrauchs und automatischen Berechnung der maximalen Herzfrequenz
- Einstellen einer individuellen Herzfrequenzzone von:bis
- Während des Laufens akkustisches Signal beim Verlassen der Herzfrequenzzone (also wenn man zu schnell oder zu langsam läuft)

Dokumentation der Läufe:
- Da die Pulsuhr nur Grundfunktionen bietet, ist die spätere Auswertung und Speicherung der Daten auch eher minimal ausgestatet.
- Direkt nach dem Lauf werden folgende Werte angezeigt:
1. Dauer des Laufs
2. Max. Herzfrequenz
3. Durchschnittliche Herzfrequenz
4. Zeit, die man innerhalb des voreingestellten Frequenzbereichs gelaufen ist in hh.mm.ss.
5. Zeit, die man innerhalb des voreingestellten Frequenzbereichs gelaufen ist in %
6. Kalorienverbrauch

Fazit:
Ich habe oben die für mich wichtigsten Funktionen beschrieben. Da ich beim Kauf lediglich eine Uhr zur Pulsmessung und für gezielte Frequenzläufe gesucht habe, kam mir Preis/Leistung und die doch recht wenigen Funktionionen dennoch ausreichend vor. Leider versagt die Uhr jedoch im entscheidenen Moment, nämlich der zuverlässigen Messung des Pulses. Die Schwankungen verfälschen nicht nur das Trainingsergebnis, sondern machen gezielte Läufe und punktgenaue Intervalle unmöglich.
Ich nutze die Uhr jetzt nur noch sporadisch und werde mir demnächst wohl doch eine neue Uhr zulegen müssen, die im etwas höherem Preissegment liegt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2015
Habe die Uhr seit 3 Monaten im Einsatz (3-4x Fitnessstudio bzw. Rad in der Woche) und kann (fast) nichts negatives Berichten.
Das man für den Preis keine Uhr mit Trainingsplan und PC sync erwarten kann ist natürlich klar.
Mir ging es rein um die Pulsmessung auf den Moment bezogen.
Und hier ist die Uhr meiner Meinung nach den wesentlich teureren Uhren nicht schlechter und nicht besser!
Top für den Preis!

Lediglich im Fitnessstudio habe ich festgestellt, dass zum Teil fehlerhaft bzw. keine Daten (Puls) angezeigt wird.
Das scheint wohl durch die anderen Uhren bzw. deren Sender zu kommen.

Für den Preis - top!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 126 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

37,99 €-263,64 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)