Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man glaubt kaum, dass da Laien singen, 20. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Taizé: Mane nobiscum (Audio CD)
Endlich wieder eine CD mit den neueren Taizé-Liedern. Schon ein Jahr warte ich darauf, dass auch mal Lieder wie Iedere Nacht oder Il Seignore auf einer CD sind. Nun habe ich mir Mane Nobiscum als mp3s sobald es ginge heruntergeladen und habe es seitdem nicht bereut. Es ist eine wunderschöne CD, wenn man entspannen möchte. Auch werden immer wieder Erinnerungen wach an Taizé bzw. an das Jugendtreffen in Posen, wo diese Lieder zum Teil rauf- und runtergesungen wurden bzw. noch werden.
Für mich ist es auch immer wieder erstaunlich, wie es sein kann, dass ein Chor aus Laienmusikern so gut klingen kann. Denn aufgenommen wird es ja mit den Jugendlichen von Taizé. Trotzdem glaubt man beim Hören nicht, dass so viele verschiedene Leute aus unterschiedlichen Ländern daran beteiligt sind.
Auf jeden Fall für jeden zu empfehlen, der die neueren Lieder von Taizé gerne hat oder der auch ruhiger Musik lauscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Quelle des Glaubens und der Versöhnung, 19. Juli 2010
Von 
Wilhelm Kaiser "Alexander" (Wiesbaden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Taizé: Mane nobiscum (Audio CD)
Die im Jahr 1949 gegründete "Gemeinschaft von Taizé" ist eine evangelische Ordensgründung, bei der die Versöhnung im Mittelpunkt des Wirkens steht und Mittel irdischer Genügsamkeit die Öffnung des Blickes auf die Wahrheit des Lebens erleichtern. Die göttliche Botschaft benötigt keine geldwerten Reichtümer. Ein Teil der Brüder des Männerordens ist in der ganzen Welt verstreut Allein in Taizé (Frankreich) treffen sich jährlich rund über 200.000 Besucher aus verschiedenen Ländern und Religionen, aber auch Konfessionslose, Suchende und Zweifelnde gehören zu den Besuchern. Vor allem handelt es sich um eine Begegnung von Jugendlichen, jedoch wird auch Erwachsenen über 30 J. und Familien mit Kindern getrennt in der Nähe Programm und Aufenthalt geboten. Die Besucher wechseln im wöchentlichen Turnus. In verschiedenen Ländern werden auch besondere Treffs veranstaltet mit jeweils über rund 100.000 Teilnehmern.

An der vorliegenden Aufnahme haben sich, wie dem Booklet entnommen werden kann, vierzig Jugendliche aus zehn Ländern beteiligt. Die Gesänge (Gebete) von Taizé zeugen von der überwältigenden Kraft und Schönheit des Glaubens jedes Einzelnen, eingedenk der Tatsache, dass die Schöpfung auf die Schaffung von Individualität ausgerichtet ist, denn jeder Mensch verfügt über eine unverwechselbares "Ich". Und doch hat die Feier in der Gemeinschaft eine verbindende Kraft, losgelöst von allen weltlichen Problemen wie überhaupt frei von jedweden Zwängen, auch ganz unabhängig von vielfältigen religiösen Reglements.

Die Gemeinschaft von Taizé ist der Beweis, dass die Überzeugung durch selbständige Erfahrung, beruhend auf der inneren Freiheit des Menschen, am tiefsten und nachhaltigsten gewonnen werden kann, ganz ohne Scheuklappen. Es scheint, als ob man aus einer göttlichen Quelle der Erkenntnis schöpft und das zurückgibt, was man von Gott empfangen hat. Den Atem von Liebe und Versöhnung durch Beten und Singen in der Gemeinschaft verspürt man ganz unmittelbar, wobei Klarheit und Reinheit der Gedanken in der Schlichtheit der Melodie überzeugend Ausdruck finden. Es sind Gedanken, die vor allem Dankbarkeit, Zufriedenheit und Vertrauen des Menschen widerspiegeln.

Der elfte Gesang (in deutscher Sprache) bewegt mich immer wieder im Besonderen aufgrund der Botschaft eines großen Menschen in der schwersten Krise seines Lebens. Es sind, wie es im Booklet heißt, die Worte des 1945 von den "Nazis" hingerichteten evangelischen Pfarrers und Theologen Dietrich Bonhoeffer, die mit leichten Kürzungen dem schriftlichen Nachlass aus der Haft "Widerstand und Ergebung" entnommen wurden: "Gott lass meine Gedanken sich sammeln zu dir. Bei dir ist das Licht. Du vergisst mich nicht. Bei dir ist die Hilfe, bei dir ist die Geduld. Ich verstehe deine Wege nicht, aber du weißt den Weg für mich".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Es ist wie ein Virus., 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Taizé: Mane nobiscum (Audio CD)
Ich habe Taizé im Fernsehen gesehen und die Gesänge gehört. Ich war begeistert und bestellte mir sofort 5 CD's im Internet. Sie sind allesamt ein Schmuckkästchen und verdienen es auch weiter gegeben zu werden, da sie Hoffnung und Lebensfreude schenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mane nobiscum
Mane nobiscum von Taizé
MP3-Album kaufenEUR 8,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen