Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:31,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juni 2010
Das klagende Lied: Rattle, Hodgson, Döse, Tear, Rae, Birmingham SO
Quartettsatz in a-moll: Domus-Quartett

Lieder eines fahrenden Gesellen: Furtwängler, Fischer-Dieskau, Philharmonia Orchestra
Symphonie Nr. 1: Giulini, Chicago SO

Symphonie Nr. 2: Klemperer, Schwarzkopf, Rössl-Majdan, Philharmonia Orchestra & Chor

Verschiedene Lieder: Bostridge, Fischer-Dieskau, Fassbaender et al.

Symphonie Nr. 3: Rattle, Remmert, Birmingham SO
Blumine (Satz aus 1. Symphonie): P. Järvi, RSO Frankfurt

Symphonie Nr. 4: Horenstein, Price, London PO

Symphonie Nr. 5: Tennstett, London PO

Kindertotenlieder: Walter, Ferrier, Wiener PO

Rückert-Lieder: Barbirolli, Baker, New Philharmonia Orchestra

Symphonie Nr. 6: Barbirolli, New Philharmonia Orchestra

Symphonie Nr. 7: Rattle, Birmingham SO

Des Knaben Wunderhorn: Szell, Schwarzkopf, Fischer-Dieskau, London PO

Symphonie Nr. 8: Connell, Wiens, Lott ... (?)

Das Trinklied von der Erde: Klemperer, Wunderlich, Ludwig, Philharmonia Orchestra

Symphonie Nr. 9: Barbirolli, Berliner PO

Symphonie Nr. 10 (rekonstruiert nach Cooke, also nicht nur der erste Satz): Rattle, Berliner PO

Weitere Lieder mit Hampson
_______________________________

--> Vorwiegend ältere Aufnahmen, darunter viele sehr gute. An Rattle wird immer viel rumgemeckert, interessant dürfte allerdings die 10. Symphonie sein. Das fast zeitgleich erschienene DGG-Konkurrenzprodukt sollte ebenfalls in Betracht gezogen werden.
11 Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2014
Wer Mahlers Musik liebt, muss doch sein Gesamtwerk gehört haben - und dazu bietet diese Box beste Gelegenheit. Und "Das Lied von der Erde" ist immerhin in der Aufnahme von Otto Klemperer mit Fritz Wunderlich und Christa Ludwig vertreten, eine Aufnahme, die für mich immer noch unübertroffen und für die einsame Insel ist. Bei den Symphonien gibt es freilich Aufnahmen, wo ich andere lieber habe.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen