Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


47 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach, stabil, perfekt
Wir waren auf der Suche nach einem Zelt, das komfortabel und groß genug für unsere kleine Familie ist. Nach den vielen positiven Rezensionen haben wir uns für dieses entschieden und sind absolut begeistert.

Eines kurz vorab: in fast jeder Rezension zu diesem Zelt ist zu lesen, dass es nicht gerade einfach aufzubauen sei. Das sehe ich etwas...
Veröffentlicht am 14. Juli 2011 von Loga

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sommerzelt mit viel Platz
Das Zelt ist relativ einfach aufzubauen, wenn man einerseits so einen Aufbau schon mal begleitet und andererseits 2 helfende Hände hat. Die beiliegende Anleitung ist eher als bescheiden und unzureichend für den ungeübten Camper anzusehen. Die Verarbeitung ist durchwegs ordentlich, wobei sich die Schwächen bei Regen zeigen, da hier und dort die Naht...
Vor 21 Monaten von Gernot Haubenlechner veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

47 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach, stabil, perfekt, 14. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
Wir waren auf der Suche nach einem Zelt, das komfortabel und groß genug für unsere kleine Familie ist. Nach den vielen positiven Rezensionen haben wir uns für dieses entschieden und sind absolut begeistert.

Eines kurz vorab: in fast jeder Rezension zu diesem Zelt ist zu lesen, dass es nicht gerade einfach aufzubauen sei. Das sehe ich etwas anders. Ich bin eher ein Laie auf dem Gebiet des Zeltaufbaus und hatte damit auch allein keine Schwierigkeiten. Natürlich kann man nicht erwarten, dass das Zelt in fünf Minuten steht, aber nach einer dreiviertel Stunde schon. Mit ein wenig Gedult sollte dieser Kritikpunkt also schnell abzuhaken sein.

Nun zur Funktionalität und Qualität:

Ohne Materialexperte zu sein, macht das Zelt einen sehr robusten und hochwertigen Eindruck. Alle Ösen und Schlaufen für die Erdnägel sind sehr stabil, so dass sich das Zelt sehr gut spannen lässt. Auch Abspannseile sind genügend und in guter Qualität vorhanden. Allein die Erdnägel, die zwar schon dicker sind als bei meinen bisherigen kleinen Zelten, hätten gerne noch etwas stabiler ausfallen können.

Gleich nach dem ersten Aufbau des Zeltes regnete es zwei Tage (und Nächte) lang, die Außenwand hat keinen einzigen Tropfen durchgelassen - was will man da mehr. Die Innenzelte lassen sich einfach mit fünf Haken am Außenzelt befestigen. Dadurch ist bei einem gut abgespannten Zelt der Abstand zur Außenplane so groß, dass nur schwer Kontakt möglich ist, auch wenn man einen eher unruhigen Schlaf hat. Apropos Schlaf: Das Zelt ist echt gut durchlüftet und wurde bei uns zu keiner Zeit stickig, allerdings haben wir es bisher noch nicht bei über 30 Grad getestet.

Wirklich gut ist das Zelt durch seine zwei Kabinen. Wir nutzten bisher die zweite als Klamotten-Vorräte-Umkleide-Kammer und wenn unsere Tochter mal größer ist, hat sie dann bequem ihr eigenes "Zimmer". Das macht das Campingleben seither einfach sauberer und geordneter. Zwischen die beiden Innenzelte passt dann wunderbar unser kleiner Tisch und die drei Campingstühle. Hier nur ein kleiner Kritikpunkt: Eine Bodenplane zwischen den beiden Innenzelten wäre schon schön gewesen.

Fazit: Wer ein geräumiges Zelt mit zwei Kabinen sucht, in dem man auch aufrecht stehen kann (zumindest in der Mitte), um damit ein-zwei Mal im Jahr ein paar Tage Urlaub zu machen, für den ist das sicherlich ein absolut empfehlenswertes Produkt. Das Preis-Leistungsverhältnis scheint mir sehr fair und ich denke nicht, dass der Käufer hier enttäuscht wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Zelt optimal für vier Leute, 15. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
Das High Peak Como 6 ist preislich im Bereich von etwa 110 bis 140 Euro angesiedelt. Auch für Campingneulinge ist der Aufbau einfach und durch eine deutsche Anleitung detailliert nachvollziehbar. In dieser werden zwei Personen empfohlen, der Aufbau gelingt aber auch allein. Das Glasfibergestänge ist farblich unverwechselbar markiert. Nachdem das Zelt aufgestellt ist, macht es einen soliden Eindruck, es werden ordentliche Heringe zur Fixierung des Außenzeltes mitgeliefert. Bei einem heftigen Regenschauer blieb es im gesamten Innenraum trocken, mit Klettverschlüssen ausgestattete Gazefenster sind optional zu öffnen. Die Durchlüftung ist sehr gut, Kondenswasser oder gar Tropfen von der Decke traten nie auf. Die beiden für jeweils drei Personen gedachten Innenzelte links und rechts des Durchgangs sind wasserdicht und separat verschließbar. Soweit ist, insbesondere für den Preis, das Zelt zu empfehlen. Einige bauliche Schwächen gibt es jedoch zu bemerken: Die Öffnung der Gazefensterabdeckung gelingt nur sehr beschwerlich und man unterliegt der Gefahr, im Zelt zu landen. Die beiden separat als Innenzelt in das Außenzelt eingehängten Kabinen sind nicht durch eine wasserdichte Folie im Durchgang verbunden, daher werden ohne zusätzliche Plane schnell Dreck und Insekten im Zelt verteilt. Für sechs Erwachsene ist das Schlafen in den Kabinen in Ordnung (siehe Maße in der Beschreibung) aber mit Gepäck und bei Aufenthalt im Durchgang wird es eng.Insgesamt ein Zelt, dass Freude macht, zum Zeitpunkt der Rezension können aber keine Angaben zum Zelt nach zahlreichen Aufbauten und mehrjähriger Nutzung gemacht werden (halten Ösen, wird irgendetwas brüchig usw.).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen supertolles festival-zelt!!!, 10. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
aufbau: total einfach, sehr schönes, simples system! stark ist das aufspannbare vordach, schützt vor sonne oder auch regen beim eintreten und hält den eingang offen für gute durchlüftung!

außenzelt: sehr stabil trotz der wenigen stangen. es gibt haufenweis möglichkeiten das zelt in alle richtungen zu verzurren. je nach windstärke oder bauplatz verwendet man weniger oder mehr. wasser kann überall super abfließen, keine bildung von lacken.

innenzelt: genial finde ich dass die beiden innenzelte keine eigenen stangen benötigen, sondern einfach an die innenseite des außenzeltes angehängt werden. das lässt sehr viel platz zwischen innen- und außenzelt - heißt: gute durchlüftung, keine berührung zum außenzelt, bleibt wirklich trocken

dichtheit: habe das zelt vor dem festival zusätzlich imprägniert, bin mir aber ziemlich sicher dass es sehr dicht hält, vor allem weil das außenzelt von innen praktisch nicht berührt wird. bei den bisherigen einsätzen regnete es stellenweise doch recht stark - innenraum vollständig trocken geblieben.

platz: das zelt hätte natürlich platz für 6 personen. diese würden die beiden innenzelte allerdings vollständig ausfüllen, heißt: das gepäck müsste draußen stehen, bei feuchtem boden usw. etwas problematisch. für 4 personen ideal. dazu noch campingstühle für den zwischenraum und man ist perfekt ausgestattet fürs festival.

einziger nachteil: das ganze ding ist schon ziemlich schwer, aber für den luxus an platz schleppt man halt mehr ;) wenn man auf das vordach verzichten kann spart man sich die 6 großen rohrstangen was das ganze etwas leichter macht..

fazit:
+ sehr viel platz, dicht, trocken, stabil, optionales vordach, gute durchlüftung!
- etwas schwer und vlt eine langweilige farbe :D

kurzum: traum zelt! klare kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistungsverhältnis ist super, 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
Das Zelt hat bei mir die erste Saison mit drei mal auf und abbauen super überstanden, auch wenn es sich ein Mal bei sehr schwülen Wetter in eine Tropfsteinhöhle verwandelt hat, so wie aber auch alle Zelte drum herum, daher nehme ich das mal außen vor.
Ansonsten lässt sich das Zelt sehr einfach aufbauen, was Notfalls sogar alleine geht, zumindest wenn es nicht zu windig ist.
Zu 2. brauch man mit etwas Übung ca 15-20Minuten für den Aufbau und hat dann ein echt großes Zelt vor sich. Die beiden Einhängekabinen lassen sich schnell und einfach befestigen und sitzen pass genau drin. Tip erst die Kabine einhängen dann außen abspannen, ansonsten kann es tatsächlich etwas knapp werden.
In die Kabinen passen auch die angegebenen 3 Personen kuschelig pro Kabine rein, Zu zweit hat man dann auch noch Platz fürs Gepäck.
Mit nur einer Kabine drin, eignet sich die andere Hälfte perfekt als Aufenthaltsraum bei schlechtem Wetter, bzw. als Lager wenn man etwas mehr Gepäck bei hat. Man kann dabei auch recht gemütlich drin stehen, zumindest sofern man wie ich 180cm hoch ist.
Die Nähte haben alle die Saison gehalten und es hat weder reingeregnet noch kam Feuchtigkeit von unten durch den Kabinenboden. Daher 5 von 5 Sternen meinerseits, da das Preis-Leistungsverhältnis hier einfach stimmt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Festival, 27. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
Hy,
ich habe das Zelt beim Paradise Festival aufgebaut. Der Aufbau war zum 1. Mal in 25 min zu 2. erledigt und geht beim nächsten Mal sicher schneller. Für die kleine Verpackung ist eine Menge Zelt enthalten. Ich habe mir auch ein 191 x 137 x 22 Luftbett gekauft, dass in die Kabine ganz genau reinpasst. Also für 3 Personen ist somit die Kabine eher wenig geeignet. 2 x 2 Personen in den Kabinen und eventuell 1-2 Personen im Mittelteil. Dann benötigt man aber schon ein Versorgungszelt oder Auto, da doch einiges an Gepäck für ein paar Tage dazu kommt. Wir waren 3 Schlafgänger und sind teilweise 5-6 Personen im Mittelteil gesessen, das ganz gut ging. Für den Mittelteil habe ich mir ein 2 x 3 m Plane hingelegt und eine Decke darauf, so war es echt kuschelig. Es schüttete meistens und das Zelt hielt stand. Auch einen Hagel hat es gut überstanden. Nächstes Mal werde ich eine Plane unter das ganze Zelt legen, da dann beim Abbau (ca. 20 min) auch der Kabinenzeltboden sauber bleibt.
Beim Gestänge hatte ich eher unsymetrische Einbuchtungen, wobei ich denke, dass dies noch ein Aufbaufehler waren. Das werde ich beim nächsten Festival sehen.
Ich bin vollauf zufrieden und freue mich aufs nächste Festival bzw. Camping.
1 Punkt Abzug wegen der doch nur in der Mitte nutzbaren Stehhöhe (und des unförmigen Stangenlaufs).
Super Lieferung von Amazon.
lg & viel Spass
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis - Leistung TOP!, 22. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
Wir sind Camping-Neulinge, eine vierköpfige Familie (Kinder im Vorschulalter)
Nun wollten wir mal ein Abenteuer erleben - also Zelten :)

Nach langer Suche im Internet haben wir das Zelt gefunden.
Zwei Nächte haben wir im Zelt geschlafen und das ist unsere Bewertung:

- Starkregen, Dauerregen, kräftiger Wind und Graupel - an sich kein Problem, das Zelt ist 99% dicht.
An manchen Nahtstellen (Schlaufen, Belüftung) entstehen ab und an Tropfen
- Platz zur Genüge - Eltern eine Kabine, Kinder eine Kabine und der Mittelteil als "Aufenteilsraum", die Höhe im Mittelteil ist auch
angenehm hoch (Vater 1,88cm), nur bei den Ausgängen und in den Kabinen musste er sich Bücken
- Aufbau: ca. 1 1/2 Std. mit zwei Leuten. Kriegt man sicher auch schneller hin.
- Abbau: ca. 1 1/2 Std. mit einer Person

EIN STERN ABZUG:
Dafür, dass ein bisschen Regen durchkommt (siehe oben) und dafür, dass das Gestänge sich recht schwergängig durch die Plane einfügen lässt und es dort sicher bei mehrmaligen auf- und abbauen zu Beschädigungen kommen wird
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praktisches Zelt mit kleinen schwächen, 17. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
Ein Freund hat sich dieses Zelt gekauft und wir haben es 4 Tage lang auf einem Festival genutzt, es waren auch ein paar Regenschauer dabei aber alles war dicht

+ das Zelt ist relativ schnell aufgebaut
+ trotz Regen und Wind war das Zelt dicht
+ der Mittelteil ist auf Grund der Konstruktion sehr gut verspannt
+ Plane für Innenbereich ist einzeln und lässt sich dadurch einfach reinigen
+ Innenraum relativ geräumig

0 Eingangsbereich ist etwas niedrig
0 Standbereich innen könnte noch etwas größer/geräumiger sein

- bei allen Schlafkabinen hängt das Innenzelt sehr stark durch, dadurch hat der jenige der außen schläft das Innenzelt im Gesicht hängen

In Summe aber trotzdem eine empfehlenswertes, schönes Zelt für gelegentliche Campingtouren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sommerzelt mit viel Platz, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
Das Zelt ist relativ einfach aufzubauen, wenn man einerseits so einen Aufbau schon mal begleitet und andererseits 2 helfende Hände hat. Die beiliegende Anleitung ist eher als bescheiden und unzureichend für den ungeübten Camper anzusehen. Die Verarbeitung ist durchwegs ordentlich, wobei sich die Schwächen bei Regen zeigen, da hier und dort die Naht Feuchtigkeit in den Innenraum lässt. Die Kammern bieten genügend Platz, wobei die am äußeren Rand liegende Person das Netz des Zeltes im Gesicht hängen hat - das stört ein wenig und könnte vom Hersteller mit einer zusätzlichen Fixierung an dieser Stelle deutlich verbessert werden. Großes Lob an die Qualität der Heringe, die für ein Produkt dieses Preis-Segmentes beispielhaft ist.

Fazit: Super Zelt für den sommerlichen Camping-Spaß mit genügend Platz für 4 Personen - 6 passen rein, wenn es denn sein muss, wenn nicht mit zu viel Regen zu rechnen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großes Zelt für kleinen Preis, 30. August 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
Hallo!

Nachdem ich das Zelt jetzt auf 3 Festivals benutzt habe und mehrere Nächte darin verbracht habe, gebe ich mal meine Erfahrungen hier ab.

Das Gute:

+ Schön dicht!
+ Sehr viel Platz!
+ Stabil wenn aufgebaut!
+ Leicht verständlicher Aufbau!
+ Der Preis!

Das "Schlechte":

- Der Aufbau ist alleine recht schwer zu bewältigen. (Hat ein großes Zelt halt an sich)
- Es ist ein bisschen gefummel nötig um die Stangen in die Außenplane zu bekommen.

An sich sind das aber keine Punkte die dem Hersteller zuzuschreiben sind, sondern einfach von der Größe und Art des Zeltes abhängen.

Ein Vorredner beschwerte sich, dass die "Laschen" durch die die Stangen an der Außenplane festgemacht werden würden schnell reißen. Ich hab das Zelt alleine 2 mal etwas angetrunken aufgebaut und bin mehr als nur leicht an den Laschen hängen geblieben und keine einzige ist irgendwie eingerissen oder sonst irgendwie beschädigt.

Auch nach 6 Tagen voller Regenschauer war alles dicht und ich bin nicht mit einer Fütze im Innenzelt aufgewacht.

Der Aufbau ist auch recht einfach. Man Breitet die große Außenplane aus. Steckt die Zeltstangen durch die farblich gekennzeichneten "Laschen", spannt diese auf und schon hat man die Form vom Zelt. Dann wird alles mit Heringen fest gemacht. Dann muss man nurnoch die beiden inneren Kammern im Zelt mit Heringen am Boden befestigen. Die Decke der Kammern wird dann mit Haken an der Außenhaut eingehakt und schon steht das Zelt.

Also ich bin mit dem Zelt voll und ganz zufrieden. 4 Sterne gibt es aber nur, weil es alleine etwas knifflig aufzubauen ist. Mittlerweile bin ich so geübt darin, dass der Aufbau nurnoch 15 Minuten in Anspruch nimmt wenn ich alleine bin. (Also alles genaustens aufgebaut, jeden Hering und jede Schnur gespannt etc.)

Aber zu zweit ist es absolut kein Problem.

Von daher ist das Zelt meiner Meinung nach nur zu empfehlen, vor allem für diesen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gutes Familienzelt, 14. August 2014
Rezension bezieht sich auf: High Peak Zelt Como 6, dunkeloliv/helloliv, 12189, 6 Personen (Ausrüstung)
Bewertung kommt ziemlich spät aber wir mussten es ja auch erstmal ausprobieren :-)

Also Aufbau zu zweit zu empfehlen vor allem auch bei Wind! Für Anfänger dauert es vielleicht eine Stunde für alle anderen schneller.
Es ist für 6 Personen ausgegeben. Die Schlafkabinen sind auch wunderbar groß. Wir hatten Matratze drin 140cm breit und dadurch dann auch noch Stauraum vorne an übrig. Wir waren zu zweit in einer Kabine, daher war angenehm viel Platz vorhanden. Für drei wird es dann wieder eng. Beim ersten benutzen war dann beim zweiten Regenschauer leider Wasser durchgekommen, was bei der Menge auch verständlich war. Beim zweiten benutzen hatten wir es dann imprägniert und wir hatten eine Woche lang beinah jeden Tag Regen und zuletzt dann noch unwetterartige Regenmassen und siehe da, das Zelt war natürlich von unten überflutet aber von oben blieb alles trocken!!! Würde also imprägnieren dringend empfehlen!!. Ebenso war es tagelang richtig stürmisch .Das Zelt mussten wir gut befestigen, es bog sich zwar in den Böen, hielt aber wunderbar stand!
Also ein wunderbares Familienzelt. Würde aber nur 2 Personen pro Kabine empfehlen wegen schön viel Platz dann. Höchstens noch Eltern mit Kleinkind.
Einzig negatives daher nur 4 Sterne: Es wäre schön gewesen, wenn es für die Mitte zwischen den Schlafkabinen eine Folie gegeben hätte, wo man dann Taschen ect. hinstellen kann. Wir haben eine größere dazu gekauft, was ich auch unbedingt empfehlen würde!! Bei Regen ist sonst alles schnell nass
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen