newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

15
4,3 von 5 Sternen
Die Kunst des Mordens: FBI Top Secret
Preis:13,49 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Juni 2011
DKDM war das erste Spiel welches ich mit meinem DS überhaupt gespielt habe und es war super.
Dazu sei gesagt, das ich kein großer Fan von Jump & Run Spielen bin. Im Spiel stellt man die FBI Agentin Bonnet dar, die
eine Mordserie aufklären muss. Man wird im Spiel ganz gut geführt und muss immer wieder kleine Rätselaufgaben lösen ( die mitunter recht kniffelig sind).
Auch muss man mittels Stylus diverse Gegenstände auflesen und anwenden um im Spiel weiter zukommen. Auch das kann manchmal kniffelig werden.
So kann man schonmal wie blöd an einem Ort rumhängen ohne zu wissen wie 's weitergeht.

Alles in allem ein sehr gelungenes Spiel mit schöner Grafik und netten Handlungen.
Die Anzahl der Rätsel ist wohl dosiert und gut in das Spielgeschehen eingebaut (finde ich besser gelöst als bei den Professor Layton Spielen).
Auch erschließt sich einem die weitere Handlung ganz gut (besser als bei Hotel Dusk - Room 215) und der Spielspaß ist nicht nach kurzer Zeit vorbei.
Ich habe jetzt rund 1 Woche benötigt (und jeden Tag ein paar Stunden gespielt).

Fazit: Absolut zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juli 2011
Eine sehr interessante und abwechslungsreiche Mischung aus Klick & point, Wimmelbildern, Strategie und Minispielen verpackt in einer spannenden Krimistory. Die Grafik überzeugt auch auf dem kleinen DS-Display. Je weiter man kommt, umso kniffliger werden auch die zu lösenden Aufgaben. Leider sind diese nicht immer ganz schlüssig und man vermisst zuweilen hilfreiche Hinweise die auf die Lösung hindeuten. So steht man schon mal vor einem Zahlenschloss und muss durch unzähliges probieren einen dreistelligen Code erraten um die Tür öffnen zu können oder Licht oder Stromkreisschalter x-Male und in unterschiedlicher und vor allem völlig unbekannter Reihenfolge an und wieder abschalten damit es weiter geht. Hier hätte ich mir schon gewünscht durch vorherige Hinweise zumindest eine Andeutung , z.B. in Form von versteckten Hinweisen in Texten, Briefen, Dokumenten oder ähnlichem zu erhalten, da sich manchmal schon richtiger Frust aufbaut nicht einmal ansatzweise zu wissen was zu tun ist und unendlich lange immer nur erfolglos rumprobieren muss bis sich zufällig die Lösung ergibt. Sprich: an einigen Stellen ist es schlichtweg Geduldssache und Glücksache bis man endlich weiterkommt. Bzw. man drauf kommt was überhaupt zu tun ist(z.B. in der Bibliothek)
Die Altersfreigabe ab 6 Jahre finde ich persönlich absolut utopisch, da man schon als Erwachsener (leidenschaftlicher Fan solcher Spiele) manchmal völlig ratlos da steht und somit ein Grundschulkind, zumindest ohne Unterstützung eines erwachsenen sicherlich mehr als überfordert sein und an besagten Stellen schnell die Lust verlieren dürfte.
Nichts desto trotz, bis auf diese Schönheitsfehler" ist dies eine gelungene DS Version des PC Spiels die einem viele, kurzweilige Spielstunden beschert.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Januar 2013
Ich fand das Spiel einfach klasse! Die Rätsel waren... gut.

Ich muss zugeben, einmal wäre ich ohne Internet nicht weiter kommen (daher Spielspaß 4 Sterne - mir hat sich auch im Nachhinein nicht erschlossen, wie man das hätte lösen können). Aber ansonsten konnte man überall mit Geduld weiter kommen. Nebenbei hat man viel Wissenswertes erfahren. Ob dies nun auf Tatsachen beruht oder nicht, mich habt es unterhalten.

Da ich das Spiel mit größeren Unterbrechungen gespielt habe, waren die "Fragen" nicht immer leicht zu beantworten. Da es jedoch ohne Probleme mehrere Anläufe gibt, konnte ich hier meine Erinnerung wieder auffrischen, weiter ging es.

Das Spiel werde ich auf jeden Fall - mit genügend Abstand - nochmals spielen! Und dann vielleicht mit höherem Schwierigkeitsgrad (fand ich auch total klasse, hab ich vorher noch nicht gesehen).

Wer also ein bisschen Krimi, ein bisschen Rätseln und ein bisschen Hintergrundinfos zu Serienmördern sucht: kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. Juni 2012
Das Spiel war als Geschenk für meine Freundin gedacht und ich sage nur "Treffer". Sie liebt adventure mit Wimmelbild etc. und genau dieses Kriterium erfüllt das Spiel. Manchmal muss man 2.mal hinschauen und etwas mehr überlegen um an die Lösung zu kommen, aber für Leute die Spaß an solchen Spielen haben,ist es genau das richtige. Das einzige Manko, warum ich einen Stern abziehe, ist die Spieldauer. Eigentlich habe ich gehofft ich kann meine Freundin länger mit dem Spiel erfreuen, aber sie Spielte pro Tag ca. 1 Stunde und war schon in 6 Tagen durch. Somit ist es für Langzeitspaßß leider nicht zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. Januar 2013
Ich habe das Spiel noch nicht durch, aber bisher macht es großen Spaß!
Man muss einen Serienkiller finden, muss mit Zeugen und Verdächtigen reden und immer wieder Minispiele lösen. Man muss entweder Köpfchen oder ein gutes Auge beweisen und wenn man mal gar nicht weiterkommt, kann man auf ein Symbol klicken und bekommt einen Tipp, der in die richtige Richtung führt.
Die Grafik ist sehr schön und die Hintergrundmusik überhaupt nicht nervig.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut in Ordnung, denn für etwa 10 Euro bekommt man viel geboten!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juni 2011
Ich bin jetzt fast durch und hoffe, dass da nicht noch ne böse Überraschung kommt.

Das Spiel hat so sämtliche Komponenten, die man sich vorstellen kann. Der Spielaufbau ist stringent, d.h. man weiß immer, was man zu tun hat und verliert nicht unnötig Zeit, wie bei ähnlichen Spielen (z.B.Hotel Dusk). Es hat Minispiele, die unterschiedlich schwer sind, es hat leichte Aufgaben, ein paar einfache Wimmelbilder, Textaufgaben, schwerere Aufgaben, bei denen man länger braucht und auch Abfragen, die den Fall betreffen.

Durch diese Mischung und die unterschiedlichen Plätze bleibt DKDM immer abwechslungsreich. Die Handlung ist auch gut aufgebaut und mit der Hilfestellung kommt man zumeist gut weiter.

Ärgerlich war m.E.nur die Frage nach dem Cocktail, deren Lösung m.E. aufgrund der Fragesstellung fast nicht machar ist (fand ich a.j.F. unlogisch)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. Februar 2012
ich habe zwar etwas gebraucht um so ganz zu verstehen, was ich eigentlich tuen soll, aber das spiel hat dann spass gemacht. etwas schnell war es zu ende.... aber empfehlenswert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. November 2013
Sieht aus wie neu und kostete gebraucht nur ein paar wenige Cents.
Es gibt drei Teile und ich spiele die Folgen mit meinem Sohn (9J.).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Januar 2013
Ein sehr gelungenes Spiel mit schöner Grafik und netten Handlungen. Es ist sehr spannend und der Spielspaß kommt nicht zu kurz.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Das Spiel ist spannend und interessant. Aber was halt meistens der Fall ist, man braucht nicht ewig um es durch zu spielen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Captain Morgane and the Golden Turtle - [Nintendo DS]
Captain Morgane and the Golden Turtle - [Nintendo DS] von Reef Entertainment (Nintendo DS)
EUR 5,38

Geheimakte Tunguska
Geheimakte Tunguska von Koch Media GmbH (Nintendo DS)
EUR 13,37

Ghost Trick: Phantom-Detektiv
Ghost Trick: Phantom-Detektiv von Nintendo (Nintendo DS)
EUR 12,99