Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Helfer für unterwegs
Schon seit langem beschäftige ich mich mit dem Thema Messer schärfen und habe auch schon Kurse besucht und den ein oder anderen Wasserstein daheim. Jetzt kam der Wusnch auf, auch bei längeren Touren im Urlaub das Messer wieder scharf machen zu können. Oder die stumpfen Küchenmesser in der Ferienwohnung auf Vordermann zu bringen, damit man etwas...
Vor 11 Monaten von S. Balzer veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen Schleifstein mit Bruchstelle!
Der Schleifstein ist nicht schlecht. Aber nach einer weile im Gebrauch löst sich der Schleifstein in zwei Hälften auf. Mit einem Kleber (UHU300) habe ich ihn wieder zusammengeklebt. Das dürfte aber normalerweise beim Normalgebrauch nicht passieren. Aber Anfang war der Schleifstein Topp und nachher Flopp! Schade!
Vor 1 Monat von Christian veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Helfer für unterwegs, 18. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: DC4 - Diamant Keramik Schleifstein Wetzstein - Klein Und Leicht (Ausrüstung)
Schon seit langem beschäftige ich mich mit dem Thema Messer schärfen und habe auch schon Kurse besucht und den ein oder anderen Wasserstein daheim. Jetzt kam der Wusnch auf, auch bei längeren Touren im Urlaub das Messer wieder scharf machen zu können. Oder die stumpfen Küchenmesser in der Ferienwohnung auf Vordermann zu bringen, damit man etwas damit anfangen kann. Sicherlich habe ich genug Wassersteine zum schärfen, wer möchte aber schön das ganze Gewicht tragen wenn man mit dem Rucksack unterwegs ist.

Durch ein Internetvideo bin ich auf die beiden Steine DC4 und DC3 von Fällkniven aufmerksam geworden. Das Video war recht vielversprechend, daher habe ich mir beide zum Testen bestellt.

In einigen Messerforen konnte ich immer wieder nachlesen, dass es von den beiden Steinen wohl zwei Versionen auf dem Markt gibt. Einige User haben von einer Riffelung auf der Keramikseite der Steine gesprochen und das damit
verbundene schlechtere Schleifgefühl. Bei meinen beiden Steinen ist alles OK - die Keramikseite ist glatt!

Die goldene Metallseite ist mit Diamanten beschichtet und frisst richtig Material. Diese sollte man wirklich nur benutzen, wenn die Messerschneide richtig fertig ist oder Ausbrüche hat. Die dunkle Keramikseite ist wesentlich feiner, poliert aber nicht - wäre auch zu viel erwartet, ein Messer mit zwei Körnungen auf Hochglanz zu bringen.

Dafür ist der Stein auch nicht gedacht. Man soll ledichglich eine gewisse Grundschärfe wieder herstellen können. Daher nehme ich noch ein kleines Stück Belgsichen Brocken mit, damit lässt sich noch mehr rausholen. Danach nochmal über den Gürtel gezogen und es macht wieder Spaß! Aber auch nur mit dem Stein von Fällkniven bekommt das Messer eine gute Schärfe, womit man sich die Armhaare abrasieren kann.

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Welchen Stein jetzt nehmen - DC3 oder DC4? Das kommt auch etwas auf die Messergröße an. Mit einem großen Outdoormesser dürfte es mit dem DC3 schon etwas fummelig werden, da die Schleiffläche schon ziemlich klein ist - da würde sich eher der DC4 anbieten. Das liegt aber auch am Benutzer. Da ich schon lange Messer schärfe und durchaus auch nur Bruckstücke von super Steinen benutze, komme ich mit dem kleinen DC3 gut klar. Für Urlaub mit Ferienwohnung habe ich mir trotzdem noch den größeren DC4 gegönnt. Dies muss aber, genau wie ich, jeder für sich selber entscheiden.

Zu Anfang wirkt die Oberfläche etwas grob - auf beiden Seiten. Dies wird aber nach einiger Benutzung tatsächlich gleichmäßiger und sanfter.

Warum bekommt der Stein jedoch nur 4 Sterne?! Dies liegt ganz klar an der Verarbeitung. Der Stein wird in einem Lederetui geliefert. Die Diamant beschichtete Diamantseite ist mit der Keramikseite verklebt und genau hier liegt das kleine Problem. Diese beiden Seiten sind nicht besonders sauber miteinander verklebt. Die beiden Seiten liegen nicht ganz sauber übereinander und es finden sich auch leichte Zwischenräume in der Verklebung.

Weiterhin habe ich in einigen Foren gelesen, dass sich der Kleber bei Wasserkontakt lösen kann. Aber viele Anwender kleben die beiden Seiten dann mit ordentlichem Klebstoff wieder zusammen und weiter geht es.

So jetzt viel Spaß mit der Entscheidung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut für unterwegs, 6. September 2014
Rezension bezieht sich auf: DC4 - Diamant Keramik Schleifstein Wetzstein - Klein Und Leicht (Ausrüstung)
Der Stein ist ideal um auf Touren sein Messer scharf zu halten.
Klein, aber groß genug um einfach und schnell damit zu arbeiten. Behandelt man das Messer anschließend noch mit einem Abziehleder erreicht man eine sehr ordentliche Schärfe, die für alle Belange außer rasieren völlig ausreicht.
Der DC4 hat ab heute einen festen Platz in meinem Rucksack.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Guter Reiseschleifstein, 31. März 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: DC4 - Diamant Keramik Schleifstein Wetzstein - Klein Und Leicht (Ausrüstung)
Besitze den DC4 und denke es ist ein guter Reiseschleifstein, um in Ferienwohnungen oder auf der Arbeit eines der Küchenmesser mit einer Grundschärfe auszustatten.
Die Größe ist gerade noch handhabbar. Kleiner sollte der Stein nicht sein. Nützlich ist, wenn man eine passende rutschfeste Gummimatte zum Stein packt. Das Erleichtert das Arbeiten meines Erachtens sehr. Die Lederscheide zum Stein ist gut für den Transport.
Ein Stern Abzug gibt es für die geringe Standzeit der Diamantsplitter. Die nutzen sich bei mir an einigen Stellen schon ab.
Insgesamt eine klare Kaufempfehlung im Rahmen der genannten Anwendung als Not-/Reisestein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Schleifstein mit Bruchstelle!, 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DC4 - Diamant Keramik Schleifstein Wetzstein - Klein Und Leicht (Ausrüstung)
Der Schleifstein ist nicht schlecht. Aber nach einer weile im Gebrauch löst sich der Schleifstein in zwei Hälften auf. Mit einem Kleber (UHU300) habe ich ihn wieder zusammengeklebt. Das dürfte aber normalerweise beim Normalgebrauch nicht passieren. Aber Anfang war der Schleifstein Topp und nachher Flopp! Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen