Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gerät
Das Gerät ist seit 4 Wochen in Betrieb und wird mehrmals täglich von 2 Personen benutzt, es werden 8 Meßvorgänge pro Tag getätigt, somit bislang 240 Einzelmeßvorgänge - bislang alles ohne Probleme!
Die Handhabung (das Anlegen) des Gerätes und die Bedienung ist sehr einfach. Es sind 2 voneinander unabhängige Speicher...
Vor 13 Monaten von ConCora veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Falsche Messwerte
Mein Arzt hat mir ein Beurer BM 60 (das ist das Oberarm-Messgerät mit gleicher Optik zum BC60) als Leihgerät zur Verfügung gestellt auf dem eine Prüfplakette ist. Ich gehe daher davon aus, dass das Gerät korrekte Werte misst.
Aufgrund der guten Erfahrungen damit hatte ich das BC60 bestellt.
Optik und Bedienung sind prima, jedoch waren...
Vor 6 Monaten von MPG veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gerät, 4. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
Das Gerät ist seit 4 Wochen in Betrieb und wird mehrmals täglich von 2 Personen benutzt, es werden 8 Meßvorgänge pro Tag getätigt, somit bislang 240 Einzelmeßvorgänge - bislang alles ohne Probleme!
Die Handhabung (das Anlegen) des Gerätes und die Bedienung ist sehr einfach. Es sind 2 voneinander unabhängige Speicher vorhanden (Werte können einzeln oder in Summe gelöscht werden), Datum und Uhrzeit werden zu jedem Meßvorgang angezeigt. Einzigster Wermutstropfen: Für mich ist die Größe der Anzeige von Datum/Uhrzeit etwas zu klein geraten. Die richtige Höhe des Handgelenkes ist für das Meßergebnis bekanntlich sehr wichtig. Sie wird an diesem Gerät durch ein Hologramm "o.k" signalisiert. Meine/unsere persönliche Erfahrung zeigt: Nach wenigen Messungen kann man sehr gut die für die einzelne Person richtige Höhe des Handgelenkes für den Meßvorgang bestimmen. Bei Vergleichsmessungen vor Ort beim Arzt und in der Apotheke zeigte das Gerät dann mit der individuell ermittelten Höhe des Handgelenkes eine verblüffend gute Meßgenauigkeit.

Zur Stromversorgung:
Ich verwende für dieses Gerät (und für viele andere Geräte) von Anfang an nicht die vom Hersteller "vorgeschriebenen" Alkaline-Batterien, sondern (ganz bestimmte) Akkus. Nach meinen Erfahrungen legen sich die Hersteller mit dem Ausschluss von Akkus einfach nur auf die "sichere Seite", um unberechtigten Reklamationen vorzubeugen. Alkaline-Batterien haben eine Nennspannung von 1,5 Volt pro Zelle, NiCd und NiMh-Akkus dagegen nur 1,2 Volt pro Zelle. Bei 2 Batteriezellen ergibt sich somit eine Betriebsspannung für das Gerät von 3,0 Volt, bei 2 Akkuzellen dagegen nur 2,4 Volt. Das bewegt viele Geräte von Anfang an bereits einen zu niedrigen Batteriestand zu signalisieren. Verwendet man auch noch einfache Akkus, so fällt die Spannung im Akku-Betrieb (selbst bei nur "mittleren" Entladeströmen) sehr schnell auf 2,0 Volt und weniger ab, woruch das Gerät häufig bereits komplett abschaltet, obwohl die Akkus von der Lademenge her noch lange nicht leer sind. Ich verwende in diesem Gerät seit 4 Wochen mit der oben angegebenen Meßhäufigkeit "Sanyo Eneloop XX Micro AAA Akkus 950 mAh - powered by eneloop Technology HR-4UWXB", brauchte bislang nicht nachladen und das Gerät funktioniert zuverlässig! Den 4er-Pack dieser Akkus habe ich bei Amazon für 13,98 Euro gekauft. Es gibt bei diesem Akku-Typ nahezu keine Selbstentladung bei Lagerung. Das Gerät ist somit für mich immer einsatzfähig, da ich ständig 2 Akkus in Reserve habe. Würde ich in der beschriebenen Konstellation wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zuverlässiger und bedienerfreundlicher Blutdruckmesser, 9. Dezember 2010
Von 
Detlef Antemann (Bruchsal) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk standen und stehen auch heute noch in dem Ruf, weitaus weniger genau zu sein als Geräte mit Armmanschetten. Dieser Eindruck ist korrekt, wenn man von Geräten der ersten und zweiten Generation spricht. Inzwischen hat sich aber auch hier einiges getan, wie man beispielsweise am Beurer BC 60 sehen kann.

GUT:

+ Einfachste Bedienung. Das Gerät lässt sich auf einfachste Weise bedienen und stellt somit keine großen Anforderungen an den Benutzer.

+ Gut ablesbares Display. Das Display ist gut ablesbar, auch für ältere Leute bzw. Benutzer, deren Sehkraft (hier besonders bei Weitsichigkeit) schon nachgelassen hat.

+ Positionsanzeige. Wirklich durchdacht ist die Positionanzeige, die dem Benutzer zeigt, ob er das Gerät auf Herzhöhe hält oder nicht. Das war, gerade was die Genauigkeit von Messungen angeht, immer ein kritischer Punkt (wurde das Gerät zu hoch gehalten, wurde ein geringerer Blutdruck angezeigt und bei niedriger Stellung zu Werte).

+ Ruheindikator. Für falsche Messergebnisse sorgen auch andere Faktoren wie z.B. die mangelnde Kreislaufruhe. Das Gerät verfügt über eine Messfunktion, die feststellt, ob man die genügende Kreislaufruhe erreicht hat, um ein korrektes Messergebnis zu erzielen. Wer also z.B. kurz vor der Messung die Treppe hochgerannt ist oder sich beispielsweise gerade über etwas aufregt, wird durch den Ruheindikator darauf aufmerksam gemacht. Es empfiehlt sich, die Messung dann zu wiederholen.

+ WHO-Indikator. Nach der Messung kann man an dem links verlaufenden Indikatorstreifen mit den Farben grün, gelb, orange und rot und dem im Display erscheinenden Pfeil ablesen, wie der eigene Blutdruck zu bewerten ist (von grün= alles in Ordnung bis rot starker Bluthochdruck).

+ Ansprechendes Design. Die glasähnliche Kunststoffoberfläche des Display vermittelt einen wertigen Eindruck, auch die Manschette selbst vermittelt gute Qualität

+ Aufbewahrungsbox

+ Hohe Messgenauigkeit

+ 2 Benutzerspeicher. Es können Werte für 2 Benutzer gespeichert werden oder Morgen- und Abendmessungen für einen Benutzer.

SCHLECHT:

- Gehäuse. Während das Display und die Manschette durchaus eine hohe Qualtität vermitteln, ist dies beim billig wirkenden dunkelgrauen Plastikgehäuse nicht der Fall. Auch die lockersitzenden Bedienungstasten (eigentlich ist es ein durchgehender Wippschalter), mit denen man das Datum und die Zeit einstellt sowie die bisherigen Messungen abruft, hinterlässt bei einem Gerät dieser Preisklasse keinen guten Eindruck und sorgt für den Abzug eines Sterns.

- Datumeinstellung. Nach jedem Batteriewechsel ist das Neueinstellen der Zeit und des Datums notwendig. Hat man die Zeit oder das Datum falsch eingestellt, dann kann dies nur korrigiert werden, indem man die Batterien nochmals entfernt. Immerhin bleiben die bisherigen gespeicherten Messungen erhalten.

FAZIT: aus meiner Sicht gehört das Beurer BC 60 Blutdruckmessgerät auf jeden Fall zur Oberklasse bei dieser Art von Geräten. Es ist einfach zu bedienen und verfügt über nützliche Funktion wie z.B. die Positionsanzeige. Vergleichmessungen mit zwei professionellen Geräten in der Praxis meines Hausarztes haben eine hohe Messgenauigkeit bestätigt.
Entgegen der Meinung einer Rezensentin funktioniert das Gerät nicht nur mit Batterien, sondern auch mit Akkus. Bei mir läuft das Gerät problemlos mit zwei Micro AAA 1,2V - Akkus (auch wenn vorzugsweise Alkaline-Batterien empfohlen werden).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mobiles und unauffälliges Gerät, genau was ich brauche, 24. August 2011
Von 
Juergen Kahrs (Bremen, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
Es stimmt, was die anderen Rezensenten schreiben: Für eine genaue Messung muss das Gerät am angewinkelten Arm auf Höhe des Herzens sein. Ist das nicht der Fall, dann meldet das Gerät dies, misst aber trotzdem den Blutdruck. Das Gerät entdeckt auch noch einige andere Zustände, die eine Messung behindern, z.B. Handbewegungen, mangelnde Entspanntheit und falsche Montage des Geräts. Stören mich diese Meldungen ? Nein, gar nicht, ein Arzt hätte genau diese Dinge auch moniert und die Messung wiederholt. Auf mich machen diese Meldungen einen guten Eindruck, weil sie korrekt sind und weil sie mir bei der Durchführung der Messung helfen.

Andere Rezensenten loben die praktische Verpackung des Geräts. Da haben sie recht, das kleine Gerät kann man sehr robust verpacken und deshalb konnte ich das Gerät auch schon mit zur Arbeit nehmen und auch zu älteren Verwandten, denen ich die einfache Bedienbarkeit vorführen konnte.

Ein umstrittener Punkt bei den Rezensenten war die Frage, ob man Akkus zur Stromversorgung benutzen kann. Die Bedienungsanleitung sagt NEIN, aber wahrscheinlich funktioniert es trotzdem. Die mitgelieferten Batterien halten angeblich für 250 Messungen. Das ist ziemlich viel und ich habe bis jetzt noch keinen Batteriewechsel durchführen müssen.

Trotzdem habe ich einen Kritikpunkt an den Batterien. Der Deckel des Batteriefachs ist so schwer zu öffnen, dass ich mir einen Fingernagel abgebrochen habe, als ich die Batterien einlegen wollte. Das nervt doch ein bisschen.

Ich kann das Gerät aus voller Überzeugung empfehlen. Ich würde es jederzeit wieder kaufen und finde den Preis günstig. Bei der ersten Messung am Arm meines Vaters hat das Gerät sofort einen bedenklichen Wert am WHO-Indikator angezeigt (ganz oben im roten Bereich). Und tatsächlich gab dann mein Vater zu, dass er sich schon seit einigen Stunden unwohl fühlte und starke Kopfschmerzen hatte. Daraufhin legte er sich einige Zeit auf sein Bett und 1 Stunde später war der WHO-Indikator ganz knapp im grünen Bereich. Das sind einfach plausible Messwerte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles in Allem: Gut, 21. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
Gutes und genaues Messgerät. Stimmt mit dem Oberarmmessgerät überein. 5 Sterne gäbe es wenn Datum und Uhrzeit der Messung besser ablesbar wären.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Falsche Messwerte, 13. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
Mein Arzt hat mir ein Beurer BM 60 (das ist das Oberarm-Messgerät mit gleicher Optik zum BC60) als Leihgerät zur Verfügung gestellt auf dem eine Prüfplakette ist. Ich gehe daher davon aus, dass das Gerät korrekte Werte misst.
Aufgrund der guten Erfahrungen damit hatte ich das BC60 bestellt.
Optik und Bedienung sind prima, jedoch waren korrekte Messwerte damit nicht zu bekommen. Im Vergleich zum BM60 fiel der systolische Wert (das ist der obere Blutdruckwert) um 10-25 zu hoch aus. Der diastolische Wert und der Puls wurden korrekt gemessen.
Ich habe daher die Rückgabemöglichkeit genutzt und das Gerät zurückgeschickt.
Das danach bestellt Panasonic EW-BW10 hat regelmäßig zu niedrige Werte angezeigt. Somit ist auch das zurückgegangen und ich habe mich für ein Oberarmgerät Visomat 24050 entscheiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Plastik pur...., 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
...was mir an diesem Gerät nicht gefällt ist das dauernde hochpumpen,wenn der Blutdruck nicht ganz im Normbereich ist.Zum Material muss ich noch was schreiben.Ich bin eigentlich ein Typ der auf hochwertige Materialen steht.Am liebsten Metall.Es gibt auch Kunstoffe die sehr edel sind.Aber dieses Blutdruckmessgerät besteht aus purem Plastik.
Im Endeffekt habe mich jetzt nach langem hin und her für das Omron RS6 entschieden.Ich wundere mich immer wieder über die vielen positiven Kundenrezensionen zum Beurer.
VG Thomas
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Alternative.., 26. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
der Beurer BC60 ist eine gute alternative zu Oberarm Messgeräten Vor allen Dingen dann, wenn man viel unterwegs ist. Das Geraet kommt mit einer passenden Plastikbox als Transport Case.

Die Messwerte stimmen mit dem Oberarm-Messgeraet überein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eindeutig ein Gerät der "gehobenen Klasse", 8. Dezember 2010
Von 
Tante "Emma" (aus einem Dorf im nördlichsten Norden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
Nach der "Inbetriebnahme", dem Einlegen der Batterien und Einstellen von Datum und Uhrzeit stellt das BC 60 keine weiteren Ansprüche mehr.
Es funktioniert einfach nur noch super, misst zuverlässig und speichert die Werte sogar. Über die Messergebnisse der hämodynamischen Stabilität lässt es Rückschlüsse auf die Kreislaufruhe und damit eventuell ungenaue Blutdruckwerte zu. Bei Werten, die aus dem Rahmen fallen, sehr beruhigend.
Das Gerät sieht gut aus, ist leicht und schnell und angenehm anzulegen und trotz vieler Finessen einfach zu bedienen. Die ermittelten Werte werden übersichtlich und gut lesbar angezeigt. Es verfügt über eine Abschaltautomatik. Die Bedienungsanleitung habe sogar ich verstanden ;-) Aufbewahrt wird es in der kleinen "Tupperdose", in der es auch geliefert wurde- sehr praktisch.
Toll ist der Speicher, der von zwei Benutzern oder für Morgen- und Abendmessungen getrennt genutzt werden kann und individuelle Durchschnittswerte zum Vergleich zur aktuellen Messung anzeigt. Für Sportler oder Herzpatienten gleichermaßen eine super Funktion!
Ein hochwertiges und durchdachtes Gerät, das wirklich empfehlenswert ist. Einziges Manko: Funktioniert laut Bedienungsanleitung nur mit Batterien, nicht jedoch mit Akkus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz ideales Gerät welches Aufmerksamkeit erfordert, 13. Dezember 2010
Von 
Dr. rer. imp. (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
"Dies ist eine Amazon.de Produkt-Test Rezension. Der Rezensent hat den Artikel von Amazon.de kostenlos erhalten um für den Artikel eine Rezension verfassen zu können."

Grundlage für eine aussagekräftige Messung des Blutdrucks ist, dass sich das Messgerät in der "richtigen" Höhe befindet, also auf Herzhöhe.
Um diese Höhe zu finden ist im Beurer-Gerät ein OK hologrammartig eingelassen, welches nur sichtbar sein soll, wenn die Höhe stimmt.

Sichtbar wird das OK jedoch, wenn zwischen Gerät und Auge ein bestimmter Winkel eingenommen wird. Der Hersteller macht also bestimmte Annahmen über die Länge von Armen, Hälsen und Köpfen. Von der Möglichkeit, den angewinkelten Arm nach oben bewegen zu können OHNE dass die OK-Anzeige unsichtbar wird, wollen wir gar nicht reden.

Der Anwender der Beurer-Gerätes muss also mitdenken. Andere Geräte haben hier eine vielleicht etwas aufwendig anmutende akustische Anzeige, wenn die richtige Höhe erreicht ist - und nur dann fängt das Gerät zu messen an.
Nicht so beim Beurer, sobald man die Messung startet, wird auch was gemessen. Der alte Spruch "Wer misst, misst Mist." kommt einem hier unweigerlich in den Sinn.

Hält man sich aufmerksam an die richtige Geometrie, werden auch durchaus brauchbare Messwerte erzeugt, die in derselben Größenordnung liegen wie beim deutlich teureren Vergleichsgerät.

Gut gemeint ist auch die Interpretation der Messwerte anhand einer Ampel mit grünem, gelben und roten Bereich. Wer sich gar nicht mit Blutdruckwerten auskennt, bekommt hier einen leichten Hinweis, ggf. doch mal beim Arzt vorbeizuschauen...

Insofern erfüllt das Gerät durchaus seinen Zweck. Laut Anleitung gibt es auch eine Herzfehler-Warnung, die jedoch nicht beurteilt werden kann, da sie bei den Personen, die das Geräte ausprobiert haben, nicht angeschlagen hat. Da diese Personen aber nach dem aktuellen Wissensstand auch keinen Herzfehler haben, lag das Beurer-Gerät mit seiner Nicht-Warnung dann doch durchaus richtig.

Nach dem Anlegen des Gerätes liegt die Anzeige senkrecht zum Unterarm und ist insofern etwas gewöhnungsbedürftig. Vielleicht soll hierdurch erreicht werden, dass man aufmerksam die richtige Position des Gerätes sucht.

Während der Messung kann man dem Zahlenspiel auf dem Display zusehen. Ab und zu bekommt das Gerät Lust, noch einmal nachzupumpen.

Das Gerät ist geeignet, regelmäßig den Blutdruck zu kontrollieren. Die etwas windige Methode für die Bestimmuung der richtigen Höhe deklassiert das Geräte aber doch erheblich. Dies wird auch nicht durch die vielen Speicherplätze wettgemacht, denn wenn die Messung nicht stimmt, ist es sinnlos, die Werte abzuspeichern. Besonders ältere Menschen dürften sich hier schwertun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum gelungen, 6. Dezember 2010
Von 
Maren Frank "Leseratte" (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ein absolut tolles, empfehlenswertes Blutdruckmessgerät, wunderbar leicht zu bedienen, misst exakt und schnell den Blutdruck und den Puls.
Schon die Verpackung überzeugt, das Gerät kommt in einer schwarzen Schachtel, in der es sehr gut aufbewahrt werden kann. Die zwei benötigten Batterien sind bereits mit dabei, einfach einzulegen und schon kann gemessen werden. Das breite Armband kann individuell eingestellt werden, geht ganz leicht per Klettverschluss, so dass es sowohl für dünne Handgelenke als auch dickere geeignet ist.
Das Messen selbst ist angenehm, man merkt natürlich, wenn das Gerät misst, aber der Druck ist nicht zu stark. Die Anzeige mit den Werten ist gut lesbar und kann abgespeichert werden, was ein weiteres großes Plus ist.
Fazit: Rundum gelungen, schick vom Design her und vor allem von der Funktionalität her absolut klasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Beurer BC 60 Handgelenk-Blutdruckmessgerät
EUR 26,20
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen