Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 007 lässt grüßen...
Die Kamera und das Gehäuse sind sehr robust. Unser Sohn hat den Monitor schon einige mal fallen gelassen und es ist nichts kaputt gegangen oder gesplittert. Qualität, die man von playmobil auch kennt. Die Kamera kann für mehrere Fahrzeuge von playmobil benutzt werden, z.B. PLAYMOBIL 4878 - Robo-Gangster SUV, PLAYMOBIL 5286 - Spy Team Commander Truck und...
Vor 21 Monaten von Jander_de veröffentlicht

versus
29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das hätte ich niemals gedacht...
...dass ich mal auf ein Playmobil Produkt stoße, das ich für so richtig schlecht halte.

Unser Sohn hat Playmobil, seit er 4 Jahre alt ist (jetzt 11). Ein echter Fan. Jeder Katalog wird durchstudiert, Tonnen von Zeugs. Bisher sind alle Produkte von Playmobil, die wir je gekauft haben, 1a, nie langweilig, alles aus einem Guss, mit tollen Ideen und...
Vor 22 Monaten von W. Steinhauer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 007 lässt grüßen..., 13. Oktober 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
Die Kamera und das Gehäuse sind sehr robust. Unser Sohn hat den Monitor schon einige mal fallen gelassen und es ist nichts kaputt gegangen oder gesplittert. Qualität, die man von playmobil auch kennt. Die Kamera kann für mehrere Fahrzeuge von playmobil benutzt werden, z.B. PLAYMOBIL 4878 - Robo-Gangster SUV, PLAYMOBIL 5286 - Spy Team Commander Truck und auch für die neue Eisenbahn PLAYMOBIL 5258 - Neuer RC-Güterzug mit Licht und Sound. Bei den einzelnen Fahrzeugen baut man einfach einen Sitz raus und platziert die Kamera mittels Halteclips an der Stelle des Sitzes. Die Kamera schaut also aus playmobil-Männchen Perspektive.
Das die Kamera bei sehr schnellen Fahrten Probleme mit der Bildrate hat, kann ich bestätigen, allerdings muss man mal ehrlich sein, die Übertragung von anderen Kameras z.B. in ferngelenkten Hubschraubern mit Kamera ist auch nicht besser. Hier werden die Bilder ja auch noch per Funk übertragen. Meinen Sohn stört es nicht. Er nutzt es auch wirklich mehr als "Spionage Kamera". Also mit dem Robo-SUV ins Zimmer der Schwester fahren und unter dem Bett parken zur Videoüberwachung ;-)
Die Übertragung der Bilder hängt auch sehr von der Entfernung Sender - Empfänger ab. In der playmobil Rangierlok macht die Kamera überhaupt keine Probleme und präsentiert sehr eindrucksvoll die Fahrt durch die playmobil Landschaft im Kinderzimmer. Die Auflösung des Monitors ist zwar nicht aktueller Standard (bitte kein iPhone Retina Display erwarten), für die Spionage-Zwecke von Junior-007 aber mehr als ausreichend.
Kleines Manko ist, das playmobil weder an die Mac OS X Nutzer gedacht hat, noch sträflicher Weise die Windows Home User außen vor lässt. Da sollte schleunigst an der Software nachgearbeitet werden! Andere Windows Versionen laufen aber einwandfrei. Der Anschluss an den PC ist aber optional. Fazit: Wer eine robuste Spionage Kamera haben möchte und keine Angst haben will, wenn klebrige Kinderhände die Technik ausprobieren, sollte zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist ganz ok, 29. Dezember 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
Unsere Jungs haben die Kamera in das ferngesteuerte Robo-Gangster SUV (4878) eingebaut. Großen Spaß macht ihnen jetzt, mit diesem Auto nur per Monitor und Fernsteuerung in einem anderen Stockwerk herumzufahren. Auch auf der LEGO-Eisenbahn durfte die Kamera schon mitfahren. Natürlich hat bei dieser Preisklasse die Bildauflösung des kleinen Monitors nicht 1A-Qualität und bei schnelleren Kameraschwenks (Kurvenfahrt) wird das Bild doch arg ruckelig. Aber findet erst mal ein besseres Funk-Kameraset für Kinder!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das hätte ich niemals gedacht..., 29. August 2012
Von 
W. Steinhauer (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
...dass ich mal auf ein Playmobil Produkt stoße, das ich für so richtig schlecht halte.

Unser Sohn hat Playmobil, seit er 4 Jahre alt ist (jetzt 11). Ein echter Fan. Jeder Katalog wird durchstudiert, Tonnen von Zeugs. Bisher sind alle Produkte von Playmobil, die wir je gekauft haben, 1a, nie langweilig, alles aus einem Guss, mit tollen Ideen und Mehrwert versehen und stehen noch heute weit an erster Stelle, wenn es um Spielen geht. Nun steigt mit dem Alter auch der Anspruch an die Technik. Also mal diese Kamera ausprobieren.

Lieferung ging super und schnell, es wurde bei einem Marketplace Händler bestellt. Wenn es bei diesem mit der Rückgabe auch so gut klappt, dann wenigsten dafür ein paar Sterne. Jetzt aber zum Produkt selbst:

Die Kamera und der Bildschirm sind Playmobil-typisch solide verarbeitet und haben die üblichen Sicherheitsaspekte wie per Schraube gesicherte Batteriefächer. So weit so gut. Das war es aber auch schon mit lobenswerten Dingen.

Das erste, was auffiel, war ein heller Fleck UNTER dem Display des Bildschirms. Bei dunklem Bildschirm gut zu sehen, hier lag eindeutig ein Produktfehler vor. Wenn der Bildschirm lief, war er zwar nicht immer zu sehen, je nach Helligkeit, aber so etwas sind wir von Playmobil nicht gewohnt. Alleine dieser Mangel ist schon Rücksendegrund genug, aber ich bin überzeugt, dass Playmobil auch genügend dieser Kamera-Sets ausliefert, die zunächst hierbei völlig in Ordnung sind.

Die Kamera kann man im Agentenauto befestigen (vorher Sitz ausbauen), das man dann (per separat erhältlicher Fernbedienung) durch die Wohnung steuern kann. An den Bildschirm, den man auf die FB montieren kann, sieht man dann die per Funk übertragenen Live-Bilder.

Bilder? Die Anmutung müssen früher wohl die Techniker und Ingenieure gehabt haben, die sich vor 30 Jahren mit den ersten digitalen Bildern herumgeschlagen haben, als diese noch 200x100 Pixel zur Verfügung gehabt haben. Das Bild rauscht, es ist wenig drauf zu erkennen, die Farben sind ausgewaschen, das Live-Bild zieht nur langsam den Bewegungen nach, die das Auto fährt. Eigentlich eine Katastrophe, auch für einen Playmobil begeisterten 11-jährigen. Ebenfalls ist nirgendwo, weder bei Amazon in der Produktbeschreibung noch auf dem Original-Karton, auch nicht auf der Playmobil Internetseite, einfach nirgendwo notiert, wie viel Auflösung dieses Gerät wirklich bietet.

Das zweite, was massiv stört: Laut Beschreibung kann man den Empfängerbildschirm per USB mit dem Rechner verbinden und die Fahrt der Kamera im Auto dann auf dem großen Monitor verfolgen. Aber nur wenn - ja wenn man Windows in alten Versionen (Vista/XP) oder bei der Version 7 als Windows 7 PROFESSIONAL laufen hat. Mit dem handelsüblichen in Normalhaushalten vorhandenen Windows 7 Home keine Chance. Was hat sich Playmobil denn dabei gedacht? Ich verstehe, dass es keine OS X oder Linux Anbindung geben mag. Aber Windows 7 Home? Bei Kinderspielzeug? Wer hat denn Professional zu Hause? Soll es ja schon geben, aber wenn ein Spielzeughersteller nicht auf das am meisten verbreitete Betriebssystem Rücksicht nimmt, naja.

Das aller ärgerlichste daran ist, dass auch dieser Umstand weder auf der Amazon Produktseite, noch auf der Homepage von Playmobil (zumindest nicht in der Standardbeschreibung des Produktes auf Playmobil.de) steht, erst recht nicht auf dem Karton. Erst wenn man diesen geöffnet hat und die innenliegende Beschreibung liest, erfährt man den Umstand mit Windows 7 Home. Dazu den Hinweis auf eine spezielle Seite camera.playmobil.com, die erklärt, das man Windows 7 nur in der Profi-Version einsetzen kann. Geht's noch?

Mein Sohn ist von diesem Gerät selbst nicht überzeugt. Würde er irgendeinen klitzekleinen Spielnutzen daraus noch ziehen können, hätten wir das Gerät sogar behalten. Aber so hat es ihm keinen Spaß gemacht. Wir senden also zurück und raten selbst Menschen mit technisch geringen Ansprüchen, sich lieber für die 70 Euro eine Digicam bei ALDI zu kaufen. Mit diesem Gerät kann man nicht glücklich werden.

Playmobil, in tiefer Verbundenheit: SORRY, aber das war nichts!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen B-Qualität lässt grüssen, 23. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
Was hat sich Playmobil dabei gedacht? Warscheinlich wie kann ich den Gewinn maximieren und die Eltern über den Tisch ziehen. Also bei der Kamera und dem Emfangsteil hat man eigentlich nicht viel Spielspass. Sicher, die Geräte sind playmo-üblich recht stabil, aber bei schnellen Bewegungen entsteht ein starkes Bildrauschen und die Bilder sind verschwommen. Ganz zu schweigen, dass man die Kamera nicht an Win7 Home anschließen kann ist noch ein weiteres Manko. Auch der Energieverbrauch ist wirklich nicht klein. Ich habe sehr gute Lio-Akkus mit hoher Kapazität und selbst die sind sehr schnell leer.

Ich kann keinen Mehrwert an dem Spielzeug entdecken. Also, Daumen runter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Nicht Mac kompatibel, 15. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
Das es in der heutigen Zeit noch Produkte gibt die nicht Mac kompatibel sind ist unverständlich. Nicht jeder möchte möchte sich auf Windows mit Viren, Malware und Spyware herumschlagen. Insbesondere nicht wenn die Kinder den Computer nutzen. Das sollte eine Firma wie Playmobil dringend zur Kenntniss nehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr netter Kundenkontakt, 30. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
Ich habe dieses Produkt wieder zurückgesendet, da mein Sohn zur gleichen Zeit eins mit Auto bekam.
Funktionierte tadellos. Gerne bestelle ich wieder bei diesem Händler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine große Überraschung, 12. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
Die Kamera ist ein Geschenk für mein Neffen gewesen. Aber meine Sorgen gingen in der Richtung hin wie die Bildqualität sein könnte da ja sehr viele Faktoren dagegen sprechen könnten. Für knapp 50 Euro kriegt man eine Digitalkamera mit Funkmodul, dessen Empfänger und ein Bildschirm. Tief innerlich dachte ich dass man eine Kamera bekommt, die so dermaßen lichtschwach ist die alles zu dunkel anzeigt und dass der Sender eine lückenlose Übertragung nicht hinbekommt. (Man ist ja schon mit so etwas ein gebranntes Kind.)

Egal. Bestellt, Batterien drin, tat nicht. Kein Problem denn man musste nur den Kanal abgleichen. Als das war kam die große Überraschung. Im Wohnzimmer war es recht dunkel und das Bild auf dem Bildschirm war klar und auch recht hell. Selbst eine lichtstärke Kamera wie meine S95 war auch nicht viel kräftiger. Aber wie ist es in Bewegung? Mein Neffe baute die Kamera in sein Gangster - SUV ein und fuhr durch das untere Geschoss umher. Egal wo der Wagen war und ob zwei oder drei Wände im Weg waren, die Übertragung brach eigentlich nie ab. Man merkte wohl dass es ein wenig harkte aber man konnte von einer lückenlosen Übertragung reden. Dann wollte wir es wissen. Es ging im ersten Stock, im Keller. Überall tat die Kamera einwandfrei.

Mein Fazit: Einer der größten Überraschungen die ich gesehen hatte. Für das Geld was das Set kostet bekommt man eine vollkommen durchdachte und funktionsfähige Funk-Kameralösung, die ich mir auch für andere Aufgaben gut vorstellen könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen super genial, 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
die Kinder haben riesen Spaß an die Kamera, ab auf den 4x4 offroader von Lego gepackt und so können sie alles überblicken und auch mal in andere Zimmer schauen :-) super
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Spielzeug, 16. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
Unser Sohn spioniert seit dem unser gesamtes Haus aus und freut sich einen Ast wenn es niemend bemerkt. Die Montage in ein Fahrzeug war sehr einfach und auch der Stand-Alone-Betrieb macht ihm großen Spaß.
Die Auflösung ist natürlich nicht in HD aber für ein Spielzeug völlig ausreichend.
Einziger Kritikpunkt ist die Reichweite. (etwa 15m). diese könnte größer sein.
Daher 4 Punkte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was will man mehr, 10. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset (Spielzeug)
Für dieses kleine Geld finde ich den Artikel perfekt . Eine Funkkamera und ein Funkmonitor beides mit Batterie zu betreiben .
Es mag sein dass die Kamera bei Bewegungen nihct das perfekte Bild liefert bzw ruckelt, aber für die Kids ist es ein Riesenspass ..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

PLAYMOBIL 4879 - Spionage Kameraset
EUR 54,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen