Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen46
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. März 2012
Was ist das denn? Ich freute mich auf ein neues Stück Reggae vom Feinsten: Gechillt, authentisch und 'jamaica-like', Gentleman eben. Doch was herausgekommen ist, ist massenkompatible Austauschware, unterlegt mit wummernden Beats, die klingen, als seien sie aus dem PC (vielleicht sind sie es sogar). Wenn ich Timbaland hören will, kaufe ich Timbaland. Wenn ich Chartsmusik hören will, kaufe ich Chartsmusik. Aber was hier passiert, ist das Rundschleifen eines Genies zu Gunsten des Einheitsklangs. Die Fotos im Booklet unterstreichen diesen Eindruck: Feiner Zwirn statt Easy-Look, Fotos eines Shootings statt Schnappschüsse. Bitte, Herr Otto, konzentrieren Sie sich beim nächsten Album auf Ihre Wurzeln, dann wird es nicht so 'austauschbar' wie 'Diversity'. Die wenigen Versuche, guten Reggae auf das Album zu bringen, sind zwar gelungen, dennoch scheinen die Songs in sich ebenfalls austauschbar, ich hatte nach dem Hören der CD nicht einen einzigen davon mehr im Ohr. Bei den Vorgängeralben war dies anders ('Jah Jah never fail' z. B. werde ich (glücklicherweise) nie wieder aus dem Gehör bekommen). Das Album ist zwar nicht grundsätzlich schlecht (daher auch 2 Sterne), aber von einem Mr. Gentleman erwartet man mehr, da er selbst die Messlatte in den letzten 15 Jahren extrem hoch gelegt hat. Doch dann muss er sich auch daran messen lassen, was ihm - zumindest mit diesem Album - leider nicht gelungen ist. Fazit: Lieber 'Journey to Jah' oder 'Confidence' kaufen!
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2010
Endlich ist Gentleman zurück!
Nach mehrjähriger Schaffenspause Präsentiert er von feinsten sein können.

Das ganze Album ist rundum Perfekt. Jedes Lied hat etwas total eigenes. Man merkt richtig die Power und die Gefühle die in dem Album rein gesteckt wurden.
Lieder wie "It no Pretty" und "The Reason" sind sehr Hintergründig und zeigen von der Musikalischen reife des Künstlers!
Dann gibt es aber hingehen wieder Party Lieder wie "To the top". Man will einfach nur aufstehen und lostanzen.
Das Lied "No time to play" ist eine sehr gute Mischung aus Dancehall- Pop und Seeedsound!
Natürlich sind auch Stücke für die Roots mit bei.

Mir persönlich gefällt diese Musikalische Bandbreite des Albums.
Es ist überhaupt nicht mit den anderen Alben zu vergleichen, soll es auch nicht! Wie der Titel schon sagt: Diversity!

Einfach mal in das Album und rein hören! Und für sich selbst feststellen ob die Mischung einem Zusagt!

Die Doppel-CD Lohnt sich zu 100%. Alle Lieder die auf dem Einzel-Album fehlen sind viel zu gut um sie nicht zu haben!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Ruhiges Album, entspannter Gentleman-Sound. Von vorne bis hinten eher ruhiger als zB Journey to Jah (Mein erstes Gentleman-Album), aber nicht schlechter oder besser - einfach anders. Würde es wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2010
Ich hab die Doppel-CD heute per Post bekommen und bin schon begeistert.
Es lohnt sich wirklich die Deluxe-Version zu kaufen und 8 Lieder mehr geniesen zu dürfen.
Ich muss mich meinen Vorrednern in dem Punkt anschließen, dass das Album musikalisch anders ist, als seine Vorgänger, was aber nicht bedeutet, dass es schlechter ist. Ich denke, man kann die einzelnen Alben nicht gut miteinander vergleichen und muss sagen, dass Diversity ein wirklich gutes Album geworden ist. Gute Lieder, gute Featurings, schönes Booklet, schöne Hülle. 5 Sterne!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2012
Dieses Album ist wiedermal gelungen finde ich, außerdem schätze ich an Gentleman seinen Karakter und seine Politiche einstellung.
Denn nicht zu seiner Art gehört es, sich nicht über Geld, Drogen und Sex u.s.w zu Singen, sondern im gegenteil. Das sieht man auch in seinen Musikvideos.
Mein größten respekt. Weider so
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2013
Gentleman ist der beste deutsche Reggae-Sänger und mit diesem Album unterstreicht er abermals, dass
er zum Musikmachen geboren ist. Eine Menge eingängiger Tracks sind auf diesem Album, abwechslungsreich,
für jeden etwas dabei, Ohrwürmer, Musik für die Seele --- Complete Diversity!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2010
Ich habe gerade in einer vorherigen Rezension gelesen, dass in "Diversity" zu viele "Ausflüge" wären. Das kann ich jetzt mal nicht so stehen lassen.
Deine so genannten "Ausflüge" sind immer eine Bereicherung für ein Album, gerade bei einem Künstler, dem ich eine solche Veränderung nicht mehr zugetraut hätte. Ich bin enorm postiv überrascht! Natürlich kommt "Diversity" an die Qualität eines "Journey to Jah" nicht mehr heran, aber das war auch einfach ein Meilenstein.
Tolles Album. Mir gefällt, dass er wirklich eine Entwicklung durchgemacht hat. Hört man sich z.B. "Another Intensity" an, bei dem 90% ähnliche Reggae Riddims waren und nahezu 100% der Songs waren Roots-Nummern, wird dies noch einmal deutlicher. Dass hier erfrischender Dancehall und einige fette HipHop Beats untergebracht sind gefällt mir doch sehr! :)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2010
Ich muss zugeben, mein gewohntes Musik-Milieu geht in Richtung Rap, aber ich höre mir seit Jahren immer wieder gerne Gentlemans Singles an, bin ebenso ein Reggae-Liebhaber und habe nun spontan zugegriffen, als ich die Doppel-CD im Laden sah.

Nach dem ersten Durchhören der beiden CDs muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden mit dem Kauf bin! Zwar gibt es Lieder, die ich mir in Zukunft wohl nicht mehr so oft anhören werde, aber der Großteil der Tracks hat mir sehr gefallen, insbesondere die "fröhlicheren" auf diesem Release.

Zur Aufmachung selbst kann ich sagen, dass das Booklet alle Texte beinhaltet und man hier eine Art stabiles Digipak in der Hand hat.

Kaufempfehlung!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2010
Gut finde ich recht viele Lieder. Nicht so gut finde ich einige Lieder. Ich denke die Deluxe Edition wird ihrem Namen durchaus gerecht, denn man braucht sie eigentlich nicht, so wie viele andere Luxusgüter. Die Standardausgabe ist sicher gediegener, denn es sind eher nur die Hits drauf und weniger Füllmaterial.
Was mir ebenfalls nicht sonderlich gefällt bei dieser Ausgabe ist die Kartonverpackung. Diese ist durch die Amazontypische primitive Versandverpackung zerquetscht angekommen (Fließt nicht in die Produktbewertung ein).
Was mir an der Verpackung des Albums nicht gefällt ist das Design. Es dürfte sich um einen "Digipak" Nachbau handeln. Klappt man die Hülle Komplett auf ist es nicht unwahrscheinlich, dass das Booklet herausfliegt da der Teil der Hülle in den es eingeschoben wird zu beiden Seiten hin offen ist. Dieser Design-Fauxpas hat zur Folge das Die CDs nur angenehm entnommen werden können wenn die Hülle auf einer eben Fläche abgelegt wird. Im stehen können die praktisch nicht entnommen werden, da das Booklet immer gehalten werden muss, damit es nicht rausfliegt.
Also beim Nächsten mal bitte ein besseres Design für die Packung wählen.

Aber alles in allem eigentlich nicht schlecht. Gentleman hat sich bemüht. Er ist mir sympatisch. Er ist ein ganz guter Musiker.

Also: Kaufen, aber nicht unbedingt die Luxus-Edition.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2013
Gentleman ist ohnehin ein sensationeller Musiker. Dieses Album hat ihn für mich aber nochmal eine ganze Nummer größer gemacht. Die Vielfalt an Reggae Klängen, die dieses Album bietet, ist sensationell. Von langsamen Balladen bis hin zu schnellen Nummern ist alles dabei. Einziges Manko sind, wie ich finde, zwei bis drei Pop-Nummern die man hätte durch was anderes, was gutes ersätzen können. Aber der Gentleman muss halt auch was verkaufen und zumindest ein bisschen das Mainstream Publikum ansprechen. Mir wäre es lieber er würde ganz auf solche Titel verzichten. Nimmt nur Platz auf der LP weg :) Trotzdem 5 Sterne für ein sensationelles Album das bei mir Monatelang hoch und runter lief. Auch diesen Sommer habe ich die Platte wieder ausgepackt und höre immer noch regelmäßig rein. Absolute Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €