Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Reiniger
Der Reiniger macht seinen Job gut.Einfach alle Teile einsprühen und 5 bis 10 Minuten einwirken lassen.Danach abspülen und fertig.Allerdings war bei den Kettenblättern und Ritzeln noch etwas Handarbeit nötig(wegen sehr resistentem Fett das sich abgesetzt hat).Trotzdem 5 Sterne.
Veröffentlicht am 23. Dezember 2011 von ck 83

versus
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ernüchternd
Habe natürlich die Rezensionen gelesen und dachte, wird schon nicht so schlecht sein. Dumm gelaufen, ist sein Geld nämlich nicht wert.
Mein Mountainbike ist nicht sehr dreckig gewesen. Ein paar Spritzer Dreck an der Stange, etwas Straßenstaub hier und da. Etwas Fett und Öl neben der Kette und die Kette glänzte jetzt nicht gerade. Seit dem...
Vor 5 Monaten von Thomas veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ernüchternd, 23. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Habe natürlich die Rezensionen gelesen und dachte, wird schon nicht so schlecht sein. Dumm gelaufen, ist sein Geld nämlich nicht wert.
Mein Mountainbike ist nicht sehr dreckig gewesen. Ein paar Spritzer Dreck an der Stange, etwas Straßenstaub hier und da. Etwas Fett und Öl neben der Kette und die Kette glänzte jetzt nicht gerade. Seit dem letzten Waschen bin ich 40km Straße gefahren und 10km trockenen Waldweg, also fernab von einer Schlammschlacht. Habe den Spray dann für die Kette, die Stange und das Hinterrad großzügig (!) benutzt und zur Kontrolle das Vorderrad und Gabel ausgelassen. Gute 15 Minuten Einwirkzeit, danach abgesprüht mit dem Gartenschlauch; erst langam und mit weichem Strahl, dann immer härterer Strahl.
Ergebnis: Selbst die kleinen Dreckspritzer an der Stange, die vom F100 getränkt waren, lösten sich erst mit dem harten Strahl. Mit demselben Strahl lösten sich aber auch die Dreckspritzer an der Gabel, die kein F100 abbekommen haben. Das Kettenfett mit etwas Staub neben der Kette löste sich nicht. Die Kette selbst wurde jetzt auch nicht mords sauber (war ja kaum dreckig). Lediglich die dickeren Ansammlungen von Fett und Dreck in der Nähe des einen oder anderen Lagers lockerten sich etwas, allerdings werde ich sicher nicht mit einem harten Strahl an die Lager gehen! Hier muss so oder so ein Tuch/Bürste mit Hand angelegt werden. Und ob da dann der Dreck aufgeweicht ist oder nicht spielt in der Praxis keine Rolle.
Des Weiteren ist das Powergel nicht wirklich zu sehen, die Stellen müssen nicht senkrecht sein und das Zeug tropft im Sinne der Schwerkraft zur Erde. Eventuell habe ich auch zu großzügig gesprüht - allerdings wird dann das Ergebnis ja noch vernichtender...
In der Summe löste sich also außer leichten fettigen Dreckklumpen kaum was. Erst beim Trockenwischen löste sich der Staub - allerdings egal ob die Stelle mit F100 behandelt wurde oder nicht.
Das Mountainbike war kaum dreckig, danach aber auch kaum sauber. Man muss auf jeden Fall mit der Hand ran und ab da spielt es dann keine Rolle ob Spüli, F100 oder Wasser pur.
Keine Ahnung wie das überhaupt was bringen soll wenn das Mountainbike tatsächlich mal benutzt wurde und dementsprechend ausschaut. Entweder hat der Hersteller starke Schwankungen bei der Qualität oder aber irgendwelche Zeitschriftenredakteure trinken das Zeug und befinden es für gut und folgern daraus, dass es auch fürs Fahrrad helfen soll.
Da ich die Flasche nun mal hab werde ich es noch an anderen Fahrrädern ausprobieren, allerdings ist das Ergebnis mehr als schwach bis jetzt.

Nachtrag: Auch ein schönes altes eingesifftes Fahrrad ist damit nicht sauberer geworden als ohne.

Überragend ist nur der Preis und womöglich der Gewinn für den Hersteller. Wirklich positiv daran ist, dass ich heute 2 Fahrräder geputzt habe - ohne die Bestellung hätte ich das wohl weiter aufgeschoben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Reiniger, 23. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Der Reiniger macht seinen Job gut.Einfach alle Teile einsprühen und 5 bis 10 Minuten einwirken lassen.Danach abspülen und fertig.Allerdings war bei den Kettenblättern und Ritzeln noch etwas Handarbeit nötig(wegen sehr resistentem Fett das sich abgesetzt hat).Trotzdem 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt genial!, 21. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Habe mir dieses Spray für mein neues Mountainbike gekauft, da ich ein Putzmuffel bin.
Einmal alles komplett eingesprüht (auch Kette). 10 Minute. Gewartet und mit dem Gartenschlauch abgesprüht!
Ich war echt erstaunt. Hat total geglänzt!
Klar: Richtig groben Dreck muss man etwas abkratzen, aber ansonsten Super!
Danach bräuchte man noch einen Fön wie in der Waschanlage :-)
Also mit einem trockenen Tuch nachputzen ist sicher nicht schlecht wegen Eventl. Wasserflecken, muss aber nicht sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fahrrad blitz blank!, 12. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Diesen Reiniger kann ich weiter empfehlen. Nach kurzer Einwirkdauer und anschließendem Abspritzen sind tatsächlich ölverschmierte Stellen sauber. Selbstverständlich geht man mit dem Lappen noch kurz darüber, damit Wasserflecken verschwinden und ein glänzendes Bike zum Fahren einlädt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Reiniger, 27. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Der Reiniger funktioniert wirklich gut. ich benutze ihn nicht als Selbstreiniger, sondern sprühe gezielt die öligen Stellen ein und bearbeite diese mit einem Schwamm. Das Ergebnis ist perfekt, mit Pril hätte ich dieses Ergebnis in so kurzer Zeit nicht hinbekommen. Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EInfach mal eben saubermachen, 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Ein gutes Reinigunsmittel, um mal eben nach der Tour das Rad zu säubern. Erst ordentlich mit Wasser abwaschen, drüber sprühen, Kaffee trinken und dann nochmal abspülen.
So kann man schnell sein Rad pflegen, auch wenn man nach einer Tour eigentlich keine Lust mehr hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Reinigung sehr gut, Ergiebigkeit könnte besser sein, 31. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Ich habe den Reiniger schon mehrfach im Einsatz gehabt und bin mit dessen Reinigungsleistung (ohne Nachbearbeitung - nur einsprühen, 15 min. einwirken lassen und mit dem Schlauch abspritzen) sehr zufrieden. Einfacher kann man keine Fahrräder putzen :-).

Der einzige Kritikpunkt von meiner Seite ist die Ergiebigkeit, die auch aufgrund des Preises etwas höher sein dürfte / müsste. Ich habe zum Reinigen von nur zwei Fahrrädern fast die halbe Flasche benötigt, bis alle Teile der Räder ausreichend eingesprüht waren.

Fazit:
Ein empfehlenswertes Produkt, wenn man mit dem Punkt der nicht ganz so optimalen Ergiebigkeit leben kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Reinigungsleistung sehr gut, Greift Aluteile an., 24. September 2011
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Ich nutze den Reinger an einem Stevens Rad mit glänzend lackiertem Rahmen.
Der Reiniger haftet gut während der Einwirkzeit auf den Fahrradteilen. Fett, Staub und Öl werden sehr gut angelöst und lassen sich einfach mit leichtem Wasserstrahl abspritzen.
Der Alugepäckträger wurde nach zweimaliger Nutzung fleckig. Der schwarzmatte Lack wurde durch den Reiniger angegriffen.
Die Angaben des Herstellers sind unbedingt Ernst zu nehmen.
Fazit: Sehr gute Reinigungswirkung. Aluteile sollten vor der Reinigung auf Unverträglichkeit getestet werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Viel Geld, keine Leistung!, 7. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Ich habe mir diesen Reiniger nun doch mal gekauft, da hier nur gutes drüber steht. Vor wenigen Minuten habe ich es denn mal getestet (Bremsstaub, Straßendreck, Fett, Öl). Ich habe mehrere Stellen eingesprüht 20 min gewartet und sogar mit warmen Wasser abgespühlt (mit leichtem Druck), und das ergebniss war ernüchternd bis erschreckend! Gegen Bremsstaub welcher durch Regen schön anhaftet wurde nicht im kleinsten ansatz entfernt. Straßendreck wurde mittelmäßig beseitigt, da hätte Ich wahrscheinlich mit reinem wasser den selben Effekt bei erziehlen können. Fett und Öl findet man ja immer schön im Ketten bereich, wobei ich die Kette und Ritzel nicht bearbeitet habe sondern einfach nur den hinterbau wo es schön auf das Gestänge tropft, hier wurde allerdings auch nich annähernd etwas entfernt geschweige gelößt. Wenn jemand tatsache ein Selbstreiniger sucht ist ihm mit F100 definitiv nicht geholfen! Ich habe mir auch viele Testberichte durchgelesen und es stimmt ganz und garnicht. Vielleicht kann man F100 zur reinigung verwenden, allerdings NICHT als Selbstreiniger, wobei Pril den selben Effekt erziehlt (mit schwamm oder lappen und wischen).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen bin begeistert, 24. Oktober 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml (Automotive)
Ich bin wirklich begeistert.

Mit diesem Reiniger wird das Rad fast von alleine blitzeblank. Es wird jedoch ein Gartenschlauch samt Anschluss benötigt, um das Fahrrad nach der Einwirkzeit auch abspritzen zu können.

Anschließens musste ich nur noch mit einem trockenen Lappen etwas über den Rahmen wischen und alles was perfekt.
Wirklich super für schwer erreichbare Stellen. Auf blankem Metall erzielt man die besten Ergebnisse, also sehr praktisch für schaltungsnahe Anbauteile.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

F100 2800 Fahrradreiniger, 1000 ml
EUR 15,64
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen