weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen22
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. August 2010
Nachdem ich mir eine Lumix TZ10 zugelegt und festgestellt hatte, dass diese recht passable Videoaufnahmen macht, wollte ich die Videos noch ein wenig bearbeiten. Die Betonung liegt auf "ein wenig", da ich kein großer Filmer bin und wohl auch nicht werde. Bei der Suche nach einem geeigneten Programm bin ich auf Magix Video easy HD gestoßen. Das Programm ist wirklich äußerst simpel zu bedienen, die ersten Versuche machte ich ohne die 48-seitige Bedienungsanleitung, die übrigens gedruckt beiliegt (kann man an dieser Stelle auch mal positiv erwähnen).

Als Eingangsformat verwende ich AVCHD lite, als Ausgangsformat in der Regel WMF. Das Programm läuft bislang absolut stabil und bietet ziemlich genau die Funktionen, die ich mir vorgestellt habe. Der Schnitt selbst ist simpel, Szenen lassen sich framegenau schneiden, Helligkeit, Kontrast, Farbton, Sättigung und Lautstärke nach Belieben einstellen. Einzelne Szenen lassen sich mit verschiedenen Videoeffekten versehen, deren Dauer sich ebenfalls frei wählen lässt. Das Einfügen von Bildern, Musik und Texteinblendungen ist ebenfalls ein Kinderspiel. Genauso hatte ich mir das vorgestellt!

Für mich bietet das Programm eine ideale Verbindung von einem Mindestmaß an Funktionen - mehr brauche ich wirklich nicht - und einfacher Handhabung. Ich würde das Programm jederzeit wieder kaufen! Vor dem Kauf empfiehlt es sich, zunächst die zeitlich begrenzt lauffähige, aber funktionell uneingeschränkte Testversion beim Hersteller herunterzuladen. Bei Kauf kann diese mit dem Produktcode aktiviert werden, ohne dass man das Programm neu installieren müsste.
0Kommentar|59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2010
Ich kaufte Video easy für meinen Sohn (12 Jahre) um ihn den Einstieg in den Videoschnitt einfach zu machen.
Die Installation verlief super und ohne Komplikationen (da war ich von Adobe Premiere andere Sachen gewöhnt). Innerhalb von 2 Stunden kam er mit dem Programm klar und hatte seinen ersten Film fertig.
ABER nach den ersten drei Filmen kamen die Fragen, warum geht dieses nicht und warum kann man das nicht machen.
Mal im Ernst, was will ich mit einem Schnittprogramm mit EINER Tonspur oder will ich meinen Film mit diesen fantasielosen Titeln abwerten?
Für die allerersten Gehversuche ist dieses Programm gerade noch tragbar aber der Kreativität sind ganz schnell Grenzen gesetzt.
Besser gleich eine Kategorie höher eingestiegen und man erspart sich die Installation und die neue Einarbeitung.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2010
Ich habe jetzt 3 Filme mit Magix Video easy HD geschnitten und bin sehr zufrieden. Einfache und problemlose Installation. Einfaches Einlesen des Rohmaterials. Schneiden und Brennen - Fertig. Nachdem ich ein weitaus komplexeres Programm vorher verwendet hatte, ist diese einfache Bedienung sehr erfreulich. Natürlich kann man hier nicht zu viel erwarten, aber für den Hausgebrauch ist alles da. Der einzige Minuspunkt ist die eingeschränkte Tonbearbeitung. Man kann zwar die Lautstärke des Originaltons je Clip fest einstellen aber nicht innerhalb des Clips bearbeiten. Musik läßt sich unterlegen und beschneiden aber ich habe keine Möglichkeit gefunden sie langsam auszublenden. Auch gibt es keine Oszillogrammdarstellung der Tonspur und keine Dehnung (Lupe). Hier muss man wohl die professionelle Version kaufen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2010
Habe einen Full HD Camcorder gekauft und nun mein erstes Video im Zoo gedreht. Anschließend bearbeitet und nur Lob geerntet. Das Programm ist wirklich super. Mehr braucht man wirklich nicht.
Beispielsweise kann man problemlos:
- Texte eingeben, die in unterschiedliche Richtungen und Wunschgeschwindigkeit durchs Bild laufen, oder eingeblendet werden.
- Einzelne Filmesquenzen ein- und ausblenden oder langsam ineinander übergehen (sieht echt professionell aus)lassen
- Film schneiden, Szenen ein- und ausblenden
- Hintergrund/Filmgeräusche von der Lautstärke regulieren, oder ausblenden und den Film mit eigener Musik unterlegen
- Die eigenen ausgewählten Musiktitel einfach mit der Maus anfassen und so lang ziehen, wie sie benötigt werden
- Musiktitel gehen ineinander über oder werden ein- und ausgeblendet, mehrere Titel hintereinander möglich
- verschiedene Speichermöglichlkeiten (PC/DVD), Formatierungen (WMV)
- und und und...

Wie gesagt, alles ganz einfach und für jeden nach wenigen Minuten verständlich. Es war mein erstes Bearbeitungsprogramm und ich gebe eine absolute Kaufempfehlung !!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2010
Hallo,

wer kennt das nicht: Die ELtern kommen aus dem Urlaub und präsentieren einem stundenlang ungeschnittene Urlaubsaufnahmen - der Albtraum. Besonders, wenn man selbst seine eigenen Videos bearbeitet. Ich mache das mit Video deluxe 16 Premium.

Als mir dann zufällig beim MediaMArkt Video easy HD (ebenfalls von MAGIX) in die Hände fiel, hab ich es kurzerhand als Geschenk bzw. Experiment für meine Eltern mitgenommen.

Und was soll ich sagen... Schon nach wenigen Tagen durfte ich das erste Mal ein wirklich tolles Video von meinen Eltern sehen. Und nicht etwas bei Ihnen zu Hause, nein. Meine Mutter hatte es kurzerhand auf DVD gebrannt. Ich konnte es kaum glauben. Sie überlegt jetzt sogar das Video auf YouTube zu laden. Das geht auch mit dem Programm... damit Sie es meiner Tante in den Staaten zeigen kann. Da waren sie nämlich im Urlaub.

Es hat wikrlich alles gepasst: Hintergrundmusik, Schnitte, Blenden, Text und sogar ein nettes DVD-Menü.

Mein Fazit: Ein echter Kauf- und Geschenktipp für Einsteiger und Hobbyfilmer. Vor allem macht es die Urlaubsvideos der Eltern endlich unterhaltsam ;-)

PS: Das Programm funktioniert sogar mit meiner AVCHD-Kamera, was ich für diesen Preis schon ziemlich beeindruckend finde!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2010
Mit Video easy hab ich mich jetzt auch mal an's Videoschneiden gewagt, ist ja auch schade wenn man seine Bergtouren durch die wundervolle Alpenregion mit der Kamera begleitet und dann nachher nicht weiß, was man mit den Aufnahmen machen soll. Deswegen habe ich mich gut informiert und mich schließlich für dieses PC-Programm entschieden. Und das habe ich auch noch nicht einmal bereut!

Es macht einfach Spaß: Keine technischen Probleme, meine Kamera wird gleich erkannt und das Programm arbeitet und startet wirklich schnell und zuverlässig. Das Programm ist übersichtlich und hat trotzdem alles was ich brauche, um aus meinen Wanderungen ein richtig schönes Naturvideo zu machen - nur ein paar Titelvorlagen würde ich mir noch wünschen, aber darüber kann ich hinwegsehen, weil ich ansonsten einfach hundert-prozentig zufrieden bin.

Die Bild-Stabilisierung ist hervorragend, ich zittere doch öfter mehr bei den Aufnahmen habe ich gemerkt, dafür ist das klasse und auch der automatische Videoschnitt hat mich überzeugt: Schön und schelmisch, wenn man dann von den Freunden Lorbeeren einheimsen kann, obwohl man eigentlich nur auf einen Knopf gedrückt hat.

Fazit: Für Einsteiger wie mich ist das Programm einfach perfekt.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2010
Ich habe mir das Programm aufgrund eines Tipps meines Kollegen gekauft. Er hat geschwärmt das man damit auch als Laie aus seinen Urlaubsfilmchen (ich filme kurze Passagen mit dem Fotoapparat) und Bildern schnell einen Film machen kann. Man kann u.a. die Filmsequenzen zuschneiden, Bilder einblenden lassen (mehrere Möglichkeiten, z.B. von oben oder unten etc., selbst verfasste Texte einblenden, man kann Bilder und Filme ein wenig bearbeiten. Die Features reichen für einen Laien absolut aus.
Ich bin begeistert, ich habe in kürzester Zeit einen kleinen Urlaubs-Film erstellt,sogar mit An-und Abspann und habe auch verschiedenen Musikstücken hinterlegt. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
Das einzige was mir etwas Schwierigkeiten machte ist das anpassen der Musikstücke und wenn man nachträglich etwas ändern möchte, dafür brauche ich noch etwas Übung und Erfahrung mit dem Programm.
Aber ich kann das Programm aufjedenfall Laien empfehlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2010
Eigentlich nutze ich ja für meine Videobearbeitung das MAGIX 17 Plus und bin damit im Grunde genommen auch zufrieden. Meiner Frau war das aber immer zu aufwändig und teilweise auch zu kompliziert. Deshalb habe ich ihr das Magix Video Easy HD gekauft. Nachdem sie nun schon einige Zeit damit arbeitet kann ich die anderen Rezensenten nur voll bestätigen. Die Bedienung des Programms ist leicht zu erlernen, man findet sich schnell zurecht und es erfüllt voll und ganz die Wünsche an eine einfache unkomplizierte Bearbeitung und Schnitt der eigenen Videos. Das einzige was man/Frau sich noch wünscht, wäre ein Option, den Film verlangsamt abzupielen um das Szenen genaue schneiden zu ermöglichen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2010
Sehr einfaches und gutes Programm. Lange nach einem so einfachen Programm gesucht und endlich gefunden. Preis/Leistung ist absolut ok.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2011
Frühe bearbeitete ich äußerst zufrieden meine Videodateien mit Filmbrennerei 4 und 5 zu DVDs. Dann mußte ich auf Grund eines Defektes meinen PC mit einem Quad- Prozessor Q 6600 (4 GB Arbeitsspeicher) neu aufbauen. Seitdem nutze ich Magix, da seitdem bei den Ulead Produkten oftmals Bild und Ton auseinanderliefen. (Ulead ist leider in Corel aufgegangen.)
Mein 1. Neukauf, die Video- deluxe- Version 2007/ 2008 ist mit Effekten völlig überladen, fängt oftmals plötzlich für lange Zeit an, zu rechnen, neigt zur Abstürzen und bedarf einer unglaublich langen Einarbeitungszeit.
Daher entschied ich mich nach meinen negativen Erfahrungen für dieses Produkt.
Die Grundfunktionen sind sehr einfach gehalten, und das ist gut so! Neben den orginalen Videodateien werden weitere Dateien erzeugt, also besser einen Ordner für die zu bearbeiteten Videodateien anlegen. Bemängeln muß ich grundsätzliches:
1. Es fehlt die Möglichkeit des schnellen und langsamen Vorlaufes, auch ein virtuelles Rad, um Bild für Bild zu verschieben, gibt es nicht. Dadurch gelingen die Schnitte nicht immer optimal. Man kann nur den Makler festhalten und mit der Maus verschieben. Mal läuft dieser über alle Dateien, mal nur über die grade zu bearbeitende Datei. Man muß seine Datei, die man grade bearbeitet, genau kennen, da der Makler manchmal vor zu anderen Dateien oder zum Anfang springt. Man kann auch den normalen Filmvorlauf zum schneiden einfach stoppen. Was der automatische Videoschnitt wohl genau macht, habe ich noch nicht getestet, da dieser auch wiklich Zeit braucht.
2. Menüs lassen sich nicht abwählen oder gegen ein eigenes Foto tauschen (spart Platz/ bessere Qualtät), erst auf der zweiten Seite der Menüs tauchen Schaltflächen auf, um den 2. oder einen weiteren Film direkt anzuwählen. Es gibt nur sehr wenige Menüs, weitere Menüs sind kostenpflichtig.
3. Es lassen sich nicht mehrere DVDs auf einmal einstellen, bzw. die gebrannte DVD wird nach Fertigstellung nicht ausgeworfen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen