Kundenrezensionen


885 Rezensionen
5 Sterne:
 (395)
4 Sterne:
 (172)
3 Sterne:
 (115)
2 Sterne:
 (95)
1 Sterne:
 (108)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


180 von 189 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Woher kommt nur die Musik?
Ich habe lange nach einem guten Orhörer für Joggen gesucht. Nunn hab ich ihn gefunden. Nachdem mir In-Ears nach einiger Zeit schweiß-bedingt aus dem Ohr gefallen sind, habe ich es mit diesen Ohr-Bügel-Hörern von Philips versucht. Und was soll ich sagen? EUREKA!
Die halten bombenfest ohne zu drücken.
Beim Laufen denke ich mir immer...
Veröffentlicht am 17. Juli 2010 von Einzigartig2

versus
103 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mit Musik "läuft" alles besser
Bei der Amazon Suche nach Sportkopfhörern für meinen I-Shuffle, bin ich bei den Philips SHS3200/10 gelandet. Als erstes hat der Preis meine Aufmerksamkeit erregt. Zusammen mit den gar nicht so schlechten Rezensionen und dem Vergleich von Preis/Rezensionen anderer Kopfhörer habe ich mich für den Erwerb und Versuch mit diesen Kopfhörern...
Veröffentlicht am 18. August 2010 von Juli


‹ Zurück | 1 289 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

180 von 189 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Woher kommt nur die Musik?, 17. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHS3200/10 Sport In-Ear-Kopfhörer (15 mm Lautsprechertreiber, Flexible 3D-Ohrbügel, 1,2 m Kabellänge) schwarz (Personal Computers)
Ich habe lange nach einem guten Orhörer für Joggen gesucht. Nunn hab ich ihn gefunden. Nachdem mir In-Ears nach einiger Zeit schweiß-bedingt aus dem Ohr gefallen sind, habe ich es mit diesen Ohr-Bügel-Hörern von Philips versucht. Und was soll ich sagen? EUREKA!
Die halten bombenfest ohne zu drücken.
Beim Laufen denke ich mir immer wieder...woher kommt eigentlich die geile Musik?
Man spürt die Hörer einfach kaum. Und sie fallen nicht aus dem Ohr! Wirklich genial.
Soundqualität? Nun gut, ich bin kein wirklicher Hi-Fi-Freak. Sicher ist es so, dass In-Ears besseren Bass bringen. Aber ich würde das Klangbild aus ausgewogen und qualitativ gut (für den Sport allemal mehr als ausreichend) beschreiben. Und: Man hört noch etwas von der Umgebung. Beim Joggen ein nicht zu unterschätzender Aspekt. OK, wers richtig laut macht, wird sich wohl sicher auch mit diesen Hörern von seiner Umwelt abkapseln ;)
Und schaut mal bitte auf den Preis ... wer preisWERTERE Ohrhörer kennt (nicht billigere!), der möge vortreten! :)
Ich würde die Teile jederzeit wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


103 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mit Musik "läuft" alles besser, 18. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHS3200/10 Sport In-Ear-Kopfhörer (15 mm Lautsprechertreiber, Flexible 3D-Ohrbügel, 1,2 m Kabellänge) schwarz (Personal Computers)
Bei der Amazon Suche nach Sportkopfhörern für meinen I-Shuffle, bin ich bei den Philips SHS3200/10 gelandet. Als erstes hat der Preis meine Aufmerksamkeit erregt. Zusammen mit den gar nicht so schlechten Rezensionen und dem Vergleich von Preis/Rezensionen anderer Kopfhörer habe ich mich für den Erwerb und Versuch mit diesen Kopfhörern entschieden, nachdem mir meine alten In-Ear (In-Gehörgang) Stöpsel beim Joggen ständig aus den Ohren gerutscht sind.
Schon auf den Bildern kann man erkennen das diese In-Ear Variante die ist, die nur in der Ohrmuschel vor dem Gehörgang liegen, also keine Überraschung beim auspacken. Beim ersten einsetzen vor dem Spiegel umso mehr Überraschung das die Bügel zum Großteil nicht hinter den Ohren herführen, sondern nach oben über das Ohr laufen und erst der hintere Teil knapp hinter der Ohrmuschel liegt. Das mag bei großen Ohren anders sein, bei kleinen Ohren sieht es ganz schön blöd aus, als habe man zwei altmodische Riesenhörgeräte im Ohr. Naja, Kopf geschüttelt, trotz der großen Bügel rührt sich nichts. Die angepriesenen "flexiblen" Ohrbügel sind übrigens nur weich, aber nicht formbar. Sie passen sich dementsprechend nicht individuell an, sondern liegen einfach nur dort wo sie formbedingt hinwollen. Bei meinen Ohren führt das nach einer Weile zu einer, allerdings erträglichen, Druckstelle im Endbereich des Bügels.
Dann das erste einschalten. Hui, die sind so laut das ich meinen Shuffle erstmal um einiges leiser stellen musste. Der Sound ist zum Sport treiben okay, aber die verstärkten Basstöne sind nirgendwo zu hören, um ein "einzigartiges Hörerlebnis" handelt es sich definitiv nicht.
Nun zum ersten "richtigen" Einsatz beim Joggen. Das Kabel ist so lang das man den Player gemütlich in der Kniebeuge tragen kann, jedenfalls wenn man nur 1,70 m misst. Also wohin damit im knappen Sommer-Laufoutfit? Da keine Kabelverkürzungsmöglichkeit dazu gehört und die von meinen alten Hörern nicht passte, musste ich mir das Kabel einmal um den Hals schlingen, damit es aus dem Weg ist. Das ist nicht so toll, aber besser als es herumschlabbern zu haben. Im Winter, mit Taschen am Outfit, ist die Kabellänge sicher besser zu ertragen.
Und dann, laufen... und... die Hörer sitzen bombenfest. Das war es was ich wollte und das ohne für die durch Wind-, Wetter- und Bewegung belasteten Kopfhörer soviel auszugeben wie für den Player selbst. Klar das man bei dieser Art von Hörern Windgeräusche hört, aber dafür nimmt man auch den Straßenverkehr noch wahr, das weiß man aber bei dieser In-Ear (In-Ohrmuschel) Variante.
Fürs Sporteln tun die Teile ihren Dienst, beim nächsten mal würde ich dennoch andere Hörer ausprobieren um, vielleicht, noch etwas besseres zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur für große Löffel ...... Klang passt für den Preis, 21. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHS3200/10 Sport In-Ear-Kopfhörer (15 mm Lautsprechertreiber, Flexible 3D-Ohrbügel, 1,2 m Kabellänge) schwarz (Personal Computers)
Normalerweise höre ich mit dem Sony MDR-E 829 Musik.
Aber bei sportlichen Aktivitäten halten diese Knöpfe nicht so gut im Ohr.
Also habe ich nach einer Alternative gesucht.
Die In-Ear-Geräte mag ich nicht da da der Gehörgang so "zugestopft" ist.
Kam also nur noch so ein Modell mit Bügel in Frage.
Nach dem überwiegend positiven Feedback zu Philips habe ich diesen geordert.

In dieser Preisklasse lohnt es aber kaum lange Rezensionen über Klangqualität zu schreiben da der Eindruck doch eher subjetiv ist.
Für mich klingen diese Kopfhörer eher etwas "dünn".
Es fehlt auch eindeutig an BASS - das machen die Sonys besser.
Ansonsten ist der Klang aber ganz ordentlich.

Auf der Packungrückseite ist eine Skala angegeben wie gut der Sound ist, BASS: 3,5 von 5 Punkten, HÖHEN: 3,5 von 5 und Comfort: 3 von 5 Punkten.
Da Frage ich mich doch ob Philips auch einen Hörer anbietet der überall 5 Punkte hat? - den würde ich gerne mal probieren.

Die Haltebügel sind elastisch und angenehm zu tragen.
Leider sind sie viel zu groß für meine Ohren. Der obere Bogen steht bei mir locker 1 cm über der Ohrmuschel über.
Abhilfe: Ich habe die Bügel mit einem Heißluftfön leicht angewärmt (seeeehr vorsichtig machen!) dann konnte ich die Bügel genau an meine Ohrform anpassen. Nach dem kurzen erkalten behalten sie die vorher gebogene Form, bleiben aber elastisch.
Ohne die gefundene Verformmöglichkeit hätte ich die Ohrhörer wieder zurückgeschickt weil sie nicht gut gepasst hätten.
Jetzt passen die Knöpfe perfekt!

Preis Leistung ist auch OK - kann man kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Perfekt zum Laufen, 28. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHS3200/10 Sport In-Ear-Kopfhörer (15 mm Lautsprechertreiber, Flexible 3D-Ohrbügel, 1,2 m Kabellänge) schwarz (Personal Computers)
Ich habe den Kopfhörer in erster Linie zum Laufen (Joggen) gekauft, deshalb stelle ich die Anforderungen von dieser Seite etwas in den Vordergrund.
Neben diesem Kopfhörer besitze ich folgende Modelle, die ich hier zum Vergleich heranziehen möchte:

- "Sennheiser PMX 80 Sport II"
- "Sennheiser CX 200 Street II"
- Originalkopfhörer eines "Sony Walkman NWZ-S765B"

Betrieben werden die Kopfhörer an folgenden Geräten:

- "Sony Walkman NWZ-S765B"
- "Sandisk Sansa Clip+"
- Samsung Galaxy Note

Damit Sie meinen subjektiven Klangeindruck besser einordnen können, habe ich die Kopfhörer nachfolgend der Reihe nach geordnet (bester Klang an Platz 1). Das Abspielgerät spielt hierbei keine Rolle:

Platz 1. Originalkopfhörer eines "Sony Walkman NWZ-S765B"
Platz 2. "Sennheiser CX 200 Street II"
Platz 3. "Philips SHS3200/10 Sport" + "Sennheiser PMX 80 Sport II"

Vorteile des "SHS3200/10 Sport":

- Perfekter Tragekomfort beim Laufen: Wie von Vorrednern bereits erwähnt vergisst man nach kurzer Zeit dass man überhaupt einen Kopfhörer trägt. Leicht, drückt nicht, einfach perfekt. Auch wenn man eine Mütze darüber trägt! Das ist z.b. beim "PMX80" ein Problem
- Umgebungsgeräusche weiterhin gut wahrnehmbar: Bei mittlerer Lautstärke höre ich sowohl meine Schritte als auch meine Atmung. Folglich hört man auch nahende Autos und Fahrradfahrer. Das hat mich bei allen anderer Kopfhörer immer extrem gestört
- Ordentlicher Klang: Der Klang reicht nicht ganz an die drei o.g. Modelle heran, ist aber dennoch gut. Am ehesten vergleichbar mit dem "PMX 80"

Nachteile:

- Bass: Auf der Verpackung wird groß mit "Extra Bass" geworben. Das ist absoluter Quatsch. Der Bass ich sehr schwach (im Vergleich zu o.g. Modellen)
- Lautstärke: Ein Vorredner hat die Lautstärke gelobt - auch das kann ich nicht nachvollziehen. Im Vergleich zu den o.g. Modellen ist er mit Abstand der Leiseste - aber es reicht (mir)!
- Nicht für kleine Ohren geeignet: Ein Vorredner hat es bereits erwähnt: Ich habe "normal" große Ohren und bei mir sitzt er gut. Für große Ohren funktioniert er auch - bei kleinen Ohren wird es aber definitiv Probleme mit den Bügeln geben

Fazit:
Ich gebe 4 Sterne. da der Kopfhörer meine Erwartungen zwar in vollem Umfang erfüllt. Einen Stern ziehe ich aber wegen der "Bass-Schwäche" ab.
Trotzdem kann ich das Produkt (vor allem für den Sport) uneingeschränkt empfehlen.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis würde ich als sehr gut bezeichnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


59 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert !!!!!!, 29. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis, realistischer Klang, gute Höhen und Bässe! Wenn man ihn am Ohr hat, dann sitzt der Ohrhörer gut und sicher, man bemerkt ihn beim Tragen so gut wie gar nicht. Mit diesem Ohrhörer hat mein IPod plötzlich wieder mehr als genug Lautstärke.

Juli 2012:
Jetzt, also nach über 2 Jahren im Einsatz gab der Ohrhörer ausgerechnet beim Aufstieg zum Gipfel den Geist auf. Ich habe mir sofort einen neuen bestellt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Klang, guter Halt, 11. August 2010
Also das ist mittlerweile mein drittes Paar von diesen Kopfhörern, innerhalb von knapp 3 Jahren. Ich trage sie eigentlich fast ausschließlich beim Sport (Läufer) und finde, so oft wie sie im Sommer durch Schweiss und im Herbst und Winter durch Regen masakriert wurden, ist ein knappes Jahr Funktionszeit für diesen Preis angemessen, meistens funktionierte gegen Ende nur noch ein Kophörer oder der Klang war nicht mehr besonders. Soviel erstmal zur Haltbarkeit.
Der Klang ist meiner Meinung nach super, man hatten einen insgesamt satten Sound (bin kein wirklich Belesener Kerl auf dem Gebiet, und kann nicht wirklich was zum Thema Höhen und Tiefen etc sagen), aber ich empfinde ihn wie gesagt sehr angenehm. (in der Regel höre ich Rockmusik, die klingt ja bei vielen Kopfhörern doch eher "flach").
Außerdem sitzen sie an meinen Ohren perfekt, (Größe vllt knapp über den Durchschnitt) sind mir noch nie herrausgefallen oder so.

Zusammengefasst ein super Produkt für Sportler, wer mehr Wert auf Haltbarkeit legt sollte sich vllt nach anderen Modellen umsehen, aber wie gesagt ich fande sie für die Benutzung eigentlich angemessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sitzt, paßt, wackelt nicht... und schmerzt etwas im Ohr, 21. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein größtes Bedenken, daß diese Hörer vom Ohr rutschen könnten, ist jetzt sofort nach den ersten Anproben ausgeräumt - ich kann damit headbangen und sie sitzen immer noch total fest. Also für meine mittelgroßen Ohren voll passend, für sehr kleine Ohren könnten sie vielleicht zu locker sein.
Da die Stöpsel hart sind, drücken sie bei mir nach einer kurzen Weile unangenehm am 'Vorhof" zum Gehörgang - in diesem Fall lege ich sie nur ganz leicht auf, dann halten sie für normale Bewegungen bis zu ziemlich starkem Kopfschütteln immer noch voll ausreichend.

Wegen dem Schmerz durch die zu harten Stöpsel und dem Verlust an Lautstärke durch das erzwungene lockere Tragen der Punktabzug auf Vier-Sterne-Minus.

Für mich als HiFi-Klangqualitäts-Banausen hören sich die Lautsprecher gut genug an.

Eine Verbesserungsempfehlung an den Hersteller ist, die Stöpsel noch etwas zu verkleinern und dafür besser zu umpolstern, am Besten mit haltbarem Naturgummi ohne Bisphenol A, Weichmacher etc..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlechter Sitz, Erwartungen nicht erfüllt, 20. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir diese Kopfhörer für den Sport (Joggen) bestellt, da ich immer das Problem habe, dass mir die Stöpsel aus den Ohren rutschen, wenn ich zu schwitzen anfange. Aufgrund der Ohrbügel erhoffte ich mir einen stabilen Halt am Ohr. Leider rutschen die Bügel während des Sports immer wieder ab und man muss ständig ans Ohr greifen, um die Kopfhörer wieder anzudrücken. Sehr, sehr nervig, daher meiner Meinung nach ungeeignet.
Die Bügel sind flexibel, lassen sich aber nicht individuell verbiegen, sondern behalten ihre Form. Vermutlich gibt es Menschen, bei denen die vorgegebene Form 100 % passt. Bei mir leider überhaupt nicht.
Der Klang ist ohne Mängel (daher 2 Sterne), aber zum aktiven sportlichen Einsatz (für den der Kopfhörer ausdrücklich angepriesen wird) meiner Erfahrung nach leider unbrauchbar.
Werde wohl etwas tiefer in die Tasche greifen müssen um ein paar gut sitzende Kopfhörer zu bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen kein Hörgenuss, 21. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHS3200/10 Sport In-Ear-Kopfhörer (15 mm Lautsprechertreiber, Flexible 3D-Ohrbügel, 1,2 m Kabellänge) schwarz (Personal Computers)
Um in einen anständigen Hörgenuss zu kommen, sollte man vielleicht doch ein paar Euro mehr investieren....

Zugegebnermaßen ist der Preis verlockend, aber das erhoffte Ergebnis bleibt aus:
Um ein halbwegs angenehmes Hörvergnügen zu erlangen, muss man die Bässe bis zum Anschlag aufdrehen und so manches Mal reicht auch das nicht aus!
Es hört sich "blechern" an und man muss/sollte jeden MP3 Song neu einstellen bzw. anpassen. Das ist einfach nur lästig.

Alleine für den Tagekomfort würde ich 5 Sterne vergeben,da der Kopfhörer perfekt sitzt. [leicht und drückt nicht!]
Die Ohrbügel sind bequem und angenehm flexibel. Da aber der Klang nicht der angenehmste ist, empfehle ich den Kofphörer nur denen, die einfach nur etwas hören wollen. Wer allerdings Wert auf guten Sound legt, ist hier wirklich schlecht beraten. Wie schon gesagt: Lieber ein paar Euro mehr ausgeben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut genial! Höchste Qualität, 9. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Philips SHS3200/10 Sport In-Ear-Kopfhörer (15 mm Lautsprechertreiber, Flexible 3D-Ohrbügel, 1,2 m Kabellänge) schwarz (Personal Computers)
Dieses Produkt ist absolut genial. Es sind mit die besten Kopfhörer, die ich je hatte.
Die Kopfhörer haben einen brillianten Sound, sind in der Lage den Bass richtig wiederzugeben, was ich bisher bei vielen anderen Kopfhörern bemängelt habe und haben dazu noch einen praktischen Haltebügel für die Ohren, sodass selbst bei schnellen, hektischen Bewegungen die Musik nicht aus dem Ohr fällt ;)

Die Kabel sind recht lang gehalten, anfangs hab ich mich darüber aufgeregt. Doch als die Kopfhörer erstmal kaputt waren (Meine Katzen haben das Kabel angeknabbert, dafür können die Kopfhörer wirklich nichts! xD) und - nennen wir es mal - herkömmliche Kopfhörer benutzen musste, wurde mir erst klar, wie praktisch die Philips SHS3200/10 Sport In-Ear-Kopfhörer WIRKLICH sind.

Habe sie ein zweites Mal bestellt und kann sie uneingeschränkt weiter empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 289 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen