Kundenrezensionen

51
4,3 von 5 Sternen
Boogie Nights
Format: DVDÄndern
Preis:14,25 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

8 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Dezember 2002
Mit diesem Film schaffte Mark Wahlberg, wohl besser bekannt als Marky Mark seinen endgültigen Durchbruch als Schauspieler!
Der Film zeigt einen Blick hinter die Kulissen, von der Entdeckung eines neuen "Stars", zur Schaffung einer Marke, der Durchbruch und den Absturz in die Bedeutungslosigkeit.
Sicherlich ist dieser Film auch für alle Mark Wahlberg Fans etwas, der hier ziemlich viel Haut zeigt, die Story ist aber das wirkliche Highlight!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. November 2013
Der Film stellt die Pornoszene der 70er Jahre da. Ein junger Kerl hat nicht viel Talent außer sein bestes Stück. Der Film handelt über unzählige Frauen, Pornoprolenten, Drogen und Karliforniern. Sehr guter und empfehlenswerter Film
Sehr kurzweilig aber unterhaltsam.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Juli 2000
Was ist Boogie Nights? Boogie Nights ist ein toller Film ueber den rasanten Aufstieg wie den ebenso schnellen Abstieg eines Pornodarstellers (MARC WAHLBERG) in den 70er Jahren, einer Zeit in den Pornos noch eine Storyline hatten und solche Filme richtige Hits werden konnten. Diese DVD bietet im Vergleich zu dem amerikanischen Korrespondent eine deutsche Fassung und einen beschnittene Blick auf das Geschehen. Auch die wunderbaren Extras wurden entfernt um Ihren DVD Player nicht zu belasten, war doch nett von dem Hersteller! Der Film ist Leuten zu empfehlen den FEAR AND LOATHING IN LAS VEGAS oder HALF BAKED gesehen haben, oder etwas mit DEEP THROAT anfangen koennen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. November 2006
Dieser Film bekommt von mir 4 1/2 Sterne. Die Geschichte ist gut und bleibt den kompletten Film über interessant. Handwerklich ist der Film gut fotografiert. Boogie Nights fehlt allerdings ein nicht definierbarer Funke zu dem 5. Stern. Vielleicht ist es auch das Unterhosenmodel Mark Wahlberg. Der Film ist halt nicht ganz perfekt, beleuchtet das Pornobusiness der 70er und 80er Jahre aber besser als der Film "Wonderland" dem ich lediglich 3 Sterne geben würde.

Also im großen und ganzen ein fast sehr guter Film, den man auf jeden Fall gesehen haben sollte.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Mai 2007
Was will man mehr? Den Darstellern "kauft" man ihre Rollen ab, d.h. sie haben absolut überzeugend agiert. Über das Genre(-Thema) kann ich als Außenstehender (wirklich!) nichts sagen, aber glaubwürdig und stimmig ist es allemal. Einer der wenigen wirklich guten Filme der letzten 10 Jahre.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2013
Vorab waren Preis und Lieferung absolut vorbildlich!
allerdings ist der Film eher low-budget und low-lustig ;-)
wer aber mal Heather Graham nackt sehen will ist mit dem film gut beraten!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Januar 2008
super selten so einen guten film gesehen !!!

auch eine tolle filmmusik !!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Februar 2013
Sittengemälde der Erotikbranche in den 70er und 80er Jahren, für den Mainstream weichgespült.

Schrille Klamotten, schräge Tapeten und ein passender Soundtrack - fertig ist die Zeitreise. Leider weiss der Film nicht, ob er die Vita seiner Hauptfigur oder die Geschichte der Pornographie erzählen soll. So schweift er in knapp zweieinhalb Stunden immer wieder in Episoden ab und bleibt dabei so oberflächlich wie die Welt, die er portraitiert. Neben unfreiwillig(?) komischen Momenten irritieren der stellenweise voyeuristische Blickwinkel und die Naivität, mit der die Schattenseiten der Geschichte verharmlost werden. Das kitschige Happy Ending lässt das Machwerk schliesslich zum Märchen abgleiten.

Sehenswert ist das Ensemble beeindruckender Darsteller, der Rest wirkt wie Werbung fürs San Fernando Valley.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Juli 2010
Was soll ich gross schreiben!? Der Film ist schon etwas älter und wurde nun neu auf BlueRay Disc gepresst....
Der Ton ist nicht das große Kino, dann doch eher die Story ;)
Bildquali im Vergleich zur herkömmlichen DvD ist natürlich besser, aber dennoch mit alter Filmkammera aufgenommen was so viel heißen soll das der Film nicht wircklich digitalisiert wurde...
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. April 2014
... hat wohl in keinem Film so gut ausgesehen wie in diesem - leider im Falschen (man könnte ihn glatt mit Mario Adorf verwechseln) die verwendete Musik läßt einen bei der Stange bleiben sonst hätte ich den Film abgebrochen - gemacht wie eine billige Porno-Produktion aber eben ohne "Porno" - DAS von dem hier immer die Rede ist, ist im ganzen Film NICHT zu sehen - doch einmal > ein paar Sekunden vor dem Abspann - aber deswegen will man ja den Film nicht sehen. Was der nun im Kino hätte suchen sollen > a zu lang und b zu blöd > da hätte sicher der eine oder andere das Kino verlassen - der Film wäre nicht nur für Kinos ein Flop geworden sondern er ist ein Flop. Das Geld für die Produktion wäre besser auf meinem Konto gelandet.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden