Kundenrezensionen

192
4,3 von 5 Sternen
Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Funk-Solar-Kollektion Digital Quarz GW-7900B-1ER
Preis:125,86 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

94 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. August 2010
Die Casio GW-7900B ist Die richtig Dicke G-Shock!!!

Obwohl ich eher dünne Handgelenke habe trägt sie sich super, dank den Flügeln am Armband.
Das negative Display kann man sehr gut ablesen. Funk und Solar sind eine feine Sache da sie quasi bei sachgerechter Behandlung ewig und genau läuft.

Die Mond und Ebbe-Flut Anzeige füllen den mitten Bereich gut aus, funktioniert auch richtig. Oben ist das Datum (oder Weltzeit) und unten die Uhrzeit. Optisch macht sie schon so einiges her im Gegensatz zu den anderen G-Shocks (viel Schwarz wenig Weiß).
Nachts legt sie sich zur Akku-Pflege schlafen und stellt sich ein Paar mal. Die Knöpfe sind groß und lassen sich sehr leicht betätigen.

Trage seid 18 Jahren G-Shocks und das ist bisher der coolste Japan-Bomber den ich je hatte.

200m Wasserdicht, Shock resistent, Stoppuhr, 23stunden 59min Timer, 4x Alarm, Funk weltweit sowie die umgedrehte (Automatisch wenn man will) Hintergrundbeleuchtung durften nicht fehlen. Die Beleuchtung der Zahlen kann man noch einstellen ob sie 1,5sek oder 3sek anbleiben soll. Die Uhrzeit ist auch Manual einstellbar.

Von mir gibt es volle 5 Sterne, weil Verarbeitung und der unauffällige Auffallensfaktor sehr hoch ist ;)

Nachtrag Juli 2012:
Die Uhr tut immer noch ihren Dienst sehr gut.
Der Akku war noch nie im Mid bereich, immer auf High.
Bis auf ein paar Kratzer am Gehäuse und leicht porös werdendes Band durch täglichen Gebrauch (MTB, Arbeiten, usw.) sind keine Beschädiegungen zu erkennen.
99 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
75 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Mai 2010
Diese Uhr ist baugleich mit der G-Shock Funk GW-7900-1ER, zu der es bereits eine ausführliche Rezension gibt, lediglich das "B" in der Typennummer markiert den kleinen aber wesentlichen Unterschied: Bei dieser Variante (Modul 3200) ist das Display invertiert, also grau auf schwarz, im Gegensatz zur Standardvariante schwarz auf grau bei der GW-7900-1ER (Modul 3193). Dieser kleine Unterschied macht aber viel aus, denn während man schwarze Schrift auf relativ grossflächigem Grau gut erkennen kann, ist es umgedreht eher so als betrachte man das Display in einem ständigen Dämmerlicht. Die Ablesbarkeit ist dementsprechend suboptimal, die meisten Leute dürften das schlicht als "schlecht" empfinden. Es hat schon seinen Grund warum man das in der Regel eben genau andersrum macht! ;-)

Das hier bei Amazon gezeigte Produktbild spiegelt also in keiner Weise die Realität in Bezug auf Kontrast wieder. Warum also überhaupt die volle Punktzahl von mir? Zum einen, weil ich von den oben beschriebenen Umständen nicht überrascht sein konnte. Zum zweiten, weil sie nichts an den Vorzügen der Uhr an sich ändern. Zum dritten, weil sie durch das dunkle Display im Zusammenspiel mit dem Gehäuse ein wahrhaft spezielles Aussehen bekommt. Und das bei dem Casio-Standarddisplay grossflächig flutende Elektrolumineszens-Panel wandelt sich bei der "Black"-Variante zu grünleuchtenden Ziffern auf schwarzem Hintergrund. Hat was! ;-)

Also für Leute, die auf gute Ablesbarkeit Wert legen: G-Shock Funk GW-7900-1ER!
Für die Freunde des Ungewöhnlichen, die sich mit dem Display anfreunden können: G-Shock Funk GW-7900B-1ER!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2014
Die Casio Uhr G-Schock GW-7900B-1ER ist eine tolle Uhr funktionell und trifft auch vom Aussehen her meinen Geschmack und den vieler anderer Leute. Dazu wurde hier auch schon genug geschrieben. Von den vier Zierschrauben rund ums Ziffernblatt, hatte ich auch schon eine verloren. Habe die Schraube eingeklebt und damit keinen Ärger mehr. Was mich aber richtiggehend an dieser Uhr ärgert ist die Kurzlebigkeit der Armbänder. Obwohl ich das Armband selten öffne, da es außer hygienischen- kaum andere Gründe gibt die Uhr abzunehmen, brechen die Armbänder schon zum 2. mal nach einem gutem Jahr. Das ist für so eine Uhr die den Eindruck von extremer Stabilität erweckt nicht nur unwürdig sondern nimmt den Totalverlust der Uhr beim Segeln und Motorradfahren (dafür habe ich solch eine Uhr) zu mindestens billigend in Kauf. Schade für die ansonsten richtig tolle Uhr die durch eine so dämliche Marketingstrategie völlig entwertet wird.
Hans-Jürgen Krause
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Mai 2010
Die GW-7900B-1ER hat eine richtig gute Optik. Zum einen durch das recht große Gehäuse, wenn man eine Mudman daneben hält sieht diese fast klein aus. Die Schrauben lassen sie nochmal etwas wuchtiger aussehen. Zum anderen das negative Display, das tatsächlich dunkler ist als auf dem Foto. Aber das verleiht ihr ein düsteres Aussehen. Bei Tageslicht kann man die Zeit gut ablesen, nur bei den kleinen Strichen, die die verschiedenen Zustände anzeigen, wird es etwas schwerer. In dunklerer Umgebung muß man schon genauer hinsehen. Ich habe auch das gleiche Modell mit normalem Display für die Nachtschicht. Aber das dunkle Display ist einfach cooler.
Der Tragekomfort ist bis jetzt besser als von anderen G-Shock's die ich habe. Vielleicht liegt es an den Flügeln am Armband und das sie trotz ihrer Größe recht leicht ist. Die GS-1100 Modelle sind recht schwer und neigen dazu sich um das Handgelenk drehen zu wollen, die GW-7900 nicht. Durch die Kerben auf der Rückseite des Armbands verrutscht die Haltelasche auch nicht, dadurch spart man sich das ständige wieder Festmachen vom Armband.
Mir gefielen die G-7900 Modelle als sie raus kamen, aber da ich nur noch Solar-Shock's bevorzuge, war ich erfreut das es diese jetzt auch mit Solar und Funk gibt.
Über die anderen Vorteile von G-Shock's brauche ich wohl nicht mehr viel schreiben. Wer sich über die zu kleine Anleitung aufregt geht einfach auf g-shock.eu/de und gibt bei Support die Modulnummer ein und kann sie sich als pdf-Datei runterladen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juli 2012
Ich hatte lange Bedenken, da die Uhr ja doch eher groß ist. Dann las ich in anderen Rezensionen, dass das inverse Display schlecht ablesbar sei. Und ursprünglich wollte ich die GW-M5600-1ER und ich sehe gerade, dass sie wohl wieder verfügbar ist.
Aber auf den Bildern sah sie so gut aus, die Beurteilungen waren überwiegend positiv und ich kenne kein Casio-Gerät, das irgendwie schlecht wäre. Ok, es gab da mal so einen Windows-CE PDA, der war müll...

Ok, zur meiner Meinung über die GW-7900B-1ER:

Das Display ist nicht wirklich schlecht ablesbar, man muss nur etwas genauer hinsehen, als bei den "normalen" Displays.
Die Ladestandsanzeige steht durchgängig auf H (voll), seit ich sie einmal tagsüber auf dem Fensterbrett dem vollen Sonnenlicht überlassen habe. Funkempfang ist kein Problem, an der gleichen Stelle auf dem Nachttisch hat mein Funkwecker keinen Empfang, diese Uhr stellt sich beim ersten Versuch ein.
Was mir an dieser Uhr äußerst positiv gegenüber "normalgroßen" Armbanduhren aufgefallen ist:
Der große Beleuchtungstaster "das G vorne auf der Uhr", das sehr gut und schnell zu erreichen ist und die anderen großen Funktionstasten. Bei den normalen Uhren sammelten sich im Laufe der Zeit immer Sand oder sonstige Verschmutzung, die Knöpfe korrodierten oder man musste sie mit Werkzeug drücken, damit etwas passierte.
Kann hier nicht passieren. Obwohl die Uhr im rauhen Arbeitsalltag nicht geschont wird und schon einiges abbekommen hat, hat sie immer noch keinen Kratzer. Nach Feierabend kann man sie ohne Bedenken mit unter die Dusche nehmen, danach sieht sie wieder aus wie frisch aus der Verpackung.
Es sind noch einige Feinheiten mit dieser Uhr verwirklicht, die man erst im Gebrauch schätzen lernt, z.B. die unterschiedlich hohen Tastentöne, wenn man durch die verschiedenen Funktionen wechselt und wieder im Zeitanzeigemodus ist.

Wirklich der einzige Nachteil: Wenn ich mit den Armen in irgendwelche Geräte hinein muss, muss ich doch mal die Uhr ablegen, da man doch oft hängenbleibt. Das war aber schon alles, und ist eben nicht zu ändern.

Meine anfänglichen Bedenken sind völlig zerstreut, das ist jetzt wirklich "MEINE UHR". ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. April 2011
Hallo Zusammen,

nach langer Uhrenabstinenz habe ich das erste mal wieder Interesse an einer Uhr entwickelt. Sie sollte robust sein, ein Solarmodul mit Akku oder eine kinetische-Automatik eingebaut haben, wasserdicht sein und mindestens Zeit/Datum anzeigen. Diese hat einige Optionen mehr im Angebot, was - so ihr hier angelangt seid - bereits bekannt ist. Negativdisplay? Faszinierend! Also waren die GW-9100MB und diese hier in der Auswahl. Nach längerem hin und her, diversen gelesenen Rezensionen und Uhrenforumstöberns hab ich mich für diese hier entschieden. Da das Design etwas stimmiger ist und ausserdem die GW-9100MB nicht mehr so einfach zu bekommen ist.

Nach einigen Wochen Tragezeit bereue ich diesen Kauf nicht. Trotz der Maße ist sie leicht und angenehm zu tragen. Auch habe ich mit den Dekoschrauben Glück gehabt, keine davon ist locker - wie in einigen Rezensionen gelesen. Zu meiner Größe passt sie gut, an schlanken Armen können die Proportionen vielleicht nicht stimmig sein. Die Ablesbarkeit - klar ist ein Negativdisplay - ein Kompromiss - Bei Tage gut, ab der Dämmerung dann entweder genau hinschauen oder das Licht anschalten. Entweder manuell oder automatisch.

Die Ladekontrollanzeige ist seit dem Auspacken auf Maximum - den Stromsparmodus habe ich auch sofort deaktiviert. Bin aber auch ein Kurzärmeltyp... Die Bedienung - und ich hab seit den 80érn keine Digitaluhr mehr besessen - ist schnell erlernt. Dezent? Nicht die Spur - will eine G-Shock ja auch nicht sein. Verarbeitung sehr gut. Amazon, wieder nichts zu bemängeln...
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Was soll ich dazu noch sagen..

Preis, Qualität und Funktion sind perfekt ineinander und aufeinander abgestimmt. Ich bin Gas-Wasser-Installateur.. von daher habe ich eh Hände wie Bratpfannen. Dann noch das Monster von Uhr am Handgelenkt.. Muahahaha einfach nur Hölleendgeil. Ich war schon immer Uhrensuchti.. aber mit dieser Uhr hat sich das erst mal erledigt. Ich brauch keine andre :)

Ich habe sie 10 Leuten gezeigt.. und nicht EINER war dabei, der gesagt hätte "Nee will ich nicht" oder "Wat.. kommt mir gar nicht ans Handgelenk"

Nicht geeignet für Leute mit dünnen Handgelenken. Das kommt zu hart!

Das ist aber auch der einzigste "Gimmighalbnegativirgendwiedochnicht" Punkt!!

Wer auf Stealth-Tactical-Clockstyle steht, dem kann ich diese Uhr wärmstens.. achwas megaheiß empfehlen :) !!

Und wenn was nicht stimmen sollte kann man den supergeilen Support von Amazon nutzen. Am besten den Supportchat mit der netten Dame am anderen Ende :) Ich hoffe ich hab bald wieder ein Problem, chatte echt gerne mit ihr ;)

lg

der zufriedenste Mensch der Welt :)

p.s:

da ich bei solchen Posts nicht unbedingt auf die Rechtschreibung achte ^^ (obwohl ich es drauf habe) sage ich wie immer "Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten :) "
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Mai 2014
Nach langer Zeit überkam es mich mal wieder und ich wollte mir eine G-Shock zulegen.
Aber ich hatte keine Lust mehr auf ständiges Uhr nachstellen und das Bangen um genug Batterie.
Also musste es Funk- und Solar-Technik sein.
Beim durchblättern der Casio-Homepage stach mir dieses Exemplar sofort ins Auge.
Durch die "Schrauben" wirkt sie sehr robust und durch das invertierte Display hat sie so einen militärischen Touch... ganz mein Geschmack!
Der Vergleich mit Batman und Darth Vader, den man bei dieser uhr manchmal ließt passt wirklich.

Als die Uhr bei mir eintraf war ich erst mal geplättet von ihrer Größe.
Man sieht zwar Bilder und Video-Reviews aber erst am Arm weiß man ob sie passt oder nicht.
Ich sag mal so, man darf keine dünnen Ärmchen haben... bei mir passt es auf jeden Fall gut! ;)
Beim Jacke anziehen merkt man häufiger, dass man keine flache Uhr am Arm trägt, aber sie tröstet immer wieder mit ihrem genialen Aussehen.

Dann traf mich der erste Schlag: das Schrauben-"Problem", das auch hier negative Bewertungen ausmacht, schien auch mich erwischt zu haben!
Alle vier Schrauben lassen sich schön drehen.
Also bin ich sofort in den Keller und habe versucht sie wieder fest zu drehen... ohne Erfolg.
Super, dachte ich, wieder zurück schicken? Auch das schien, laut den Rezensionen keine Besserung zu bringen.
Dann suchte ich im Netz nach Antworten und siehe da, in einem Forum wurde ich aufgeklärt.
Das sind keine Schrauben!!!
Es sind lediglich Nieten, die als Schrauben getarnt sind!
Und die haben auch keine haltende, sondern lediglich eine schützende Funktion.
Also bei Berührung mit einer Wand beispielsweise das Gehäuse zu schützen.
Gut, an so einer "brutalen" Uhr muss man sich erst mal an "lose" Teile gewöhnen, aber das hat sich schnell gegeben.
Berichte von einfach herausgefallenen "Schrauben" kann ich nicht nachvollziehen.
Ich habe das Gehäuse auseinandergenommen um die Nieten mit einem Tropfen Sekundenkleber zu fixieren.
Dabei habe ich mal versucht so ein Teil herauszudrücken... ich habe es nicht geschafft.
Und mit Gewalt wollte ich da nicht dran.

Dann las ich von Nieten einer anderen Variante dieser Uhr, die aus Kunststoff sein sollen und noch passgenauer in der Uhr sitzen.
Ich hätte sie mir bei einem Onlinehändler fast bestellt, allerdings sind die Preise, die dieser Händler aufgerufen hat eine absolute Frechheit.
Das war es mir dann doch nicht wert.
Also lebe ich damit, und das kann ich sehr gut!!!
Klar ist es ein wenig unverständlich warum Casio an so einer Uhr dieses robuste "die überlebt auch einen Atomschlag"-Gefühl durch so etwas fragil wirkendes erschüttert.
Aber wenn man weiß, dass die nicht so einfach kaputt geht, dann kümmert man sich auch nicht mehr drum.

Ach ja, und ich konnte in bisher JEDER Situation die Uhrzeit ablesen.
Ich verstehe nicht, warum das bei dem Display nicht gehen sollte... vielleicht mal ne Brille aufsetzen...

Ich gebe eine klare Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Mai 2012
Meine erste Funk Solar von Casio, tolles Teil.
Hochwertig verarbeitet, sieht toll aus und sehr funktionell.
Ist schon sehr fett das Teil, aber extrem hochwertig und ein Hingucker.
Habe mir jetzt noch die rote Version bestellt, so zum Wechseln :-)
Kaufen! Preisleistung Super!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Juli 2011
- am Donnerstag Vormittag bestellt, am Freitag Vormittag erhalten -> super

- alles so wie in der beschreibung

- die anleitung aus der schachtel war schnell durchgelesen und auch sehr übersichtlich gestaltet

- bei mir gehen die meisten Uhren kaputt weil ich zu wild feiere, deshalb hatte ich lange zeit keine uhr....aber dieses schmuckstück hat die erste wilde nacht heil überstanden...und wird ab sofort meine Partyuhr

- die Uhr sieht einfach nur geil aus, und wenn die automatische beleuchtung an ist kommt es auch total cool wenn man nur den arm schwenken muss um die beleuchtung einzuschalten. das hatte ich die ganze nacht über an, und habs auch mehrmals gemacht aber der akkuladezustand blieb immer bei H.

- ich bereue den kauf nicht, und freue mich auf eine lange zeit in der ich dieses schmuckstück benutzen kann. AUSDRÜCKLICHE KAUFEMPEHLUNG!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
G-SHOCK Uhren mit Solarfunktion. Jetzt im CASIO Online-Shop kaufen!
  -  
Die neue Kollektion bei ABOUT YOU: Jetzt bestellen & 0,00 € Versand!
  -  
Schlichte Styles für den Sommer: Die neue SKAGEN® Sommerkollektion!