wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2011
Die Funktionsbeschreibung der Uhr erspare ich mir. Das ist in jedem Shop nachzulesen.
Mich überzeugen viele Details dieser Uhr. Zum Beispiel: Solar, ohne Batterie, Funkuhr, geht immer ganz genau, Analoganzeige mit Sekundenzeiger, Weckfunktionen, 100m wasserdicht usw. Die Zeiger sind bei Tages- und Dämmerlicht sehr gut abzulesen. Die anderen Funktionen wie Kompass, Barometer, Temperatur (funktioniert am Arm sehr ungenau, auch nach vielem Probieren und Nachjustieren) sind ganz nette Gimmicks, die ich persönlich nicht brauche. Ich habe die Uhr wegen der vorher genannten Funktionen gekauft. Die Digitalanzeigen sind gut ablesbar. Das ist bei einigen anderen Casio Uhren leider nicht so.
Den Punktabzug gibt es, weil die Zeiger keine fluoreszierende Beschichtung haben (das ist mir unverständlich, die Uhr kann doch sonst alles). Nachts geht dann nichts, es sei denn man nutzt die Beleuchtung der Uhr. Diesen Taster im Dunkeln zu finden, ist aber eine Fummelei. Das Armband vemittelt einen billigen Eindruck und ist sehr störrisch. Ich habe es getauscht. Wenn ein halber Punktabzug möglich wäre , hätte ich das so gemacht. In Ziffern ausgedrückt würde die Uhr 4,5 Punkte erhalten.
44 Kommentare17 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2011
Mit der analogen Anzeige kann man diese schicke Version der Pro Trek auch sehr gut zum sportlichen Alltagsoutfit tragen, finde ich.
Die Bedienung ist auch gar nicht so kompliziert wie ich zuerst befürchtet habe. Die deutsche Gebrauchsanweisung umfasst 115 kleine Seiten inkl. Warnhinweise und technische Angaben. Der Resin-Kunststoff ist matt, aber der schwarze Kompassring ist glänzend und das Zifferblatt ist leicht glänzend mit Struktur.
Das Display liegt deutlich tiefer und ist trotz seiner Größe gut ablesbar, solange es hell ist.

+ vollständigen Funktionsumfang einer Trekking Uhr
+ sieht aber viel eleganter aus
+ macht schon einen hochwertigen Eindruck, auch in der sportlicheren 1ER Version - finde ich
+ makellose Herstellung, was man bei dem Preis natürlich auch erwartet
+ das Uhrenglas liegt etwas tiefer als bei andere Pro Trek, so ist es besser geschützt
+ auch im hellen Sonnenlicht hervorragend ablesbar
+ kein Batteriewechsel für die nächste Jahre
+ problemloser RC Funk-Empfang hier in Deutschland, soll ja auch in USA, Japan und China so funktionieren
- die Zeiger verdecken Bauart bedingt manchmal ein Teil der Digitalanzeige, ist aber von der Seite immer noch ablesbar
- das digitale Display ist im Dunkeln nur bruchstückhaft ablesbar, hat keine eigene Beleuchtung (ein Sternchen weniger)

für mich ist das die erste vorzeigbare Uhr nach all den billigen Plastikteilen - fürs Büro aber auch für den härteren Outdooreinsatz gleichermaßen brauchbar
Und die Barometer und Kompassanzeige per Sekundenzeiger, finde ich sieht einfach klasse aus. Ist jetzt zwar kein Präzisionsgerät, aber wenn es nicht aufs Grad ganz genau sein muss, dann sind die gemessenen Werte durchaus brauchbar.
0Kommentar19 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2011
Besitze die Uhr jetzt ca. ein viertel Jahr. Sie trägt sich leicht und kann auch gut zum Anzug getragen werden.
Stärke ist sicher die Tatsache, daß es eine Solar-/Funkuhr ist. Die Uhr war als ich Sie erhalten habe zu 50%
geladen. Binnen 2-3 Sonnentagen erfolgte dei 100% Ladung .. seither nicht mehr darunter gefallen!
Einstellung via Funksignal klappt perfekt.
Die Funktionen Kompass, Barometer, Höhenmesser, Temperatur sind nette Features, die ich selbst weniger nutze.
Hier ist es notwendig sich intensiv mit der Bedienanleitung auseinander zu setzen -> Kalibrieren der Sensoren!
Bedienanleitung ist o.K., aber sicher nicht für jeden Geschmack ausreichend und liest sich an manchen Stellen
komliziert... aber wenn man nur die wesentlichen Funktionen nutzt ist man schnell mit der Uhr vertraut.
Das Ablesen ist etwas mühsam ... gilt aber nicht für die Uhrzeit...
Der Sensor für die Beleuchtung scheint mir manchmal etwas träge.
Würde die Uhr wieder kaufen und kann sie nur weiter empfehlen... der Kaufpreis könnte noch etwas günstiger sein..:-)
0Kommentar12 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2010
Von meiner Uhr erwarte ich funkgesteuerte Zeitangabe weltweit, Stoppuhr, Wecker, absolute Wasserdichtigkeit und, da im Alltag enorm praktisch, ein Barometer. Diese Funktionen sollen so leicht bedienbar sein, dass das Handbuch in den Müll geworfen werden kann. Dazu soll die Uhr in Beruf, Freizeit und beim Sport (Schwimmen, Rennen) eine gute Figur machen. Von Batteriebetriebenen Uhren halte ich nichts; schon seit langem gibt es mehrere Technologien (Solar, Bewegung), die das nervige und ökologisch unsinnige Batteriewechseln überflüssig machen.
Welche Uhr also?

Bislang waren die Casio Pro Trek (oder Pathfinder) nur mit digitaler Anzeige zu erhalten. Das gab Abzug bezüglich Eleganz und Berufskompatibilität. Dieses einzige für mich relevante Manko der bisherigen Casio-Uhren in der ausgereiften Pro-Trek Technologie ist mit dem Modell PRW-5000-1ER beseitigt. Es ist eine ausgesprochen schöne, hochwertig verarbeitete und in gewohnt naheliegender Casio-Logik zu bedienende Uhr. Darüber hinaus macht sie einen deutlich kratzfesteren Eindruck als einige ihrer digitalen Vorgänger, und das Armband wurde hochwertiger ausgelegt.Casio Herrenarmbanduhr Pro Trek PRW-5000-1ER
0Kommentar26 von 31 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2012
...von Amazon führte dazu, dass ich jetzt die 5000-1er Version habe mit schwarzem Ziffernblatt. Das blaue Ziffernblatt ist beim 7-er Version zu finden! Beim 1-er ist das Resinband für mein dünnes Handgelenk etwas zu lang und ist nicht zu kürzen, ansonsten ist die Uhr ebenso super, wie meine erste Pro Trek von vor 15 Jahren. Bin also zufrieden und kann jedem empfehlen.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2011
Ich fasse mich kurz :

Die Casio Pro Trek PRW 5000 ist eine nicht nur technisch sondern auch optisch herrausragende Uhr!

Die Bedineungsanleitung sollte man schon genau lesen um alle Funktionen und ihre Bedienung zu verstehen.
Sie ist ein wenig umständlich geschrieben, aber beim 3. mal lesen kann man es doch verstehen :-)

Die technischen Details scheinen bisher alle hervorragend zu funktionieren. Vorteilhaft hierfür ist natürlich auch die Solarfunktion der Uhr. Ohne diese wäre wohl der komplette Umfang nicht sehr effektiv zu nutzen.

Die Casio ist sowohl eine sportlich Outdoor-Uhr als auch ein Begleiter für Anzug und Krawatte. Die Optische Gestaltung macht sie bezüglich auf getragene Bekleidung sehr flexibel. Allerdings schaut sie gerne unter den Ärmeln hervor. Wahrscheinlich weil sie ihre Zellen mit Energie füttern will oder aber einfach nur weil sie relativ groß gebaut ist ;-)

Defenitiv eine TOP -Uhr !!!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Hatte früher schon eine einfachere (mit weniger Funktionen) Casio Funkuhr und war sehr zufrieden damit.
Da mir leider das Band kaputt geworden ist durch Eigenverschulden nutzte ich die Gelegenheit mir eine Neue zuzulegen.
Dabei entdeckte ich die Pro-Trek PWR 5000.
Ausschlaggebend waren für mich eben Funkgenauigkeit Wasserdichtheit und dann noch die Solarfunktion die mir einen Battariewechsel erspart.
Jetzt habe die PWR 5000 ein paar Wochen und bin sehr zufrieden. Ich gehe damit regelmässig jede Woche Schwimmen und nutze auch beim Wandern in den Bergen die anderen Funktionen (Barometer Höhenmesser Kompass) Keine Probleme bisher. Die Genauigkeit ist vollkommen ausreichen für normale Wandertouren.
Außerdem sieht die Uhr sportlich und elegant aus auch wenn man einen Anzug trägt.
Meine nächste Uhr, wenn ich eine brauchen sollte wir sicher wieder eine Casio.... Kann diese Uhr jeden wärmsdens empfehlen !
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2013
Die Outdooruhr von Casio vereint sehr gute Funktionalität mit sehr ansprechendem Design. Ich kann die Uhr sowohl im Büro als auch bei meinen Outdooraktivitäten tragen. Die Uhr ist im Gegensatz zu anderen Outdooruhren auch von der Größe und von der Höhe her nicht klobig. Für rund 300,00 EURO bekommt man eine echt tolle Uhr, der Preis bei amazon ist unschlagbar gut, im Einzelhandel kostet die Uhr 450,00 EURO. Ihre erste Bewährung wird die Uhr im wilden Kreta und auf Madeira erfahren, darauf bin ich schon gespannt. Wer einen echten "Schweizer" mit den gleichen Funktionen haben will, der muss sich bei Tissot umschaun, bezahlt aber dafür gleich 750,00 EURO. Der einzige kleine Kritikpunkt ist, dass die Uhr kein Saphirglas hat, spielt aber nicht so die Rolle, da das Glas tiefer liegt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2015
also bis jetzt bin ich super zufrieden seit mehr als einem jahr und ich trage sie täglich.
am anfang hat mich das etwas steife armband ein wenig gestört und ich hatte auch leichte hautreizungen. ich habe den arm und die uhr öfters mit seife gewaschen und 1 - 2 mal bebanthen hautcreme aufgetragen dann gings. heute macht mir das keine probleme mehr.
die bedienungsanleitung fand ich entgegen den kritiken sehr übersichtlich und hervoragend. natürlich ist sie dick und klein aber das meiste sind ja andere sprachen also ich fand sie wirklich sehr gut und logisch aufgebaut und hatte keinerlei probleme.
ich brauche natürlich auch die meisten funktionen nicht trotzdem finde ich es gut das sie da sind.
ich hatte das problem bei meinen 10 - 15 quarzuhren das immer die die ich gerade anziehen wollte keine batterieenergie mehr hatte deshalb wollte ich eine solaruhr und meine automatik wahr nie wirklich genau deshalb funk.
auch finde ich es super das sie eine belauchtung hat statt der leuchtziffern da kann man die zeit wenigstens wirklich auch im dunkeln ablesen. am anfang muss man sich allerdings daran gewöhnen bis man den richtigen knopf trifft und die zeiger im halbschlaf sieht.
aussehen tut sie sowieso rattenscharf :)
bis jetzt sieht sie aus wie neu ich arbeite allerdings nicht auf dem bau.
bei sommer und winterzeit muss ich jeweils auf dem balkon und dann radio control suchen dann stellt sie sich den ich wohne in einem betonhochhaus und in der wohnung habe ich keinen empffang aber selbs mit dem handy habe ich hier zum teil mühe also das liegt nicht an der uhr und ist ja nur 2 mal pro jahr ich leg sie raus und nach ein paar minuten hat sie das signal gefunden.
also ich muss sagen die uhr hat mich voll überzeugt sie sollte jetzt noch 50 jahre so weiterlaufen und ich bin wirklich zufrieden. :) :) :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2013
Hallo,
meine Bewertung der Uhr ist eindeutig für positiv. Ich hatte vorher schon 2 G-Shock von Casio.
Bei der ersten war das Armband aus Stoff und ging schon nach ca. 2 jahren kaputt.
Die zweite G-Shock habe ich mir vor ca. 4 jahren für 110,-€ (heute bei amazon für 79,-€) geholt.
An dieser Uhr ist nichts dran. Ich arbeite viel draussen bei wind und wetter im Kletterbereich.
Auch in meiner Freizeit muss ich mich im aussenbereich vordern. Fahrradtour, Zelten und Wandern
in den Bergen. Im flachen wäre verlorene zeit.
Diese "protected" Eigenschaft von den G-Shock ist genial.
Das Glas hat noch immer keinen Kratzer. Da ansonsten alles aus Kunststoff ist, habe ich auch sonst
keine großartigen Abnutzungsspuren.

Aber nun mal zu der "Pro-Trek" Uhr.
Schon beim auspacken war ich sehr angetan. Für das Geld, eine der nobelsten Verpackungen die ich je
bekommen habe.
Dann die Uhr ums Handgelenk geschwungen und weiter gestaunt.
Sehr nobel und elegantes Aussehen, trotz der angemessenen Größe.
Ich wollte unbedingt wieder eine Analog/Digital Uhr. Da ich nun durch die
Vorgänger so daran gewöhnt war.
Dadurch, das die Zeiger innendrin offen sind, hat man eigentlich keine großartigen
Beeinträchtigungen beim ablesen der digitalen Anzeige.
Zu den zusätzlichen Funktionen kann ich nur teilweise etwas sagen.
Kompass ist o.k., wenn man eine variabel von ca. +/- 5º mit einbezieht.
Temperatur ist zu 100% erfüllt, wenn man die Uhr vom Handgelenk nimmt
und die Messung erst nach ca. 10 Minuten startet.
Ansonsten misst man nämlich die Körpertemperatur.
Barometer und Höhenmesser konnte ich bisher noch nicht testen.
Aber auch hier gehe ich davon aus, das die Angaben mit einer Genauigkeit
von bis zu +/- 10% zutreffen.
Beleuchtung des Ziffernblattes ist mega cool.
Die Beleuchtung kann man auch als sehr schwache Taschenlampe zur
wegweisung in einem dunklem Keller nutzen.
Ansonsten sieht man alles Beleuchtet auf der Uhr und ein Ablesen ist ohne Probleme
möglich.
Da brauche ich auch keine phosphorisierenden Ziffern.
Denn die sind nicht dabei, aber auch unnötig.
Digitalanzeige mit der Beleuchtung im dunkeln ablesen ist ein weig schwerer.
-Aussehen = sehr nobel
-Beleuchtung = hell und gut
-Kompass = als grobe Richtungsweisung ausreichend
wenn man nicht ganz blöde ist, wird man auf jeden Fall nicht verhungern.
-Thermometer = Top (nach 10 Minuten vom Handgelenk)
-Tragen der Uhr = wie gewohnt sehr angenehm. Auch dank der zusätzlichen Übergänge
von uhr zum Armband
Also wer etwas nobeles zum tragen haben möchte, und damit auch den Nutzen im
outdoor-Bereich verbinden möchte, für den ist diese uhr perfekt.
Leider muss ich aber auch sagen, das die Uhr für Bürohengste, die das Wetter und besonders
die Bewegung scheuen, absolut überflüssig ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.