wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen40
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. März 2013
Nach 6 Jahren intensiver Nutzung am dänischen Nordseestrand hat der identische Vorgänger nun seinen Dienst getan. Die Tatsache, dass ich das gleiche Modell wieder gekauft habe, spricht für sich. Für diesen Preis erhält man eine stabile, robuste und praktische Strandmuschel. Auch unter windigen Bedingungen lässt sie sich einfach aufbauen und widersteht auch stürmischen Böen. Das Verschließen der Muschel läuft dank der Reißverschlüsse einfach und schnell, aber zu 99,9% wird das Dach auch als solches genutzt und bietet den nötigen Schatten. Gerade um dieses Sonnendach beneidet uns der ein oder andere "Nachbar" am Strand. Tolles Preis-leistungs-Verhältnis!
0Kommentar10 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2014
Was will man mehr?
Ja gut, keine Anleitung dabei.
Man muss sich eben mal ne 1/4 Stunde damit befassen - am besten Zuhause und nicht am Strand.
Ja man bekommt es nicht mehr so zusammen wie es geliefert wurde - na und ?
Aber: Das Teil ist GROOOSSS, das Sonnensegel bringt mal richtig Schatten.
Sollte dennoch mal was reissen - dann kann man den leichten Stoff nähen.
Wir sind zufrieden !
Beim Aufbau muss man halt ein bisschen Geschick zeigen.
Wir haben es immer zu zweit gemacht.
Speziell bei Wind, bläht sich die Muschel beim Aufbau wie ein Segel auf und zieht einen mit.
10 Erdnägel sind dabei, die auch im Sand sehr gut halten.
Unsere Muschel hielt auch sehr starkem Wind stand.(Siehe Video)
Dazu haben wir die Muschel mit dem Rücken zum Wind aufgestellt, und einige der Seile ähnlich wie bei einem Bergzelt,
als Stabilisierung verwendet.

Also liebe Leute, das klappt schon.....bei positiv eingestellten Menschen besser wie bei negativen....
0Kommentar9 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
Diese Strandmuschel bietet extrem viel Platz. Man kann darin locker mit 3 erwachsenen Personen bequem liegen. Auch der Sonnenschutz ist ideal und stabil. Sehr gute Muschel.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Die Strandmuschel ist wirklich gut. Sie erfüllt wirklich Ihren Zweck für zwei Personen. Falls es notwendig ist, kann man das Vordach auch schließen und dann hat man seine eigene private Umkleidekabine.

Aber ich bin mir sicher, dass es definitiv keinen Menschen gibt, der die Strandmuschel nach dem Strandbesuch wieder in die original Verpackung zurück kriegt.

Hier wurde ganz klar eine zu kleine Verpackung mitgeliefert.

Der Hersteller wollte wohl umbedingt, seine Strandmuschel so klein wie möglich verpacken.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
Lieferung erfolgte am nächsten Tag. Alle Teile vorhanden. Einfacher Aufbau - steht seit 3 Tagen im Garten und meine Tochter hat sich in ihrer Sommerhöhle gemütlich eingerichtet und fühlt sich pudelwohl. Für den Strandurlaub habe ich extra noch Sand-Heringe dazu gekauft sicher ist sicher. Auf jeden Fall ist der Artikel weiterzuempfehlen! Preis-/Leistung stimmt!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2013
Die Strandmuschel ist geräumig, sehr angenehm in Material und Farbe und wir bereuen den Kauf nicht, aber es gibt 2 Mankos: Die Tasche ist viel zu klein, um jemals wieder Zelt udnb Stangen gemeinsam hiein zu bekommen, das nervt mich! Und das Vordach-Gestänge hat leider keine Spitze, sondern nur einen flachen Fuß (Spitze nur oben fürs Zelt), so dass ich das Dach im Garten oder Park leide rnicht nutzen kann. Sehr schade, denn gerade das Vordach war Kaufargument für uns.
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2015
Weil hier viele Schreiben hier ist keine Aufbauanleitung dabei. Diese befindet sich in schriftlicher Form hinter dem Bild vom Zelt.

Hier mal aufgeschrieben:
1. Breiten Sie die Strandmuschel auf einem möglichst glatten und sauberen Untergrund aus.

- Ich habe sie ausgelegt und sie an den geweiligen Enden gleich mit einen Erdnagel fixiert.

2. Stecken Sie die drei Stangen zusammen.

- Es gibt zwei kurze und eine lange Stange.

3. Schieben Sie die längste Stange von links nach rechts in den Gestängetunnel.

- Funktioniert einwandfrei und auch wenn es ein wenig hängen bleiben sollte ist das nicht schlimm man kann das ganz leicht beheben und die Stange bis zum Ende durchziehen. Es ist alles nur eine reine Übungssache.

4. Danach werden die beiden kürzeren Stangen in die beiden übriggebliebenen Tunnel von vorne nach hinten UNTER!! der langen Stange eingeführt.

- Wenn man das unter der grossen Stange beachtet dann läuft schon mal nichts schief. So das einzige wo ich hier ein wenig grübeln musste wo gehören die Plastik Enden der Stange hin. Eine Bodenbefestigung ist nämlich nur an der hinteren Seite möglich. Es gibt so Schlaufen wo diese reingesteckt werden. ( Siehe Foto )

5. Nun führt man die Enden der Stangen in die an den Bodenecken befindlichen inneren Ösen. Beginnen Sie hierbei mit der langen Stange.

- Man braucht vielleicht alleine ein paar Anläufe bis man es richtig stehen hat aber die Zeit ist überschaubar.

6. Die äußeren Ösen sind zur Befestigung mittels Erdnägeln am Boden gemacht.

- War meine erste Handlung bevor ich die Gebrauchsanweisung abgearbeitet habe. Da rutschen dann nämlich die Stangen nicht so schnell wieder aus den Ösen beim aufstellen.

7. Die beiden kurzen Stangen werden nun an den Kreuzungspunkten mit der langen Stange verbunden.

- Siehe Foto einfach eine Schleife binden.

8. Verankern Sie die Strandmuschel mit Erdnägeln und Abspannleinen am Boden. Der Abbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

- Da ich dieses Zelt im Garten habe und auch noch kleine Kinder ist mir das Schnüre spannen wie gewünscht zu riskant.
Ich habe nur hinterm Zelt zwei Schnüre soweit gekürzt das sie am Boden befestigt werden können und nah am Zelt anliegen.
Für die weitere Befestigung habe ich nochmal einen Erdnagel in die Ecken im Boden versenkt. Bis jetzt hält es.

9. Durch Hochklappen des vorderen Bodens können Sie die Strandmuschel mit Hilfe der angenähten Bänder schließen
- klappt super und man kann wenn man möchte sogar noch unten durchkrabbeln.
review image
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Wir haben die Strandmuschel für unseren Sommerurlaub gekauft. Hatten sie immer mit am Meer. Sie schützte uns bei Wind und Sonne. Ausserdem kann man auch die Sachen drin verstauen. Das Vordach ist auch super, da man somit noch etwas mehr Schatten hat.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2012
Wir haben die Standmuschel für unseren Ostsee Urlaub gekauft um uns das hantieren mit dem Sonnenschirm für unseren Sohn zu ersparen. Nach dem Praxiseinsatz kann ich sagen, eine super Entscheidung. Sie bietet jede Menge Platz, das Sonnendach verlängert die Schattenfläche nochmal um das doppelte, dass man auch ausserhalb der Muschel noch viel Schatten bekommt, z.B. fürs spielen im Sand. Da man die Muschel mit dem Sonnendach ganz schließen kann hat man gleich eine Ankleidekabine, bzw man kann seine Sachen dort etwas absichern wenn man mal vom Platz weg gehen möchte.
0Kommentar6 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2015
Super Zelt, ist sehr schnell aufgebaut und hält was es verspricht. Haben allerdings für den Sand noch andere Heringe gekauft, deswegen kann ich nicht sagen ob die dazugehörigen Heringe gut sind
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen