Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Pimms fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juli 2014
Die drei Teile der Thief Serie lohnen sich wenn man Egoschleicher mag. Die Geschichte baut aufeinander auf, es ist also sinnvoll bei Teil 1 anzufangen. Die Grafik entspricht beim Alter der Spiele natürlich nicht den heutigen Standarts aber wer darauf Wert legt sollte sich lieber anderen Spielen zuwenden. Alle drei Teile überzeugen durch Atmosphäre, die vor allem durch Ambientmusik und gefühlvoll gestaltete Level entsteht. Der Hauptcharakter ist sympathisch und auch bei den Nebencharakteren gibt es keinen der (mir) unangenehm auffällt.
Teil 1 und 2 sind in klassischer Egoperspektive gehalten, beim dritten Teil kann man in die 3. Person wechseln, was manchmal zupass kommt um zum Beispiel um Ecken zu schauen.
Ich empfehle diese Spiele absolut, empfinde sie als ungeschlagene Favoriten und unsterbliche Klassiker, die ich immer wieder und wieder spiele.
Es gibt eine starke Fangemeinde die zahllose Fanmissionen, Problemlösungen und sogar eigene Miniserien herausbringt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Grafisch alles andere als frisch und seit dem aktuellen Teil auch spielerisch nicht mehr auf dem neuesten Stand, aber wegen der großartigen Ideen, Levels, Welt und etwas Nostalgie 5 Sterne. Wem das neue Thief zu action-lastig scheint kann sich den kostenlosen Darkmod anschauen, der zwar mit älterer Grafik aber auch mit vielen guten Levels aufwartet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2011
tja was soll man zu thief sagen das spielprinzip ist einfach zeitlos :)

im gegensatz zu vielen anderen retro games ist thief erstaunlich frisch geblieben was die steuerung und die bedienung angeht
das zeigt wie gut die jungs damals drauf waren (die fehlende mausrad unterstützung in teil 1 kann man locker verschmerzen meiner meinung nach ;) )

1 mal installiert braucht man keine cd mehr um die spiele zu zocken ... find ich super :)

die teile laufen super auf win 7 :) (nur bei teil 1 brauchte ich das programm runfirst) .. aber naja das hat man doch eh standartmäsig auf dem rechner wenn man ältere spiele zockt ;)

teil 1 und 2 sind in englischer sprache auf der disc bei teil 3 kann man bei der installation die sprache auswählen :)

richtig krasse englisch kenntnisse braucht man meiner meinung nach nicht .. ich bin nicht der englisch über pro und konnte der story problemlos folgen ... außerdem ist der deutsche garett sowieso total grottig ;)

ich kann nur sagen wer im entferntesten was mit stealth games anfangen kann MUSS zugreifen :)
(auch wenns hart klingt aber seit ich die thief teile durch gespielt habe kann ich nur sagen splinter cell was ist das... kann man das essen ? xD)
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2010
Das Spiel ist für Leute, die gerne umherirren und es nicht zu einfach wollen, eine überlegung wert. selber bin ich noch nicht weit gekommen, aber es macht spass. die schwierigskeitgrade sind in den wachsenden aufgaben unterteilt. wer schnell rein, holen und wieder raus will hat trotzdem genug zu tun. auch macht es sich gut zur weiterbildung, da es komplett auf englisch ist.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)