newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

Kundenrezensionen

110
3,9 von 5 Sternen
Battlefield: Bad Company 2 (uncut)
Plattform: PCVersion: StandardÄndern
Preis:9,99 €-59,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Mai 2011
Zum ersten der MP macht eigentlich viel Spass bis man nurnoch auf die zahlreichen bugs stößt z.B.

*Artellerie setzen bei freiem sichtfeld kommt dennoch am eigenen punkt runter
*Schüsse schlagen in Gegner ein, Gegner zuckt zusammen, war aber kein Treffer
*Schüsse gehen manchmal nicht durch blattwerk von Pflanzen(Kevlarblätter?)
*Schüsse schlagen in unsichtbaren Wänden ein
*Serversuche sehr langsam
*zuwenig auswahl für serversuche
*Punkbuster hat ständig fehler und kickt einen
*Serversuche geht tagelang garnicht
*Passwort speicher funktioniert nicht
*EA Anmeldeserver oft überlastet
*EA Anmeldeserver oft down
*40mm Granaten werden von Gegner geschluckt ohne zu Explodieren oder sie zu töten
*Messerstich in den kleinen Zeh tötet den gegner aber nicht wenn von hinten auf den Helm
*40mm Granaten werden vom Boden geschluckt
*Jedes projektil senkt sich nach einer weile ab nur das der Markierpistole nicht
*Büsche blocken wie Mauern das laufen
*Charakter bleibt an einer 1cm Stufe hängen
*Während des Sprints kann man nicht seitwärts laufen
*Während des Sprints kann man nur dann springen wenn man nicht an einem Stein ist
*Normal modus extrem unlogisch da Panzerbrechende Sniper bei Kopfschuss nicht zum Tode führt
*Panzerabwehrminen im Wasser Zerstören Bote die 10m darüber Fahren
usw.

die Liste geht noch sehr viel weiter und irgendwann nerven diese dinge Extrem
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. September 2010
Ich spiele BF:BC2 seit Release und hatte anfangs das gleiche (gute) Gefühl wie bei den Vorgängern. Der Start ist schwer, aber je länger man spielt, desto besser wirds. Allerdings hat DICE das Waffen- und Klassen-Balancing total versaut. Medics mit MG's sind in Massen doof, Sniper-Shotguns und Pistolen mit Platzpatronen tun ihr übriges und Baseraper nerven einfach nur. Der Teamplaygedanke kommt einfach viel zu kurz, weil die meisten immer ihr eigenes Ding machen und nur ihren Highscore füttern wollen.
Dazu hat man ab Lvl 25 spätestens alles freigeschaltet und kennt jeden Stein und jeden Baum auf allen Karten mit Namen. Etwas Abwechslung in Form von neuen Karten, mehr Gadgets oder anderen Spielmodi wäre da so langsam echt schön, aber leider bedient DICE da nur die Konsolen. Während der PC nur mit ach so tollen VIP Packs gefüttert wird, die nur andere Kartenabschnitte der eh schon bekannten Karten für andere schon längst bekannte Spielmodi freischalten (schnarch), kriegen Konsoleros neue Achievements und den Onslaught Mode. Von der Ulimate Edition, wo es Battlefield 1943 dazu gibt, ganz zu schweigen. Und wo bleibt Battlefield 1943 fürn PC? Seit 1 Jahr draußen und angekündigt kriegt man nicht mehr als heiße Luft. Ich bin gespannt, ob es wenigstens das Vietnam-AddOn auf irgendeine Festplatte schafft.

Mittlerweile spiele ich Battlefield nur noch, weil es keine Alternative gibt, Langzeitmotivation wie bei den Vorgängern ist nicht vorhanden. Spätestens mit Black-Ops wird BF:BC 2 wohl in Frieden ruhen. Medal of Honor trau ich das nicht zu, weil DICE ihrem Zugpferd sicherlich nicht das Messer in den Rücken rammen wollen. Die BETA war da sehr aussagekräftig.

Ich hab von den Entwicklern immer viel gehalten, aber mittlerweile... Ein Tritt in den Hintern der Leute, die das Team überhaupt so groß gemacht haben, kommt nicht so gut denke ich.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. September 2014
laba laba laba

könnte besser sein ein spiel was mann nicht brauch

für socker super aber für mich nicht so
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Oktober 2010
Habe mir dieses Spiel gekauft um auch mit anderen Mitspielern in Kontakt zu treten. Leider ist dies hier nicht möglich. Es wurde auch in der Beschreibung nicht darauf hingewiesen, dass der Multiplayer nicht Funktion könnte. Erst zu Hause in der Beschreibung wurde mir dieses erklärt. Außerdem ist diese Version schon ab 16 Jahren freigeben, auf dem Cover auf der Web Seite steht aber erst ab 18!Bin daher sehr enttäuscht von diesem Kauf. Würde es lieber wieder zurrück geben. Daher gibt es bei diesem Kauf keine Sternchen sondern ein ganz dieckes Minus!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. August 2010
Das ganze hat mit Battlefield überhaupt nichts mehr zu tun. Die Maps sind klein, Fahrzeuge spielen nur noch eine sehr geringe Rolle und Taktik ist fast gar nicht mehr vorhanden, nur noch Geballer. Bei Battlefield 2 konnte man zum Beispiel Hubschrauber noch sinnvoll einsetzen, zum Beispiel überraschend ein Team absetzen, wo es niemand vermutet etc.
Battlefield ist jetzt genauso wie Call of Duty: Taktikfreies Ballern.
77 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. September 2010
Gekränkt durch den Serverschmarn von MW2 und dem Rumgecheate aufgrund schlechter Cheaterprävention bin ich auf BFBC 2 umgestiegen!
Nur leider bin ich sowas von enttäuscht von diesem Spiel, da es außen hui und innen pfui ist.
Die Grafik ist ja schön und gut und der Desktruktion Mode macht auch was her (wenn auch die Häuser immer gleich in sich zusammenpurzeln) aber die enormen BUGS dieses Spiels und vorallem die unlogischen physischen Gesetze und unlogischen Spielmodi lassen mich, noch milde ausgedrückt, erbrechen.
Die Spielmodi sind schlecht ausgedacht, in Rush z.B muss man Station in Häusern per Anbringung von Bomben zerstören, kann jedoch auch die Häuser zum Einstürzen bringen was zur Folge hat, dass alle wie die Deppen nur Mörser und Panzersalven auf die Häuser setzen! Jaaaa Taktik wird in diesem Meisterwerk (?) von EA groß geschrieben.
Im Eroberungsmodus gilt ein eroberter Punkt zudem nur als Spawnpunkt und nicht als punktespendende Station. Auch hier verwandelt sich der Eroberungsmodus in ein schlichter Team Deathmatch Modus. Jaaa auch die Kreativität (?) wird in diesem Meilenstein (?) des Ego Shooters groß geschrieben.
Auch die Waffen besitzen die Individualität einer Banane im Mülleimer da sie sich kaum unterscheiden. Setzt man z.B. auf eine Shotgun das Kaliber-12-sabot-Projektil so wird diese eigentlich NAhkampfwaffe zur Snipershotgun mit unendlicher Reichweite.
Auch der Hardcoremodus ist kein richtiger Hardcoremodus da man immernoch 3 - 5 Schuss braucht um jemand zu töten.
Zudem ist das ganze Interface zum weglaufen man kann während des Ladebildschirms nicht Beenden unendliche Statistikaktaulisierungen nach jedem Spiel. Der Chat plobbt immer auf wenn einen Servernachricht kommt. Manchmal werden alle Ränge oder gar keine Ränge angezeigt. Im Sprinten kann man nichtmal zur Seite laufen was ja nicht wichtig ist (?). Hinlegen kennt ein Navy Soldat auch nicht (Der Boden könnte ja dreckig sein). Im Grunde alles kleine leicht entfernbare Dinge die man mit nur einem Minipatch entfernen könnte aber EA zählt lieber die roten Geldscheine als ihre Kunden zufrieden zu stellen.
Abgesehen davon muss man mal ein Wort zum Einzelspieler erwähnen: Dieser ist schlecht umgesetzt eine schlechte Story unlogische Sequenzen und zudem wird die Welt von Russen beherrscht.

Im vergleich zu COD MW2 punktet nur, das es Dedicated Servers gibt ansonsten ist unlogisch verbuggt und einfach auf die Dauer langweilig.

Ich denke COD7 wird hoffentlich wieder besser als MW2 und gegen BFBC2 wird es sich wieder zu 100 % durchsetzen da es ja wieder dedicated Servers gibt.
77 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2010
Naja, habe mir BF BC 2 aufgrund der vielen guten Meinungen im Freundeskreis gekauft, bin nun aber bitterlich enttäuscht. Das Spiel ist vom Prinzip her ja nicht schlecht, ABER sehr unübersichtlich gestaltet, die Registrierung war ein absoluter Krampf, Teamplay kann man sicher noch besser umsetzen. Ich würde meinen Schleptop nicht als schlecht bezeichnen (8 GB RAM, 500GB Hdd, 1 GB Geforce Graka Full HD, Intel Core 2 Duo) aber das Spiel läuft dermaßen unrund ich bin echt enttäuscht. Naja evtl. bin ich Grafiktechnisch auch ein bissel verwöhnt von COD MW2 aber was die Liebe zum Detail angeht, ist Battlefield ja noch in der Steinzeit, hier ein paar Sandsäcke und dort ein kleines Haus aber nicht sonderlich detailgetreu. Noch ein groß angekündigtes Feature war die Frostbite-Engine, mit der es ermöglicht wird Häuser dem Erdboden gleich zu machen, leider wird dies schnell langweilig, da die Häuser nahezu gleich einstürzen. Wenn man solch eine Engine groß ankündigt, sollte es auch ein absoluter Kracher werden ansonsten sollte man lieber auf Frostbite-Engine verzichten. Ein Beispiel für eine gut eingearbeitet Zerstörungsengine ist das Game "Red Fraction" zwar auch schon ein paar Tage älter aber selbst dort Funktioniert es besser als in BF BC 2. Für mich ein Fehlkauf, fand die Vorgänger deutlich besser und spielbarer, leider sehr nachgelassen. EA sollte sich mal überlegen ein wenig mehr auf die Roots zu verlassen und nicht jede neu auf den Markt geworfene Engine in Spiele einzubauen.

Meine Meinung zu BFBC2 Back to the Roots und nicht so viel Schnickschnack einbauen. Schade!!!
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Februar 2011
Also das Spiel ist zwar in den ersten Tagen sehr Fesselnd und amüsant. ich verlierte allerdings nach einigen tagen die lust am spiel für shooter nerds ist es warscheinlich dennoch empfehlenswert...(für mich hat sich es nicht gelohnt)
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2011
Das Spiel ist einfach zu brutal, hier muß man pausenlos auf Menschen, als Soldaten verkleidet, schießen. Ein wahr loses abknallen von Menschen. Ok, das ist im wirklichen Krieg auch so, aber das muß ich mir nicht als Spiel antun.
Da ballre ich lieber weiter auf Monster'''' ist zwar auch Sinn frei, aber macht nicht so eine schlechtes Gefühl.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Oktober 2010
Die Verpackung Stimmt mit dem Bild nicht überein!
Es ist die Englische Verpackung und auf dieser ist es ab 16 Freigegeben!

Ein kleiner Kaufgrund bei diesem Händler für mich war auch die Verpackung ab 18!!!
Das Spiel ist natürlich Uncut aber nicht genau das was ich wollte'

Das nächste mal lieber einen Anderen Verkäufer der auch verkauft was er Zeigt.
99 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Battlefield: Bad Company 2 [EA Classics]
Battlefield: Bad Company 2 [EA Classics] von Electronic Arts (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 12,99

Battlefield 3 - Premium Edition - [PC]
Battlefield 3 - Premium Edition - [PC] von Electronic Arts GmbH (Windows 7 / Vista)
EUR 11,79