Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen16
4,8 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:6,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Dezember 2010
Hier kommen Einflüsse zusammen, wie ich es vorher noch nie gehört habe. Akustische Gitarren, die grooven bis der Arzt kommt. Ungewöhnliche Taktarten (9/8), die keiner merkt. Irisches Songwriter Potenzial und eine Stimme, die man so einer zierlichen Person niemals zutrauen würde. Wen diese Songs nicht vom Hocker reißen, der soll weiter den Einheitsbrei im Radio hören. Nur ein Live-Konzert kann die Energieleistung dieser CD noch übertreffen. Wenn man das Album zum großen Pool der Singer/Songwriter hinzuzählen will, dann hat man hier auf jeden Fall eine außergewöhnlich gute CD in den Händen. Hier tun Musiker noch ihrern Job und keine PCs. Handgemachte europäische Musik mit Herz, Seele und Verstand. Wer sich die CDs von Wallis Bird nicht kauft, sollte zumindest die Gelegenheit nutzen, sich ein Konzert anzusehen. Wann kann man heutzutage noch ein Konzert zum Preis einer CD erleben? Und nach einem Wallis Bird Konzert ist die Welt ein wenig besser geworden.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2010
Es gibt Frauen die Gitarre spielen. Und diese werden dann gleich als Singer/Songwriter abgestempelt. Und hier kommt der Unterschied: Wallis Bird ist keine irische Kuenstlerin, wo vom ersten bis zum letzten Song nicht alles gleich klingt und sich nach 3 Songs die Beliebigkeit der Selbst-Kopie einstellt. Das Album hat alle Facetten zu bieten, die Musik bieten kann. Von fragilen emotionsgeladenen Songs wie Measuring Cities oder Your Morning Dreams, ueber pure Energie (Can Opener, Travelling Bird), bis hin zu froehlichen Songs im positivsten Sinne (To My Bones, When we Kissed). Das Album ist nicht gleichfoermig wie die Alben anderer Kuenstler unserer Zeit (Amy MacDonalds). Und genau das macht diese so lebensbejahende Kuenstlerin so speziell. Kein Wunder, dass sie heuer den irischen Musikpreis als beste weibliche Kuenstlerin gewonnen hat. Echte Musik - Echte Kuenstlerin - Echtes Album. Echt richtig gut!!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2010
Wallis Bird bringt mit ihrem zweiten Album "New Boots" eine musikalische Schatzkiste zu Tage.
Die energiegeladenen Stücke mit E-Gitarre und rauer Powerstimme, die zeitweise an Janis Joplin erinnert, überzeugen genauso wie die emotionalen Balladen in denen sie ihre Stimme sanft wie Tina Dico einzusetzen weiß. Das Gitarrenspiel, das keine Vergleiche mit Ani DiFranco zu scheuen braucht und die von Grund auf ehrlichen Texte in denen sie sowohl von ausgelassener Lebensfreude (To My Bones, When We Kissed the World fell in Love) als auch von ergreifenden Liebesgeschichten und Trennungsschmerz (Your Morning Dream, Measuring Cities) erzählt, sind in einer Zeit, in der Radiohits mit "BoomBoomPow-Texten" in aller Munde sind, sehr wohltuend.

Doch trotz all der Vergleiche ist es wichtig zu erwähnen, dass Wallis Bird keinen Abklatsch von Anderen Künstler darstellt, sondern etwas ganz Eigenes erschafft. Von rockigen Stücken (Can Opener), souligen Balladen (Made of Sugar) über folkige Stücke (Meal of Convenience) bis hin zu ausgefallenen Sounds (LaLaLand, Berlin) werden bei diesem Album Genregrenzen überschritten und vermischt, was zu einem ganz besonderen Gesamtbild führt.

Für mich ist es jetzt schon eines der besten Alben 2010. Übertroffen werden kann dieses Album nur durch ein Konzert der kleinen Irin - Glücklicherweise sind auf der deutschen Albumversion auch gleich 2 Live-Versionen vorhanden, sodass man sich einen Eindruck machen kann, dass Wallis Bird eine absolute Vollblutmusikerin ist, die nicht nur auf Platte überzeugen, sondern ihre Energie auf der Bühne fast noch besser umsetzen kann.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2010
Ups and Downs gehören bei diesem Album dazu. Man wird mitgerissen und kann sich dem "Bann" nicht entziehen, aber mal ehrlich: wer will das schon, wenn man die Songs einmal durchgehört hat und nicht mehr davon loskommt?! Ein heißer Tipp für alle Fans von z. B. Alanis Morissette oder anderen Ausnahmekünstlern! ;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2011
Das zweite Album von Wallis ist genauso toll wie das erste. Die Lieder sind gewohnt flippig und sympathisch und die Texte ebenfalls toll. Lohnt sich echt für alle, die auf SInger-Songwritermusik stehen. Live ist Wallis auch wärmstens zu empfehlen!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2010
Es ist ein wundervolles Album. Schlicht in der Produktion, wunderschön im Songwriting und Wallis Bird hat einfach eine der schönesten weiblichen Stimmen dieser Tage. Abwechslungsreich und eingängig. 5 Sterne verdient!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2010
Ich bin auf Wallis Bird über einen Zeitungsartikel gekommen. Ich habe sie nie zuvor gehört oder gar live gesehen. Ihre Lebensgeschichte hat mich so beeindruckt, daß ich mir Ihr Album gekauft habe. Dieses und SPOONS. Ich bin immer noch ganz hin und weggerissen. Seit 2 Wochen rennt in meinem Auto nichts anderes mehr. Je öfter ich manche Lieder höre, desto mehr reißen sie meine Seele mit. Die Texte sind skuril, witzig und scharfsinnig. Die Musik abwechslungsreich und voller Lebensfreude. KAUFEN!!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2011
Es gibt Alben, die beim ersten Hören sofort ins Ohr gehen. Doch je ofter man sie einlegt, desto mehr nutzen sie sich ab und irgendwann will man sie dann nicht mehr hören.

Und dann gibt es Alben, bei denen ist es umgekehrt. Man ist unsicher was man damit anfangen soll, und doch wecken sie genug Interesse, sodass sie immer wieder den Weg in den Player finden. Und irgendwann funkt es dann (gewaltig). DAS IST New Boots.

Rockige Songs, raue Stimme, energiegeladen, abwechslungsreich, ab der Mitte wirds etwas ruhiger. Der Platte Zeit geben, sich einhören und schlußendlich unweigerlich ins Herz schließen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2010
Wallis Bird ist emotionen pur.
Wer das Album hört muss mitwippen, hüpfen und mit den Schmetterlingen im Bauch durch die Hütte rocken.
Und das unglaubliche an der Sache, live ist sie verstärkt durch ihre Band noch toller.
Fürs ultimative komplett Erlebnis:
Album bis zum exzess hören.
Dann auf dem Konzi abgehen und alle Freunde mitnehmen.
Denn es ist unglaublich dass noch keiner Wallis kennt so toll wie sie ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2016
Wallis Bird... Letztes Jahr in Weinheim live gesehen, ist wirklich ein Erlebnis!!! Ich liebe ihre Stimme und dieses Album rockt richtig bodenständig. Die aktuellen Platten sind super, hatten mir persönlich aber zu viele elektronische Effekte etc. Dieses Album gehört zu meinen absoluten Lieblingen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,49 €
8,49 €
8,49 €