Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen188
4,5 von 5 Sternen
Preis:16,75 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Zur Verpackung: Das JOBY gorillapod magnetic kommt in einer schlichten Pappkarton Verpackung die genau die passende Größe des eigentlichen Inhaltes hat, allso keine unnötige Verpackung und dennoch ein guter Schutz.
Das Stativ selbst macht einen ordentlichen Eindruck und ist auf so ziemlich jeder Fläche gerade zu positionieren. Die Beine bestehen aus einzelnen "Halbschalen" die flexibel beweglich sind, somit kann man das Stativ auch passend auf einem unebenem Boden ausrichten. Gekauft habe ich es hauptsächlich dafür das ich meine GoPro Hero Silver im Gelände aufstellen kann um z.B. Fotos zu oder Videos zu machen wo ich zum Beispiel irgendwo runter springe. Die GoPro lässt sich auch super montieren, allerdings braucht man zusätzlich einen Adapter mit der üblichen GoPro Halterung, diese kosten aber hier bei Amazon.de nicht wirklich viel.
Wenn die Kamera dann auf dem Stativ befestigt ist kann man durch drehen des obersten Rings die Kamera sichern das sie sich nicht mehr aus dem Schlitten lösen kann, hierzu gibt es zwei Markierungen (1x ein Schloss mit geschlossenem Bügel und 1x mit offenem Bügel). Wenn das Schloss geschlossen ist ist die Verbindung wirklich sehr gut.

Nun zu den Magneten an den Fußenden:
Also es ist an sich eine nette spielerei, allerdings würde ich meine GoPro niemals damit an einem Auto festmachen, das sollte sich aber von selbst erklären, zumindest wenn das Auto fährt. Bei einer größeren Kamera (z.B. Spiegelreflex etc.) ist das Gewicht natürlich noch höher und naja, also um es irgendwo hin zu machen auf gerader Fläche definitiv geeignet, der Rest hängt vom Einsatzgebiet ab und eben vom Gewicht der Kamera und des Objektives.

Mein Fazit:
Der Artikel hält was er verspricht und für meinen Zweck ist er perfekt geeignet! Deshalb eine klare Kaufempfehlung von mir.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
Mit den Magnetfüßen zur Perfektion entwickeltes Konzept.
Funktioniert gern auch mal am "Verkehrsschild oder der Straßenlaterne Ihres Vertrauens", wenn deren Mast jeweils magnetisch ist.
Beste Erfahrungen im mobilen Betrieb lassen keine Wünsche offen:
Jeder Ast, jeder Sims, jeder (magnetische) Mast, selbst Autotüren und andere magnetische Flächen eröffnen Möglichkeiten einer Gruppenaufnahme mit (!) dem Fotografen. Durch die Gummi-Überzüge sind auch Kratzer durch dieses Stativ (z.B. auf Autotüren oder -dächern) fast ausgeschlossen.

Kein riesiges Dreibein, stets zu verstauen, zur Not in der Gesäßtasche. Und fast unbegrenzte Möglichkeiten.

Wichtig: die Gewichtsangaben beachten - zu schwere Kameras "nicken" natürlich ab und überfordern ggf. die Magnete. Für kompakte Digicams mit Stativgewinde jedoch uneingeschränkt zu empfehlen.

Ein möglichst ständig angebrachter Adapter verbleibt an der Kamera und ist dann jeweils per Schnellverschluss mit diesem Stativ zu verbinden.
Wobei zu erwähnen ist, dass die Kamera (wenn sie auf ihre Unterseite gestellt werden soll) durch den dauerhaft montierten Adapter "kippeln" könnte.

Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2016
...für eine größere nix. Mit dem kleinen Objektiv hält das Stativ meine Kamera ganz gut - wenn diese dann aber zu frontlastig wird, nicht mehr. Die Magnete sind über jeden Zweifel erhaben - der Schwachpunkt sind die Beine. Eine kleine Kompakte kann man mit diesem Ding allerdings sehr gut stellen - in ungeahnt interessanten Positionen und an den verrücktesten Stellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2015
Vorweg: Ich war so dumm und habe mir die Variante für Digicams gekauft, obwohl ich eine Systemkamera habe.

Trotzdem lässt sich das Stativ recht gut Verwenden. Klar die Magnete werden bei einer Systemkamera nicht halten, aber wenn man die "Tentakeln" um ein Geländer schlingt hält das echt gut.
Mit etwas Feingefühl lässt sich das Stativ auch auf normalen Oberflächen positionieren.

Klar, für die Systemkamera sollte man sich das dazugehörige Stativ kaufen, aber selbst mit dem funktioniert es ganz gut.

Also für eine Digicam absolut perfekt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2015
Man kann dieses Stativ sehr vielseitig einsetzen und die Magnetfüße sind auch recht gut. Damit man ein Gefühl dafür bekommt was ich damit meine: Ich habe meine Samsung 350f daran befestigt und das Stativ in einem 90Grad Winkel an den kühlschrank "geheftet". Wenn man darauf achtet das die Magnetfüße plan aufliegen (die sind nämlich abgeflacht) hält das Stativ meine Cam ohne Probleme.

Von mir gibt es bis her eine klare Kaufempfehlung. Wenn sich was ändert werde ich ein Update machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2015
Habe das Stativ erst seit kurzem in Verwendung. Soweit macht es einen stabilen Eindruck. Ich habe es zusammen mit einer Halterung für Smartphones für mein iPhone 6 besorgt. Die Magnete an den Fußenden sind sehr stark für ihre Größe. Ich kann das iPhone im Flipcase, eingespannt in den Halter mit den Magnetfüßen sicher an der Kühlschrankwand befestigen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2014
Ich bin sehr überrascht von dem Artikel. Ich hatte erst Respekt vor der Magnetfunktion und wollte meine Kamera nicht dranhängen ohne die Hand darunter zu halten. Aber dann wagte ich mich es und siehe da, bombenfest!!!
Also keine Angst. Alle magnetischen Materialien die mit diesem Teil in Verbindung kommen werden extrem angezogen.
Einzigster Abzugspunkt gibt es wegen der länge der Beine. Man kann das teil zwar in alle Himmelsrichtungen biegen, doch so manchmal bräuchte man noch ca. 5 cm längere Beine um seine perfekte Schussposition einzustellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2014
Ich habe bereits ein älteres Gorillapod für meine SLR, und habe dieses hier für meine Frau gekauft. Man hat bei Jobi über die Jahre einiges dazugelernt: Während mein altes Gorillapod eigentlich nur mit einem zusätzlichen Kugelkopf sinnvoll zu gebrauchen ist, hat man hier, bei dem "kleinen" Gorillapod, drei zusätzliche Gelenke über dem Knoten angebaut, die diese Funktion erfüllen. Außerdem hat dieses Gorillapod eine Schnellkupplung mit Wechselplatte, so daß man die Kamera nicht jedesmal an- und abschrauben muß. Da diese kleine Variante für kleine Kameras gedacht ist (meine Frau hat eine kompakte Lumix), funktioniert sogar die Sache mit den Magnetfüßen überraschend gut!
Und dann ist das Teil auch noch so klein und leicht, daß man es tatsächlich fast immer dabeihaben kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Hab mich lange nicht mehr so über eine Lieferung gefreut. Das Ding passt einfach perfekt zu meiner kleinen Panasonic HC-V707. Sie steht damit fest und sicher, man kann sie wirklich überall festmachen, egal ob Türrahmen, Regal, Ast, Gardinenstange, die Magneten sind kräftig genug um zumindest diese leichte Kamera stabil seitlich am Kühlschrank anzubappen, und man kann es trotzdem so hinbiegen, dass sie dort Waagerecht bleibt. das Ding ist total robust, hält seine Form gut und ist im zusammengerollten Zustand so klein, dass man es gut mit in das Netzteilfach der original Kameratasche stopfen kann. Nur Vorsicht ist geboten, die starken Magneten können Festplatten löschen oder beschädigen, also im Gepäck immer genügend Abstand zum Laptop halten. Aber das beste, das Joby sieht zudem noch total cool aus :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Dieses "Stativ" ist wirklich genial. Es lässt sich unabhängig von der Beschaffenheit des Bodens waagerecht aufstellen, so dass die Aufnahmen wirklich im Lot sind. Die Schraube für die Kamera ist in einem Plastikteil integriert, welches sich unabhängig vom Stativ anbauen lässt, so dass man das Stativ lediglich "anklicken" muss. Zudem sind die Füße magnetisch, was bedeutet, dass man die Kamera sogar an senkrechten Untergründen befestigen kann, insofern der Untergrund eisenhaltig ist. Bei meiner Nikon Coolpix 6300 funktioniert dies auf jeden Fall. Ein wirklich pfiffiges Teil, welches sein Geld wert ist. Prima Service vom Lieferanten und von Amazon, vielen Dank. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)