Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


140 von 146 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn ich ich mir vorgenommen hatte ...
... die Rezension über das aktuelle Album von Johnny Cash mit ein paar sarkastischen, kritischen Worten zur Verkaufspolitik seines Labels zu schmücken, so hatte dieses Vorhaben eine ernüchternd geringe Halbwertzeit - ein paar Takte des ersten Songs, alles dahin. Ich habe recht schnell begreifen müssen, wie sehr mir diese Stimme, diese Songs gefehlt...
Veröffentlicht am 22. Februar 2010 von Mapambulo

versus
2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen de mortuis nihil nisi bene
Von den Nachlassverwaltern mit letzter Kraft die letzten
Krümel vom Kuchenblech zusammengekratzt...
aber wer die anderen hat, will die Sammlung natürlich vervollständigen,
is ja auch wieder verständlich und nicht soooo schlecht
Veröffentlicht am 30. März 2010 von Jockel


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow., 7. März 2010
7 Jahre nach dem Tod von J. Cash erwartet man bei jeder Neuveröffentlichung eigentlich nur die Verwertung von "Rest-Material"; Liedern, die in irgendwelchen Archiven liegen und nie gut genug für eine Platte waren.
Bei der aktuellen CD ist das nicht der Fall. Die CD fügt sich nahtlos in die American-Recordings Serie ein und wird sich nach mehrmaligem Hören sogar zu einer der besten entwickeln.
Die 10 Nummern sind insgesamt nur rund 30 Minuten lang, trotzdem haut einen die Wucht um, mit der sich Cash wieder in den eigenen vier Wänden verbreitet.

Fazit: Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig, 27. Februar 2010
Leidenschaft, Trauer und eine Dramaturgie, die direkt in's Blut geht. Ein großartiges Werk, dass den Man in Black in den Herzen weiterleben lässt. Danke :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvergessliche Songs, 1. Juni 2010
Mit Jonny ist es nicht vorbei.So oder so,Er ist im doppelten Sinn unsterblich.
Erstens ,weil Er sich weiterentwickelt hat.Zweitens weil er an Jesus Christus
geglaubt hat.Er hat zu seinen Leben gestanden.Wenn ich könnte,würde er sechs
Sterne bekommen.Den einen für unvergessliche Songs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen de mortuis nihil nisi bene, 30. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Von den Nachlassverwaltern mit letzter Kraft die letzten
Krümel vom Kuchenblech zusammengekratzt...
aber wer die anderen hat, will die Sammlung natürlich vervollständigen,
is ja auch wieder verständlich und nicht soooo schlecht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen CountryMusic(?) die unter die Haut geht, 16. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine "Alte" traurige aber dennoch kräftig schöne Stimme.

Schade es gibt nichts neues mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Johnny Cashs nächstes Konzeptalbum kommt!!, 8. März 2010
Kinder-Rezension
Letzte Meldung: Rick Rubin spielt bereits Johnny Cashs nächstes posthumes Album ein, "American VII". Ich konnte dank exquisiter Verbindungen bereits alle Songs hören. Hier die Trackliste:
(1) Johnny Cash krächzt das Tischgebet
(2) Johnny Cash schlürft Suppe
(3) Johnny Cash verschluckt sich und hustet
(4) Johnny Cash hustet immer noch (oder singt er? Schwer zu unterscheiden)
(5) Status asthmaticus
(6) Johnny Cash tut irgendwas
(7) Johnny Cash hustet schon wieder
(8) Status asthmaticus (alternate take)
(9) Johnny Cash im Jenseits hat die Masterbänder gehört und hustet dem Produzenten was. Das ist der beste Song und unbedingt hörenswert!
Außerdem gibt es am Ende noch den Hidden-Track "Johnny Cash erbricht die Suppe". Damit schließt sich der Kreis und "American VII" schreibt als echtes Konzeptalbum Musikgeschichte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langeweile, 6. März 2010
Ich kann den Enthusiasmus hier nicht ganz teilen.
Hat eigentlich jemand auf die extrem KURZE Spielzeit der CD hingewiesen?
Aber das isses nicht was mich so stört, es ist die Langeweile die das Album (für mich) ausstrahlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

American VI: Ain't No Grave
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen