Kundenrezensionen


123 Rezensionen
5 Sterne:
 (63)
4 Sterne:
 (38)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


80 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diablo 2 lässt grüßen
Torchlight vom Publisher JoWooD ist ein Hack&Slay Game, dass mich in vielen Spielphasen und Features an den Spieleklassiker Diablo 2 erinnert. Nach der einfachen und schnellen Installation, sowie den Einstellungen in den jeweiligen Optionen, kann der Spieler zwischen drei Charaktere, Krieger, Fernkämpferin oder Magier wählen, sucht sich einen Begleiter aus,...
Veröffentlicht am 8. April 2010 von bockiness

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Von wegen D2LoD Ersatz
Oftmals wird Torchlight von vielen als Diablo2LOD Ersatz gewertet und dabei sehr positiv bewertet.
Da Diablo3 in den Startlöchern steht und ich Diablo2 mittlerweile mindestens 30x durchgespielt habe in den letzten 7 jahren
wollteich dem so hoch gelobtem Torchlight eine Chance geben.

Mittlerweile bekommt man es ja für gut nen Zehner im...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2011 von A. Dümmler


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

80 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diablo 2 lässt grüßen, 8. April 2010
Von 
bockiness "bockiness" (Schalksmühle) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (TOP 100 REZENSENT)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
Torchlight vom Publisher JoWooD ist ein Hack&Slay Game, dass mich in vielen Spielphasen und Features an den Spieleklassiker Diablo 2 erinnert. Nach der einfachen und schnellen Installation, sowie den Einstellungen in den jeweiligen Optionen, kann der Spieler zwischen drei Charaktere, Krieger, Fernkämpferin oder Magier wählen, sucht sich einen Begleiter aus, Wildhund oder Wildkatze, und man ist nach dem Spielstart in der Stadt Torchlight. Hier kann man zunächst die Stadt erkunden, und mit verschiedenen Leuten reden, ehe es westwärts in die Minen unter Torchlight geht. Die Dungeons werden zufällig erstellt, und sind alle verschieden, sodass im Spielablauf kaum Langeweile aufkommt.
Die Wegfindung einschließlich der Haupt- und Nebenquests anhand der Minimap ist eindeutig, und die Spielsteuerung mit der Maus und der Tastatur ist einfach. Items und Setgegenstände sind reichlich vorhanden, sodass eine Suchtgefahr, immer mehr Gegenstände und bessere Waffen zu finden, durchaus wie in Diablo 2 gegeben ist.
Die Grafik ist sehr ansprechend, und auch der Sound lässt meiner Meinung nach keine Wünsche offen. Gut finde ich ebenfalls, dass neben dem Handbuch auch ein Artbook mit den Helden und dem Bestarium mitgeliefert wird, und alle Patches im Spiel vorhanden sind.
Für alle Fans und Freunde von Hack&Slay Games, insbesondere aber bei diesem Preis-/Leistungsverhältnis, ist Torchlight von JoWooD auf jeden Fall sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


55 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön, unkompliziert, toll!, 9. April 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
Torchlight ist ein actionbetontes, liebevoll animiertes Spiel im Diablo 2 Stil mit richtig vielen Gegnern, richtig viel Beute und richtig gutem Spielfeeling. Keine hakelige Steuerung, keine Verschlimmbesserungen, keine künstlichen Problemfelder, sondern einfach nur pure Unterhaltung, das ist Torchlight.

Die Steuerung ist jedem bekannt, der Schwierigkeitsgrad frei wähbar von hammerhart bis sandkastenweich und selbst wer diese Art der Spiele noch nie gespielt hat kommt ohne Hilfe und Anleitung sofort zurecht. Fassen wir es kurz zusammen:

Pro
- Schwierigkeitsgrad in 4 Stufen frei wählbar
- 3 Klassen, 9 Skillbäume, abwechslungsreiche Spielweise
- schöne aktuelle Grafik
- unkomplizierte Spielweise, extrem einteigerfreundlich
- zufallsgenerierte Gebiete, hoher Wiederspielbarkeitswert
- unzählige Quests, Items und Gegner :)

Contra
- Extrem nah an Diablo 2 (kann man auch als Vorteil sehen, aber es gibt keine ganz neuen Spielkonzepte)
- Kein Skillpunkte-resett, keine freien Buttonbelegung (Was nicht gefällt lässt sich aber mit Mods aus dem Internet korrigieren)

Für mich ist Torchlight das zur Zeit beste Spiel seiner Art und das zu einem unschlagbaren Preis. Allerdings sollte man vergleichen. Wer auf Handbuch und Verpackung verzichten kann, erhält Torchlight mancherorts per Download auch noch deutlich günstiger.

Ich möchte das Spiel auch Genreneulingen sehr ans Herz legen, denn Torchlight bietet ein herrlich unkompliziertes und wenn man wünscht trotzdem schweres Spielerlebnis in einer unglaublich symphatischen Atmosphäre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


82 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Torchlight - Kein Kopierschutz (DRM) - Keine Onlineaktivierung, 22. April 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
Liebe "Spiele"-Gemeinde !
Nun habe ich mich nach langem Hin und Her entschlossen, Torchlight zu kaufen. Da ich inzwischen so ziemlich alle Games, die gut oder sehr gut waren, durch habe, und die "besten" Spiele der nächsten Zeit ja noch auf sich warten lassen (StarCraft 2, Diablo 3 etc.) musste ein neuer Zeitvertreib her.
Gekauft, einen Tag später geliefert, installiert und schon gings los. Da ich inzwischen zur Altersheim-Gang gehöre und gezockt habe, seit es den Commodore +4 bei Aldi gab, mein Schrank mit Games aller Art voll ist, denke ich, auch mal ein Urteil schreiben zu können.
Auf den Punkt gebracht: mir macht es Spass. Sicher ist die Grafik etwas "veraltet" und kann mit Crysis und Co. nicht mithalten. Sicher ist die Story "dünn" und das Genre etwas "ausgenudelt". Aber wie bei Titan Quest und Co. packt einen dabei das männliche Jagen und Sammeln-Syndrom...wo ist die tollste Waffe, die beste Rüstung, das nächste Level !!!
Für 20 Euro kann man da nichts falsch machen und da ich die normalen Schwierigkeitsstufen immer ausser Acht lasse, habe ich gleich mit Hardcore-Sehr schwer begonnen. Wenn hier der Char stirbt, das war's das auch. Nix mit wiederbeleben. Nach gut 10 Versuchen (Ruhet in Frieden) achte ich jetzt aber ganz genau darauf, was da auf mich zukommt. Von wegen, das Game ist zu einfach. Für mich genau richtig, ich liebe diese Herausforderung. Hoffentlich stirbt der Char nicht 20 Minuten vor Ende des Games ! :-)
Das wars von mir. Es gibt übrigens keinen Kopierschutz, keine Aktivierung, keine Seriennummer ! GUT gelöst, wenn es alles so stimmt.

Schönen Gruss-"Jack"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Spielspaß für wenig Geld, 30. Juni 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
Nachdem Diablo 3 eine herbe Enttäuschung war, riet mir ein Freund auf Torchlight 2 zu warten. Da das aber erst im August erscheint, habe ich mir die Tage einfach mal den ersten Teil gekauft. Die Entscheidung fällt einem hier recht leicht, da das Spiel keine 10 Euro kostet. Klar, es ist schon von 2009, aber auch das neue Torchlight soll ja mit 20 Euro nicht wirklich teuer sein. Das Spiel wird auf DVD geliefert. Die Installation geht schnell und einfach von der Hand. Lediglich am Ende fragt das Spiel, ob man DirectX installieren soll, was man verneinen kann, da man es meist sowieso schon auf dem System hat. Man muss sich nirgendwo registrieren, es gibt keinen Kopierschutz und auch einen Onlinezwang gibt es nicht. Auch das ist top! Dafür und für den tollen Preis gibt es den ersten Stern.

Nach dem Start des Spiel kann man zwischen 3 Klassen wählen. Das erschien mir zunächst wenig und es hätte sicherlich unterm Strich auch mehr sein dürfen. Aber man kommt auch gut mit dem Prinzip starker und solider Nahkämpfer, schneller und geschickter Fernkämpfer sowie schwacher aber schadensstarker Zauberer aus. Eine tolle Idee ist das Haustier, Hund oder Katze stehen zur Verfügung, welches einen immer im Kampf unterstützt. Das Pet kann nicht nur Lasten tragen, sondern diese auch zwischendurch von alleine beim Händler in der Stadt verkaufen, während man selber weiterspielen kann. Darüber hinaus läßt es sich mit Fischen in andere Tiere verwandeln, um kurzzeitig andere Kampffähigkeiten zu bieten. Für diese tolle und hilfreiche Idee gibt es noch einen Stern.

Das Spiel selbst ist im Prinzip wie die alten Diablo Teile aufgebaut. Man geht immer tiefer in die Erde und befreit Dungeons von Monsterschaaren. Alle vier Level gibt es ein großes Portal zur Stadt. Zwischendurch kann man selber Stadtportale zaubern. Es gibt Geheimräume zu entdecken, Fallen überraschen einen, Zwischenbosse sorgen für Spannung und gute Ausrüstung und hier und da muss man auch kleine Rätsel lösen. In der Stadt gibt es zusätzlich immer wieder Aufträge, die einen nicht nur in den Hauptdungeon, sondern auch in viele kleine Nebendungeons führen. Alle Level sind linear aufgebaut, was für Anfänger schön ist, aber Profis leider etwas unterfordert. Die Größe der Level ist mittel, so daß sie sich in akzeptabler Zeit clearen lassen. Die Grafik ist für 2009 wirklich noch sehr schön und bringt die Stimmung, auch dank gutem Sound und netter Musik, sauber herüber. Insgesamt hätte es aber hier und da etwas dunkler sein können oder etwas mehr Fog of war um hier noch mehr Emotionen zu transportieren. Für das sicher verbesserungswürdige, aber grundsolide Design trotzdem ein weiterer Stern.

Kommen wir zur Charakterentwicklung. Im Vergleich zu Diablo 3 eine echte Wohltat. Man kann Punkte in die klassischen Attribute wie Stärke oder Geschicklichkeit verteilen, man kann Punkte in 3 Talentbäume stecken, es gibt die bekannten Arten an Ausrüstung (einfache graue, mittelmäßige grüne, gute blau, außergewöhnliche goldene und lila Sets) und man kann 4 Plätze mit freien Zaubern belegen. Gerade letzteres gibt einem viele, interessante Möglichkeiten. So etwa kann man Zauber wie Feuerball, Selbstheilung oder auch Gegner verstummen lassen nicht nur dem Zauberer, sondern auch den anderen Klassen geben. Darüber hinaus kann die Ausrüstung mit Steinen aufgewertet werden und es besteht die Möglichkeit vier unnütze Gegenstände in ein neues zu vereinen. Zur Aufbewahrung stehen gleich zwei Banktruhen zur Verfügung. Eine nur für den aktuellen Charakter und eine zweite auf die auch die andere Charaktere von euch zugreifen können. Insgesamt hat man hier alles, was das Herz begehrt und ich weiß jetzt schon, daß ich mir sicher noch einen zweiten Magier mit anderen Zaubern und Werten machen werde. Auch hierfür einen Stern.

Mein Fazit: Man bekommt hier für kleines Geld ein wirklich tolles Spiel geboten. Zwei Dinge muss man aber wissen: Zum einen fehlt ein Mehrspielermodus da Torchlight ein reines Singleplayergame ist. Macht aber nichts, das ist ja vorher bekannt und jeder weiß es. Trotzdem schade, hier wurde 2009 eine Chance vertan. Umso spannender wird sicherlich Torchlight 2 im August, da hier dann auch ein Mehrspielermodus zur Verfügung steht. Das zweite ist die Grafik, die zwar sehr nice ist, aber auch einen Comictouch hat. Ich persönlich fand das nicht weiter tragisch, aber wer viel Realismus erwartet, sollte sich vorher die Screenshots anschauen. Ich kann das Spiel allen empfehlen, die so wie ich von Diablo 3 enttäuscht sind und die Zeit bis zu Torchlight 2 überbrücken möchten. Hier wird mehr Diablo transportiert als beim echten Spiel und das gewürzt mit einigen interessanten, neuen Ideen. Dafür den letzten, fünften Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen besser als diablo x,y,z...., 21. Mai 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
es gibt sicher bessere schreiberlinge als mich also halte ich mich kurz. mit all seinen kostenlosen mods und dem super preis kann torchlight für mich sogar mit dem soeben erschienenen diablo 3 mithalten. und wenn torchlight 2 noch besser wird, dann wird es die konkurrenz weit hinter sich lassen. man merkt deutlich, wo die "echten" machen der diablo serie geblieben sind und dass es activision - blizzard eher um massenverkaufszahlen als um qualität geht.
tochlight ist super und durch das unvermögen seiner direkten konkurrenz wird sein wert nur um so deutlicher. sowohl torchlight 1 als auch torchlight 2 bieten darüber hinaus ein preis/leistungsverhältnis, dass nur noch durch verschenken zu toppen wäre....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schön, 4. Juni 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
Vorne weg möchte ich sagen, dass das Spiel-Genre Hack'n'Slay ein komplett neues Gebiet für mich ist und diese Rezension damit von einem Laien verfasst wird, der noch nicht einmal mit dem Spiel durch ist.

Auf Torchlight bin ich durch Diablo 3 gekommen. Ich habe mir einige Gameplays angeschaut und mich mit Freunden unterhalten, die mir unterschiedliche Meinungen zu Diablo 3 gaben, aber viele sagten, dass ich lieber auf Torchlight 2 warten sollte.
Diesem Rat folgt ich, bestellte Torchlight 2 bei Steam für 18,99€ und erhielt Torchlight gratis dazu.

Nach der ersten Überraschung, dass das Game komplett auf Englisch ist, habe ich mich schnell reingefunden (siehe Kommentar). Die Story ist sicher keine neue Überlegung, dafür ist sie auch nicht allzu ausgelutscht und man wird dazu ermutigt, immer weiter zu spielen. Ich war zuerst etwas ernüchtert, als ich erfuhr, dass es nur das Dorf Torchlight zu erkunden gibt und die Minen. Allerdings wechselt das Ambiente innerhalb der Minen, typische Schächte am Anfang, danach ein Dschungel und Ruinen-Gebiet, gefolgt von einem Lava und Kerker-Gebiet, etc. ...
Die Umgebung wird auch interaktiv eingebaut, in dem Lava-Level gibt es beispielsweise Gitter auf dem Boden, durch die ab und zu Feuersäulen speien und die natürlich Brand-Schaden machen.
Im Dschungel gebiet musste ich zerschmetternden Säulen ausweichen.

Es wurden auch versteckte Elemente eingebaut, wie Hebel oder Hörner, die immer zu Truhen oder Gold-Gebieten führen. Wer wachsam ist, wird keine Probleme haben, die Verstecke zu entdecken. Es gibt auch Mobs, die bei ihrem Tod ein Portal zu einem seperatem Level führen, dort gibt es meistens Gold und selten auch mal spezielle Items.

Die Gegner werden mit Vorranschreiten immer stärker, wie man selbst natürlich auch. Die Skill-Bäume sind ziemlich komplex und man hat die Auswahl zwischen 3 Klassen (Krieger, Schütze und Magier) mit je 3 Spezialisierungen. Außerdem erhält man noch entweder einen Hund/Wolf oder eine Katze als Begleiter, die auch Items tragen können und angreifen.
Neben den Spells vom Skillbaum könnt ihr noch selbst Spells finden und erlernen oder im Laden kaufen, ebenso euer Gefährte.
Ein Kritikpunkt ist, dass das Inventar furchtbar klein ist, auch wenn der Begleiter auch noch Plätze hat, man muss unglaublich oft sein Tier in die Stadt schicken und unnötige Sachen verkaufen.
Es gibt Set-Items und sogenannte einzigartige Items. Man findet sie nicht zu oft, es wirkt recht ausbalanciert.

Die Bosskämpfe werden grundsätzlich schön animiert, ich hatte bis jetzt noch keine Probleme mit ihnen, aber ich denke, ich bin auch noch relativ in der Mitte des Spiels. (Außerdem kann man sich die Schwierigkeitsstufen aussuchen, ich habe auf Normal gestartet.)

Die Grafik ist mit Nichten die Beste, aber ich finde für das Erscheinungsdatum von Torchlight kann man sich nicht beschweren, ganz im Gegenteil, mich hat die Grafik an das Spiel gefesselt und die allgemeine Stimmung in Torchlight wunderbar unterstützt, der Stil geht mehr so Richtung Comicdesign.

Bis jetzt habe ich meinen Spaß mit Torchlight und ich denke auch, dass sich dieser nicht verringern wird. Dementsprechend freue ich mich auf die Fortsetzung im Juli!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, toller &einfacher Spielspass, 2. Januar 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
Seit längerem suche ich schon ein Computerspiel, welches den Anforderungen einer 22 jährigen "Selten-aber-dann-viel" Spielerin genügt.

Meine Anforderungen:
*Ansprechende Grafik in leichtem Manga-Stil, atmosphärische Landschaften
*keine "realistischen" Gegner (Menschen)und Waffen sonder Monster, Zauberstäbe, Bögen usw...
*"einfacher" (Wieder-)Einstieg und überschaubare Quests/Handlung (Wenn ich nach 2 Monaten Spielpause wieder mal Zeit habe, möchte ich schnell wieder reinkommen)

Nach längerem Suchen habe ich mich dann für Torchlight entschieden!Und habe es nicht bereut!
+Es genügt meinen Anforderungen vollauf, der Preis ist ebenfalls unschlagbar
+ die Landschaften mit farbigen Kristallen, Festungsruinen mit Lava und verfallenen Atztekenpyramieden sind abwechslungsreich und für MEINE Ansprüche super (Mein 20 Bruder findets naja, er spielt eher High-End Grafikspiele)
+Man hat ein Begleittier!!! Entweder ein Wolf oder eine Raubkatze, der einen begleitet und mitkämpft und ebenfalls Dinge tragen kann und Zauber lernen. Ich finds super, mein Bruder belächelt es :)
-Leider fehlt ein Tutorial. Wenn man noch nie ein Spiel dieser Art gespielt hat könnte das einem den Spielspass versauen. Aber für Leicht-Geübte ist nach der halben Stunde klar, wie alles funktioniert.

Mein Fazit:
Super Unterhaltungsspass zum Abschalten, was nettes fürs Auge. Wer komplizierte Quests erwartet sollte allerdings weitersuchen. Für die Frauen-Fraktion, die hin und wieder gerne mal ein magisches Schwert in die Hand nehmen und böse Ungeheuer jagen möchte ist es ideal:)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diablo 2, genialer, Torchlight!!!, 14. April 2010
Von 
Simon Lorenz (Kriessern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
Torchlight ist die neue Referenz bei den Fantasy-Hack and Slay-Spielen.

Das liegt zum einen an der wunderschönen comichaften Welt, die mit ihren verschrobenen Charakteren zubegeistern weiss, zum anderen an der genialen Musik, den schönen Dungeons und an den vielen Gegenständen, die man sammeln kann.

AlsNahkämpfer, Fernkämpferin oder Magier steigt man ins Spiel ein und bekommt ein Begleittier zur Seite gestellt, das sehr nützlich ist: Es kämpft, steht dem Helden auch sonstzur Seite und bringt zum Beispiel Gegenstände zum Händler, damit man sie dann veräussern kann...eine geniale Funktion, die ein Stadtportal spart.

Ansonsten kann man wieder viele Talente lernen, die effektvoll im Kampf in Szene gesetzt werden, Waffe mit Edelsteinen verbessern etc..auch kann man Fischen ( meine Wildkatze freut sich..) und damit seinen Begleiter füttern.

Gebt diesem genialen Spiel eine Chance, auch und gerade weil es sehr günstig ist und dafür sehr viel bietet...es fesselt auch euch, garantiert!!

Fazit: Pflichtkauf
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie haben eine Falle ausgelöst., 17. November 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
Ich habe zuerst den Kopf über den etwas eigenwilligen "Comic-Stil" geschüttelt.

Nach einer Viertelstunde "in game" wusste ich, dass "Torchlight" eine der besseren Anschaffung im Spiele-Bereich ist, die ich in den letzten paar Jahren getätigt habe. Exakt die Art von Spiel, die ich als "casual" -- sehr "casual" -- liebe. Der fehlende Multiplayer-Modus stört mich nicht weiter, da ich sowieso ausschließlich "single player" spiele.

Inzwischen bin ich mit "Torchlight" durch und habe mir prompt "Torchlight II" (DL direkt bei Runic) angeschafft.

Was soll ich sagen? -- Ich hoffe, der Winter wird lang und dunkel ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schlicht und sehr gut, 6. November 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Torchlight (Computerspiel)
Torchlight ist ein sog. Hack&Slay-Spiel, dass sich auf seine wichtigsten Disziplinen beschränkt. Eine recht einfache Charakterentwicklung, eine Unzahl an Gegenständen und ein sauberer Spielfluss. Ich habe es mir jetzt erst gekauft und bin für den Preis vollauf zufrieden damit.

Technisch ist es zwar schon stark in die Jahre gekommen, aber durch die Comic-Grafik stört das zu keiner Zeit. Im Gegenteil finde ich die sehr großen Objekte (Landschaft, Figuren, etc.) zum spielen sehr angenehm, da ein viel stärkeres mittendrin Gefühl dabei entsteht, als in vielen andren Titeln, bei denen man den Eindruck hat aus sehr großer Distanz nur zuzuschauen.

Wer es nicht kennt, mit diesem Spielprinzip etwas anfangen kann und ein Spiel auch nur mal für ein zwei Stunden zwischendurch spielen möchte, der ist mit Torchlight sehr gut beraten und dem kann ich es uneingeschränkt empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa7672624)

Dieses Produkt

Torchlight
Torchlight von EuroVideo Bildprogramm GmbH (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 8,22
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen