wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen230
3,6 von 5 Sternen
Menge: 1Größe: EinzelnÄndern
Preis:6,30 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. November 2012
Füllmenge und Druck entsprechen meinen Erwartungen. Trotz häufiger Verwendung habe ich noch immer die erste von vorsorglich bestellter 3 Sprays in Verwendung ;-)
Verhältnis Preis/Leistung stimmt definitiv.
Wer das Spray wie ich zur Reinigung seines Foto-Equipments verwendet, sollte darauf achten das Spray immer waagerecht oder nach oben gerichtet zu verwenden, da sonst eisige Flüssigkeit austritt und die angesprühte Oberfläche beschlägt.
Dies ist aber soweit mir bekannt bei jedem Druckluftspray der Fall. Als solches ist es hier nur als Anwender-Tipp zu verstehen (erspart u. U. die teuere Sensorreinigung der Kamera).
Also kurzum: Kann das Spray voll und ganz empfehlen, aber ihr müsst die Gegenstände drehen die abgeblasen werden sollen, nicht das Spray :-)
0Kommentar37 von 39 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2012
Wer bei der Dose eine Druckkapazität, wie mit einem Kompressor erwartet wird enttäuscht. Die "Luft" aus der Dose reicht aber locker um den Computer zu reinigen (Tastatur, Lüfter usw.) Ein Rezensent schrieb, es blieben weiße Stickstoffablagerungen aus dem Treibgas hängen.

Hier eine Richtigstellung (Danke "abbo"): 2/3 Butan, 1/3 Propan und etwas Isobutan, also kein Stickstoff drin.

Es bleibt so oder so nichts haften, da die Gase stark flüchtig sind.
22 Kommentare21 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Mit diesem Druckluftspray reinigen wir unsere Kunden-Notebooks. Es ist ein vernünftiges Preis- Leistungsverhältnis. Wir kaufen dies immer wieder und sind zufrieden.
0Kommentar21 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2013
Dieses Produkt habe ich mir im Zuge der Reinigung meines elektronischen Equipments wie Laptop, Stereoanlage, Keyboard usw. bestellt. Der Versand ging recht schnell und das Produkt war sicher eingepackt.
Die Dose ist etwa so groß wie eine Spraydose wie man sie vom Lackieren kennt. Der Luftdruck ist gut, jedoch sollte man darauf achten die Dose gerade zu halten da sonst der flüssige Inhalt mit hinausgepustet wird. Außerdem wär ein Handschuh empfehlenswert da die Dose beim Gebrauch schon nach 2-3 Minuten unangenehm kalt wird. Der Geruch der Luft erinnert durch das Butan an einen Gasbrenner aber das ist in einem normalen Raum schnell verflogen. Das dazugehörende Rörchen ist dank der Kappe der Dose immer am richtigen Platz und geht nicht verloren. Ich reinigte damit nun einige elektronische Geräte und habe mich dabei erwischt wie ich andere Gegenstände förmlich gesucht habe die ich "freipusten" kann. So habe ich den Druckluftsprayer auch zum auspusten der Zündkerzen-Versenkungen meines Wagens genommen um den Dreck der sonst hineinzufallen droht zu beseitigen. Leider entleer sich der Inhalt schneller als gedacht, was wohl auch mit dem Auspusten flüssigem Inhalts bei Schräglage zu tun hat. Dafür leider einen Stern abzug.

Fazit: Klare Kaufempfehlung, eine solche Dose in der Hinterhand zu wissen ist immer Hilfreich.
0Kommentar10 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Nur senkrecht zu verwenden, damit nicht dauernd Treibmittel mit austritt und die Luftleistung reicht mal gerade um ein paar Fusseln zu verjagen. Also nichts für gröbere Arbeiten. Mein Rocket-air Blasebalg erreicht ähnliche Ergebnisse wenns um kleine Bereiche geht und hält ewig. Für mich Geldverschwendung im 3er Pack.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
Dieses Druckluftspray kann ich guten Gewissens in DruckLÜFTCHENspray umbenennen. Damit ist nichts zu reinigen: Tastatur,Hardware, Lüfter immer noch schön dreckig dank des schwachen Lüftchens. Einmal gekauft und nie wieder.
!!!Und leicht feucht ist das Spray auch, nicht geeignet um elektronische Geräte zu reinigen!!!
Ich sag nur, Finger weg von diesem Müll.
11 Kommentar8 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
Ich verwende das Druckluftspray um das PC innere zu reinigen. Der Druck ist wie es bei einer Dose zu erwarten ist "ok". Die Kapazität der Dose ist ebenfalls völlig ausreichend um sein Computer und Zubehör (z.B. Tastatur) zu reinigen.
Man sollte das Spray "senkrecht" verwenden. Dreht man es auf den Kopf kommt eine Art Flüssigkeit heraus wodurch der besprühte Gegenstand beschlägt was sich aber auch schnell wieder verflüchtigt. An einem PC welcher noch am Strom angeschlossen ist würde ich dies nicht empfehlen.

Für den kleinen Hausgebrauch ist das Sprey zu empfehlen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2015
Ich habe mir das für meine Grafikkartenumbau gekauft und was soll man sagen es tut was es soll die Dose hatt guten Druck und bläst jeden Staubweg für Tastatur usw. wäre es mir zu teuer aber da ich meinen Grafikchip komplett sauber haben wollte hat das Teil seinen Zweck erfüllt. Ein eventueller Nachteil war bei häufigeren Benutzung geht das teil recht flott leer und wenn man zu nah geht merkt man eine art kühl effekt. Aber im grunde gibt es nichts Negatives zu sagen

Es ist halt Druckluft
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2014
An sich ganz gut um oberflächlichen Staub zu entfernen, jedoch ist in dem Behälter keine Luft sondern ein Propan/Butan Gemisch. Da das Gemisch in der Flasche flüssig vorliegt kommt es beim Austritt aus der Flasche zur raschen Expansion und Abkühlung, sodass die Feuchtigkeit der Umgebungsluft an den behandelten Stellen vereist. Zur Reinigung von elektrischen Schaltkreisen/Bauteilen ist dieses Spray sehr ungünstig, da kondensierende Feuchtigkeit zum Kurzschluss führen kann. Man sollte das Spray daher nur an ausgeschalteten Geräten verwenden!
0Kommentar7 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2015
Ich habe einen hohen Verbrauch an Druckluftspray.

ich reinige (fast) alles damit:

Laptop-Tastaturen, das Flusensieb vom Trockner, Ladebuchsen der Smartphones,
Bücherregale, unzugängliche Stellen im Haushalt ... und im Sommer jage
ich damit manchmal Wespen von meinem Balkon. :-D

Ich wüsste nicht mehr was ich ohne dieses Zeug machen würde.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen