Kundenrezensionen


589 Rezensionen
5 Sterne:
 (403)
4 Sterne:
 (104)
3 Sterne:
 (35)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (31)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


209 von 219 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Maschine!
Ich suchte nach einer guten bezahlbaren Küchenmaschine. Da die Kitchen Aid mir einfach zu teuer war, habe ich mich für die Mum 4655 entschieden, die ja auch Testsieger bei Stiftung Warentest wurde.
Es ist meine erste Küchenmaschine überhaupt und somit wurde ich erstmal vom Zubehör erschlagen. Aber gut, das muss man alles nach und nach...
Veröffentlicht am 16. Dezember 2011 von Calippo1

versus
169 von 196 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zum Kuchenbacken ist ein Handrührgerät die wesentlich bessere, flexiblere, platzsparendere und billigere Wahl.
Diese Küchenmaschine verdient meiner Meinung nach weder die vielen guten Bewertungen noch die guten Testergebnisse. Es folgt eine kurze Zusammenfassung für alle, die die Bewertungen nur kurz überfliegen. Wer etwas ausführlicher nachlesen möchte, findet darunter meine email, die ich an Stiftung Warentest, testsieger.de, den Verbraucherschutz und...
Vor 17 Monaten von Leseratte veröffentlicht


‹ Zurück | 1 259 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

209 von 219 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Maschine!, 16. Dezember 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Ich suchte nach einer guten bezahlbaren Küchenmaschine. Da die Kitchen Aid mir einfach zu teuer war, habe ich mich für die Mum 4655 entschieden, die ja auch Testsieger bei Stiftung Warentest wurde.
Es ist meine erste Küchenmaschine überhaupt und somit wurde ich erstmal vom Zubehör erschlagen. Aber gut, das muss man alles nach und nach probieren. Sehr gut ist der Fleischwolf, da kann man sein Hack selber machen und das auch mit Geflügel.

Der Aufbau war sehr leicht, wenn auch die Bedienungsanleitung wirklich zu wünschen übrig lässt. Aber sie ist eigentlich selbsterklärend. Sie steht fest und sicher auf der Arbeitsplatte und auch bei Stufe 4 verliert sie nicht den festen Stand.

Teig rührt sie problemlos und dank Spritzschutz bleibt alles in der Schüssel.

Reinigung ist simpel, einfach unter warmen Wasser abspülen, fertig.

Fazit: Wer eine günstige, bezahlbare Küchenmaschine mit vielen Möglichkeiten sucht, ist mit der Mum bestens bedient! Ich persönlich bin froh das ich mich für sie entschieden habe und sie ist fast täglich im Einsatz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung der Mum 4655 sehr gut, 1. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Hatte vorher die Mum 6612, bis nach 19 Jahren der Knethaken brach. Da ich auch mal kleinere Mengen als 1-1,5 kg Mehl verarbeiten wollte, suchte ich eine neue Küchenmaschine. Skeptisch war ich schon, bei dem Oberarm Antrieb. Kurzum, wegen des Preises, des Zubehörs und den guten Erfahrungen mit Bosch habe ich sie gekauft.

Beim Schnitzler las ich von der Sollbruchstelle des Teils, was die Scheiben aufnimmt und war am überlegen, Reserve zu besorgen. Dann kam der Tag, wo ich die Reibescheibe mit mittelgroßen Loch für 1,5 kg Kartoffeln und 1 großen Zwiebel testete. Zugegeben sollte man(n) oder Frau eine gewisse Sensibilität den technischen Geräten entgegenbringen, dann behandeln diese einen auch gut. Ich war verblüfft, das die Reibe eine große Zwiebel, die einmal halbiert wurde bis auf eine Außenschale, wirklich klein gemacht hat. Wie gesagt, da mußte mit dem Stopfer hoch und runter etwas sensibel vorgegangen werden. Der Großteil der Kartoffeln ging in einem Rutsch mit dem Stopfer durch die Reibe. Der Teig der Kartoffelpuffer war sehr fein. Genial.

Mit der groben Reibescheibe hatte ich später für ne Lasagne Möhren und Sellerie mir vorgenommen, immer mit dem Gedanken, jetzt kommt die Sollbruchstelle zum Einsatz.....Nix, nada.....ich bestelle jetzt kein Reserveteil, vielleicht zum Spaß mal in einem halben Jahr.

Dann kam der Nudelteig dran. Gut war, daß ich jetzt mal weniger als ein Kg Mehl verarbeiten konnte ( bei der Mum 6 mußte ich kiloweise arbeiten, damit der Knethaken gut arbeiten konnte). Mit 200g Mehl 100g Flüssigkeit, Salz und Öl kam der Knethaken zum Einsatz. Wirklich genial, da der Knethaken alles mitnimmt, was sich am Rand festsetzt. Bei diesem Teig sehe ich die Rührschüssel arbeiten, die sich 1 mm nach links und rechts bewegt, alles aber im grünen Bereich.Ebenso der Oberarm der Küchenmaschine, allerdings hoch und runter. Die Küchenmaschine selber hat einen satten Sound, nicht lauter als meine alte Mumm 6612 mit 600 Watt. Geknetet wurde der Nudelteig auf Stufe 2 und das hörte sich nicht so an, daß die 4655 überfordert wäre. Ergebnis des Teiges TOP.

Nächster Einsatz war ein Rührkuchen. Erst Magarine rein( frisch aus dem Kühlschrank), auf Stufe 2 - Magarine sammelt sich im Inneren des Rührbesens - nich so gut, also auf Stufe 4 und da konnte auch die Magarine nicht der Fliehkraft widerstehen und trat in die freie Wildbahn. Dann die Eier rein, natürlich ganz gemächlich. Denn nur was lange rührt, backt schließlich gut.Danach habe ich zum ersten Mal den Schutzdeckel auf die Schüssel gelegt, nein... ein 2.Mal. Vorher der Versuch beim Brötchenteig, da wollte der Deckel allerdings flüchten, was mir sagte,...wech damit( mit dem Deckel). Aber hier bei dem Rührbesen in Verbindung mit Mehl war der Schutzdeckel gut angebracht. Die Maschine macht Spaß.

Noch eine Anmerkung zum Brötchen- oder Brotteig. Erst kommt bei mir Mehl, Salz und Gewürze hinein. Da ich 2 Mehlsorten verwende, nehme ich den Schlagbesen zu mischen. Danach kommt aufs Mehl Hefe, Honig, jenachdem Magarine oder Olivenöl....dann bei Stufe eins kneten und laaaaaangsam schütte ich dann die Flüssigkeit hinein. Zwischendrin wird auf Stufe 2 geschaltet. Dann den Teig beobachten, ob er am Rand klebt, oder ob er nach mehr Flüssigkeit schreit. Dementsprechend kann gehandelt werden, also entweder Mehl oder mehr Flüssigkeit. Wie oben schon erwähnt, nehme ich da keinen Schutzdeckel. Vorraussetzung ist natürlich, daß man sich selber schützt nicht freiwillig oder auch nicht im laufenden Betrieb die Hand da reinzuhalten. Und schon wieder Begeisterung, da der Teig super gut geworden ist. Nächste Woche steht ein Brot mit 400g Roggenanteil an, das wird dann auch ein 2 kg Teig.

Die Küchenmaschine hat mich trotz ihrer relativ geringen 550 Watt überzeugt. Den Fleischwolf muß ich noch testen, aber wenn bedacht wird, was für den Preis an Zubehör dabei ist und dann mit der Maschine auch noch gute Ergebnisse zum verzehren erreicht werden.........warum nicht kaufen? Natürlich kann man teuere Geräte kaufen, die mehr Watt haben........muß man aber nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


263 von 288 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Alleskönner, 17. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Seit einigen Tagen kann ich die Bosch MUM4655EU nun mein eigen nennen.
Über den Lieferumfang muss ich ja nicht viel sagen, alles was auf den Bildern drauf ist, ist auch dabei. :) Auch Gurkenscheibenschneider und zwei verschiedene Raspeln. (Was vll von der Artikelbeschreibung her nicht so ganz schluessig ist)

Nachdem ich alles ausgepackt hatte, was eine Weile gedauert hat, habe ich auch gleich meinen ersten Kuchen damit gebacken. Aufbau ging recht fix, nachdem man kurz die Gebrauchsanweisung zur Hand genommen hat. Wenn man das System vom Aufbau bzw. Umbau der Maschine verstanden hat, fällt es einem leicht die Maschine so hinzubekommen wie man es möchte. Also vom Mixer zum Raspler und so weiter. Mein Freund hat nicht mal eine Anleitung dazu gebraucht.

Was soll ich gross ueber den Kuchenteig verlieren? Er ist wirklich gut geworden, alles schoen verruehrt. Locker und leicht. :) Einfach perfekt und besser als mit nem Handruehrgeraet.
Am nächsten Tag habe ich gleich erstmal Gemüse geraspelt, auch dies ging, wie vorhersehbar ohne Problem. Wie zu erwarten war.

Das reinigen des Gerätes ist einfach und schnell. Meistens hat es gereicht, wenn ich es einfach nur unter warmen klaren Wasser gehalten habe und kurz drüber gewischt habe. (leider keine spülmaschine zur hand). Kein schrubben oder sonst was war noetig.

Kurz gesagt: ich bin super zufrieden. Sie kann alles was ich wollte und darueber hinaus noch viel mehr. :)
Bei uns wird die Maschine wohl fast taeglich zum einsatz kommen. Vorallem gibt es jetzt nun auf oefters geraspeltes frisches Gemuese, sei es leicht geduenstet oder als Salatbeilage. ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


169 von 196 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zum Kuchenbacken ist ein Handrührgerät die wesentlich bessere, flexiblere, platzsparendere und billigere Wahl., 17. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Diese Küchenmaschine verdient meiner Meinung nach weder die vielen guten Bewertungen noch die guten Testergebnisse. Es folgt eine kurze Zusammenfassung für alle, die die Bewertungen nur kurz überfliegen. Wer etwas ausführlicher nachlesen möchte, findet darunter meine email, die ich an Stiftung Warentest, testsieger.de, den Verbraucherschutz und Bosch geschrieben habe, darunter einige Auszüge aus meinem Telfonat mit der Beraterin vom Bosch Kundenservice.

1.) Kurze Zusammenfassung:
Raspeln und Reiben funktionierte bei mir bisher ganz gut, das ist aber ehr die Sekundärfunktion. Primär ist mein Ziel, mit der Küchenmaschine Kuchen zu backen und mir dabei die Zeit zu sparen, die man mit dem Handrührgerät definitiv investieren muß. Hierbei versagt MUM4655EU in meinen Augen auf ganzer Linie und ist bestenfalls für Backanfänger geeignet oder für jemanden, der mit wenig Aufwand ein mittelprächtiges Ergebnis erzielen möchte. Denn die Herstellung von Kuchenteig funktioniert hier (laut Aussage vom Kundenservice und laut Gebrauchsanleitung) nur, wenn man alle Zutaten auf einmal in die Rührschüssel gibt und die Maschine laufen läßt. Heraus kommt ein schwerer, pappiger Teig. Die Luft, die er braucht, um zu einem fluffigen Kuchen zu werden, gelangt auf diese Weise niemals in den Teig.
Allen, die gern Rezepte ausprobieren, experimentieren und einen perfekt fluffigen, lockeren Teig haben möchten, kann ich nur empfehlen: kauft euch ein einfaches Handrührgerät und laßt die Finger von Küchenmaschinen im allgemeinen, besonders von dieser. Oder fragt ein bißchen im Freundeskreis oder unter den Verwandten herum: Praktisch jeder hat eine fast nicht gebrauchte Küchenmaschine im Keller stehen. Für alle, die noch immer skeptisch sind: Seht euch bei ebay um, wie viel Stück dieser Küchenmaschine angeboten und zu welch niedrigen Preisen sie dann verkauft werden.

2.) Meine email an Stiftung Warentest, testsieger.de, den Verbraucherschutz und Bosch
***
Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe am 10.08.2013 die Küchenmaschine Bosch MUM4655EU über Amazon erworben.
Die Entscheidung fiel nach einem Defekt an meinem alten Handrührgerät. Speziell diese Küchenmaschine habe ich aufgrund der guten Testergebnisse ausgewählt, z.B.:
Testsieger bei Stiftung Warentest mit Note 2,1 "Leiser Spezialist für Teige"
Note 2,2 bei Testsieger.de, Zitat: "Dank eines Motors mit einer Leistung von 550 Watt bekommt diese Universalküchenmaschine mit allem klar." ( [...] )
Und auch bei Amazon gibt es derzeit wesentlich mehr spitzen-Bewertungen als schlechte (aktueller Auszug vom 21.10.2013):
5 Sterne: (155)
4 Sterne: (52)
3 Sterne: (16)
2 Sterne: (6)
1 Sterne: (14)

Selbstverständlich habe ich auch die schlechten Bewertungen durchgelesen. Aber wie jeder weiß: Es gibt kein Produkt ohne Kritiken. Also tat ich die Kunden mit den schlechten Bewertungen als die üblichen Miesepeter ab und verließ mich - wie zahlreiche andere Käufer auch - auf die zahlreichen guten Bewertungen und die guten Testergebnisse. Da ich eher selten Kuchen backe, hielt ich es nicht für nötig, viel mehr Geld zu investieren - für den seltenen Gebrauch sollte eine günstigere Küchenmaschine mit guten Testergebnissen absolut ausreichend sein.

Nun ist der Kauf etwas über zwei Monate her und ich frage mich nur noch eines: Wie kann es zu diesen positiven Testergebnissen und so vielen guten Bewertungen kommen? Das würde mich und sicherlich auch viele andere enttäuschte Verbraucher(innen) brennend interessieren.

Der erste Teig, den ich damit hergestellt habe, war ein Mürbteig, das funktionierte einigermaßen, wobei ich mich auch da schon etwas über die schwache Leistung wunderte. Die zweite Benutzung verwandelte ein Stück Parmesan in feine Späne - auch hier kann ich nicht klagen.

Aber letzte Woche wollte ich den ersten Rührteig produzieren - ein absoluter Fehlschlag.Mein Ziel war, nicht mehr mit dem Handrührgerät zehn Minuten lang dastehen und die Zutaten nacheinander schaumig schlagen zu müssen. Diese Zeit wollte ich lieber anderweitig nutzen. Das Ergebnis ist nun, daß ich doppelt so lang brauche, weil ich die Küchenmaschine immer wieder anhalten muß, den Deckel abnehmen, die am Rand klebende Butter in die Schüsselmitte befördern, wieder einschalten, und nach 30 Sekunden wieder von vorn. Sogar nach 15 Minuten rühren kam eine Masse heraus, bei der sich die Zutaten nicht einmal richtig vermengt hatten - von schaumig kann absolut keine Rede sein.

Der Motor arbeitet überhaupt nur auf Stufe 4 sinnvoll, und das nicht einmal ausreichend - danach kommt eigentlich nur noch mangelhaft, wenn man Schulnoten als Maßstab setzt. Auch beim Eischnee schlagen fällt die äußerst schwache Leistung auf. Man muß die Maschine schon sehr lange Zeit laufen lassen (natürlich auf Stufe 4), um einen mittelprächtig steifen Eischnee zu erhalten.

Der letzte Versuch war, eine Fischfarce im Mixer zu pürieren. Der Versuch war auch tatsächlich eine Farce, der Fisch lange Zeit nicht. Der Motor fing nach einigen Umdrehungen schon an, verbrannt zu riechen.

Eine Küchenmaschine, mit der man keinen Rührteig herstellen kann? Mein Fazit ist, daß diese Küchenmaschine sogar für den sehr seltenen Gebrauch unbrauchbar ist. Umso verwunderlicher ist es für mich, wie man bei seriösen Tests zum Ergebnis 'gut' kommen kann. Wenn man sich die schlechten Bewertungen bei Amazon durchliest, findet man genau die angesprochenen Punkte mehrfach wieder. Ich bin also kein Einzelfall. Die guten Bewertungen kann ich mir schlichtweg nicht erklären.

Da ich durch den seltenen Gebrauch leider die Rückgabefrist verstreichen ließ, bleiben mir leider nur folgende Lösungen: Ich verkaufe die Küchenmaschine bei ebay und bekomme wie die anderen Verkäufer um die 20€ dafür, sehr viel höhere Gebote habe ich nicht gesehen. Oder ich werfe sie gleich weg, um mir wenigstens die Arbeit mit der Verpackung und dem Versand zu sparen. Die 118€, die ich bezahlt habe, sind für mich in jedem Fall verloren. Selbstverständlich kann ich noch meine Bewertung bei Amazon abgeben, auf die dann auch kein anderer Verbraucher hören wird - weil die Küchenmaschine so gute Testergebnisse hat.

Liebe Firma Bosch, ich bin schwer enttäuscht von eurem Produkt. Hat eine solch namhafte Firma mit vielen guten Produkten wirklich nicht mehr Ehrgeiz? Ich würde mich als Hersteller dagegen wehren, daß dieses Produkt als Testsieger hingestellt wird - ein Kunde, der dieses Produkt gekauft hat, wird sicherlich niemals wieder zu einem Küchengerät von Bosch greifen. Da werden der langfristige Gewinn und das Vertrauen der Kunden gegen das schnelle Geld eingetauscht, was ich nicht unbedingt für eine geschickte Strategie halte und sehr schade finde.

Liebe Stiftung Warentest und testberichte.de, ich weiß nicht, wie dieses Ergebnis zustandekommt, aber ich werde in Zukunft bestimmt nicht mehr so sehr auf eure objektiven Tests vertrauen.

Liebe Verbraucherzentrale, in Zeiten, in denen die Produkte aufgrund des Preisdrucks zunehmend schlechter werden und der Käufer nicht mehr weiß, wem er noch trauen kann, finde ich es extrem wichtig, daß ihr euch mit ganzer Kraft für uns einsetzt. Bitte sorgt dafür, daß Tests wirklich objektiv bleiben und sorgfältig durchgeführt werden, und daß Produkte, die derartig mangelhaft funktionieren, nicht feierlich zum Testsieger gekürt werden. Im Sinne der Verbraucher-Geldbeutel und der Umwelt.
***

3.) Auszüge aus meinem Telefonat mit der Dame vom Kundenservice
"Also, nur ein oder zwei Eier schaumig schlagen geht nicht, es müssen schon mindestens drei sein."
"Sie können hier nicht erst die Butter schaumig schlagen und dann die Eier und so weiter, Sie müssen alle Zutaten auf einmal in die Rührschüssel geben!" (Anmerkung: Ja, das funktioniert tatsächlich, aber so kommt keine Luft in den Teig - wie auch?)
Auf meine Aussage, daß mein 20€-Handrührgerät einwandfrei alles schlagen konnte, auch ein einzelnes Ei, und das mit wesentlich mehr Leistung: "An ein Handrührgerät kommt so eine Küchenmaschine natürlich nicht dran, das ist schließlich ein Automat!" (Anmerkung: Wie bitte? Eine 120€ teure Küchenmaschine kommt also nicht an die Leistung eines 20€ Handrührgeräts dran, und das sagt mir tatsächlich ein Kundenservice direkt ins ... äh ... Ohr?)
"Für Ihren speziellen Anwendungsfall ist die Küchenmaschine vielleicht einfach nicht geeignet." (Anmerkung: Ich wollte einen Kuchen backen. Was ist daran so speziell?)
"Alle Küchenmaschinen funktionieren so, auch z.B. die kitchen-aid. Damit können Sie auch nicht ein Ei oder nur die Butter schaumig schlagen." (Anmerkung: Jetzt bin ich wirklich, wirklich froh, daß ich mir nicht stattdessen die kitchen-aid gekauft habe!)

Fazit: Zum Kuchenbacken ist ein Handrührgerät die wesentlich bessere, flexiblere, platzsparendere und billigere Wahl.

Update 03.05.2014:
Nachdem ich die Küchenmaschine nun noch ca. 4-5-mal als Raspel für Parmesan und Kohl gebraucht habe, ist beim letzten Raspelversuch (es wurde ein Ministück Rotkohl geraspelt) die Raspelscheibe auseinandergefallen, hat sich verklemmt und dabei den Plastikaufsatz beschädigt und die Antriebswelle abgebrochen. Es folgt meine email an den Bosch Kundenservice und die Antwort. Dabei wurde absolut nicht auf mein Schreiben eingegangen, sondern ich als Kunde bekomme eine Anweisung, wie ich denn das Gerät zu benutzen hätte. Es war also meine Schuld oder die Schuld des Rotkohls, aber Bosch kann natürlich nichts dafür...

Sent: Monday, April 21, 2014 3:12 PM
To: service@bosch-hausgeraete.de
Subject: Reklamation Küchenmaschine Bosch MUM4655EU

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe am 12.08.2013 über Amazon die Küchenmaschine Bosch MUM4655EU gekauft.
Nun ist beim Raspeln eines Rotkohls folgender Defekt aufgetreten: Eines der Schneidemesser am Raspeleinsatz hat sich gelöst und verklemmt, was dazu führte, daß auch ein Teil des Plastikaufsatzes abgeraspelt wurde. Zusätzlich ist die Antriebswelle an der Sollbruchstelle abgebrochen. Ich möchte hiermit noch anmerken, daß ich weder zu viel Rotkohl in der Maschine hatte (dies ist durch die winzige Einfüllöffnung ohnehin gar nicht möglich), noch habe ich großen Druck auf das Schnittgut ausgeübt.

Zusammenfassung der Schäden:
• Abgebrochene Antriebswelle
• Beschädigter Plastikaufsatz
• Defekter Raspeleinsatz

Amazon schreibt zur Reklamation nach Ablauf von 30 Tagen folgendes:

*****
Für Reklamationen, die nach 30 Tagen ab Erhalt der Ware erfolgen, ist die Nutzung unseres Online-Rücksendezentrums leider nicht mehr möglich.
... Wir empfehlen Ihnen, sich für die Nachbesserung Ihres Artikels zunächst im Rahmen der Herstellergarantie direkt an den Hersteller zu wenden...

Daher möchte ich hiermit direkt über den Bosch-Service die Küchenmaschine reklamieren und bitte Sie, mir die notwendigen Schritte mitzuteilen.

Dazu muß ich leider sagen, daß ich mit dem Produkt alles andere als zufrieden bin. Auch der Kundenservice konnte mir nicht weiterhelfen. Falls bei der Gewährleistung anstelle einer Reparatur die Möglichkeit einer (Teil-) Kaufpreiserstattung besteht, würde ich diese gern in Anspruch nehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
**************************

Antwort von Bosch:

Sehr geehrte Frau ***,

vielen Dank für Ihre Mail. Wir bedauern sehr, dass Ihre Küchenmaschine einen Grund zur Beanstandung gibt.

Als Sicherheitsmaßnahme wurde der Mitnehmer mit einer Sollbruchstelle an der Antriebsachse versehen. Zum Brechen (abgebrochene Auswurfflügel oder gebrochene Achse) kann es bei folgenden Situationen kommen:

 Gemüse ist holzig
 Reststücke verklemmen
 Rückstau im Auslauf
 Schokolade oder Käse schmiert

Beim täglichen Gebrauch ist dieses Betriebsrisiko nicht auszuschließen.

Um in solchen Fällen einen Schaden am Grundgerät zu verhindern wurde der Mitnehmer bewusst mit einer Sollbruchstelle versehen.

Hierzu ein kleiner Verarbeitungstipp:

Fangen Sie größere Mengen Schneidgut, z. B. Kohl, auf einem Tablett auf. Ein Rückstau kann so vermieden werden.
Frosten Sie Schokolade und Käse vor, es kommt nicht so schnell zu einer Erwärmung durch Reibgut und die Reibscheibe
wird nicht verklebt

Befüllen Sie den Einfüllstutzen vor dem Einschalten, z. B. Karotten und schalten Sie beim Nachfüllen das Gerät aus.

Im Falle des Brechens des Mitnehmers ist dieser über unsere Kundendienst Service-Shops oder unter der Servicenummer 01801- 33 53 04, Fax 01801- 33 53 08 (3,9 Cent / Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom) oder über Internet unter [...] bestellbar. Bitte geben Sie bei Bestellungen immer die E-Nr. und FD.NR. des Gerätes an.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus den oben genannten Gründen keine Mitnehmer zu Lasten unseres Herstellerwerkes austauschen bzw. kostenlos ersetzen können.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserer Auskunft weitergeholfen haben. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
***
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


236 von 275 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wackel - und Überschwemmungsgefahr, 30. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Ich habe diese Maschine geschenkt bekommen, vorher eine andere Marke genutzt.
An sich bin ich zufrieden. Ausgepackt, montiert, die Anleitung ist leider wirklich sehr dürftig :(
Doch ein wenig probieren und basteln und man findet es heraus. Dann habe ich eine Kochsession eingelegt, um sie richtig auf Herz und Nieren zu prüfen.

Als erstes habe ich einen Nudelteig gemacht: die Maschine hat gewackelt und begann zu wandern. Natürlich ist das der schwerste Teig, doch das war Absicht ;) Doch, wenn ich nicht im entscheidenden Moment hingehechtet wäre, läge sie auf dem Boden, da sie fast 40 cm weit auf der Arbeitsfläche gewandert ist. Dem kann man vorbeugen, es gibt Gummiunterlagen, eine solche liegt nun darunter und dies ist damit behoben. Ich habe aufgrund des Preises genickt, es ist eben keines der teuren Geräte.

Danach den Fleischwolf getestet, Lammhackfüllung hergestellt: Dies ging sehr gut! (Fleisch durchgedreht, Zwiebeln usw)

Anschliessend Champignons ebenfalls durchgedreht für eine weitere Füllung der Raviolisorten - ebenfalls sehr gutes Ergebnis und sehr aromatisch!

Die Füllungen mit dem Rührhaken alles vermischt - ebenfalls alles im grünen Bereich.

Käse geraspelt: Damit war ich ebenfalls zufrieden.

Der erste Test war fast bestanden und da Nudelteig wirklich schwer knetbar ist, dies auch akzeptiert, er ist nämlich wunderbar glatt und geschmeidig geworden. Da die Maschine wirklich gutes Zubehör hat und der Preis so günstig war, muss man eben in Kauf nehmen, dass sie recht leicht ist. Was sie herstellt ist wirklich sehr gut geworden!

Einige Zeit später einen normalen, sehr, sehr weichen Hefeteig hergestellt - hier kam das nächste Manko: Man gibt ja entweder Mehl oder noch Flüssigkeit hinzu, damit er perfekt wird, dafür ist diese Öffnung im Spritzschutz vorgesehen. Doch da der Spritzschutz nur locker aufliegt, schwamm die Maschine bald in der zugebenen Flüssigkeit :( Sie wurde vom Knethaken hochgeschleudert. Doch obwohl der Teig wirklich sehr weich, locker und klebrig war, hat die Maschine wieder einen Tanz aufgeführt. Dank der Gummiunterlage ist sie zwar nicht mehr auf Wanderschaft gegangen, doch so einen weichen Teig, hätte sie ohne Hüpfen schaffen müssen! Auch beim nächsten Hefeteigtest, gab es das gleiche Ergebnis. Man muss die Maschine wirklich festhalten und die Überschwemmung in Kauf nehmen. Die Teige sind jedoch wunderbar geworden!

Fazit: Die Maschine ist mit dem Zubehör in einem guten Preisverhältnis, doch man sollte sie schwerer machen und den Spritzschutz verbessern und eine vernünftige Beschreibung beilegen, dann wäre sie wirklich optimal! Das Ergebnis beim Reinigen, die Teige usw sind jedoch wirklich hervorragend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Angeblicher Testsieger, 2. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Angeblich können auch Semmeln gerieben werden, beim ersten Einsatz ist der Stift im Drehflügel des Durchlaufschnitzlers gebrochen. Und beim Brotteig hat die Maschine total versagt, schon beim mittelfesten Hefeteig steigt die Maschine aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


43 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Testsieger auch in meiner Küche, 15. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Ich habe diese Küchenmaschine nach langem überlegen gekauft und es bisher noch nicht bereut.
Da ich fast täglich Brot backe müssen meine Küchengeräte schon gut was aushalten - dieses Jahr habe ich bereits 2 Knethaken ( Handrührer von AEG und Phillips) dem Garaus gemacht.
Bisher hält sich die Küchenmaschine tapfer - Brotteig ( mit 500g Mehl) wird auf Stufe 2 super und geht besser auf wie je zuvor.
Hefeteig ist auch kein Problem, Rührteig schon gar nicht.
Shakes werden super fluffig und schaumig wenn man die Stufe 4 mal kurz schaltet ( die ist allerdings ordentlich laut!).
Geraspelt habe ich bis jetzt Kartoffeln und auch das geht ratzefatze ohne Mucken! Die mitgelieferten Scheiben sind nicht immer optimal aber brauchbar.
Alles in Allem -klare Kaufempfehlung; Preis-Leistung stimmt.

Nachtrag 24.5.2012: nachdem ich die Maschine nun einige Zeit fast täglich im Gebrauch habe, kann ich sie weiterhin ganz klar empfehlen.
Selbst Roggensauerteig der sehr "zäh" und schwer ist schafft sie einwandfrei. Das einzig leicht negative was mir zu der
Maschine einfällt ist, dass beim raspeln von Gemüse wie Karotten, Zucchini o.ä. relativ viel "Rest" auf der Häckselscheibe
oben auf bleibt. Die Reinigung der Maschine und der Scheiben ist sehr einfach und ich würde dafür noch einen Stern geben,
wenn ich denn noch einen vergeben dürfte :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Reinfall - Gerätetod nach einmaligem Gebrauch, 24. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Nach dem lesen der vorherigen Rezensionen und die Tatsache, dass dieses Gerät Testsieger ist, habe ich mich verleiten lassen, diese Küchenhilfe für ein kleines Geld (in Bezug auf Küchenmaschinen) zu erstehen.

Leider habe ich die Kommentare über die Kurzlebigkeit des Schiebers/Sollbruchstelle geflissen überlesen. Schade!
Nach dem ersten Gebrauch ist die Schneidescheibe und der Schieber hinüber. Eins der auf der Scheibe angebrachten Messer hat sich gelöst, und der aufhänge-Metallstift (aka Sollbruchstelle) ist durchgebrochen.

Anders Als in der Beschreibung, die nun wirklich sehr dürftig und knapp ist, beschrieben sollte man auf keinen fall wurzelgemüse zerkleinern wollen.

Ich bin enttäuscht!
Daher lieber Finger weg und Geld für ein vernünftiges einsetzbares Gerät sparen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warum Testsieger geworden?, 25. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Ich verstehe nicht, warum die Maschine Testsieger geworden ist. Ich wollte sie hauptsächlich zum Backen verwenden. Das heisst, dass auch mal 2-3 Eier steif geschlagen werden und Teig. Dies alles kann die Maschine nicht! Die Mengen müssen deutlich mehr sein, damit diese geschlagen werden können. Wenige Eier oder Teig erfasst der Schneebesen nicht. Für mich ist die Maschine eine echte Enttäuschung und ich sehne mich nach meiner alten zurück!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bosch MUM 4655EU Küchenmaschine, 14. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß (Haushaltswaren)
Ich bin leider überhaupt nicht zufrieden mit dieser Maschine. Das Gerät ist nicht sehr einfach zu bedienen, vor allem das Zusammenbauen bzw. Umbauen der verschiedenen Teile. Beim "Butter schaumig rühren" bleibt die ganze Butter am Schüsselrand, ich muss immer wieder mit der Teigkarte die Butter vom Rand lösen, das ist ärgerlich und ich kann die Maschine nicht alleine arbeiten lassen. Anders ist es beim Eier- Zucker rühren, das geht sehr gut und die Masse wird flaumig. Habe jetzt die Nussmühle dazugekauft, da ist mir bei der ersten Anwendung des Fleischwolfes (Mühle wird auf den Fleischwolf aufgebaut) ein Zwischenstück gebrochen. Vorher habe ich mehr als zwanzig Jahre eine billige Philipps Maschine gehabt, die war einfacher zu bedienen und hat gute Ergebnisse gebracht. Ich würde mich nicht mehr für diese Bosch entscheiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 259 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen