holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Wein Überraschung designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. September 2010
Bildschirm:
+++ matt, energiesparend (!)
+++ gleichmäßig ausgeleuchtet
+++ sehr hell (ich zoome meist ganz runter)
--- wer Kino braucht soll dorthin gehen; für den Profi, der öfters Dokumente/E-Mails schreibt und liest, dem wird das ohnehin breite Bild noch zusätzlich durch Menü-, Status- und Werzeugleisten der Programme eingeengt. 16:9 ist ein Hohn für ein ansonsten so gutes Produkt. Kleiner Tipp am Rande: die Task-Leiste an die Seite legen, dann bleibt mehr Platz für das Wesentliche.

Tastatur:
+++ sehr guter Druckpunkt; griffig, aber überhaupt nicht kantig (das Schreiben macht mit so einer Tastatur Spaß)
+++ stabil (gibt beim Schreiben nicht federnd nach)
(-) der Prozessor "wärmt die linke Hand mehr als die rechte" (einen ganzen Tag daran schreiben kann da schon nerven), das ist aber schon weitaus angenehmer im Vergleich zu älteren oder vergleichbaren Geräten

Lüfter:
+++ der war bei allen Lifebooks, die ich jemals hatte, eigentlich noch nie sonderlich zu hören, einfach nur Klasse!

Maus:
+++ das Pad reagiert sehr gut, Scrollzonen an den Seiten des Pads besitzt es zum Glück nicht
(-) das muss wohl Tradition sein: der kleine "Knubbel" in der Tastatur (ich kenne niemanden, der so etwas noch nutzt)
--- Wer das Gerät mal im Rucksack trägt, sollte nie vergessen etwas auf den harten, rauhen Knubbel zu legen (Schaumstoff, Flies, Tempotaschentuch), sonst versaut man sich irgendwann den Bildschirm (hatte ich bei meinem letzten Lifebook)

Schnittstellen:
+++ RS232 für Industrie-Anwendungen/Programmierer (eine "echte" ohne Emulation, für mich ein MUSS)
++ 4x USB ist gut, aber dass diese zwar seitlich, aber dennoch ziemlich weit vorn angeordnet sind, mag für den USB-Stick praktisch sein, nicht aber, wenn man mit einer USB-Maus auf der gleichen Seite hantiert
(-) Schade, dass man die parallele Schnittstelle weg gespart hat (der Esprimo hat sie noch), mancher Programmierer braucht sie eben hin und wieder auch heute noch
+ dafür gibt es ja allerhand andere Anschlüsse... (brauche ich nur selten / nie)

Akku:
+++++ So etwas habe ich bei einem solchen Gerät noch nie erlebt!!! Office: locker 7 Stunden, sogar im Industrie-Alltag mit der Energie-fressenden RS232 mindestens 3...4 Stunden (da verrecken andere Kisten schon nach einer Stunde kläglich)

Rundum: für den Profi/Techniker ist das Ding unbedingt zu empfehlen. Nicht federleicht, dafür aber sehr robust (ein Schocksensor zum Schutz der Festplatte ist auch integriert).
Zum Lesen/Schreiben: dieses alberne Bildschirmformat... aber vielleicht gibt es ja wirklich Leute, die mit dem Notebook nur DVDs gucken ^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2010
Das Lifebook E780 ist ein sehr gut verarbeitetes Notebook für Profis.
Das Design hat einen eher klassischen Stil aber wirkt wertig.

Es hat eine super Arbeitsgeschwindigkeit (Core i540).
Der Lüfter läuft selten oder stört dann auch nicht mit seiner Lautstärke.
Gegenüber z.B. einem MacBook hat das Gerät unglaublich viele Schnittstellen, z.B. 4xUSB, eSata, PC-Card + ExpressCard, VGA, Displayport usw.
Einige Sonderausstattungen findet man auch nur hier: Fingerprint-Reader, Smartcard-Reader für Zugangsschutz und einfache/sichere Kennwortspreicherung.
Mit Sondertasten lassen sich Wireless-Funktionen, Energiemodi usw. einstellen.
Das (LED-belechtete) HD-Display (bei meiner Ausstattungsvariante 1600x900 Bildpunkte) ist super scharf, hell und homogen ausgeleuchtet.
Das Bildverhältnis von 16:9 finde ich nicht so toll, 16:10 (mehr vertikale Pixel) wäre besser zum Arbeiten. Aber scheinbar stellen die Panel-Hersteller nichts anderes mehr her.

Im Moment gibt es noch einige kleine Treiberfehler.
Abgesehen davon sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)