Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. August 2013
Ich hab hier gerade die lustige Werbung offen, dann wollen wir mal sehen:

1. Es werden kaum Angaben über die Inhaltsstoffe des Produktes gemacht. Jetzt kann ein Schlaufuchs sagen: "Das ist eine Frucht, was sollen die da noch angeben" ganz so einfach ist das allerdings nicht. Wer hier glaubt, es handle sich um 100% Bio und nur um diese Beere, der wird enttäuscht. Es wird nichts über die Konzentrationen angegeben, sowas kann sehr schnell gefährlich werden für den Körper zwecks Überdosierung. Es handelt sich hier um ein Nahrungsergänzungsmittel, also Solches sind solche Angaben unerlässlich.

2. Das vermeintliche Forum. Ich will einen Erfahrungsbricht schreiben, nur zur Probe. Es sind ausschließlich positive Rezensionen vorhanden, sehr merkwürdig. Ein Supp schlägt nie bei jedem in der gleichen Intensität an... probiert den Kommentar zu senden, funktioniert natürlich nicht. Allein diese Tatsache spricht für die Seriösität.

3. Die Werbung lockt mit "10kg Fettverlust, gesund abnehmen in einem Monat". Spätestens hier entlarvt man diese Betrugsmasche. Es ist völlig ausgeschlossen, den Stoffwechsel mit einem Beerenpräparat derart anzukurbeln. Aber OK, hier ist die Rede von Sport und Diät. Letzteres wurde mittlerweile in zig Studien als nicht wirkungsvoll und absolut reversibel diagnostiziert. Allein durch den Sport kurbelt man seinen Stoffwechsel sehr gut an, die Pfunde schmelzen aber das hat absolut nichts mit dem Zeug zutun. Das ist wie wenn ich mit einer Tablette werbe, die den IQ steigert, aber nur wenn man dafür ordentlich lernt und sich ausreichend bildet. Aber sie unterstützt das Ganze. In welcher Form kann ich nicht sagen, aber allein die Tatsache, dass die Tablette einem nicht dabei behindert, gibt mir das Recht zu sagen, dass sie unterstützend wirkt. Das ist deutsche Wirtschaft. Die Wirkung der Antioxidantien wurde ausschließlich bei der Beere als Ganzes festgestellt, also unbearbeitet vom Strauch, nicht aber bei diesem chemischen Schundprodukt.

Weiter: 10kg in einem Monat, und das gesund. Jeder Ernährungswissenschaftler und erfahrene Sportler schlägt hier die Hände über dem Kopf zusammen. Jojo, Mangelernährung, Leistungsverluste, all das ist die sichere Folge. 10kg muskelfreies Fett haben in etwa einen Energiegehalt von 60.000kcal, d.h. man bräuchte in einem Monat ein Defizit von 60.000kcal, viel Spaß beim Hungern, beim Dehydrieren und beim Muskelverbrennen.

4. Hier stimmt auch schon rein rechnerisch was nicht: Aus dem Preis wird über eine einfache Verhältnisgleichung ersichtlich, dass der Inhalt der Dose etwa 40g beträgt, das Ganze auf 120 Kapseln. D.h. eine Kapsel wiegt ca. 0,3g, soll aber 1,5g Beerenpulver enthalten? Auch mit der 15:1 Angabe ergebt hier nichts Sinn. Diese technische Umsetzung soll mir mal einer erklären. Ich erkläre es mir so: Betrug!

- "Kann beim Abnehmen helfen (in Verbindung mit Diät oder ausgewogener Ernährung)"- Die Lächerlichkeit dieser Aussage ist nicht zu überbieten

- "Kann Energie und Vitalität geben" - Das KÖNNTE auch gefühlsmäßig eine Zigarette. Das ist eine nicht belegbare These und somit Irreführung

- "Hochdosierte Premium Qualität aus kontrolliertem Anbau" - kontrollierter Anbau sagt gar nichts, aber OK

- "Angeblich schwören Lady Gaga, Britney Spears u.v.a. Stars auf die "brasilianische Wunderbeere" des Acai-Baums." - Ja, angeblich erzählt Lady Gaga auch überall rum, was ich für ein toller Liebhaber bin, Britney sagt angeblich was Anderes...

- "denn sie beinhaltet viele Vitamine u. mehr Antioxidantien als jede andere Frucht" - Das wage ich zu bezweifeln! Was der Deutsche oft nicht weiß: Auch Vitamine lassen sich überdosieren mit fatalen Folgen. Gerade derartige Konzentrationen gehen oft nach hinten los. Über die Wirkung von Antioxidantien wird sich mittlerweile gestritten, aber das steht auf einem anderen Blatt

- "Es ist aber eine gute und sichere Möglichkeit, eine Diät natürlich zu unterstützen und seinem Körper mehr Vitalität u. Gesundheit zu verleihen. Acai eignet sich auch für die dauerhafte Einnahme über eine Diät hinaus." - Wie bereits gesagt, eine Diät wird keinen Erfolg bringen, nur eine dauerhafte Ernährungsumstellung in Kombi mit Sport. Dem Körper mehr Vitalität und Gesundheit verleihen? Wo ist die Studie dazu? Wie wird hier Gesundheit und Vital definiert? Schwammige Aussage, eindeutige Irreführung. Klar, nach dem Hungern kann ich die Pillen munter weiter schlucken, die Absicht dieser Aussage ist so klar wie frech.

- "In der Pro7 Sendung "Galileo" vom 25.05.11 wurde ausführlich über die vielen positiven Wirkungen, die die Einnahme von Acai auf den Körper haben kann, berichtet." - Ich verkneif mir jetzt einen Spruch. Vielleicht sollte Jumbo mal 2kg solcher Tabletten schlucken anstatt ein halbes Schwein, mal gucken was passiert.

- "Diese einzigartig hochdosierten Acai Kapseln garantieren einen optimalen Nutzen der Acai-Inhaltsstoffe." Bei "hochdosiert" sollten schon mal alle Alarmglocken läuten. Man versuche diese Aussage zu verstehen: Die Acai Kapseln, und nur die, garantieren den OPTIMALEN Nutzen der Acaistoffe. Eine Walnuss garantiert auch den optimalen Nutzen des Walnussöls und der Stoffe der Walnuss. Ich hoffe jeder erkennt die Idiotie dieser Aussage. Eine eindeutige Irreführung.

Was passiert eigentlich wenn ich das Zeug absetze? Friert mein Stoffwechsel dann wieder ein? Werde ich dann automatisch wieder dick und werde krank und fühle mich nicht mehr vital? Leute, lasst euch nicht verarschen! Wer einen schönen Körper will, der muss sich dementsprechend ausgewogen und gesund ernähren und in einem ausreichendem Maß trainieren. Alles Andere führt über kurz oder lang zum Versagen. Investiert das Geld lieber in einen Studiovertrag und eine hochwertigere Kost.
4040 Kommentare| 652 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Ich möchte vorbemerken, dass ich „Acai berries“ Anfang September nicht von dieser Firma bestellt hatte. Die Inhaltsstoffe sind aber komplett die gleichen wie hier. Nachdem diese nach 3 Monaten demnächst zur Neige gehen, habe ich mich umgeschaut im Internet und bin auf das preiswertere Produkt bei Amazon gestoßen, denn ich möchte das Präparat weiter nehmen. Mein Ziel war von vorne herein ganz klar Gewichtsreduzierung, was sehr gut gelungen ist. Auf die vitalisierende Wirkung der Beere möchte unabhängig davon aber auch weiterhin nicht verzichten. Höchst interessant fand ich in diesem Zusammenhang die zahlreichen Kundenrezensionen. Und dazu möchte ich unbedingt gleich etwas sagen!
Also, das mit der „Wunderbeere“ ist so nicht haltbar. Es kann mir niemand erzählen, dass es für den Fall, dass die Kalorienaufnahme durch Nahrungsmittel den tatsächlichen Bedarf deutlich übersteigt, auf Dauer keine Auswirkungen haben soll. Erst recht bei Nahrungsmitteln mit hohem Fettgehalt. Das beschreibt ja auch ein Rezensent genau so.Trotz der Beere nimmt er nämlich bei schlechteren Essgewohnheiten eben wieder zu. Mag sein, dass das bei guten und schlechten Verwertern unterschiedliche Auswirkungen hat, die Tendenz aber bleibt. Das Versprechen von Anbietern, man könne pro Woche aus dem Stand bis zu fünf Kilo abnehmen, ist Unfug, nicht zuletzt deshalb,weil der Körper erst 10 Tage nach Beginn einer „Kur“ damit anfängt, Körperreserven abzubauen.
Aber zu mir selbst: Also, ab Januar 13 habe ich situationsbedingt ein halbes Jahr lang ernährungsmäßig so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Dazu gehören u.a. Schokolade-u. Süßigkeitsfrustessen, jede Menge Zwischenmahlzeiten, unreflektierte Nahrungsmittelauswahl. Das Resultat: Größe 54 hat mit Ach und Krach noch so gepasst, aber auch nur wegen dem hohen Elasthananteil und der gelegentlichen vorabendlichen Einnahme von Abführtee. Anfang September deshalb der eiserne Entschluss, entschieden gegenzusteuern. Ich habe erstens mein Wissen über die Trennkost nach „Pape“ eingesetzt. Zweitens alle vorhandenen Süßigkeiten in die Biotonne gekippt, drittens ein Laufprogramm gestartet (geht in Mitteldeutschland sehr gut), viertens jeden Tag Bauch-und Hüftgymnastik durchgeführt und fünftens schließlich mit der Einnahme der Beere angefangen. Die ersten Tage waren etwas mühevoll, aber dann ging es trotz meines Alters von 55 Jahren kontinuierlich nach unten mit dem Gewicht. Man darf sich in so einer Phase nicht frusten lassen, wenn anstatt dem erhofften 1 Kilo weniger plötzlich ein Pfund mehr drauf ist. Das sind Schwankungen, die gehören dazu. Also bitte nicht, wie gelesen, die Beere 1 Woche einnehmen und dann den Krempel hinwerfen, weil das alles nicht funktioniert. Der Beere selbst würde ich so etwas wie einen Turboeffekt zuschreiben. Denn sie befreit weitgehend von den lästigen Begleiterscheinungen einer Abnehmkur, forciert das Abnehmen sozusagen. Jedenfalls hatte ich im Vergleich zu einer vergleichbaren Aktion vor 20 Jahren deutlich weniger Mühe. Und eine gewisse erhöhte Vitalität war spürbar, hatte eben auch keine Mangelerscheinungen. Resultat nach ca 12 Wochen: 13 kg weniger, Größe 50 sitzt angenehm locker und ohne Gürtel droht die Hose abzurutschen. Nehme ich gerne in Kauf. Das alles ist das Resultat harter Arbeit und keine Zauberei.
Grundsätzlich muss man sich wohl entscheiden, was man eigentlich will. Wer sich bei deutlich erhöhter Körperfülle nach dem 3. Saunagang auf die Waage stellt und diese dann hochzufrieden verlässt, bitteschön, es steht nirgends geschrieben, dass es verboten ist, sich selbst was vorzumachen.Wer verkündet, dass er z.B. auf Schweinshaxe, Kuchen,Torten und Mousse de chocolat partout nicht verzichten kann, Sport für ihn Mord ist, der hat eine klare Entscheidung getroffen, die man respektieren muss. Jammern ist dann aber fehl am Platz. Was soll da eine Beere? Die ist überflüssig.Das Süße ist bei mir übrigens keinesfalls aus dem Tagesplan gestrichen. Zum Frühstück gibt es nämlich Marmeladenbrötchen, Obst und Kaffee. Ich bin kein Vegetarier, habe aber immer wieder festgestellt, dass Gemüsemahlzeiten mittags kombiniert mit ein paar Nudeln oder Kartoffeln am längsten anhalten und besser sättigen als so manches Fleischgericht, bei dem man nach einer Stunde schon wieder Hunger hat. Und abends gibt es eben so gut wie keine Kohlehydrate, dafür stark eiweißhaltige Nahrungsmittel. Das alles ohne Mangelerscheinungen bei deutlich erhöhter Vitalität. Die Auswahl an Mahlzeitvarianten ist groß, und man muss keinesfalls aufwendige Einkaufstouren starten, um in die Spur zu kommen.
Das gelegentlich trotzdem aufkommende Süßhungergefühl der letzten Wochen ist wohl auf die veränderten jahreszeitlichen Lichtverhältnisse zurückzuführen. Deshalb sind die Aldipaletten mit (Schokolade)-Lebkuchen und Keksen in Hülle und Fülle auch immer so schnell leergefuttert von den treuen Kunden. Da muss man halt einfach manchmal zur Ausgangsfrage zurückkehren und sich fragen, was man denn nun will, wie ich meine. Ohne einen festen Willen geht nämlich auch nichts. Süßes macht Hunger auf noch mehr Süßes und das kann problematisch werden.

Fazit: Die Beere ist sehr empfehlenswert, aber nur Teil einer Gesamtstrategie, bei der etwas Geduld und Ausdauer gefordert ist. Es gibt dann aber auch eine spürbare und fühlbare große Belohnung. Nicht nach einer Woche, aber bestimmt nach ca. 6-8 Wochen.Und so nebenbei: Bei aller aufgebrachten Anstrengung ist es umgekehrt ja schließlich nicht so, dass man nach dem entgleisenden Verzehr einer Tafel Schokolade abends am nächsten Tag dann gleich wieder aussieht wie ein Pfannkuchen. Da muss man sich schon über etliche Wochen fest ran halten um ein sichtbares Ergebnis zu erzielen.
44 Kommentare| 220 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2010
Ich habe mich genau an die Anweisungen gehalten und 3 Monate diese Kapseln genommen. Überhaupt keine Wirkung!!!
55 Kommentare| 282 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2010
Ich wurde zu diesem Produkt auf Grund eines Artikels geführt, der von einer sogenannten Gesundheitsexpertin nach eingenen Erfahrungen mit den Acai Beeren geschrieben wurde. In diesem Artikel berichtet sie, dass sie nach vierwöchiger Einnahme 11 (elf!) Kilo Körpergewicht und mindestens zwei Kleidergrößen verloren hat. Es war etwas wundersam, ich dachte jedoch, wenn ich in vier Wochen 4 Kilo abnehme, dann ist es auch getan, also bin ich dem integrierten Link hierher gefolgt und habe die Kapseln bestellt. Nun sind vier Wochen vergangen und ich habe kein Gramm abgenommen, geschweige den die angepriesenen 11 Kilo. Ich wurde also im wahrsten Sinne gelinkt, und ich finde es mittlerweile recht betrügerisch, diese Kapseln als Mittel zur Gewichtsabnahme aufzuführen. Es mag sein, dass sie als Nahrungsergänzung eine gewisse Wirkung haben mögen, die ich noch nicht feststellen konnte, aber dann sollte man wirklich auch dabei bleiben, und sie nicht als Wundermittel zur Fettreduktion verkaufen. Wie auch immer, das Gute daran ist, dass ich nach dieser Enttäuschung doch die gute alte Methode mit Bewegung und Ernährungsumstellung für mich annehmen werde.
1919 Kommentare| 418 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2014
Wer der Werbung glaubt und meint mit dieser Pille kann man Pizza essen und gleichzeitig abspecken der irrt sich. Was ich aber bestätigen kann ist dass es eine tolle Wirkung auf die Haut hat. Mein Teint neigt zu Unreinheiten besonders in der T-Zone, das hat sich nach einer Woche Einnahmezeit stark verringert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Hier rate ich allen ab, die etwas für ihre Figur tun wollen. Das Produkt hält nicht was versprochen wurde. Ich werde versuchen es wieder zurück zugeben, denn selbst mit einem Entschlackungsproduckt oder Darmreiniger passiert überhaupt nichts. Nach einer Woche habe ich plus minus Null auf der Wage festgestellt.
Als Energiespender kann ich auch keine Steigerung feststellen, so dass ich fitter bin als sonst. Also Hände weg von diesem Zeug.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Das war das erste und letzte Mal, dass ich so etwas ausprobiert habe. Es bringt NIX!
Der empfohlene kombinierbare Darmreiniger tut seine Dienste, aber wirklich viel bringt das nicht. Die gleiche Wirkung kann man mit einer ausgepressten Zitrone + Honig + heißes Wasser am Morgen erreichen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Nicht zu empfehlen. Kein Gramm abgenommen. Hat überhaupt keine Wirkung gezeigt, obwohl auch noch zusätzlich Sport betrieben wurde und auf die Ernährung geachtet wurde.
11 Kommentar| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2013
Ich war so doof und habe mich von der Beschreibung des Produktes blenden lassen. Leider habe ich die Rezensionen erst nach dem Kauf gelesen. Aber sobald der Artikel da war, wurde er auch direkt wieder zurück geschickt. Die Versanddauer an sich hat zwar etwas länger gedauert, aber dafür war das Geld schnell wieder zurück gebucht. Den einen Stern gibt es für die netten Vertreiber des Produktes.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Diese bekannte Seite, die bestimmt schon jeder gesehen hat, wo angeblich alle Frauen wunder wie viel abgenommen haben, hat ständig ein neues Aktionsdatum stehen.
Ich hatte mich auch in die Irre führen lassen.
Leider gibt es keine Wunderpillen und diese hier ist auch keine. Also Finger weg davon und lieber Sport machen und Ernährung umstellen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)