Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nichts verlernt
So, nun liegt also das Comeback der Originalbesetzung von Krokus vor: Es ist zwar kein neues "Headhunter" geworden, aber die Scheibe knüpft musikalisch an Alben wie "Metal Rendezvous", "Hardware" und stellenweise an "One Vice At Time" an. Wie auf vielen KROKUS Alben gibt es wieder mächtig AC/DC Schlagseite bei vielen Songs, was natürlich vor allem an...
Veröffentlicht am 27. Februar 2010 von Daufratshofer

versus
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine Hexerei!
Ich war sehr gespannt auf das neue Album, wobei ich hoffte, es wäre besser und abwechlungsreicher als die Single "Hoodoo Woman", die schon im Vorfeld zu hören war. Leider ist dem nicht so.
Der Sound erinnert an eine Aufnahme aus den 70ern, was ich noch verschmerzen kann. Zudem befanden sich beim ersten Reinhören keine echten "Perlen" auf dem Album. Der...
Veröffentlicht am 30. August 2010 von KIMA3107


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik aus der guten alten Zeit, 27. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
Das aktuelle Album "Hoodoo" ist wirklich wieder einmal aller erste Sahne geworden.
Auch die nun in die Jahre gekommene Band Krokus rockt wie eh und je.
Bei diesem Werk fühlt man sich in die gute alte Hardrock Zeit zurück versetzt.
Das fetzt und groovt, das es sogar so alte Rockhasen wie mich noch vom Sessel reist.
Es ist ganz einfach ein Sound, der einfach nicht alt werden will.
Ein Titel "Too Hot" hat sich sogar sofort bei mir in's Ohr gesetzt (ein typischer Ohrwurm).
Das Ding geht mir einfach nicht mehr aus den Kopf.
Klar doch, das "Hoodoo" bei mir die volle Punktzahl erreicht.
Ich hoffe das die Band uns noch viele Jahre mit diesem fetzigen Sound beglückt!

Einen besonderen Dank möchte ich hier Amazon aussprechen.
Die Scheibe hielt ich am Veröffentlichungsdatum in meinen Händen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine Hexerei!, 30. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
Ich war sehr gespannt auf das neue Album, wobei ich hoffte, es wäre besser und abwechlungsreicher als die Single "Hoodoo Woman", die schon im Vorfeld zu hören war. Leider ist dem nicht so.
Der Sound erinnert an eine Aufnahme aus den 70ern, was ich noch verschmerzen kann. Zudem befanden sich beim ersten Reinhören keine echten "Perlen" auf dem Album. Der nach meiner Meinung nach interessnteste Track war erst am Ende platziert: Firestar. Etwas Tempo, etwas Abwechslung! Die Cover-Version von "Born To Be Wild" ist eigentlich gar nicht so übel umgesetzt.
Alles in allem: nach dem Hammer "Rock The Block" und dem immer noch guten "Hellraiser" für mich unter den Erwartungen geblieben, in jeder Hinsicht (Songwriting, Handwerk, Recording). Solide ja, aber auch nicht mehr.
Zum Abschluss ein Tipp: Standart-Version vollkommen ausreichend. Habe die Version mit DVD "Live in Bern" gekauft, weil ich schon an der letzten Live-DVD viel Spaß hatte und mich auf einen aktuellen Konzert-Mitschnitt der alten Herren gefreut hatte. Die vorliegende DVD besteht aber zu 80% nur aus Interviews, die dazwischen kurz angespielten Live-Tracks werden vorm Gitarrensolo bereits wieder ausgeblendet! Schade. Geradeso 3 Sterne mit Sympathie-Bonus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Album!, 20. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
Habe die CD eingelegt und konnte es nicht fassen. Eine CD vom 1. bis zum letzen Titel ohne langeweile Nummern anhören. Genial.
An die Emotionen meines Lieblings KROKUS Albums "HARDWARE" kommt die Hoodoo auf alle Fälle ran.
Diese und nur diese Musik wird immer gehört werden alles andere verblasst im Laufe der Zeit.
Hellraiser hat mich schon fasziniert, aber Hoodoo kommt noch besser.

Kann ohne zögern von Hardrock- Freunden gekauft werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2. Frühling von Krokus, 13. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (MP3-Download)
Bin begeistert was die alten Haudegen noch abliefern, nach dem Comeback von AC DC wieder ein sehr gelungenes.

In alter Frische. Geht ins Ohr und bleibt dort.
Wenn heuer (2010) der Frühling auch lange auf sich warten lässt, Krokus heizen schon mal mit einem Frischen Lebenszeichen nachhaltig kräftig ein.

Bin seit 30 Jahren AC DC und Krokus Fan und bin beiden Dankbar für ihr Comeback.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starker Rock, 12. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
Mit Hoodoo liefern Krokus eine mächtig gute Scheibe ab. Es macht einfach Spass Mark Storace Stimme zu hören. Mann könnte glatt denken AC/DC Bon Scott röhrt. Durchgehend klasse Songs, kein Ausfall. Klar ein Album wie Headhunter aus dem Jahr 1983 werden sie wohl nie mehr machen, macht aber nichts, Hoodoo kommt sehr nah ran.

Ich verstehe den Hype um die Band AIRBOURNE wirklich nicht, das hier ist 1000x besser als deren neue Scheibe. Vergleicht mal beide Alben!. Hier bei Krokus Spielfreude pur ohne Ende und bei Airbourne schleicht sich langeweile so langsam ein.

Krokus haben eindeutig die besseren Songs, bessere Produktion und MARK STORACE.

Rock on. Hoffentlich stimmen die Gerüchte und Krokus eröffnen einige Konzerte für AC/DC auf deren BLACK ICE Stadion Tour durch Europa Juni 2010.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich, 2. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
...was KROKUS da abgeliefert haben! Das rockt einem die Birne Weg!

Die Mischung aus AC/DC , ZZ TOP und KROKUS himself ergibt ein Rock`n`Roll-Feuerwerk erster Sahne.

Schön das es sowas noch gibt. Danke Krokus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen etwas kurz geraten..., 23. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
Recht solide, rockt gut ab und klingt wieder wie die "guten alten" Krokus zu "One Vice At A Time" und "Hardware"-Zeiten (meiner Meinung nach ihre Klassiker). Aber - etwas über 40 Minuten Spielzeit ist ja wohl etwas wenig! Und von der Lauflänge kann man noch die -meines Erachtens wirklich überflüssige- Coverversion von "Born To Be Wild" abziehen bzw. in die Tonne kloppen. Motto: Cover-Versionen, die die Welt nicht -mehr- braucht.
Im Zeitalter der CD ist es eigentlich ziemlich schwach, den Kunden mit gerade mal 42 Minuten Musik abzuspeisen. Alles unter 50 Min. ist m. E. heutzutage hinsichtlich Preis/Leistung nicht zumutbar.

Hatten die Jungs nicht mehr genügend neues Material oder was? Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Ich gehe mal davon aus, daß das -möglicherweise existierende- unverwertete Material aus Sicht der Herren Krokus evtl. "Schrott" war und diese nach dem Motto "no fillers - all killers" gehandelt haben. Aber lieber noch 2 - 3 "Schrottstücke", die evtl. besser sind, als die (zum 1000. Mal verbratene) Coverversion und die dann auch die Lauflänge der CD etwas heraufgesetzt hätten.

Also - 4 Punkte für die Mukke allgemein, 5 Punkte für den Super-Song "Hoodoo Woman" und 1 Punkt für die Lauflänge - ergibt einen "abgerundeten" 3er.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Donnerwetter!, 23. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
DAS hätte ich nicht erwartet! Nun haben Krokus in den letzten Jahren wirklich gute Alben veröffentlicht (z.B. Rock The Block), aber mit "Hoodoo" kommt der alte Spirit zurück! Die Songs klingen frisch und unverbraucht, ganz wie zu den 80er-Glanzzeiten. "Drive It In", "Hoodoo Woman", "Rock `n` Roll Handshake", "Keep Me Rollin" und "Ride Into The Sun" (kommt sogar an Tokyo Nights oder Screaming In The Night ran) sind einfach nur klasse! Mark Storace klingt immer noch top, die Produktion ist erdig und natürlich! So muss Rock klingen!
Zu den AC/DC-Vergleichen: AC/DC haben diesen Stil auch nicht erfunden (remember Chuck Berry?), abgesehen davon klingen und klangen Krokus schon immer abwechslungsreicher (Melodiebögen wie in "Long Stick Goes Boom", "Bedside Radio" oder "Tokyo Nights" gabs von AC/DC nie). Nicht zuletzt kann Storace super singen, während Brian Johnson am Ende ist.
Eine Frage zum Schluss: Wenn es so einfach ist AC/DC zu kopieren, warum schaffen das AC/DC dann selbst nicht mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was soll man sagen..., 19. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
handwerklich sicher gut gemacht und wäre auch sicher ne tolle Scheibe, gäbe es da nicht ein Band namens AC/DC. Ich meine es gibt bestimmt viele Bands, die ähnliche oder sogar sehr ähnliche Musik machen, aber bei diesem Album ist es schon zu offensichtlich.

Man hört einen Titel z.B. "Shot Of Love", der sicher eine eigene Melodie und eigenen Text hat, man denkt aber sofort, dass die Vorlage "Highway to Hell" war. Die Riffs sind einfach zu ähnlich, sodaß man zu stark an AC/DC erinnert wird, als das man an ein eigenständiges Lied denken könnte. Und dann klauen die auch noch den Song-Titel von einem völlig anderen Song, der ebenfalls von AC/DC ist. Das zeugt nicht gerade von Eigenständigkeit oder gar von Klasse. Wenn man einen Song nicht covert sondern nur ansatzweise kopiert (gut oder schlecht ist dabei irrelevant) und sich dafür nicht einmal einen eigenen Namen überlegen kann, ist man als reine Coverband wohl besser aufgehoben. So wie hier wirkt es eher peinlich.

Und so zieht sich das durch nahezu das gesamte Album. Ständig überlegt man, welches Lied von AC/DC nun für dieses oder jenes von Krokus' Hoodoo herhalten musste - da hätten Sie besser die Titel wirklich und "offiziell" gecovert wie bei "Born to be wild". Ich habe echt nix gegen Krokus, aber ich sehe es als echte Verschwendung von Talent an, wenn man nichts Halbes und nichts Ganzes macht - entweder gleich gut covern, oder aber inspirieren lassen und trotzdem etwas komplett eigenes machen - von Melodie über Text bis zum Titel. Aber es gibt einen gravierenden Unterschied zwischen inspirieren lassen und schlecht kopieren, und diesen sieht man an besagtem Album. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krokus at its best they are back, 7. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
Hello and welcome back!! Auch wenn bislang nur der Trailer Hoodoo Woman on Air ist so kann man doch jetzt schon sagen sie sind wieder da und genauso gut wenn nicht besser denn je. Rock vom Feinsten .

Rock on !!!
Frank
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hoodoo
Hoodoo von Krokus
MP3-Album kaufenEUR 5,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen