Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen268
4,5 von 5 Sternen
Stil: ohne Zubehör|Ändern
Preis:97,94 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Oktober 2014
Urteil nach 30kg Rindfleisch / ca.45 Beutel
bin mit dem caso vc 100 sehr zufrieden.konnte alles bei sehr guter vakuumleistung,guter verschweissung einfrieren.
es hatte alles wie in der produktbeschreibung funktioniert.verwendet habe ich die original beutel von caso 20x30 und 30x40 und kann diese trotz hohen preises nur empfehlen.Selbst bei spitzen suppenknochen keine probleme,die beutel sind wirklich sehr stabil.mit gewöhnlichen gefrierbeuteln hatte ich schon meine schlechte erfahrungen machen dürfen.
Fazit: von mir eine 1

5 Wochen später....
bin immer noch super zufrieden.Alles funktioniert noch wie am ersten Tag.Habe nun mal Strukturbeutel von anderen und günstigeren Herstellern ausprobiert und war auch mit diesen sehr zufrieden ( allpax.de und pelle vakuumverpackung ).Auch diese günstigeren Beutel lassen sich einwandfrei vakuumieren und verschweissen.Kleiner tip... man kann Vakuumbeutel sehr gut auswaschen,danach gut trocknen lassen und wieder verwenden.Die Beutel werden dann ca.4cm kürzer (durch öffnen und entfernen der vorherigen Schweissnaht). Hierbei braucht man keine hygienischen bedenken haben,man sollte auch mal an die Natur und seinen Geldbeutel denken.
Vakuumieren von flüssigen Lebensmittel auch möglich.
Oben benannter Vakuumierer an die Tischkante stellen,den zu Vakuumierenden Beutel in das Gerät einlegen,den Beutel weiter festhalten aber nach unten halten,so das der Beutel unter dem Gerät sich befindet dann Deckel schließen und auf Vakuumieren drücken,dabei den Vorgang des Vakuumierens gut beobachten und bevor z.b die Soße zu weit aufsteigt auf Stop drücken und sofort auf verschweissen drücken.Ich habe dieses erfolgreich alleine geschafft,jedoch ist eine zweite Person hilfreich.Einer hält den Beutel,und der andere bedient das Gerät.Traut Euch,es funktioniert !!!
0Kommentar|50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Habe nach einem Vakuumierer gesucht, welcher ausreichend Leistung besitzt, aber bezahlbar und leicht zu verstauen ist.
Mit dem Caso VC100 habe Ich ein Gerät gefunden, dass all meinen Anforderung entspricht. Habe früher einen alten Krups (Vakuumierer) Verschweisser besessen.
Allerdings hat das Gerät kein wirkliches Vakuum produziert, und die Schweissnaht war auch nie Dicht.
Der Caso bietet eine doppelte Schweissnaht, und erzeugt ein richtiges Vakuum. Ein Brötchen vom Vortag saugt er so platt wie eine Scheibe Brot. DIe Leistung sollte für alle normalen Haushaltsaufgaben ausreichen.

Es können Tüten bis 30cm Breite verwendet werden. Wobei man nicht unbedingt die Originaltüten verwenden muss. Man findet genügend Alternativen.
Man muss nur mal nach goffrierte Vakuumbeutel suchen. Es handelt sich dann um Tüten mit Struktur, da normale Glatte Tüten zwar verschweisst, aber nicht vakuumiert werden können.

Ich bestelle allerdings trotzdem die Caso Beutel, da Sie bisher die besten erworbenen Tüten waren, die Ich gekauft habe.
Bei gleicher Größe wiegen die Casobeutel 20-30% mehr wie die Konkurrenzbeutel, was sich natürlich in der Materialdicke bemerkbar macht. Wer es nicht glaubt sollte mal die Beutel abwiegen und einem Reisstest unterziehen.
Habe schon Beutel von 3 verschiedenen Anbietern gekauft, würde behaupten es handelt sich um die 3 größten Anbieter für Vakuumbeutel im Internet, welche zum Teil auch Vakuummaschinen produzieren, und oder eigene Beutel produzieren.
Aber die Qualität der Casobeutel war bisher wirklich unübertroffen einfach mal selber testen.
Von Caso erwerbe Ich allerdings nur 3 Produkte. 20x30cm Beutel, 30x40cm Beutel und 30cm Rolle.
Für andere Größen weiche Ich dann trotzdem auf andere Anbieter aus, da man Beutel in sämtlichen Größen bestellen kann.

Wer nicht unbedingt die stabilsten Tüten braucht, findet mit den Alternativanbietern aber günstige Beutel, welche sich auch Vakuumieren, und ohne Probleme verschweissen lassen.
Wer die Casobeutel bestellt, sollte darauf achten, diese auch im Originalkarton zu erhalten. Bei 2 verschiedenen Marketplaceanbieter habe Ich schon Casobeutel bestellt, aber leider günstige Beutel erstmal ohne Verpackung und eindeutig keine Casobeutel erhalten.
Die Casobeutel sind von beiden Innenseiten strukturiert, und nicht wie auf einem Bild hier gezeigt in der Mitte durchsichtig.
Es sind entgegenlaufende Strukturen, welche dann ganz viele kleine Rauten bilden.
Für den VC100 und die passenden Beutel 5 Sterne
22 Kommentare|50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Dem üppigen Wachstum im Garten sei Dank, dass ich mich mit dem Gedanken eines Vakuumierers beschäftigen musste. Da wir früher schon mal so ein einfaches Teil hatten, wo das Vakuum nicht von der Küche bis zur Tiefkühltruhe reichte, sollte nun etwas Vernünftiges her. Volltreffer gelandet, kann ich dazu nur sagen. Knüppelhartes Vakuum! Der Membranpumpe sei Dank dafür. Deshalb ist das Gerät auch lauter, als die billigen Dinger, wo nur ein Lüfterrad arbeitet. Das man diese Spezialtüten braucht, macht ebenfalls Sinn. Durch die Struktur in der Innenseite bilden sich quasi Kanäle, wodurch die Luft abgesaugt wird. Auch sind sie so dick, dass sich kein Gefrierbrand bilden kann und eine Wiederverwendung Sinn macht. Sie werden dadurch zwar von Mal zu Mal kleiner / kürzer, aber man hat ja auch mal kleinere Sachen einzufrosten. Beim Einfrieren von Brot bitte nur ein leichtes Vakuum verwenden, also die Stop-Taste betätigen und dann auf Schweißen schalten. Alternativ dazu geht: Brot in die Tüte, den Rand umschlagen, einfrosten und im gefrorenem Zustand vakuumieren. Dann zieht es das Brot nicht zusammen. Gleiches gilt auch für Speisen mit Soße. In die Tüte rein, in der Truhe stellen, den Rand umschlagen und im gefrorenen Zustand vakuumieren. Das steht auch in der Gebrauchsanleitung, aber diese hat man ja vor dem Kauf nicht und neue Kunden informieren sich nun mal bekanntlich über die User Rezensionen.
Auch das Vakuum Behälterset ist Klasse. Habe Hähnchenbrust eingelegt und vakuumiert. Am kommenden Tag ca. 1 Stunde vor dem Grillen den Behälter belüftet. Durch den somit entstandenen Innendruck hat es die Marinade regelrecht in die Poren gepresst. Aroma - überragend! Da ich nicht alles gebraucht hatte habe ich wieder Vakuumiert und die Dose in den Kühlschrank gestellt. Prima! Der Preis ist natürlich etwas hoch, aber man hat auch viel davon. Zu beachten ist, dass sich der Inhalt in der Dose unter Umständen ausdehnt. Beispiel: Ich hatte Würstchengulasch gekocht und nicht gebraucht. Also rein in die Dose und ran ans Gerät. Der Physik sei Dank, stieg der Inhalt nach oben auf. Tja, plötzlich war die Dose zu klein!! Also belüftet, eine größere Kostprobe entnommen und den Vorgang wiederholt. Schwupps nun passte alles zusammen. Ich kann das Gerät und die Dosen nur jedem empfehlen. Bestellt Euch ausreichend Tüten dazu, oder gleich den Schlauch, denn, wenn man das Gerät dann hat, stellt man plötzlich fest, was man noch alles vakuumieren muss. Notfalls wird die TK ausgeräumt und nachgeschaut. Auch Dokumente lassen sich vakuumieren und einschweißen.
Ein tolles Gerät.
22 Kommentare|41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Das Gerät ist von der Leistungsfähigkeit her für den normalen privaten Betrieb völlig ausreichend.Die Funkton absaugen und schweißen ist klasse. Keine Luftzieher, die Folie liegt gut an. Für normale Gefrierbeutel nicht geeignet, es müssen unbedingt spezielle Beutel wie vom Hersteller empohlen sein, zumindest zum Vacuumieren. Schweißen geht immer. Leider ist das Gerät nicht gerade leise aber noch akzeptabel. Im Langzeitbetrieb noch keine Erkenntnisse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
Das Gerät kommt in einer sehr guten Verpackung daher und enthält alle notwendigen Unterlagen: Garantiekarte, mehrsprachige Gebrauchsanleitung, Sicherheitshinweis zum Schutze der Dichtungen sowie 10 Extrabeutel um sofort losvakuumieren zu können.
Im Gerät klemmt hinten drin der Schlauch um Becher vakuumieren zu können. Für das Kabel gibt's eine Aufwickelvorrichtung. Die Funktion des Gerätes ist super, es dauert nur wenige Sekunden bis auch große Beutel vakuumiert und verschweißt sind.
Mit dem Gerät lässt sich durch die STOP Taste der Vakuumiervorgang vorzeitig abbrechen und auch von Hand verschweißen. Alles was man braucht. Eine ausführliche Videorezension habe ich hier bereit gestellt:
[...]
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2013
Im Vergleich zu meinem alten Vakuumierer einfach super.

zum Test mal eine Semmel vakuumiert - die sieht dann aus wie ein Pfannkuchen. Da ist die Luft raus. Für die Semmel ist das nicht so gut, aber genau das soll ein Vakuumierer ja machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2015
Früher hatten wir so ein Krups-Dings mit einem Gebläse, das versucht ein bischen die Luft aus dem Beutel zu fächeln. Wenn man dabei nicht half und Luftkanäle zog, ging gar keine Luft raus. Die schmale Schweißnaht war auch nie dicht. Besser war daher den Beutel nur mit einer Klammer zu schließen.
Das Gerät hier hat eine Vakuumpumpe die in Verbindung mit den goffrierten Beuteln zuverlässig evakuiert.
Die Beutel kosten zwar etwas mehr, aber die Lebensmittel sind es wert.
Die Produktvideos des Hersteller sind realistisch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Das Gerät hält was es verspricht zu einem guten Preis.
Bei der Kaufentscheidung habe ich mich auf die Meinung der anderen Schreiber verlassen, und bin sehr zufrieden.
Ich würde das Gerät wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
Funktioniert einfach und problemlos. Eigentlich wollte ich das Teil für Sous Vide garen einsetzen, jetzt nehm ich es auch für Tiefkühlware. Empfehlenswert für gelegentliche Vakuumierungen im täglichen Haushalt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Habe bisher keinerlei Erfahrung mit Vakuum Geräten gehabt.
Dieses hier habe ich gekauft weil ich eine max. Preisvorstellung von knapp 100 Euro hatte und im GSV Forum gefragt habe.
Schnell war dann klar das eine herausnehmbare Vakuumkammer und auch doppel Schweißnaht ein muss sind.
Man sagt ja immer doppelt hält besser.
Die Verarbeitung des Gerätes ist in Ordnung und die Bedienung ist kinderleicht.
Habe auch 5 Tüten nach einander vakuumiert und verschweißt ohne eine größere Pause machen zu müssen.
Bei Vakuumrollen hingegen sollte man nach dem verschweißen eine 5 sekündige Pause machen bevor die nächste Tüte gemacht wird.

Klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 33 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)