holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen5
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Februar 2016
Chez Cthulhu ist eine spannende Erweiterung zum Basis-Spiel. Die Charaktere sind noch ausgefallener und witziger und die Wahnsinnsmarker eine klasse Ergänzung. Allerdings braucht man zum Spielen die Slakmarker aus dem Basis-Spiel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Chez Cthulhu ist der neuste Ableger der beliebten Chez-Reihe. Thematisch hat diesmal das Meiste mit dem Cthulhu-Mythos zu tun. So gibt es diesmal reichlich Tentakel, Große Alte und ähnliches aber auch alt bekanntes (TV, Schäferstündchen,...) ist wieder mit von der Partie. Außerdem gibt es mit dem Wahnnsinn einen neuen Mechanismus. Ist man nur ein wenig wahnsinning, so ist dies dem Slack abträglich (Malus von bis zu 3 Punkten). Ich man jedoch völlig durchgeknallt, verschwindet der Malus und wird schließlich sogar zu einem Bonus.

Fazit: Es ist gut gelungen das Cthulhu-Thema in ein Chez-Spiel zu integrieren. Für Cthulhu- und/oder Chez-Fans ein Pflichtkauf. Für diejenigen, die Chez nicht kennen: das Spiel ist sehr witzig und wegen seines Unterhaltungswerts absolut spielenswert. Die Stärke ist aber eindeutig der Unterhaltungswert. Die richtigen Mitspieler sind demnach von großer Wichtigkeit.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2016
Diese Spiel lebt von den Karten und deren Kombinationen zueinander. Köstlich sind dabei neben den Blödeltexten allen voran wieder einmal John Kovalics Illustrationen. Grade in der Cthulhu sehr zu empfehlen.

Als Spiel hat "Chez Cthulhu" sicher die Tatsache gut getan, dass es sich zwar vom System her an Steve Jacksons Munchkin orientiert, aber Jackson selbst offenbar rein als Herausgeber die Finger im Spiel hatte. Ansonsten hätte dieses schöne Spiel mit absoluter Sicherheit Jacksons "Alle gegen den Führenden" - Touch bekommen, und der hat ja schon "Munchkin" und Frag ins Reich des beinahe Unspielbaren gekickt. Ich muss dabei gestehen, dass ich noch nicht ganz durchblickt hab, was Darbro dabei so extrem anders macht, damit dieses Spiel hier funktioniert, während "Munchkin" oder die nach ähnlichem Prinzip aufgebaute Z-Man Games - Serie Grave Robbers from Outer Space nach zweimal spielen derart an Reiz verlieren. Aber ich denke, die Tatsache, dass die Fähigkeiten der Karten nicht so extrem mächtig sind, und man außerdem nicht vom Stapel irgendwelche nach keinem System kommenden Karten bewältigen muss, indem man zufällig die richtige Karte zum Reagieren in der Hand hält, hilft hier einiges.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2015
Es lief alles bestens.Das Spiel wie auch die Verpackung und Lieferung waren sehr gut.Ich würde nochmals bei dem Verkäufer kaufen da ich zufrieden bin

Dieses Spiel gibt es in mehreren Varianten.

Freunde von uns haben Chez Geek und noch ein anderes...das haben wir zusammen gespielt und dann hab ich mal geguckt was es noch gibt.

Die SPiele kann man miteinander kombinieren ohne Probleme...

Lustiges Spiel für Leute die auch gerne viel Lesen...denn die Karten sind voll geschrieben und man muss echt lesen was da steht :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2016
Chez Geek Cthulhu ist auf den ersten Blick wie eine "normale" Partie Chez Geek (wenn man bei dem Spiel überhaupt von normal sprechen kann). Ein Gruppe von 2-5 Spielern schaut sich an, wie das Leben in einer WG sein kann. Jeder ist Student und bekommt einen "Traumjob" - denn von Luft und Liebe können auch Studenten nicht leben.

Nun wetteifern die Spieler darum, wer als erstes sein "Slag"-Ziel erreicht. Slag ist Zufriedenheit bzw. Glück. Wie im richtigen Leben können soziale Kontakte, Haustiere, Freizeitbeschäftigungen und Besitztümer das Leben verbessern. Jeder bekommt einen Job zugeteilt. In dieser Version sind Jobs wie Asozialarbeiter, Gassigeher oder Kammerjäger enthalten. Jeder Job hat andere Werte an Einkommen und Freizeit. Für Einkommen können jede Runde Dinge angeschafft werden. In der Box sind tolle Objekte wie zum Beispiel Verstörendes Plüschtier, ironisches T-Shirt, Pizzas mit absolut Allem, Frittierte Nacktschnecken, oder Schoggothen-Schnaps. In der angegebenen Freizeit werden lustige Aktivitäten wie "in einer fremden Sprache brabbeln", "Vögelkunde", "Besuch der Traumlande" oder " Schäferstündchen in Robe" durchgeführt. Für "soziale" Kontakte sorgen freundliche Besucher wie das Mange Mädchen, Arne der Allesfresser, der Lebensabschnittspartner oder das Schlurfende Grauen.. Natürlich gibt es dann auch noch verschiedene Aktionskarten, um den einen oder anderen Kelch an einem vorüber gehen zu lassen. Außerdem kann man seinen lieben Mitbewohnern zusätzlich die eine oder andere "Überraschung" bereiten.

Anders als im Grundspiel besteht bei Chez Geek Cthulhu auch noch die Möglichkeit wahnsinnig zu werden. Es gibt extra Wahnsinns-Marker. Die Anzahl von Wahnsinn ist mit der Zeit negativ für den Slag. Die einzige Lösung, die es gibt ist sich damit abzufinden und vollkommen "durchzuknallen". Wer einen Wahnsinn von 9 oder sammelt, hat keine negative Auswirkung mehr auf den Slag zu befürchten. Im Gegenteil. Weitere Wahnsinns-Marker zählen positiv für den Slag.

Die Erweiterung ist alleine spielbar als auch kombinierbar mit dem Grundspiel oder anderen eigenständig spielbaren Erweiterung.

Fazit:
Eines vorweg: Dieses Spiel ist für (fast) Erwachsene Menschen gedacht. Unter 16 bis 17 Jahren sollte es nicht gespielt werden. Der Humor ist derbe und die Anspielungen auf Sex, Drogen, Alkohol und Zigaretten will ich mit meinen Kindern derzeit nicht auf diesem weg weiter vertiefen. Ist eine jedoch eine Gruppe gefunden, die idealer weise aus 4-5 Spielern besteht, lässt sich der Spaß nicht mehr aufhalten. Als Spiel alleine ist es wunderbar spielbar. In Kombination mit dem Grundspiel wurde es noch nicht ausprobiert. Chez Geek ist definitiv eines der lustigsten Kartenspiele für Erwachsene. Wer es noch nicht kennt -sofort kaufen. Wer es schon kennt, bekommt hier eine Packung voll mit neuem Karten und Möglichkeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)