weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. September 2015
Dieses Gehäuse nimmt meine Samsung SSD nicht wirklich auf.
Entweder verkanten sie sich beim Einschieben,
oder man bekommt sie nicht mehr raus, dann muss man das ganze Gehäuse zerlegen
die Hebelmechaniken verklemmen sich, etc.
Dieser Schrott ist keinen Cent wert, sondern macht nur Ärger. Das Gehäuse landete heute bei mir im Müll.
Zudem kann man es nur in alte Floppyschächte einbauen, wer hat die heute noch?

Ist denn niemand ist in der Lage ein solches Gehäuse zu bauen, in das 2 SSD passen und das man vll. noch in einen DVD-Schacht einbauen kann?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2015
Verarbeitung ist akzeptabel für interne Gehäuse Benutzung, nix für externe Benutzung. Wenn die HDD/SDD installiert sind und abgeriegelt, klappert etwas laut drin wenn es gedreht wird, die beunruhigend ist. Schwaches Design drinnen, mit große Federn die die kleine 2,5" Platten wahrscheinlich beschädigen können wenn die nicht richtig eingerastet werden. Es ist leicht mit zu viel druck den HDD/SSD falsch ein zu schieben. Die Verschlussklappe muss gleichseitig mit den HDD/SSD Einschub langsam geschlossen werden. Nicht überzeugend. Anschließend funktioniert es auch nicht mit OSX - keine Treiber auf Hersteller Webseite.
Hab mich für RAIDON R2420-B3 Ext RAID 2x 2.5Zoll SATA HDD/SSD entschieden; etwas teurerer aber sehr gute Qualität.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2013
ausgepackt und Trockenübung gemacht, ohne Einbau, Festplatte rein, Festplatte raus-ging nicht, der Vorbesitzer hat entweder rohe Gewalt angewendet oder es ist tatsächlich ein Gelumpe, hatte zu kämpfen bis ich die Festplatte wieder raus hatte.

Da ich die Fantec 5,25er Wechselrahmen habe und voll zu frieden bin, scheint es hier ein Problem zu geben.

Zudem, fällt mir auf, das Amazon gebrauchte Ware als neu verkauft, klare Gebrauchsspuren vorhanden!
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2016
Mal sehen, ob sich das Teil im Dauerbetrieb auch so bewert. Wenn ja, dann sehr empfehlens wert.
Übrigens die SSDs, die es mal bei Aldi gab, werden normal ausgeworfen, keine Fummelarbeit. Die anderen Orts besschrieben Probleme habe ich da nicht erlebt.
Nur habe ich die Lila LEDs nicht wahrgenommen. Vielleicht leuchten die nur bei HDDs und nicht bei SSds
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Das Teil ist für den preis ok. Allerdings hakt desöfteren der obere Verschluss. Eine Samsung SSD kann zwar eingesetzt werden, lässt aber nur mit Fummelei wieder herausziehen. Für den gelegentlichen Wechsel ok. Profis sollten sich für was besseres entscheiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Wie schon andere geschrieben, mit SSD klappt es nicht. Der Auswurfhebel ist zu kurz. Das ließe sich noch mit Bastelarbeit beheben. Aber leider ist das Ding auch elektrisch unbrauchbar.
Lauter kurze Ausswetzer. ata1.00: failed command: WRITE FPDMA QUEUED Und von daher, eion klassischer Fall von Error Design.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Der Schlitten ist so schlecht verarbeit. Man bekommt eine SSD nur einmal eingeschoben. Danach nicht mehr raus, weil Schlitten und Innenleben so labil verbaut sind, dass einem das Innenleben auseinander fällt bein Versuch eine SSD wieder heruaszubekommen Ich werde es als Defekt zurücksenden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2014
Ich suchte ein völlig anderes Teil (externe Aufnahme für zwei HDDs von 2,5' als externe Festplatte). Habe dieses Fantec-Produkt wie viele vorher in ein Gehäuse eingebaut, wo es seine Pflicht erfüllt. Esa war eine schlechte Beschreibung im Angebot durch die es zu dieser Verwechslung kam. Habe Fantec in dieser Angelegenheit angeschrieben aber keine Antwort erhalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2012
1. Eindruck gut
2. Eindruck : mangelhafte Mechanik
Klappen sind sehr hakelig. Um die Festplatten wieder herauszukriegen, musste das gesamte Teil zerlegt werden.
beim 2. Versuch brach der Auswurfmechanismus und musste geklebt werden.
Nach entsprechender Reparatur und einigen mechanischen Modifikationen arbeit das Teil einigermassen brauchbar.
Tipp: Kaufen - Zerlegen - Kleben - Schmieren - Biegen - Einbauen - und dann seeehhr vorsichtig benutzen.

Der Grosse Bruder - 5 1/4 Zoll ist aber sehr gut, hat aber einige Elektronikschwaechen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2013
Auf den ersten Blick hat mir der Fantec MR-25D Wechselrahmen gut gefallen:
- äußerlich solider Eindruck: Metall und wertiger Kunststoff
- für 2,5 Zoll Laufwerke (SSD / HDD) in "normaler" Bauhöhe (9,5mm) gut funktionierender Auswurfmechanismus
- LED blau bei eingeschobener Festplatte, violett bei Zugriff auf eingeschobenes Laufwerk

Nachdem mir eine 7mm SSD (Samsung 830 Serie) geliefert wurde traten dann leider die negativen Seiten des Wechselrahmens zum Vorschein, die mir zum Kaufzeitpunkt (Juli 2012) noch nicht bekannt waren, aber mittlerweile auch hier in den Amazon Rezensionen mehrfach dokumentiert sind:
- Auswurfmechanismus ist nicht für 7mm Laufwerke ausgelegt
- 7mm Laufwerke werden nicht ausgeworfen, sondern bleiben stecken und lassen sich nur durch Aufschrauben des Wechselrahmens entfernen
- der Auswurfmechanismus zerkratzt 7mm Laufwerke

Beim Aufschrauben des Wechselrahmens habe ich neben den Beschädigungen an der 7mm SSD auch feststellen können, dass der außen wertig erscheinende Wechselrahmen innen nicht ganz so gut ausschaut. Insbesondere die Auswurfhebel sind im inneren sehr wackelig und machen einen zerbrechlichen Eindruck (obwohl sie aus Metall sind).

Der Wechselrahmen ist bei mir noch im Einsatz (auch weil eine Rücksendung nicht mehr möglich war, als ich die Verwendung der 7mm SSD testen konnte). Mit 9,5mm HDDs funktioniert er gut.

Was mich ärgert:
- Zum Kaufzeitpunkt war zu lesen "Verwendbar mit 2,5 Zoll Laufwerken bis 9,5mm", was mittlerweile auch auf der Fantec Seite eingeschränkt wurde
- Auch wenn jetzt korrekterweise geschrieben wird, dass der Wechselrahmen nur für 9,5mm Laufwerke geeignet ist, fehlt aus meiner Sicht der Hinweis, dass 7mm Laufwerke beschädigt werden können
- Fantec hat auf meine Support Anfrage lapidar dies geantwortet: "Bitte wenden Sie sich an den Händler, wenn Sie Probleme mit dem Produkt haben" - dass ich mir zu diesem Zeitpunkt schon eine verkratzte SSD eingehandelt hatte, wurde so hingenommen.

Für die Nutzung mit 7mm SSDs werde ich mir beizeiten eine Alternative suchen (im Moment baue ich sie direkt ins PC Gehäuse). Ich finde es an sich auch nicht schlimm, dass der Rahmen nur 9,5mm Laufwerke "verträgt" - einen eindeutiger Hinweis auf die Gefahren bei Verwendung von 7mm Laufwerken fände ich allerdings angebracht. Die Ignoranz des Supports finde ich schade, denn das eigentliche Problem war für mich nicht, dass der Rahmen für meine Zwecke nur eingeschränkt verwendbar ist, sondern dass dadurch eine SSD äußerlich beschädigt wurde.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)