Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen weiß zu gefallen, 5. August 2010
Rezension bezieht sich auf: WWE - Survivor Series 2009 (DVD)
Über die Namensänderungen der ganzen WWE-PPVs kann man ja noch streiten, aber eine traditionsreiche Veranstaltung wie die Survivor Series komplett abzusetzen (was zum damaligen Zeitpunkt noch nicht bekannt war), grenzt schon ein wenig an Majestätsbeleidigung. Ok, der eigentliche Spaß hinter diesem Event war ja ursprünglich mal das Aufeinandertreffen wild zusammen gewürfelter Teams, sprich die "Survivor Series"-Matches. Da diese aber in den letzten Jahren zusehends unwichtiger und tatsächlich eher willkürlich konstruiert erschienen, ist das Ende des PPVs vielleicht auch nur konsequent.
Genießen wir also noch ein letztes mal die Großveranstaltung, mit der mein Nerdtum 1991 begonnen hat.
Im ersten Match, und prompt einem "Survivor Series"-Match (ich trau mich nicht, es abzukürzen) treffen The Miz, Dolph Ziggler, Jack Swagger, Drew McIntyre und Sheamus auf John Morisson, Evan Bourne, Finlay, Matt Hardy und Shelton Benjamin. Gerade die "Frischlinge" geben sich recht beeindruckend und so müssen Ziggler (mein Favorit), Bourne und Finlay dann auch als erstes raus. Alle Athleten legen ein gutes Tempo vor und sorgen für ein kurzweiliges Match, in dem Swagger, Benjamin und Hardy die nächsten Eliminierten sind. Wer nun warum gewonnen hat, darf sich jeder selbst ausrechnen.
Nach einer spaßigen Promo von Team Kingston ist erst mal Schluss mit lustig. Nach dem jähen Ende von Rey Mysterios und Batistas Freundschaft (Warum zum Geier kommt die Series eigentlich vor "Bragging Rights" in Deutschland raus? Das verdreht doch die Fehde der beiden völlig.) haben sich beide Kontrahenten in den Wochen vor dem PPV regelmäßig in den Haaren gehabt. Um dieser Storyline ein Ende zu setzen wurde nun dieses Match angesetzt und was soll ich sagen? Umgehauen hat mich der Matchverlauf nicht unbedingt. Erst gegen Ende dreht "The Animal" richtig auf und zerstört den kleinen Mexikaner buchstäblich. Heavy!
Das zweite traditionelle Tag Match zeigt uns CM Punk, William Regal, Cody Rhodes, Ted Dibiase und Randy Orton auf der einen, sowie Kofi Kingston, MVP, Mark Henry, R-Truth und Christian (na, wer merkt es? Harharhar) auf der anderen Seite. Schnell verabschiedet sich der "Worlds Strongest Man" dank eines RKO, R-Truth, Dibiase und Regal folgen. Überraschend auch als Orton einen "Killswitch" von Christian einstecken muss. Dieses Match ist nochmal eine Spur interessanter als das erste, was sich größtenteils am grandiosen Finale von Kingston, Punk und Orton festmachen lässt. Hier heißt es mitfiebern.
Im anschließenden "Triple Threat Match" um den World Heavyweight Championship zwischen Big Show, dem Undertaker und dem amtierenden Champion Chris Jericho passiert erst einmal nichts Spannendes. "Jerishow" arbeiten zunächst, wie erwartet, gegen den Taker zusammen. Salz kommt erst in die Suppe, als die beiden Tag Team Champs aneinander geraten. Interessante Notiz meinerseits am Rande: Jericho und Big Show nehmen ihre gegenseitige Ausspielerei einfach so hin, während Batista und Rey Mysterio, über viele Jahre als allerbeste Freunde dargestellt, wegen einer Aktion Todfeinde werden. Wie auch immer...
Im letzten traditionsreichen Ausscheidungsmatch haben es die Ladys miteinander zu tun. Michelle McCool, Layla, Beth Phenix, Jillian Hall und Alicia Fox treffen auf Melina, Mickie James, Kelly Kelly, Gail Kim und Eve Torres. Berauschend geht anders, aber dafür ist es schnell und ganz ok.
Im Mainevent geht es um den Titel von WWE Champion John Cena. In einem "Triple Threat" (jawohl, noch eins) kämpfen außerdem noch Shawn Michaels und Triple H um das Gold. Und ja, wir haben es hier in etwa mit den gleichen Voraussetzungen wie im ersten "Triple Threat" zu tun, nur dass Michaels und Hunter wesentlich dickere Freunde sind, als Paul Wight und der Fozzy-Sänger. Wo hört die Freundschaft also auf? Beim Titelgold? Kann man von ausgehen; und obwohl ma es ahnt hat man gleich zu Beginn was zum doof gucken. Ein großes Match, ein grandioses Finale, eine würdige letzte Survivor Series. Auch im limitierten Steelbook erhältlich... witziges Cover auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Guter PPV mit einigen kleinen Enttäuschungen, 29. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: WWE - Survivor Series 2009 (DVD)
Der 23.Geburtstag der Survivor Series beginnt direkt mit einem der 3 für diesen Abend angesetzten Survivor Series Elimination Matches . Es ist ein Duell der aufstrebenden Superstars . Team Miz ( Sheamus , Drew McIntyre , Jack Swagger , Dolph Ziggler ) gegen Team Morrison ( Matt Hardy , Shelton Benjamin , Evan Bourne , Finlay ) . Das Match ist recht gut mit vielen technischen und athletischen Aktionen , was vor allem an Morrison , Bourne und Shelton Benjamin liegt . Leider ist das Match trotz der ausgeglichenen Ansetzung recht einseitg und so ist das Match nicht so spannend wie es sein könnte . Trotzdem ist es ein guter Einstieg und zwar ein höchstunterhaltsamer , in dem vor allem Sheamus überzeugen kann .

Nach dem Opener folgt bereits das Hasserfüllteste Match des Abends . Batista vs. Mysterio . Und wer räumt hier schon Mysterio Chanchen ein . Das Match ist sehr kurz , einseitig aber dank der ehemaligen Freundschaft und mehreren Schockmomenten echt unterhaltsam .

In der Mitte war auch schon das letzte Herren Survivor Series Match angesetzt . Team Kingston ( Mark Henry , MVP , R-Truth , Christian ) gegen Team Orton ( Legacy , William Regal , CM Punk ) . Das Match ist das zweitbeste des Abends . Viel besser als das erste . Ausgeglichener , mit einem tollen Scluss Face-Off und gekoppeltem Ende , das völlig überrascht . Einfach super .

Das World Heavyweight Champion Match verspricht allerdings fast gar nichts . Eine lustlose Ansetzung . Undertaker vs. Big Show vs. Jericho . Big Show hätte man einfach draußen lassen sollen , aber wahrscheinlich wollte man unbedingt ein Triple Threat , auch hier , haben . Das Match ist Zeitverschwendung , und ich meine es ganz ernst , dass man dieses Kapitel einfach überspringen sollte . Es ist nicht spannend , hat keinen Fluss , kein Tempo und schöne Moves gibt es auch nicht zu sehen . Hätte die WWE einfach ganz rauslassen sollen und dafür dem Main Event oder Mysterio vs. Batsita mehr Zeit geben sollen .

Das Damen Elimination Match ist ganz ok . Wrestlerisch eindeutig über Frauendurchschnitt . Für allem Melina weiß zu begeistern .

Nun folgt der Main Event , und obwohl Cena vs. Triple H vs. Shawn Michaels , ohne eine wirkliche Storyline angesetzt wurde , versprach es doch , ein Instant Classic zu werden . Und soviel kann ich direkt sagen , das wird es auch . Direkt am Anfang gibt es Überraschungsmomente , alle Wrestler treffen wenigstebns einmal 1gegen1 im Ring aufeinander , und es geht immer mit viel Tempo und Kontern zu . 08/15 Matchabläufe werden völlig aufgegeben , und die drei präsentieren ein höchst dynamisches Triple Threat . Vor allem die letzten Minuten sind toll mit einigen wirklich wersetlerisch hochwertigen Momenten , z.B. HBK will Triple H einen Piledriver verpassen , der Back Body dropt ihn und michaels landet direkt im Attitude Adjustment Ansatz . Wie gesagt , das Match ist einfach einsame Klasse , das beste des Abends und auch eins der besten aller Zeiten . Aber wie gesagt auch hier wird etwas Potenzial verschenkt , da das Match nur 20 Minuten geht . Ein episches 30 Minuten Duell hätte das Zeug zu einem legendären Survivor Series Moment geebnet .

Fazit : Team Kingston vs. Team Orton und HBK vs. Cena vs. HHH alleine sind schon den Kaufpreis wert . Mysterio
vs. batista und Team Miz vs. Team Morrison sind noch sehr gute Zusätze die unterhalten . Das Diva Match
und das World Heavyweight Championship Match sollte man einfach über sich ergehen lassen . Kaufen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Letzte Series,aber ne gute..., 31. März 2010
Rezension bezieht sich auf: WWE - Survivor Series 2009 (DVD)
Von der Survivor Series 09 hatte ich mir im vorhinein nicht viel versprochen.
Die Matches,vorallem die beiden Titelmatches wurden fast ohne Storyline auf die Matchcard geschmissen und sorgten so für getrübte Vorfreude.
Nun mal ein kleiner Überblick:
Die beiden Ausscheidungskämpfe waren wie eigentlich immer sehr ansehnlich,sorgten für gute Unterhaltung und dürfen bei einer Survivor Series sowieso nicht fehlen!
Batista und Rey Mysterio...naja da wurde halt einer fertig gemacht und das Match verlief sehr einseitig.
Das Ausscheidungsmatch der Diven war besser als erwartet,allerdings hätte es auch niemanden gejuckt wenn sich stattdessen 10 Weihnachtsmänner um den Schlitten prügeln.
Big Show vs Jericho vs Taker war auch ordentlich mit zu erwartendem Sieger.
Höhepunkt war ganz klar das Match Cena vs HHH vs HBK.Viele Wendungen,überraschende Manöver und ziemlich viel Spannung.
Wirklich ein super Main Event!Ob der Richtige gewonnen hat,geb ich jetzt nicht zum Besten,schließlich soll man ja objektiv bleiben!
Insgesamt ein konstant guter PPV ohne große Aussetzer,zum Kauf durchaus zu empfehlen!Leider die Letzte Survivor Series,mal sehen was man nächsten November zu Sehen bekommt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen John Cena, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WWE - Survivor Series 2009 (DVD)
Suvivor Series, ist eine sehr gute PPV. Dieses DVD Hat eine sehr gute Qualität, Und wie man von so einem PPV erwartet, ist es auch sehr gute Show.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

WWE - Survivor Series 2009
WWE - Survivor Series 2009 von John Cena (DVD - 2010)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen