Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


77 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grafikwunder ohne Lärm
Hi,

Ich habe diese Grafikkarte als Ersatz für meinen Onboardchipsatz gekauft, wollte aber keinen zusätzlichen Lüfter und wenig mehr Energie verbrauchen (Ich habe einen PC der ECO Green reihe mit sehr eingeschränktem Netzteil).

Die HD5450 hat aus meinem Rechner einiges mehr herrausdgeholt als ich erwartet hatte, Fallout 3, Two...
Veröffentlicht am 19. Juni 2011 von B., Tinka

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Inkompatibel zu Siemens Esprimo 5600 mit SIS 761GX
Wie bewertet man eine ansich gute Grafikkarte, wenn Sie nicht läuft?
Positiv:
+ Lieferumfang inkl. 2 kurzen Slotblechen für Low-Profil Installation
+ Leichte Installation

Negativ:
- Nicht so ganz kompatibel: Nach langem Suchen scheint es der SIS 761GX Chipsatz auf dem Motherboard zu sein,
der nach Installation der neuesten...
Veröffentlicht am 29. Juni 2012 von A. Schlichtmann


‹ Zurück | 1 232 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

77 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grafikwunder ohne Lärm, 19. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Hi,

Ich habe diese Grafikkarte als Ersatz für meinen Onboardchipsatz gekauft, wollte aber keinen zusätzlichen Lüfter und wenig mehr Energie verbrauchen (Ich habe einen PC der ECO Green reihe mit sehr eingeschränktem Netzteil).

Die HD5450 hat aus meinem Rechner einiges mehr herrausdgeholt als ich erwartet hatte, Fallout 3, Two Worlds oder Dreams of Mirror Online laufen jetzt mit hohen Einstellungen sehr gut, F3 und 2W sehen sogar beser aus als auf meiner 360 (ich habe keinen HD Fernseher, nur gute alte Röhre). Die Texturen in Fallout 3 sind gestochen scharf und nicht mit der Xbox Version zu vergleichen, ich spiele mit konstanten 30 FPS und habe nur sehr selten Ruckler.

Auch Flash scheint schneller zu laufen auf dem Rechner.

Angenehm ist auch das alle (mir bekannten) Anschlüsse für Monitore an der Grafikkarte vorhanden sind (VGA DVI und HDMI)

Zum Vergleich och meine Rechnerkonfiguration: AMD 64 3500+, 2,5 GB Ram DDR 2, 1024 x 768 TFT über VGA angeschlossen.

Fazit: Wer eine Low Profile Karte mit Energieeinsparung und passiver Kühlung sucht, dem kann ich die HD5450 absolut empfehlen, alles was ich von ihr erwartet habe hat sie absolut erfüllt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfreie lautlose Grafikkarte, 28. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Habe diese Karte seit ein paar Wochen als Tausch zur orig. GraKa in einem 3 Jahre alten Medion-Rechner und bin als So-gut-wie-nie-Gamer völlig zufrieden, weil die Kiste dank der lüfterlosen Bauweise deutlich leiser geworden ist. Von Windows 7 erkannt, aktuellsten Treiber installiert, völlig problemlose Inbetriebnahme.
An Spielen habe ich nur Sims3 ausprobiert, welches dennoch viel flüssiger als vorher läuft. Sonst kann ich zu den Spielqualitäten nicht viel beitragen - ich nehme an, dass in meinem System die CPU nun wesentlich limitierender ist, als die GraKa. Wer nicht grade mit High-End-Karten vergleicht und auf ein paar Details verzichten kann, der Gelegenheitsgamer, der seine etwas älteren Spiele noch schätzt, oder schlicht alle die ein günstiges Silent-System aufbauen wollen, werden vermutlich sehr zufrieden sein.
Warum ich diese Karte und keine günstigere lüfterlose genommen habe? Da auch andere Programme (z. B. zur Foto- und Filmbearbeitung) zunehmend die Ressourcen von Grafikkarten nutzen, erschien mir die kleinste Vertreterin der 5000er Reihe etwas zukunftssicherer und wird wahrscheinlich noch in den nächsten Rechnerupgrade mit umziehen.
Für manche Nutzer wichtig: Die Karte kann auch in Low-Profile Systemen verwendet werden ("LP Bracket included").
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


58 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grafikarte mit 1 GB Speicher und passiv gekühlt !, 10. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Wer nicht auf der 3 D Welle mit schwimmt und kein Spielefan ist kommt mit dieser Karte gut hin. Superleise, nur der Einbau hat Geräusche verursacht,
da passiv gekühlt. HD fähig da durch keine Probleme mit Blu Ray's am PC !
Fazit: Einsteiger Modell mit guten Eigenschaften. 1 GB Speicher, passiv gekühlt dadurch geräuschlos. Windows 7, 64 Bit tauglich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute, solide Grafikkarte!, 20. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Ich nutze noch einen älteren PC. Es handelt sich um einen AMD Sempron 3400+ Motherboard mit 2 GB Ram Arbeitsspeicher (nach gesrüstet). Die Grafikkarte funktioniert einwand frei, der Einbau verlief zügig und ist selbst für Laien dank einfacher "Plug & Play" Technik absolut unkompliziert. Ich habe bislang noch keine Videospiele ausprobiert die einen hohen Standard an Grafikleistung erfordern, da ich die Karte bislang nur für sogenannte E-Sportspiele nutze (die ja bekanntlich keine hohen Anforderungen an die GK haben). HD Videos lassen sich problemlos ansehen, ebenfalls lassen sich Livestreams ohne Komplikationen in der höchsten Auflösung ansehen.

Ein besonderes Lob gilt noch dem Händler für den extrem schnellen Versand. Bestellt habe ich die Grafikarte am 17.09.2013 vor der Arbeit, morgens um 05:57 Uhr und sie traf bereits am 19.09.2013 bei mir ein! Super Sache - weiter so! Gerne wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Inkompatibel zu Siemens Esprimo 5600 mit SIS 761GX, 29. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Wie bewertet man eine ansich gute Grafikkarte, wenn Sie nicht läuft?
Positiv:
+ Lieferumfang inkl. 2 kurzen Slotblechen für Low-Profil Installation
+ Leichte Installation

Negativ:
- Nicht so ganz kompatibel: Nach langem Suchen scheint es der SIS 761GX Chipsatz auf dem Motherboard zu sein,
der nach Installation der neuesten Treiber zu einem BlueScreen führt. Ohne Treiber lief der PC mit der Karte.

Der Compter sollte der erste PC für meinen Sohn werden: deshalb nur ein Siemens Esprimo 5600 mit AMD 3800+, 2GB Ram und Win7 HP.

Ich muss hier der fairnishalber anmerken, dass eine Geforce GT 210 auch nicht stabil lief. Mit der Motherboard-Grafik läuft alles stabil, aber langsam.

Musste sie leider zurücksenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Standard für Win 8.1, 13. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Ich hatte das Problem, dass mit Win 8.1 meine Onboardkarte nicht mehr unterstützt wurde. Als Ersatz diese Hd5450 verbaut. Für Office, Video und kleinere Spiele völlig ausreichend, Win 8.1 wird unterstützt. Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best in Slot ! Super Karte für Office / Casual & Oldschool Games / Videoplayback, 10. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Ich mecker sonst segr gerne, leider hab ich nichts gefunden was ich der Karte ankreiden könnte!

Passiv gekühlt -> Silent

Der Einbau so wie die Einrichtung erledigte Win7 Pro x64 nicht perfekt,
die Karte wurde nur als Standard VGA Grafikkarte erkannt, somit waren nicht alle nötigen Auflösungen
vorhanden.

Also bei AMD.com den neuen Catalyst Treiber gezogen, und das verdammt schnell, bei Nvidia lädt man die Treiber
mit 100-400 kb/s. Bei AMD war das VDSL 25 mit 2,5mb/s am saugen ! TOP AMD !!!

Das CCC Catalyst Control Center funktionierte leider wie zu erwarten nicht, lies sich einfach nicht starten, kenne das Problem schon von diversen anderen Win7 Rechnern ...

Ich konnte leider bisher keine Temperatur der GRafikkarte auslesen ! Bisher habe ich allerdings nur Speedfan ausprobiert. Dies erkennt den Temp.fühler, sollte einer auf der KArte sein, nicht.

Der Idle Stromverbrauch ist extrem Gering,
System vorher mit GTX 560 TI (Gainward) 85Watt Idle.
System nachher mit HD 5450 75Watt Idle.

Den Last Vergleich Spare ich mir ...

Um die Temperaturen mache ich mir bei meinem Gehäuse keine sorgen, die Karte ist in einem
ATX Gehäuse das von 2x 120mm Lüftern gekühlt wird.(Vo/Hi,Push&Pull)

Wer eine Karte für den HTPC oder Office Rechner sucht darf hier beruhigt zuschlagen.

+ passiv gekühlt
+ Preis !
+ sehr niedrige Leistungsaufnahme
+ VGA, DVI und HDMI Port mit Audiosignalen !!
+ Keinerlei Unschärfe oder schlechte Farbwiedergabe, sollte dies auftreten stimmt die Konfiguration des Benutzers
nicht.

- 3D leistung unbrauchbar für neuere spiele
- Speedfan findet den Temp.fühler nicht
- Windows 7 installiert den Treiber nicht von alleine so das die Karte korrekt funktioniert
- Catalyst Control Center funktioniert wie schon auf anderen Rechnern nicht,
dieses lässt sich nicht starten, keine Fehlermeldung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiles Ding, 1. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Also die HD 5450 ist ein echtes Schmuckstück. Klar, die neusten Games kann mann nicht mit vollen Einstellungen Zocken doch Games die bis 2011 Rasugebracht wurden laufen super!!! Und für Ofiice und Photoshop reicht das ding sowieso. Die verpackung ist auch gut. Also ich kann das Teil für alle emphelen die auf ein bisschen Spielgenuss nicht verzichten (müssen) wollen. Das ist einfach der Hammer vorallem weil AMD (Readon) wenn einem die Werkseinstellungen nicht passen das Übertacktungstool gleich mitliefen. Also da kann mann nur 5***** geben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Radeon 5450 von Sapphire, 12. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Hallo,
nachdem meine Sapphire HD4870 am Wochenende ihren Geist aufgegeben hatte, wollte ich zuerst wieder eine "gamer-Karte" einbauen.

Nur:
- welche ist momentan für noch gutes Geld zu bekommen?
- wie sieht das bei meinem fast 4 Jahre alten System aus (Intel P45 Chipsatz/ASUS P5Q MoBo/Intel Core2Duo mit 2x3,16 Ghz). Ist das nicht dann der Flaschenhals im System und wie lange geht das noch gut?

Naja, ich entschied mich dann vorerst für diese Karte für wenig Geld. Spiele laufen in letzter Zeit eh kaum. Der PC muss wieder laufen! Was soll's? Bestellt am Sonntag, heute am Dienstag ist die Karte eingebaut und läuft gut.
Für Highend-Games ist die Karte nicht gedacht. Das braucht man hier auch nicht explizit zu begründen. Für 30.- und der PC läuft wieder bin ich mehr als hochzufrieden. Das ein oder andere Game sollte aber laufen. Auf meinem HTPC mit hd4200 Grafik läuft z.B. rfactor sehr gut. Man muss aber Kompromisse eingehen, was Bildqualitätseinstellungen angeht.
Mein Dank hier nochmal an Amazon und Schwanthaler Computer in München. Flott wie Schmidt's Katze. Das kann man sagen. So macht einkaufen Spass.

Jetzt kann ich mich gemütlich an die Suche machen. Vielleicht gibt's ja ne günstige und trotzdem sehr gute Gamer-Karte. Vielleicht aber auch ein völlig neues System.
Und dann? Ja, dann baue ich diese Radeon 5450 in meinen HTPC, der über onboard-Grafik hd4200 läuft. Ich denke, dann wird das Bild noch besser auf dem TV, da dedizierte GraKa.
Achso, 2 Slotbleche extra sind noch dabei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Karte - reicht locker aus um Filme in HD-Qualität ruckelfrei anzuschauen, 8. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU) (Zubehör)
Damit man es auch Nachvollziehen kann, hier die Rechnerausstattung:

Windows 8.1 (32 Bit)
Intel Core 2 4300 mit 1800 MHz
3 GB RAM

... Das sollte als Info eigentlich reichen.

Ihr seht, wirklich nichts dolles. Ich setze den PC im Wohnzimmer ein und will ihn nicht hören. Die Onboard Grafik hatte ihre Probleme mit HD-Videos (u.a. über Maxdome). Mit der hier rezensierten Karte alles kein Problem mehr.

Grüsse, euer Milan
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 232 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen