Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der ganz große Wurf
Eigentlich ist sie weithin anerkannt. Seit fast 20 Jahren erfreut uns Silje Nergaard mit ihrer Stimme, ihren Kompositionen, doch hier, hier hat sie in meinen Ohren den ganz großen Wurf gemacht. "A thousand true stories" ist eine CD, die man für die Insel reserviert. Auf ihren früheren CDs gabs nunmal, wenn man es alles eng sehen wollte, immer etwas zu...
Veröffentlicht am 18. Februar 2011 von Stefan Bartl

versus
14 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwegs hörbares Vocal-Jazz Album mit viel Orchester, aber wenig herausragenden Höhepunkten
Das neue Album von Silje Nergaard ist typischer Female-Vocal-Jazz mit einigen guten Melodien, toller Orchestrierung unter Vince Mendoza und einer schönen Stimme.
Silje's letzte Alben waren insgesamt variantenreicher und beinhalteten mehr Einflüsse aus Folk und Pop wie es hier zu hören gibt.

So sind alle Songs im langsamen Bereich anzusiedeln...
Veröffentlicht am 27. September 2009 von ANDY567


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der ganz große Wurf, 18. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
Eigentlich ist sie weithin anerkannt. Seit fast 20 Jahren erfreut uns Silje Nergaard mit ihrer Stimme, ihren Kompositionen, doch hier, hier hat sie in meinen Ohren den ganz großen Wurf gemacht. "A thousand true stories" ist eine CD, die man für die Insel reserviert. Auf ihren früheren CDs gabs nunmal, wenn man es alles eng sehen wollte, immer etwas zu bemängeln. Auf der einen Platte war sie zu poppig, auf der anderen waren die Kompositionen nicht dicht genug, dann stimmte mal die Mischung nicht, hier macht sie alles richtig. Wundervolle Kompositionen, vertont mit einem großen Orchester, der Sound beschränkt sich doch aufs Wesentliche, nichts ist irgendwie effektvoll hinzugefügt, alles beschränkt sich auf das Eigentliche: Es ist die mit Abstand beste CD von dieser grandiosen Sängerin. Apropos Sängerin: Hier zeigt sie gesanglich auch ihre stärksten Momente, sie ist nunmal eine wirklich große Sängerin. An manchen Stellen erinnert sie mich an Cilla Black, an manchen Stellen schimmert die Zerbrechlichkeit einer Kate Bush in ihrer besten Zeit durch. Es ist halt ein ganz großer Wurf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut gelungen!, 4. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
Als Jazzliebhaber war ich natürlich sehr gespannt auf das neue Album von Silje Nergaard und ob sie es wieder schafft mehr zu ihren Jazzwurzeln zurück zukehren, denn mit ihrem letzten Album hatte sie sich doch mehr in die Popwelt gewagt. Mit ihrem neuen Album hat sie nun ein schönes Orchesterwerk geschaffen, dass den Jazz aber nicht vermissen lässt. Die Arrangements von Vince Mendoza geben den zauberhaften Melodien eine geschmeidige Umspielung und lassen sie größer erklingen. Silje singt die gefühlvollen Texte wie eh und je sehr glasklar und sanft. Man hat das Gefühl man sitze in einem großen Theatersaal und höre nur ihr alleine zu. Ein sehr gelungenes Album von einer Jazzsängerin, die es versteht auch nach so vielen Alben sich noch weiter zu entwickeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein persönlicher Favorit, 27. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
Von allen Alben, die ich bis zum Erscheinen von 'A Thousand True Stories' gehört habe, gefällt mir dieses am besten.
Siljes Zusammenarbeit mit einem Orchester empfand ich als sehr gelungen. Das ganze Album trägt eine sehr schöne, entspannende Atmosphäre und verführt zum Träumen. Mein Lieblingsstück ist 'Come into the garden'.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich freue mich schon auf ihr Konzert...., 22. Oktober 2009
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
... ich mag Silje Neergaard ja sowieso schon sehr gern. Aber nicht jede CD hat mir gleich gut gefallen. Die letzten beiden fand ich zu "poplastig", da ich Jazz und auch mal ganz ruhige Musik liebe. Diese neue CD von ihr hier finde ich nach ihren letzten zwei Veröffentlichungen ein echtes High Light. Weniger verspielt und leicht, aber trotzdem nicht schwer... eben kein (reiner) Pop.
Sie kommt nach den letzten zwei CDs - positiv - überraschend ruhig, emotional und mit großer Betonung auf die musikalische Begleitung daher. Eher orchestral und dennoch singt Silje Nergaard sich unaufdringlich in den Mittelpunkt dieser wunderschönen Musik. Ich versinke in dieser Musik und ihrer Stimme und finde es immer wieder schade, wenn die CD schon wieder zu Ende ist... eine CD für die REPEAT-Taste... zum Träumen, gedanklich Entspannen, Abschweifen und einfach nur zum Genießen!
Empfehlung für Genießer und Fans dieser großartigen Sängerin!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur traumhaft!, 29. September 2009
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
Ich war ehrlich sehr gespannt auf das neue Silje Nergaard Album, so ist es doch von Vince Mendoza arrangiert worden und er hat ja schon Album Blüten von bspw. Robbie Williams hervor gebracht. Das Album "A Thousand True Stories" hat mich nicht enttäuscht. Die Orchesterklänge sind großartig und Siljes Stimme gewohnt glasklar und wunderschön. Gerade in der jetzigen Jahreszeit höre ich das Album rauf und runter. Mein Anspieltipp ist "Come In From The Garden", ein Song, der nicht nur musikalisch berührt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwegs hörbares Vocal-Jazz Album mit viel Orchester, aber wenig herausragenden Höhepunkten, 27. September 2009
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
Das neue Album von Silje Nergaard ist typischer Female-Vocal-Jazz mit einigen guten Melodien, toller Orchestrierung unter Vince Mendoza und einer schönen Stimme.
Silje's letzte Alben waren insgesamt variantenreicher und beinhalteten mehr Einflüsse aus Folk und Pop wie es hier zu hören gibt.

So sind alle Songs im langsamen Bereich anzusiedeln und leider auch ohne viele Höhepunkte.

Besonders herausragend ist "Come in from the garden", das einem eine Gänsehaut über den Körper laufen lässt, da Melodie und Orchester einfach harmonisch und melancholisch klingen, der Refrain ist eine Wonne.
Songs wie "Frozen", "Laura" oder "A thousand true stories" sind aufgrund der schönen Refrains auch sehr gelungen.

Viele der anderen Songs warten ohne große Highlights und bieten nicht viele Besonderheiten in meinen Ohren und dienen als Hintergrundmusik.

Da es insgesamt nur neun Songs sind, ist für mich das einfach zu wenig, um es als gutes Album deklarieren zu können. Schade eigentlich, da viele gute Ansätze da wären. Man vergleicht so ein Album einfach mit den herausragenden Alben des Jahres, wie sie z.B. von Melody Gardot schon da sind. "Nur" drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Träumen schön..., 20. Januar 2010
Von 
M. Schneider "Mr.Guitar" (Westerkappeln, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
Nachdem ich Siljes letztes Album ausgelassen hatte, da es mir einfach zu pop-lastig war, habe ich bei diesem Album wieder zugeschlagen, da es hier wieder in eine andere Richtung geht: nämlich ein Mix aus Jazz und "Folk".
Nicht das jetzt ein falscher Eindruck entsteht; ich meine mit Folk hier allerdings in Richtung von Siljes Heimatgefilden (Hinweis auf Track 5 "Wayside Song"). In diesem Stück spielt Silje ein altes finnländisches Saiteninstrument (dessen Name mir entfallen ist).
In einer vorherigen Rezension werden fehlende Höhepunkte moniert. Das ist Ansichtssache. Dieses Album geht klar in eine Richtung, die sich zu meist "soften" Titeln in Verbindung mit Orchesterbegleitung entwickelt. Wer dies nicht mag, ist hier natürlich falsch aufgehoben.

Interessanterweise können diese Songs aber nahtlos auf das "normale Jazz-Combo Gefüge" übertragen werden. Ich habe Silje vor genau einem Monat life erlebt; hierbei wurden viele Songs des aktuellen Albums mit Ihrer typischen Besetzung (Piano, Bass, Drums, Gitarre) präsentiert und... es war genial.

Silje klingt life genauso wie auf Ihrer CD - sogar soundmäßig etwas besser!
Hier wäre auch der einzige Kritikpunkt meinerseits: Die Soundqualität der CD ist nicht schlecht, kommt aber an den Life-Sound nicht heran! (S.O. Track 5: Im Refrain kam beim Live-Konzert eine "Gänsehaut-Feeling" auf, das bei der CD nicht soooo entstand. Hier geht noch mehr (die Soundqualität bei Sara K. oder Friedemann ist doch etwas hochwertiger).

Mein Fazit: Auch wenn die neue CD soundmäßig bei mir "nur" die (Schul-) Note 2 bekommt, kann ich das Album allen Silje-Fans nur wärmstens empfehlen. Es geht hier in eine neue Richtung - die Songs sind halt romantischer; erst recht durch die Begleitung per Orchester. (Ein derartiges Album macht ein Musiker meistens nur einmal - s.a. Robbie Williams.)
Siljes mädchenhafte, klare Stimme kommt hier einmal mehr wunderschön zum tragen; die Arrangements sind einfühlsam; eine CD zum Träumen schön...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen An evening with ..., 28. November 2010
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
... Silje Nergaard.

So der Titel der aktuellen Tour. Und obwohl sicher jeder Abend - bei mir der 19.11.2010 im Pavillon Hannover - eine identische Setlist haben dürfte, hatte ich das Gefühl, bei etwas absolut Einmaligem dabei gewesen zu sein.

Frau Nergaard und zwei absolut begeisternde Gitarristen präsentierten einige bekannte Nergaard-Songs, einige Coverversionen und natürlich das "A Thousand True Stories"-Material.
Und nun passierte Folgendes: Ohne Streicher und Kesselpauke wurden die Lieder dieses Albums, die für meinen Geschmack überproduziert sind, zu wunderschönen, nur von der ungewöhnlichen Stimme Silje Nergaards getragenen Schätzen.

Meine Kaufempfehlung gilt also allen Musikfreunden, die gut nebenbei hören können, aber besonders jenen, die sich auch beim Hören von großen Produktionen auf das Wesentliche, d.h. die Stimme, konzentrieren können.

Viel Freude wünscht,

Weller.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen lange nicht so gegähnt, 27. September 2010
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
Ich habe ja nun so fast alle CD's von Ihr, eigentlich bin ich ja schon fast ein Fan. Aber diese geht einfach gar nicht. Einfallslose, langweilige Songs, wirklich zum Einschlafen. Vielleicht hätten es ein paar Streicher weniger auch getan. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gutes Album, 22. Januar 2010
Von 
R. Illing "Astro73" (Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: A Thousand True Stories (Audio CD)
Ein sehr schönes, neues Album. Ruhige Jazzstücke, teilweise auch etwas soulig angehaucht. Das Album ist für alle Freunde des Jazz zu empfehlen. Es macht Lust auf mehr. Live Silje Nergaard zu sehen, ist einfach nur einmalig. Diese Stimme ist einfach umwerfend...!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa6ba512c)

Dieses Produkt

A Thousand True Stories   (Dbs)
A Thousand True Stories (Dbs) von Silje Nergaard (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen